Seite 12 von 14 ErsteErste ... 34567891011121314 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 177 bis 192 von 222

Thema: [PC/PS3/360] Duke Nukem Forever (Release: 10. Juni 2011)

  1. #177
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.352
    Brillant. Dass Verdugo da mit seinem "Danke" nachzieht war ja mehr als klar und vorhersehbar

    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Warum diese unnötige Aggressivität? Du benutzt doch diesen Smiley auch oft genug! <- Nein, ich habe nichts im Auge
    Aber nicht im Zusammenhang mit einer "Ätschibätsch! Schau mal hier"-Aussage.

    Ohne eindeutige Beweise sind solche Geschichten wie ein Roman von Dan Brown: Lustig und unterhaltsam, aber fernab der Realität
    Ehemaliger, leitender Agenstellter des Unternehmens; Person arbeitet noch in der Branche, risikiert als viel Standing und auch seine Job;

    Allein aufgrund seiner ehemaligen Stellung müssten Leute von Epic oder der Rest von 3D-Realms mindestens ein Dementi rausgeben.

    Zudem verstehe ich nicht, dass du deutschen Seiten grundsätzlich misstraust, jeder Ami-Blog aber das gleiche Gewicht wie das Wort Gottes hat
    Deutsche Seite sind in aller Regel keine Original-Quellen bzw verweisen in vielen Fällen nicht auf die Original-Quelle, also haben deren News für mich nicht den Stellenwert der britischen/amerikanischen Original-Quelle.

    Och diese Aussage muss man nun wirklich nicht verallgemeinern. Zudem ich niemand kenne, der diese Ansicht teilt. Wer meint, dass das Ego-Shooter Genre nicht mehr Ikonen außer den beiden genannten Spielen zu bieten hat, lässt meiner Meinung nach einiges außer Acht. Allein Gordon Freeman. Auch wenn es Dir nicht passt, ist Halflife aufgrund seiner Popularität eine Ikone
    Entgegen deiner Wahrnehmung bin ich durchaus zu einem objektiven Urteil fähig. Morgan Freeman ist selbstverständlich eine Ikone, auch wenn ich ihn nicht mag.

    Aber dann?

    Der Master Chief (hört, hört und das aus meinem angeblich voreingenommenen Mund).

    B.J. Blazkowicz.

    Dann hörts aber schon auf mit den Legenden, die ein ähnliches Niveau wie der Dukester erreichen.


    Und bloß weil der Duke alt ist, heißt das noch lange nicht, dass andere, "moderne", Charaktere keine Ikonen sind, wie zB
    -Markus Fenix: indizierter Epic-Shooter (durch seinen rauen Ton mit Ironie)
    -Matt Baker: Brothers in Arms (er gewinnt besonders in Hell´s Highway einiges an Menschlichkeit & Realität, wie ich es selten gewohnt war)
    -Solid Snake: Metal Gear Solid (ohne Worte! + ja...ich sehe es mehr als Shooter als Stealth-Spiel...ist ja kein Splinter Cell :P)
    -...

    Schlußendlich gibt es noch unzählig viele andere, selbst jene, die erst ein Spiel auf den Buckel hatten (Ray & Billy aus Call of Juarez) werden auch als Ikonen von einigen betrachtet...
    Snake hat in der Reihe aus Genregründen nichts zu suchen.

    Und, nix für ungut, aber die anderen haben nicht auch nur in Entferntesten die Popularität und das Standing eines Duke Nukem, ganz gleich gut herausgearbeitet Charaktere oder nicht. Dann kann ich nämlich gleich den bei mir in der Gunst stehenden Nathan Hale aus Resistance nennen oder gar Ratchet & Clank mit Mario & Luigi vergleichen. Das wäre doch der heutige Hype ohne Ende.

    Der beste Test in Sachen Standing besteht darin, dass man Leute, die nicht so spiele-versiert sind fragt, was für Spiele sie kennen. Da musst doch selbst zu zustimmen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Duke Nukem genannt wird massiv höher als bei "Matt Baker" ist. Den kennt ja nicht mal jeder Spieler. Vom Duke weis nahezu jeder Gamer.

  2. #178
    Stay Mellow Benutzerbild von Dark Razor
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Shangri-La
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Der Duke gehört neben Wolfenstein eben zu den letzten echten Ikonen im Shooter-Geschäft. Der Rest ist doch vom Markt aufgeweicht worden.
    Joa, es gibt sicherlich noch andere straighte Shooter (Doom, HL Original usw.), aber Seppinho hat imho auf jeden Fall Recht damit, dass nach ca. 2003 das Shooter-Genre massiv abgebaut hat.

    Alleine die Verkonsolisierung ist schon bezeichnend. Auto-Health-Regain, Speicherpunkte, nur noch 2-3 Waffen, Deckungssystem und solche Scherze.

    Da lob ich mir auf jeden Fall einen Duke oder ein Wolfenstein.

    @ Topic: Für mich war's mehr oder weniger klar, dass das nichts mehr kommt. Alles andere wäre WIRKLICH überraschend gewesen. Dass das ganze jetzt in eine Schlammschlacht und Anfeindungen ausartet, finde ich ziemlich übertrieben. Man sollte den Duke in Frieden sterben lassen.
    And, you know, there is no such thing as society. There are individual men and women, and there are families.
    And no government can do anything except through people, and people must look to themselves first.
    (Margaret Thatcher)

  3. #179
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    Ehemaliger, leitender Agenstellter des Unternehmens; Person arbeitet noch in der Branche, risikiert als viel Standing und auch seine Job;

    Allein aufgrund seiner ehemaligen Stellung müssten Leute von Epic oder der Rest von 3D-Realms mindestens ein Dementi rausgeben.
    Wie der Autor unter dem von Dir veröffentlichen Link nun sagt, ist diese Story eine olle Kamelle aus dem Jahr 2007 und ein FAKE. Ebenso nachzulesen in einigen (englischsprachigen) Fan-Foren.

    Der Text wurde nun noch mal im Rahmen der Schließung von 3DRealms in verkürzter Fassung von Charlie Wiederhold veröffentlicht. Er selbst war erstaunt, welche Wellen diese eigentlich an die Fans gerichtete Story geschlagen hat.

    LG -cyberstar-

  4. #180
    Nein, Mann! Benutzerbild von Skip
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    .
    Beiträge
    1.159
    Nach der Schliessung von 3DR sind nun mittlerweile sogar einige (teils unfertige) Videoaufnahme von DNF an die Öffentlichkeit gelangt.
    Link zum Video.

    Quelle: 4players.de
    Nein, Mann!
    Ich will noch nicht gehn
    Ich will noch ´n bisschen tanzen

  5. #181
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.352
    Zitat Zitat von Cyberstar
    Ebenso nachzulesen in einigen (englischsprachigen) Fan-Foren.
    Quelle?

    Zitat Zitat von Skip Beitrag anzeigen
    Nach der Schliessung von 3DR sind nun mittlerweile sogar einige (teils unfertige) Videoaufnahme von DNF an die Öffentlichkeit gelangt.
    Link zum Video.
    Damn. Und jetzt bitte ein vernünftiges Entwickler-Team an die Sache und spätestens im Sommer 2010 steht das Ganze als Blockbuster.

  6. #182
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    Quelle?
    Hm...
    Unter der von Dir anfangs genannten Quelle wird klar gesagt, dass es sich um eine erfundene Geschichte handelt. Warum also noch darüber diskutieren?

    Auf dieser Fan-Seite hat man sich schon vor 1 1/2 Jahren an den geistigen Ergüssen des ehemaligen 3DRealms Mitarbeiters Charlie Wiederhold erfreut...

    Zitat Zitat von Seppinho
    Damn. Und jetzt bitte ein vernünftiges Entwickler-Team an die Sache und spätestens im Sommer 2010 steht das Ganze als Blockbuster.
    Ich denke wenn 3DRealms den Duke nicht fertig bekommt, sollte dies auch kein anderes Studio machen. Das wäre aus meiner Sicht unpassend und würde so enden wie bei FarCry: Ein nettes Game, das aber kein Stück der Seele des Originals in sich trägt.
    All die zum Teil sicher guten Ideen, die bei der 12-jährigen Entwicklung entstanden sind, werden nun wohl nie das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Im Bezug auf diese zwar vergebens erbrachte aber dennoch zu würdigende Arbeitsleistung ist das Ende schon etwas traurig.

    LG -cyberstar-

  7. #183
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.352
    Neue Hoffnung für den Duke?

    Apogee (quasi Vater vom Duke) wird diese Woche eine Ankündigung machen.

    http://www.spieletipps.de/news_0/#news_17350

    (Deutsch, aber eben mit der Original-Quelle)

    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Hm...
    Unter der von Dir anfangs genannten Quelle wird klar gesagt, dass es sich um eine erfundene Geschichte handelt. Warum also noch darüber diskutieren?
    Mein Fehler. Hatte ich überlesen.

    Ich denke wenn 3DRealms den Duke nicht fertig bekommt, sollte dies auch kein anderes Studio machen. Das wäre aus meiner Sicht unpassend und würde so enden wie bei FarCry: Ein nettes Game, das aber kein Stück der Seele des Originals in sich trägt.
    Schlechter Vergleich, denn a) das Duke-Nukem-Prinzip ist erheblich einfacher gestrickt und b) wird man das Spielprinzip wohl nicht wie bei Far Cry 2 auf den Kopf stellen. Wobei der Gedanke, dass Duke nach dem Alien-Angriff Kämpfe in L.A., Las Vegas, New York und Washington führen und da hinkommen muss, durchaus reizvoll ist.

  8. #184
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Wenn das nicht eine große Marketingaktion ist. Ich würde so ablachen.

    Für mich sieht das alles viel zu undurchsichtig aus. Warum veröffentlichen sie gerade jetzt soviel Material, wenn sie pleite gehen. Screenshots, Trailers und Techdemos. Sowas wird nicht gemacht, wenn eine Firma pleite geht. So in dem Dreh: Leute wir machen dicht, aber hier sind viele Screenshots und Videos, damit ihr seht was ihr verpasst habt...

    Ich tippe noch auf einen riesigen Marketingscherz- Die Hoffnung stirbt zuletzt...


    mfg Nakai
    Geändert von Nakai (11.5.09 um 10:39 Uhr)
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  9. #185
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.352
    Das erste offizielle Statement: 3D Realms hat nie geschlossen. Die Lizenz des Franchises liegt auch noch bei dem Entwickler. Leider fehlt aber die Kohle für so ein Mammut-Projekt.

    http://www.spieletipps.de/news_0/#news_17425

    Ob sich EA erbarmt?

  10. #186
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    SBG L-Town
    Beiträge
    624
    Eigentlich sollte Valve DNF schnappen und weiterentwickeln, denn die Liebe, die sie in ihre Produktionen reinstecken, auch NACH Release (!!), ist einfach vorbildlich.

    Wenn EA tatsächlich an DNF dran sein sollte, dann bedeutet das nicht zwingend etwas schlechtes...zumindest kurzfristig, denn Riccitello wird sicherlich den Melkschemel auspacken und ein Jahr darauf einfach eine lieblose Milch produzieren, die einem Glas Whiskey der billigsten Marke verdünnt mit Kakao ähnelt.... (spreche aus Erfahrung..... -.-)

    Weiterentwicklung? Ja...aber ich wünsche mir jemand anderen! (wobei meine Wünsche selten in Erfüllung gehen...)
    Ihr wollt Meister werden und alle anderen im SF zeigen, dass sie vor euch niederknien und euch "Meister" zu nennen haben? Dann kommt in die

    SFL!!!
    Meister SFL-05: Die Ehre gebührt ihr: Bloody Kirika

    Bin nicht erreichbar für 6 Monate! (04.01.2010!!)

  11. #187
    Nein, Mann! Benutzerbild von Skip
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    .
    Beiträge
    1.159
    Zitat Zitat von otothegoglu Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte Valve DNF schnappen und weiterentwickeln, denn die Liebe, die sie in ihre Produktionen reinstecken, auch NACH Release (!!), ist einfach vorbildlich.
    Valve wäre sicherlich eine gute "Wahl" für die Weiterentwicklung dieses Spiels da sie sicher sehr viel Erfahrung von Spielen die in diese Richtung gehen haben.

    Wenn EA tatsächlich an DNF dran sein sollte, dann bedeutet das nicht zwingend etwas schlechtes...zumindest kurzfristig, denn Riccitello wird sicherlich den Melkschemel auspacken und ein Jahr darauf einfach eine lieblose Milch produzieren, die einem Glas Whiskey der billigsten Marke verdünnt mit Kakao ähnelt.... (spreche aus Erfahrung..... -.-)
    Bedeutet sicher nicht zwingend was schlechtes, aber bei EA weiss man ja nie.
    Dead Space und Mirrors Edge sind zwei wirklich gelungene Spiele von EA, allerdings könnte es auch gut sein, dass EA den "Geldbraten" riecht und dann ein bisschen an DN rummelkt^^
    Nein, Mann!
    Ich will noch nicht gehn
    Ich will noch ´n bisschen tanzen

  12. #188
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von Seppinho
    Das erste offizielle Statement: 3D Realms hat nie geschlossen. Die Lizenz des Franchises liegt auch noch bei dem Entwickler. Leider fehlt aber die Kohle für so ein Mammut-Projekt.
    Ich kann durchaus verstehen, dass Publisher nach 12 Jahren Entwicklungszeit mal genug haben und durchaus auch von rechtlichen Mitteln Gebrauch machen, wie es ja bei Take 2 der Fall ist.

    Auch wenn George Broussard nicht aufzugeben scheint, ist das Projekt aus meiner Sicht gestorben, da das Team vollständig entlassen wurde. Nicht der Name macht das Spiel sondern das Team, welches dahinter steht. Dieses Team hat sich 12 Jahre abgemüht und sicher die ein oder andere Krise über sich ergehen lassen. Mit diesem Team verschwinden auch die Ideen und die Leidenschaft, welche diese Menschen entwickelt haben.

    Somit ist alles, was nun noch kommen mag, die prestigeträchtige Verwertung eines Namens...

    LG -cyberstar-

  13. #189
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.352
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Ich kann durchaus verstehen, dass Publisher nach 12 Jahren Entwicklungszeit mal genug haben und durchaus auch von rechtlichen Mitteln Gebrauch machen, wie es ja bei Take 2 der Fall ist.
    Take 2 hier fast als Unschuldslamm der Branche hinzustellen, halte ich auch ohne den neuerlichen Fall der irrwitzen Klage für mehr als amüsant.

    Hätte man dem Unternehmen ausreichende Mittel zur Verfügung gestellt, wäre auch ein ordentliches Produkt dabei rumgekommen. Take 2 war aber nicht mehr an Duke Nukem Forever interessiert, sondern nur an der werthaltigen Lizenz. Wo die Reise des Unternehmens hingeht, sehen wir ja am seelenlosen Mainstream-Abklatsch GTA IV.

    Somit ist alles, was nun noch kommen mag, die prestigeträchtige Verwertung eines Namens...
    Bitte bei diesen Temperaturen nicht auch noch heiße Luft. So kompliziert ist das Konzept des Dukes nun nämlich auch wieder nicht, dass ein anderes Team kein werthaltiges Spiel auf den Markt bringen könnte.

    Ich bin jedenfalls mehr als zuversichtlich, dass nach der Trennung der Partner ein vernünftiger Publisher die Basis für gute Spiele aus dem Duke-Nukem-Franchise legt. Und selbst wenns nur kleine Titel wie das Manhattan Project sind.

  14. #190
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Ich kann durchaus verstehen, dass Publisher nach 12 Jahren Entwicklungszeit mal genug haben und durchaus auch von rechtlichen Mitteln Gebrauch machen, wie es ja bei Take 2 der Fall ist.

    Auch wenn George Broussard nicht aufzugeben scheint, ist das Projekt aus meiner Sicht gestorben, da das Team vollständig entlassen wurde. Nicht der Name macht das Spiel sondern das Team, welches dahinter steht. Dieses Team hat sich 12 Jahre abgemüht und sicher die ein oder andere Krise über sich ergehen lassen. Mit diesem Team verschwinden auch die Ideen und die Leidenschaft, welche diese Menschen entwickelt haben.

    Somit ist alles, was nun noch kommen mag, die prestigeträchtige Verwertung eines Namens...

    LG -cyberstar-

    Also das hoffe ich nicht, denn das Spiel scheint schon relativ weit fortgeschritten zu sein. ICh gehe davon aus, dass schon sehr viel Herzblut in die Produktion eingeflossen ist und im Projekt noch enthalten ist.


    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  15. #191
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    SBG L-Town
    Beiträge
    624
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Hätte man dem Unternehmen ausreichende Mittel zur Verfügung gestellt, wäre auch ein ordentliches Produkt dabei rumgekommen.
    Was, wenn nicht? Was wäre wohl geschehen, wenn 3D-Realms mit Problemen (Bugs usw.) in der QSA begegnet wäre und es, wieder einmal, zu früh für den Duke wäre und man noch einmal eine neue Engine verwendet hätte? Take Two hat meiner Ansicht nach richtig gehandelt, dass sie keine 5 Millionen 3DR zur Verfügung stellen wollten.

    Wie würde ein Bank darauf reagieren, wenn jemand herkommt mit einem "Konzept", dass bereits seit 12 Jahren (!) in Entwicklung ist und noch keine handfeste Beweise vorweisen konnte? Würdest du so jemanden, selbst wenn du subjektiv interessiert an dem Produkt wärst, einfach so guten Wissens einen Kredit verleihen können?

    Take 2 war aber nicht mehr an Duke Nukem Forever interessiert, sondern nur an der werthaltigen Lizenz.
    Klar...hast ja selber angedeutet, dass "der Duke" alleine durch
    seinen Namen auf der Verpackung sich so verkaufen wird, wie das Undercover hinter den Namen Need for Speed!

    Wo die Reise des Unternehmens hingeht, sehen wir ja am seelenlosen Mainstream-Abklatsch GTA IV.
    WOOOW. GTA IV ist also ein seelenloser Abklatsch? Ich gehöre zu den wohl größten GTA IV-Kritikern und bin sehr enttäuscht von 4Players & Co.!

    GTA IV hat eine (aus meiner Sicht) ungerechtfertigte hohe Wertung gekriegt. 94% für GTA IV, dass nicht nur im Bezug auf den Langzeitspielspaß im Vergleich zu den Vorgängern wirklich einfach zu hoch ist. 90% (Platin) wäre ok und zufriedenstellend gewesen, aber ich bin der vollsten Überzeugung, dass Take Two einfach ALLE bestochen hat...ich weiß, es klingt utopisch, aber anders kann ich mir diese übertriebene Höchstwertungen einfach nicht vorstellen, es sei denn, die ganzen Tester haben nur die ersten paar Stunden gespielt.

    Aber GTA IV als seelenlosen Abklatsch zu bezeichnen geht zu weit...es sei denn du nennst mir einen Action-Titel, dass dieselbe vielfältige KI bietet, wie in GTA IV, oder eine so realistisch wirkende Umwelt, oder das durch zufällige Momente Witz aufbauen kann?!

    So...nun zerreiß mich...
    Ihr wollt Meister werden und alle anderen im SF zeigen, dass sie vor euch niederknien und euch "Meister" zu nennen haben? Dann kommt in die

    SFL!!!
    Meister SFL-05: Die Ehre gebührt ihr: Bloody Kirika

    Bin nicht erreichbar für 6 Monate! (04.01.2010!!)

  16. #192
    Nein, Mann! Benutzerbild von Skip
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    .
    Beiträge
    1.159
    Zitat Zitat von otothegoglu Beitrag anzeigen
    Klar...hast ja selber angedeutet, dass "der Duke" alleine durch
    seinen Namen auf der Verpackung sich so verkaufen wird, wie das Undercover hinter den Namen Need for Speed!
    Naja so wie bei NFS wirds wohl nicht werden, wenns denn doch erscheint.
    DNF wird sich, wenns denn erscheint wohl alleine durch dieser ganzen Story hier wohl doch gut verkaufen.

    dass dieselbe vielfältige KI bietet, wie in GTA IV
    Ich stimme dir zwar sonst zu was du über GTA IV sagst, aber eins muss ich doch anmerken:
    Die GTA IV KI ist sau dämlich^^
    Nein, Mann!
    Ich will noch nicht gehn
    Ich will noch ´n bisschen tanzen

Ähnliche Themen

  1. [PC/PS3/360] Deus Ex 3 (PS3/360-Release: 28. Februar 2011)
    Von Knobs im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 9.9.11, 02:16
  2. [PC/PS3/360] Dragon Age 2 (Release: 10. März 2011)
    Von pothead im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.3.11, 16:10
  3. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 23:37
  4. [PS3/360/PC] Prototype (Release: 05. Juni 2009)
    Von burton im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.6.09, 17:12
  5. DUKE NUKEM FOREVER für XBOX 360?
    Von Bishamon30 im Forum Ego-Shooter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.4.07, 00:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •