Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Werden CD/RW/DVD - Brenner bald verboten?

  1. #1
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von m3phlst0
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    39

    Wichtig Werden CD/RW/DVD - Brenner bald verboten?

    Guude,

    bald werden ja Programme wie Clone CD 4 oder Game Jack 3 verboten, weil sie den Kopierschutz "knacken" können. Werden auch CD/RW/DVD - Brenner verboten, mit denen man einen Kopierschutz "knacken" könnte, wenn man das richtige Programm hätte?

    so.... puh.... kompliziert ich weiß....

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Phobos 666
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Traben-Trarbach
    Beiträge
    414
    Ich sag mal so. Die Software Hersteller werden definitiv verklagt und damit werden auch die Programme verschwinden. Bei den Brennern ist das schwieriger. Man darf ja eigene Daten brennen und man darf Sicherheitskopien machen, wenn man keinen Kopierschutz knackt (wie unlogisch können manche Leute sein). Deswegen glaube ich nicht, dass Brenner verboten werden.
    Krieg ich ein paar Schuhe?

  3. #3
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.865
    also die programme werden vermutlich verboten werden aber die brenner nich denn mit denen kann man ja den kopierschutzt nicht knacken und sachen ohne kopierschutz darf man ja eh brennen
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2016 by soggy

  4. #4
    Passion Benutzerbild von Stacer
    Im Spiele-Forum seit
    May 03
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    4.010
    Das ist nicht ganz richtig: Es gibt auch (älter) Spiele, die keinen Kopier-Schutz enthalten und trotzdem nicht fürs Brennen legalisiert wurden!
    - Monatelang wird man zerlegen, was ein Moment mir angetan.

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von LoD-X
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    92
    Es wird in dem Moment "illegal" wenn man den Kopierschutz in irgendeiner weisse umgeht, knackt oder mitkopiert, die Brenner an sich werden nicht verboten!
    Ich kehre zu euch zurück am Wendepunkt der Gezeiten

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von kempma
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    51
    Wobei das auch nix bringt, da Unternehmen, die Brennprogramme herstellen wie S.A.D (GameJack) zum Beispiel längst ihr Konzept von einer Tochterfirma im Ausland vertreiben lassen, DENN EINGEFÜHRT DARF DIE SOFTWARE WERDEN!

    Wirklich verrückt, oder

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von BS-Freki
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    417
    Ich fänds logischer, wenn sie die Rohlinge teurer machten... So eine Art GEMA-Gebühren... Musste man die nicht schon bei den guten alten Kassetten bezahlen?

    Gruß, Freki
    Be well and don't forget that beer gives you immortality, poetry-knowlegde and wisdom. (Amon Amarth)

    BS-Freki ist als Firweth Mitglied im Gothic RPG, Rang: Wassermagier im 2. Kreis der Magie (im Ruhestand)

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    17
    Original geschrieben von BS-Freki
    Ich fänds logischer, wenn sie die Rohlinge teurer machten... So eine Art GEMA-Gebühren... Musste man die nicht schon bei den guten alten Kassetten bezahlen?

    Gruß, Freki
    Das finde ich keine gute Idee bzw. ist das so nicht durchsetzbar.
    GEMA-Gebühren kommen nur der Musikindustrie zugute, auf allen Medien die Musik verbreiten (CDs, MiniDisc, Kassetten, etc.) sind die bereits drauf.

    Und wieso sollte ich Gebühren zahlen, wenn ich nur Datensicherung mache?

    Meiner Meinung nach sollte die Industrie die Regelung mit der erlaubten Sicherheitskopie komplett rausnehmen, eine befristete Gewährleistung mit reinnehmen (z.B. über 2 Jahre), während derer man die CDs bei Defekt zum Hersteller schicken kann und der sie austauscht und alle Spiele mit Kopierschutz versehen. Gut, dass die Firmen, die die Software für Brenner herstellt dann noch die Möglichkeiten, einen bestehenden Kopierschutz zu umgehen, aus ihrem Programm enfernt versteht sich von selber.

    Schon hätte man keine Probleme mehr, die Industrie würde weniger Verlust machen und der Spieler selber... mal ehrlich, seitdem Spiele generell teurer geworden sind, wer kauft sich da noch ein Spiel, von dem er nicht 100% überzeugt ist, dass er es haben muss?


    Rashida
    Langsam senkte sich die Dunkelheit über das Schlachtfeld. Es war ein harter Kampf gewesen, viele sind gestorben. Zu viele. Doch das Kämpfen kann nicht aufhören, bevor nicht die heiligen Cornflakes von Antiochia wieder an ihrem angestammten Platz im Tempel des langen Frühstücks stehen...

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von BS-Freki
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    417
    Schön und gut, aber es wird sich nie realisieren lassen, Brennprogramme, die 1zu1-Kopien ermöglichen, komplett aus dem Internet zu verbannen. Selbst wenn diese Regelung in Deutschland, oder meinetwegen auch in Europa, eingeführt würde, dann würde man sich die entsprechende Software von einem russischen, ostasiatischen oder amerikanischen Server saugen.
    Schau dir an wo die Server stehen, von denen man sich cracks oder keys saugen kann... Also ich kenne keinen in Deutschland...
    Es würde darauf hinauslaufen, dass entsprechende Brennprogramme sich über das Internet verbreiten. Notfalls schreibt irgendjemand eine deutsche Sprachdatei, die man einbinden kann, und schon sind wir wieder beim alten...
    Was meinst du dazu, Rashida?

    Gruß, Freki
    Be well and don't forget that beer gives you immortality, poetry-knowlegde and wisdom. (Amon Amarth)

    BS-Freki ist als Firweth Mitglied im Gothic RPG, Rang: Wassermagier im 2. Kreis der Magie (im Ruhestand)

  10. #10
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    195
    Original geschrieben von BS-Freki
    Ich fänds logischer, wenn sie die Rohlinge teurer machten... So eine Art GEMA-Gebühren... Musste man die nicht schon bei den guten alten Kassetten bezahlen?

    Gruß, Freki
    leute
    gema gebühren sind schon immer auf rohlingen, cdr und dvd-r.
    die zahlt ihr beim kaufen, ob ihr wollt oder nicht.


    9,21 Euro Urheberabgabe für DVD-Brenner 12.8.2003
    http://www.onlinekosten.de/news/artikel/12512

    GEMA führt Gebühren für beschreibbare DVDs ein 10.1.2003
    http://www.onlinekosten.de/news/artikel/10889



    Zukünftig müssen auch auf beschreibbare DVDs Abgaben an die GEMA gezahlt werden.

    Kopiermedium

    Ähnlich wie bei Audio-Kasetten und CDs müssen Hersteller und damit im Endeffekt die Endkunden an die GEMA einen Pauschalbetrag pro DVD-Rohling abführen, der zur Deckung etwaiger Lizenz- und Urheberkosten genutzt wird.

    Der Preis richtet sich dabei nach dem guten alten VHS-Band, offensichtlich sieht die GEMA die beschreibbare DVD als Nachfolger des magnetischen Mediums an.

    Kosten

    Und so werden bei beschreibbaren DVDs pro Spielstunde exakt 0,087 Euro fällig, was bei den üblichen 4,7 GByte-Rohlingen 0,174 Euro pro Stück bedeutet. Der Betrag dürfte bei den aktuellen Preisen für DVD-Rohlinge jedoch kaum ins Gewicht fallen.

    Sollte der Preis pro Spielstunde sich jedoch nicht ändern, so könnte schon bei der nächsten Silberscheiben-Generation der Betrag ordentlich in die Höhe schnellen, denn Medien wie die Blu-Ray-Disc besitzen eine erheblich höhere Speicherkapazität. Doch das ist bislang noch Zukunftsmusik...

  11. #11
    The one and only!!! Benutzerbild von Gagerrer
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 02
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.515
    Jep. Man zahlt da wirklich schon gema.

    Und wenn die Programme in Deutschland verboten werden, dann ist das eh nicht schlimm. Dann läd man sich die brennprogramme eben auf einer ausländischen seite als Freeware oder eben illegal runter. Ich glaube kaum, dass sich dadurch die Raupkopierer stoppen lassen.

  12. #12
    Mitspieler Benutzerbild von kempma
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    51
    Man kann ja auch ne Tesa Klebefilmrolle beschreiben ! Ne österreichische Firma hat dafür ein Laufwerk entwickelt und sogar das passende RW-Medium.

    Auf den Tesa passen glaub ich 100 Gbyte.

    Nur wenn man ihn dazu benutzt, als was er ursprünglcih gedacht ist und man muss 4 €uro Gema Gebühr pro Rolle zahlen, nur um sein Poster aufzuhängen !?!?!

    Was für ne verrückte Welt!

    Gottseidank is dieses System noch nicht aufm Markt und wir können den Marken-Klarsichtfilm noch immer recht günstig erwerben !

  13. #13
    Profi-Spieler Benutzerbild von Master Bratak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    160
    Aber wenn die gebühren so hoch sind dann würden es nicht mehr soviele kaufen und die hersteller der cds würden protestieren weil sie verluste einstecken müssen und wegen der software, es gibt dauernd irgendwelche user im internet die sowas aus "spass" gratis im internet stecken (selbsgemacht natürlich)!!

    PS: PS

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3
    Hindert der Kopierschutz auch davor ein Lied als mp3 Format auf Festplatte zu laden?? Wenn nicht ist das ganze doch unnütz oder??
    Is das Lied als mp3 auf Pc...
    1. Könnte von da aus weiter "getauscht" werden
    2. Könnte die CD trotzdem gebrannt werden
    3. Kommt doch sowieso der mp3 Player in Mode!!! was dann??
    -- Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und tragen zur Unterhaltung bei --

  15. #15
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Beiträge
    195
    du hast immer noch nix kapiert @bones, oder?

    zu 1: verboten wenn kopierschutz auf der cd oder runtergeladen wird.
    zu 2: erst recht verboten
    zu 3: wenn ks drauf ist nicht. also verboten.
    4: naund? sind auch waffen in mode.... was dann?


    lies dir mal den beitrag übers filesharing durch. dann siehst du was du in zukunft noch darfst und was nicht.

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von BS-Freki
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    417
    Original geschrieben von kempma
    Man kann ja auch ne Tesa Klebefilmrolle beschreiben ! Ne österreichische Firma hat dafür ein Laufwerk entwickelt und sogar das passende RW-Medium.
    Auf den Tesa passen glaub ich 100 Gbyte.
    Ich hab mal was darüber gehört, aber ich wusste gar nicht, dass es so ein Laufwerk schon gibt. Cool, die sollen sowas mal bald auf den Markt bringen. Ich glaub zwar nicht, dass man dann handelsübliche Tesa-Rollen da reintun kann, aber trotzdem witzig. Die wären ja schön blöd, wenn sie zu ihren neuen Laufwerken nicht gleich die passenden Medien vermarkten würden...

    Gruß, Freki
    Be well and don't forget that beer gives you immortality, poetry-knowlegde and wisdom. (Amon Amarth)

    BS-Freki ist als Firweth Mitglied im Gothic RPG, Rang: Wassermagier im 2. Kreis der Magie (im Ruhestand)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.2.05, 17:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •