Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schiffe-Karriere (Typen/Klassen)

  1. #1
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Hilfe Schiffe-Karriere (Typen/Klassen)

    Hallo,
    ich finde gerade den Beitrag nicht, aber jemand sagte hier 'mal es wäre sinnvoll sich schiffsmässig in der Reihenfolge:
    Logger- Schoner- Brigg- "schwarzes Schiff" (Mefisto-Fregatte?)- Schlachtschiff zu entwickeln.
    Da mein Logger schön schnell, beweglich und schlagkräftig ist (vgl. thread Logger versus Fregatte) kann ich momentan den Sinn eines Wechsels nicht erkennen.
    Habe mir gestern das Angebot in allen Werften angesehen und 'mal testweise auf eine Galeota (aus Redmond) gewechselt und mich in den Kampf gestürzt. Das klappt überhaupt nicht. Aufgrund meines Levels bekomme ich als Gegner in der Regel Piratengeschwader mit bis zu drei Schiffen vorzugsweise Briggs, Korvetten und Fregatten. Die Taktik Distanz, zu wahren und auf überlegene Kanonenreichweite zu setzen scheitert hier an der kleineren Geschwindigkeit (16.80 zu 13.65) und Manövrierfähigkeit (60.0 zu 36.75) [Der Schoner hat gerade 'mal speed 12.0].
    Um den "offenen Schlagabtausch" zu wagen, müsste es schon ein schwerer Pott sein der ordentlich einstecken kann und gut austeilt.
    Dann ist aber das Verhältnis von Kostenstruktur zu XP-Nutzen nicht mehr so erfrischend, wie bei dem kleinen aber feinen (und fiesen) Logger.
    Mit der Bitte um Diskussion.
    Grüsse.
    Geändert von tasmandevil (2.12.03 um 11:05 Uhr)

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Captain Deringer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    18
    Im Grunde genommen hast Du ja recht der Logger an sich oder zumindestens was die Geschwindigkeit angeht ist schon sehr von vorteil .Allerdings versenkt Dich schon ne Fleute mit 4 Salven von achtern. Ich habe nach dem Logger auf den Schoner gewechselt ,ist fast so schnell wie ein Logger und man steht bei entern wenigstens nicht alleine auf dem Deck da doch etwas mehr Besatzung vorhanden ist Ok der Nachteil das man durch steigenden Schiffsklassen abstriche machen muss hält sich beim Schoner mit der Schiffsklasse 4 noch dezent zurück.Mit gut ausgebauten Segelskinns ist der Schoner oder später die Brigg die beste Wahl was Entermanöver angeht .Es war ja auch in der Realität so das die Piraten eher kleine wendige Schiffe hatten ,die es erleichtetern ein Schiff einzuholen und zu entern .

    Mir fehlt aber ganz klar ein Schiffsklasse in der 5er Klasse und zwar die Brigantine ,ist nur etwas grösser als der Logger aber dafür noch bedeutend schneller .Was den Schoner angeht ist er bei mir immer kaum beladen weil ich eh nur entere ,plündere und morde und das holt noch einige Knoten raus
    Geändert von Captain Deringer (2.12.03 um 11:12 Uhr)

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Lightbulb Grübel, grübel.

    Ahoi Captain,
    da ich versuche alle Möglichkeiten der Spielstruktur zu nutzen, nehme ich auch schon 'mal gerne Transport- und Eskorten-Aufträge an und beschäftige mich mit Schmuggel. Aber dann kämpfe ich natürlich "lieber nicht". Im Kampf haben dann Munition, Planken und Segeltuch Vorrang.
    Auf dem Papier ist die Galeota (Klasse 5) aber deutlich schneller und wendiger als der Schoner. Ich fand den Unterschied beim Handling im Vergleich zum Logger dann ziemlich unausgewogen.
    Man schaue sich nur die speed-Werte von Brigg (14.0-14.70), Korvette (16.0) und Fregatte (14.70) an, um zu wissen "was die Stunde geschlagen hat".
    Ändert sich das Werftangebot eigentlich im Laufe des Spieles, wie bei den Läden oder ist das fix (habe vorher nicht so sehr darauf geachtet)? Wollte immer nur entern statt kaufen, aber bis auf den Munitionstransport ist es bisher beim Willen geblieben.
    Beste Grüsse.
    Geändert von tasmandevil (2.12.03 um 11:33 Uhr)

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Captain Deringer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    18
    Ahoi

    Also die Werft wechselt ihr Angebot an Schiffen im Randomverfahren wie die Händler .Ich werde demnächst auch ein neues Game mit meinem neuen Will Turner Skinn (Bald Downloadlink hier ) beginnen und werde auch das gesamte Potenzial des Games zu nutzen versuchen.Was mich allerdings ärgert ist ,das in den unteren Schiffsklassen einfach viel zu wenig Schiffe vorhanden sind ,da ja genau in den unteren Levelberecihen die Motivation darin besteht sich Equipment und Schiffsmässig weiter zu entwickeln.Ich werde mich die nächsten Monate hinsetzen und versuchen dieses Manko durch adden von neuen Lowklassen zu beheben.

    Hier einige Beispiele die ich vermisse

    Brigantine
    http://www.geocities.com/Area51/Shir...brigantine.jpg

    Coaster
    http://www.geocities.com/Area51/Shir...s/coaster5.gif

    Gunboat usw.
    http://www.geocities.com/Area51/Shir...s/gunboat4.jpg

    Ebenso wären die Caronnaden von vorteil also eine Möglichkeit einer alternativen Waffenwahl die viel leichter als konvetionelle Kanonnen sind allerdings mit verminderter Reichweite .

    http://www.geocities.com/Area51/Shir.../carronade.jpg

    Ich hätte mir wirklich einige Monate mehr gewünscht für das Game ich hoffe da wird noch was nachgeliefert vom Developer.

    Gehapt euch wohl Gentleman
    Geändert von Captain Deringer (3.12.03 um 09:33 Uhr)

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Lightbulb Gröl!

    Und ich Depp habe angefangen Tabellen zu basteln, um dann zu sehen in welcher Werft ich das beste Angebot innerhalb eines Schiffstyps bekomme (die unterscheiden sich zum Teil recht klar in manchen Details) und natürlich um auch die Schiffstypen untereinander besser vergleichen zu können. Eitle und vergebene Mühe.
    Also, auch da heisst es die Marktsituation beobachten und auf Schnäppchen hoffen. Ziemlich mühsam, aber Glück und Zufall sollen auch ihren Raum haben.
    Zu den Fakten. Habe bisher ein Klasse 7-Schiff (unbewaffnet), jeweils drei Klasse 6 bis 3-Schiffe und zwei Klasse 2-Schiffe identifiziert. Und die Klasse 1 wird wohl das Kriegsschiff sein. Gibt's das überhaupt zu kaufen?
    Wenn sich das Angebot ändert, ändern sich auch die Stats der Schiffe?
    Muss ich halt' entern statt kaufen, scheint mir simpler zu sein.
    Beste Grüsse.
    P.S.: Deine links fluppen nicht?

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Captain Deringer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    18
    hehe

    tjo ich denke euer marktorientierter Ansporn war umsonst Kapitän . Im ernst man kann eigentlich jedes Schiff kaufen ,da sie auch im Zufallsprinzip generiert werden in den Werften wie die Offiziere .Mit dem kleinen Unterschied das die Chance ein Kriegsschiff zu kaufen erst mit zunehmenden Level zunimmt.Ich kapere sie lieber von den Franzosen da sie mir etwas zu arrogant sind lege ich mich desöfteren mit ihnen an und schnappe ihnen ihre Schiffe gerne unterm Hintern weg ,mögen ihnen ihr "hinweg Garson" im Halse steckenbleiben Achja ,die Stats der Schiffe ändern sich auch ich hatte schon Schlachtschiff mit 10.000 HP anderen wiederrum hatten um die 12.000,ich denke auch das das am Level liegen lönnte.

    Und ja, entern ist auf jedenefall lukrativer

    PS:links gefixt

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    @ Captain Deringer

    Yo,
    alles ist im Fluss, wobei ich den Eindruck habe, das die englischen Werften die besten Schiffe in Bezug auf speed und Wendigkeit haben.
    Gestern habe ich dann einen Piraten-Schoner gekapert und hatte nach der Enterschlacht gerade noch 10 (eigene) + 14 (neue) Mannschaftsmitglieder übrig, gerade genug um den Schoner vollbeladen in den nächsten Hafen zu bringen.
    Mein treuer Victory-Logger musste leider zurückbleiben.
    Habe dann den Schoner mit 16-Pfünder-Feldschlangen ausgerüstet und ausreichend Muni eingepackt und habe jetzt zum ersten Mal das einigermassen sichere Gefühl, zu Recht als Freibeuter, in zur Zeit englischen Diensten das Meer zu befahren. Das Austeilen und Einstecken (passiert aber selten, aufgrund passablen seglerischen Könnens) ist der Schlüssel zum Erfolg, auch beim Entern.
    Wobei mir die Begegnungen mit Briggs und Fregatten noch fehlen, aber schau' 'mer 'mal.
    Bei den französischen Schiffen der Oxbay-Blockade juckt es mir auch gewaltig in den Fingern.
    Ist das denn Main- und Nebenquest-kompatibel, die jetzt schon anzugreifen (Main vor Tobias-Episode, Mefisto vor der Suche nach der Spur der Animisten in Greenford)?
    Beste Grüsse. und gehabt Euch sowohl als auch.
    P.S.: Das mit der Manövrierfähigkeit ist mir immer noch nicht so wirklich klar. Je kleiner dieser "relative Wert" in ganzen Zahlen ist, desto träger ist das Schiff und desto grösser ist sein "Wendekreis"? Logger 60 gut? Kleiner 30 schlecht?
    Finde den Schoner diesbezüglich absolut annehmbar!
    P.P.S.: Bin zu blöd, kriege nur "page is not available". Muss ich was spezielles tun?
    Geändert von tasmandevil (3.12.03 um 13:59 Uhr)

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Captain Deringer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Beiträge
    18
    Offizoer an Bord !!!!!!!!

    Ja wie es scheint ,ist der Wendekreis bei geringerer Zahl kleiner und somit das Schiff manövrirfähiger. Der Skill Segeln ist bei mir auch eher primär im Fokus ,da habe ich sehr gute Erfahrungen damit.Vorallem weil ich mit meinem Schooner bei grösseren Schiffen ständig das Heck kreuze um die gegnerische Manschaft vor dem entern mit Kartätschenfeuer stark zu dezimieren


    Bei den französischen Schiffen bin ich mir im Moment nicht sicher ob man Sie überhaupt kapern kann da Sie Bestandteil von mehreren Quest sind ich muss es mal erneut versuchen.Briggs sind sehr gefährlich bei einer konfrotation aufgrund ihrer überlegenen Geschwindigkeit ,aber man kann ja den Konfrotationswinkel auf der Übersichtsmap beeinflussen,also immer schauen das du das Segelschiffsymbol auf der Segelmap am Heck ansteuerst.Ich benutze auch immer die 16 lbs Feldschlangen um die Dübel über grössere Distanz einzusetzen. Naja ich werde wohl bald neue Erkentnisse sammeln müssen bei einem Neuanfang aber im mom gibt es zuviel zu modden .

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    @ Captain Deringer- Replik

    Flöt, piep (da gibt's doch immer so Töne wenn höhere Tiere an Bord kommen),
    und ich hab's genau anders herum verstanden; dann müsste der Logger den schlechtesten Wendekreis haben, aber die flotten Pötte z. B. Fregatte + Brigg habe ich immer locker ausmanövrieren und damit auf Distanz halten könne (obwohl die ja auch ca. 2 Knoten weniger Vortrieb haben)?
    Schit mit der Mathematik; von wegen logisches Denken. Muss ich doch noch meinen Segelschein machen, um die Theorie zu blicken.
    Zur Zeit hab' ich auch genug Spaß mit den Piraten, sollen die Franzosen doch dümpeln (speed 0) solange sie wollen.
    Viel Erfolg beim Modden!
    Beste Grüsse.

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von tasmandevil
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Köln
    Beiträge
    520

    Lightbulb Entern ist prima!

    An die die's interessiert,
    also mit dem Schoner klappt's auch mit Brigg, Fregatte und Korvette as an example.
    Und erst das Entern von Galeonen, Pinassen und Fleuten, wenn man sich vorher über die Mannschaftsstärke des Gegners informiert hat. Statt Plündern dann doch lieber das Schiff tauschen und in Ruhe alles verticken. Im Hafen kann man dann auch bis auf den eigenen Offizier alle Mannschaften auf's eigene Schiff transferieren.
    Sehr angenehm!
    Grüsse.
    P.S.: Aber vorsehen und speichern! Wenn ein Schiff über gar kein Personal mehr verfügt wird's "von der KI" versenkt, aber da man trotzdem die XP bekommt, ist das natürlich auch eine Alternative, wenn man keine Kohle mehr nötig hat.
    Geändert von tasmandevil (4.12.03 um 14:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Unterschätzte Typen
    Von The Dark One im Forum Pokemon
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 9.8.04, 15:54
  2. Deck Typen!
    Von DragonSummonds im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.8.03, 01:47

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •