Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Waboku

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von MistressOfMagicians
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    219

    Waboku

    Ich weis, diesen tread hatten wir schon zur genüge, aber ich will entlich mal klarheit,
    ich hab die suchfunktion benutzt und es kam immer etwas anderes heraus, der eine sagt, da der schaden auf null reduziert wird, wird das angegriffene monster nicht zerstört, und der andere meint, waboku verhindert nur den schaden, nicht aber den angriff, also wird das angegriffene monster zerstört.

    was stimmt denn nun?
    wir spielen, das einfach nichts passiert, ausser es wird ein verdecktes monster angegriffen, das wird dann face-up DEF hingelegt

    thx im voraus
    grüsschen MoM

  2. #2
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von SSJ4-SonGohan
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    521
    Der Angriff wird ganz normal ausgeführt nur der Schaden den du bekommst wird auf 0 reduziert.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Bruchtal
    Beiträge
    25
    also auf gut deutsch das monster wird zerstört aber der schden beträgt 0
    Die Inteliegenz des Fuchses besteht zu 90% aus der dummheit der Hühner.

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    97
    Also ich sag mal das Monster wird zwar angegriffen und umgedreht,aber da der Schaden auf 0 Reduziert wird => wird das Monster nicht zerstört !

    Greetz Lrcoolk

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von MistressOfMagicians
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    219
    ich bin immer noch ratols, das ich ein monster verliere, ist für mich aber auch ein schaden, und der wird ja auf 0 reduziert...
    hat schon jemand auf nem turnier waboku gespielt? da hat es ja schidsrichter, was haben die gesagt?
    oder kennt jemand ne FAQ, wo das drin steht? ich hab noch keine schlaue gefunden, auf www.yugioh-card.de fand ich das:

    F: Wie funktioniert "Waboku"?
    A: "Waboku" ist eine Fallenkarte, die alle Schäden aufhebt, die dir von gegnerischen Monstern zugefügt wurden. Außerdem hebt sie in der Runde, in der sie aktiviert wird, den direkten Schaden (Direkter Schaden) auf, der sich auf deine Life Points (Lebenspunkte) auswirkt.


    also viel weiter bringt mich das auch nicht
    Geändert von MistressOfMagicians (16.12.03 um 14:10 Uhr)

  6. #6
    ambassador of stupidity Benutzerbild von bleck
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Beiträge
    5.266
    lediglich der schaden an deinen LP wird auf 0 gesetzt, das angreifende monster bleibt heile, da nich die ATK auf 0 gesetzt wird!
    We all love to hate
    It's so easy to create
    Just hold your anger and all your despise
    These are the things that will keep you alive


    Society 1

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    97
    Also ich kann nur sagen,dass bei WWE nach der aktivierung von Waboku ,auch das angegriffene Monster überlebt !!! Auch wenns weniger ATK hat !

    Greetz Lrcoolk

  8. #8
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von SSJ4-SonGohan
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    521
    Also ich kann nur sagen,dass bei WWE nach der aktivierung von Waboku ,auch das angegriffene Monster überlebt !!! Auch wenns weniger ATK hat !
    Des glaubst ja selbst nich. Ich hab auch WWE und da is des auf gar keinen Fall so. Außerdem auf Waboku steht ja ausser das der Schaden auf 0 gebracht wird nix von Angriff wird negiert oder so.

  9. #9
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    431
    hab auf upper deck auch noch das gefunden:

    SCENARIO 1: Player A's Mega Thunderball attacks Player B's Mega Thunderball, and Player B activates Waboku.
    RESULT: Player A's (attacking) Mega Thunderball is destroyed. Player B's Mega Thunderball (with equal ATK) is NOT destroyed.

    SCENARIO 2: Player A activates Waboku. Player A's Mega Thunderball then attacks Player B's Mega Thunderball.
    RESULT: Player B's Mega Thunderball is destroyed. Player A's (attacking) Mega Thunderball is NOT destroyed. So you can use Waboku "offensively" when attacking an equal ATK monster.

    SCENARIO 3: Player A activates Waboku. Player A's Blue-Eyes White Dragon then attack Player B's Sanga of the Thunder. Player B uses Sanga of the Thunder's effect (during the Damage Step). RESULT: Player A's Blue-Eyes White Dragon (ATK 0) ist not destroyed, nor does Player A lose any life points, because of Player A's Waboku

  10. #10
    Profi-Spieler Benutzerbild von MistressOfMagicians
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    219
    also ich hab jetzt folgendes auf http://tradingpost.g1m.com/RulesFAQ.asp gefunden:

    Q. Can you review how Waboku works exactly and does it apply to all of your opponents or just one?
    A. Waboku prevents all damage done to you for one turn. This means that you can flip it when your opponent attacks, thus protecting all of your monstsers and your lifepoints.


    ich übersetz mal:
    Q. Kannst du nochmals einen Überblick geben, was Waboku genau macht und ob es für alle Monster vom Gegner oder nur für eines gilt?
    A. Waboku verhindert allen Schaden, welchen dir in einer Runde verursacht wurde. Das heisst, dass du diese Karte flippen kannst, wenn dein gegner angreift, dadurch sind all deine Monster und Lifepoints geschützt.
    hab doch richtig übersetzt, oder?
    protecting heisst ja schützen und wenn mein monster geschützt ist, kann es ja nicht auf den friedhof wandern


    des weiteren habe ich auf {Defekter Link entfernt #24402} folgendes gefunden:

    A great time to use Waboku is when you have a Summoned Skull VS. Summoned Skull (Or any two similar monsters for that matter) matchup. Simply flip over Waboku and your Summoned Skull survives while your opponent's is killed.

    also wenn summoned skull vs. summoned skull ist, ich waboku aktiviere und mein summoned skull überlebt, dann bestätigt diese aussage ja die obere


    in einem weiteren forum habe ich folgenden beitrag gefunden:

    Original geschrieben von @lexander
    also ich glaub dass es trotzdem vernichtet wird
    nur nimmt man dann keinen schaden

    Nein, es wird nicht vernichtet ^^'
    Wenn die karte nur LP schaden verhindern würde, würde das dabei stehen, wie bei Kuriboh ...
    ... waboku verhindert aber jeglichen schaden, denn das Monster erleidet, das Monster wird aber nur vernichtet, wenn der schaden höher ist als die ATK/DEF ist.

    Auszug aus der Off. FAQ :
    Q: What exactly does "Waboku" do? How does it work?
    A: "Waboku" is a Trap Card that is flipped during your opponent's Battle Phase to stop his attack and protect your monsters. No damage is taken by either player; no monsters are destroyed on either side. Face down monsters are flipped face up. This ends the Battle Phase when "Waboku" is flipped.

    ---

    Original geschrieben von Yo_Asakura

    von welcher site ist die faq ???

    ... von www.yugioh-card.com bzw. http://www.upperdeckentertainment.com/yugioh ...
    ... auch in den upperdeck Tournament Rules steht IMO nix anderes zu waboku



    was meint ihr dazu? bleckneck kann man ja eigentlich vertrauen, aber diese FAQ's sagen meiner meinung nach was anderes...

  11. #11
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    58
    moment ma *karte rauskram*..wo isse.. ahh
    also text -->JEGLICHER durch gegnerische monster im kampf verursachte schaden wird in dem spielzug, in dem diese karte akiviert wird auf 0 reduziert

    weil da jeglicher is mein ich mal dass halt 0,nix passiert das monster wird aufgedeckt aber sonst is nix weil der atk ja 0 hat weil es ja keinen schaden verursachen darf oO also weder am monster noch an den lebenspunkten *glaub ich mal *
    nur ich glaub flip effekte kann das nicht abwehren oder?

  12. #12
    Meisterspielerin Benutzerbild von myra
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    nordnordnorddeutschland ist lange out ... bin nun in der nähe afrikas (sizilien um genau zu sein)
    Beiträge
    449
    so leute ich habe hier mal kurz einen kleinen auszug aus den tuniertegeln gefunden , ich hoffe es hilft euch

    Waboku (*)

    „Jeglicher durch gegnerische Monster im Kampf verursachte Schaden wird in dem Spielzug, in dem diese Karte aktiviert
    wird, auf 0 reduziert.“

    Aktivierungskosten: Nein
    Effekt-Ausführungszwang: Ja
    Hat der Effekt ein bestimmtes Ziel: Nein
    Ereignisaktivierung Bedingung (EU): Ja – Angriff vom Gegner
    Ereignisaktivierung Bedingung (US): Nein

    (*): Achtung diese Karten hat Länderübergreifende Regelinkonsistenten, siehe dazu den Schluss dieses
    Regeleintrages

    Zur Klarstellung des Kartentextes: Waboku verhindert konkret den Kampfschaden den ein Gegner
    verursacht.

    Waboku verhindert KEINEN Effektschaden!

    Der Effekt von Waboku gilt ab seinem Aktivierungszeitpunkt, für die gesamte Battle Phase des Zuges.
    Waboku beendet nicht die Battle Phase, es verhindert auch keine Angriffe. D.h. der Gegner kann nach
    wie vor gegnerische Monster angreifen ohne jedoch dabei Kampfschaden zu verursachen (dies kann
    Sinn machen, wenn man bestimmte verdeckte Monster vom Gegner aufdecken möchte).

    Waboku blockt auch wenn man selber kein Monster auf dem Feld hat, denn ein direkter Angriff auf
    die Life Points vom Gegner versucht ebenfalls Kampfschaden.
    Kampfschaden (Battle Damage)
    Kampfschaden, ist der Schaden das ein Monster in einem Kampf verursacht. Er dient
    hauptsächlich dazu festzustellen, ob ein Monster im Kampf zerstört wird und wie viel
    überschüssiger Kampfschaden einem Gegner zugefügt wird.
    Um dies zu ermitteln wird der verursachte Kampfschaden gegen den tatsächlichen ATK bzw.
    DEF Wert gerechnet.


    Es gelten dabei folgende Regeln im Damage Calculation Step:

    • Liegt ein Monster in ATK Position, wird der überschüssige Kampfschaden gegen ihn
    seinem Spieler von den Lebenspunkten abgezogen. Lag dazu das gegnerische Monster
    ebenfalls in ATK Position, wird das Monster zerstört wenn der Kampfschaden gleich
    dem ATK Wert oder höher war. Lag das gegnerische Monster in DEF Position wird das
    angreifende Monster in keinem Fall zerstört.

    • Liegt ein Monster in DEF Position, verpufft der überschüssige Kampfschaden gegen
    ihn, seinem Spieler wird von den Lebenspunkten nichts abgezogen. War der
    Kampfschaden höher als der DEF Wert, wird das Monster jedoch zerstört.

    Beispiel 1: Monster A liegt in ATK Position und hat 1800 ATK, Monster B liegt in ATK Position
    und hat 1600 ATK. Monster A greift B an.
    Monster A macht 1800 Kampfschaden an Monster B
    1600 ATK - 1800 Kampfschaden = -200
    200 überschüssiger Kampfschaden, der den LP von Spieler B abgezogen werden.
    Monster B wird zerstört.
    Monster B macht 1600 Kampfschaden an Monster A
    1800 ATK - 1600 Kampfschaden = 200
    Kein überschüssiger Kampfschaden, Monster A wird nicht zerstört

    Beispiel 2: Monster A liegt in ATK Position und hat 1800 ATK, Monster B liegt in ATK Position
    und hat 1800 ATK. Monster A greift B an. B aktiviert Waboku.
    Monster A macht 0 Kampfschaden an Monster B
    1800 ATK – 0 Kampfschaden = 1800
    Kein überschüssiger Kampfschaden, Monster B wird nicht zerstört.
    Monster B macht 1800 Kampfschaden an Monster A
    1800 ATK – 1800 Kampfschaden = 0
    Kein überschüssiger Kampfschaden, da aber der Kampfschaden gleich dem ATK Wert
    war, wird Monster A zerstört.

    Beispiel 3: Monster A liegt in ATK Position und hat 2500 ATK, Monster B liegt in DEF Position
    und hat 2000 DEF. Monster A greift B an. B aktiviert Waboku.
    Monster A macht 0 Kampfschaden an Monster B
    2000 DEF – 0 Kampfschaden = 2000
    Kein überschüssiger Kampfschaden, Monster B wird nicht zerstört.
    Monster B macht 2000 Kampfschaden an Monster A
    2500 ATK – 2000 Kampfschaden = 500
    Kein überschüssiger Kampfschaden, Monster A wird in keinem Fall zerstört.

    Deutsches Amigo Ruling:
    Waboku darf ausschließlich NUR in der gegnerischen Battle Phase auf einen Angriff vom
    Gegner hin aktiviert werden (im Battle Step, ähnlich wie Spiegelkraft)!

    US UDE Turnier Ruling:
    Waboku darf beliebig im Zug aktiviert werden, sowohl in den Main Phasen als auch im Battle
    Step der Battle Phase. Dies darf im Zug des Gegners, wie auch im eigenen Zug geschehen. D.h.
    z.B. kann Waboku in der gegnerischen Main Phase an einen Schweren Sturm angekettet
    werden um seinen Effekt für den restlichen Zug zu aktivieren!

    Original japanisches Konami Ruling:
    Waboku darf beliebig im Zug aktiviert werden, sowohl in den Main Phasen als auch im Battle
    Step der Battle Phase. Dies darf im Zug des Gegners, wie auch im eigenen Zug geschehen. D.h.
    z.B. kann Waboku in der gegnerischen Main Phase an einen Schweren Sturm angekettet
    werden um seinen Effekt für den restlichen Zug zu aktivieren!


    das wars, alle klarheiten beseitig??

    gruss myra
    wer gegen mich YVD spielen möchte, kann sich bei mir melden.
    ICQ: 266107661



    so mal grüsse verteilen an:
    jack1988, mia, kifferjoe, jamaikaner, bleck(neck), Lupin3rd, Bleze, SirSaiki und alle die ich sonst noch hier kenne

  13. #13
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von SSJ4-SonGohan
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    521
    Also heisst das das Waboku nicht nur den Schaden an den Lifepoints auf 0 reduziert sondern auch an den Monstern oder?
    Wenn Monster A mehr ATK hat als Monster B und Monster A angreift ich Waboku aktiviere wird mein Monster nicht zerstört und mir werden keine Lebenspunkte abgezogen oder?

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von jackass19
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Österreich, Wien
    Beiträge
    289
    waboku macht nur den schadebn der lp zu null genau wie koribo
    Gesetze sind da um gebrochen zu werden!

    Na dann lasst uns beginnen!!!

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von yu-gi-oh-fanatiker
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Schweiz (in der nähe von celebi...ca. 5oom entfernt)
    Beiträge
    515
    das stimmt nicht jackass19!!!
    ich habe es bei der WWE getestet:
    ich habe waboku eingesetzt, als mein gegner angriff...das monster blieb auf dem feld...es war ein menschenfresserkäfer...der gegner griff aber mit einem vorse raider (vorse angreifer) an...somit wäre bewiesen, dass waboku die monsters schützt...sie werden jedoch geflippt, wenn sie angegriffen werden!!!
    haben es nun alle kapiert?
    ICH BRAUCHE SPIEGELKRAFT!!!!!

  16. #16
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von SSJ4-SonGohan
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    521
    Dann is die Karte ja gar nich so schlecht. Aber eine Frage hab ich noch. Wird die Battle Phase nach dem Einsatz von Waboku abgebrochen? Ich glaube mich erinnern zu können das man WWE nicht mehr angreifen konnte.

Ähnliche Themen

  1. Waboku?
    Von Wodka_lemon im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.8.04, 13:21
  2. waboku
    Von Klocristel im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.3.04, 14:43
  3. Waboku????
    Von Dreihörniger Drache im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.3.04, 00:29
  4. Waboku!!!!
    Von Whisky Jupes im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 9.2.04, 01:21
  5. Waboku
    Von feuerdaemon im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 1.7.03, 19:35

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •