Seite 34 von 46 ErsteErste ... 51525262728293031323334353637383940414243 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 529 bis 544 von 724

Thema: Mienental RPG die 1.

  1. #529
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Onur wollte vorher noch trainieren und so gingen er und Tekla nach draussen um zu Kämpfen .
    Als sie an ihrer gewohnten stelle ankamen fingen sie an . Onur machte den ersten schlag . Tekla parierte . Dann schlug er zu . Der Schlag war heftig doch auch Onur war kein Leihe mehr mit seinem Einhänder . ER sprang zur Seite und Schlug wieder zu .
    FDas ging einige Zeit so . Bis beid vollkommen erschöpft waren .
    Da vernahm man ein knurren .
    Mist,Schattenläufer flüsterte Tekla.
    Ich kann einen sehen Ich auch .Es sind 2 .
    Es ist an der Zeit das ich etwas alleine schaffe sagte Onur und stürmte los ..........
    //mach weiter Toaster//

  2. #530
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    Onur hatte sich kein bischen überschätzt. Er sprang auf den Rücken des Schattenläufers und stach ihm sein Schwert in den Kopf. Der Schattenläufer kippte tot um. Tekla rannte auf den anderen zu und machte einen Seitensprung, wobei er sein Sancho in den Bauch des Tieres rammte. Tekla sagte Gut gemacht Onur!!! Du bist wirklich viel besser geworden. Du warst aber auch nicht schlecht. Komm lass uns zur Burg gehen und da etwas essen damit wir morgen bereit sind zu kämpfen.

    In der Burg:

    Tekla ging zur Schmiede und half Miraclar seine Schwertkunst zu verbessern. Er zeigte ihm wie man Die Schwerter richtig anschleifen muss. Miraclar konnte es nich so gut aber so das er jedes Schwert um einen Schaden von 2 verbessern kann.

    //Mir is nichts eingefallen//

  3. #531
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.119
    Mittlerweile war es Abend.
    Das helle Licht des Mondes reflektierte sich in Flints Klinge , der immernoch trainierte.
    Hoch oben auf einer Mauer stand Kamui , sein Gesicht verdeckt von der Kaputze seines Umhangs.
    Sein Umhang flatterte im Wind.
    Flint schien ihn nicht zu bemerken.
    Aus dem Schloss kam nun Dragantos.
    Kamui konnte das breite Lächeln in Dragantos Gesicht sehen.
    Es kümmerte ihn nicht,
    Jedoch war er nun Lord und Kamui kannte ihn gut.
    Er hatte während seines training viel nachgedacht .

    "DRAGANTOS"

    Kamui sparng und landete direkt vor Dragantos.
    Kamui ging in die Knie.

    "Meister Dragantos , ich habe lange Zeit im Wald trainiert , und ich weiß nun wer meine Freunde sind, ich habe unser gemeinsames Abenteuer nicht vergessen , ich bitte euch Meister Dragantos, macht mich zum Infanterristen".

    Dragantos sah ihm ins Gesicht und sprach........
    Geändert von Chester Bennington (11.10.03 um 22:16 Uhr)
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

  4. #532
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Als Onur und Tekla gegessen hatten ging Onur zurück zur Akademie . Er packte ein paar Kräuter und Pfeile an .
    Als er die Kräuter sah dachte er das er wohl noch ein paar besorgen sollte . Und da die Stände schon zu hatten ging er hinaus um noch ein paar Heilwurzeln zu suchen . Als er über den Hof des Haupttors kam sah er einen Jäger . Da kam ihm eine Idee . Wie heisst du ? Sorec Du siehst mir aus als würdest du dich in der Wildnis auskennen . Würdest du mir für ein bisschen Erz einen gefallen tun ? Worum geht es ?Ich brauche Heilwurzeln und auch ein paar andere Kräuter . Allerdings schon bis morgen früh .
    Sorec sagte :



    //Damit die neuen auch mal was zu tun haben //

  5. #533
    Mitspieler Benutzerbild von Soldier of Hell
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    In der Welt von Gothic
    Beiträge
    78
    Natürlich Gut dann nimm diese Kräuterliste . Eine Frage noch . Wofür braucht ihr die Kräuter ? Das geht dich nichts an . Nun geh .
    Sorec nahm sich noch ein paar Pfeile und ging dann los .
    Er ging zu einem Steinkreis im Wald wo er schon einmal viele Kräuter hatte sprießen sehen . ALs er ankam sprang eine Riesenratte auf ihn zu . Er erledigte sie mit 2 Pfeilen . Dann pflückte er die Kräuter und ging zurück . Plötzlich sah er einen Wolf . Er schlich sich an und schoss einen Pfeil . Aufeinmal stürmten 10 Wölfe aus dem Dickicht . Oh scheisse dachte Sorec und rannte los . Hinter ihm die Wölfe .
    Knapp schaffte er es bis zur Brücke . Die beiden Wachen machten kurzen Prozess mit den Wölfen .
    Dann ging er hinauf zur Akademie und übergab Onur die kräuter .
    Onur reichte ihm 100 Erz . Dann ging er zurück zu seiner Hütte und legte sich schlafen .
    Mein Motto:


    No Brain no Pain!!!

  6. #534
    Herr der Drachen Benutzerbild von Sami89
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    1.042
    währendessen ging Miraclar durch das Lager um sich von der getahenen Arbeit zu erholen. Er ging zum Marktplatz und schaute sich die dort angebotenen Waren an. Hinter ihm hörte er zwei Leute reden: Ja, ich habe auch gehört, dass der Erzbaron das mit der Mine regeln will. Als Miraclar dies hörte ging er sofort zur Burg auf dem Weg dorthin traf´er Flint und fragte ihn: Ich habe davon gehört, dass ihr dem Buddleraufstand ein Ende bereiten wollt und wollte fragen ob ihr noch einen Mann brauchen könntet der sehr gut mit Einhandwaffen umgehen kann? Darauf antwortete Flint:

    //Dragantos du knnst auch antworten dann änder ich den Post
    Ps: Bitte sag ja ich würd so gern meinen ersten Auftrag kriegen (außer Schwertschmieden)
    Die Menschheit sollte dem Krieg ein Ende setzen,
    sonst setzt der Krieg der Menscheit ein Ende!

    Es ist nicht deine Schuld, das die Welt ist wie sie ist.
    Es ist nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.

    Auch wenn alle Im gleichen Boot sitzen, sitzen sie nicht auf den gleichen Plätzen
    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    Hoffnung kann einem nie genommen werden also hofft !!!!

  7. #535
    Profi-Spieler Benutzerbild von goldenboss
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Beiträge
    162
    Hmmm, ich denke ich werde Filnt fragen müssen wann wir auf die Suche gehen dürfen. Es kann ein wenig dauern also hab ein wenig Geduld. In Ordnung??? Na also das ist doch mal eine Antwort. Gut ist in Ordnung ich hoffe auf baldiges Zurückkommen auf meine Frage.Na dann... Wiedersehen Lord Fenix. Tschüss. Markus ging aus der Wohnung. Plötzlich lief ein Mann ihm in die Arme. Hallo... Tschuldige keine Zeit... Moment. Doch er konnte nicht weiterreden weil ihm ein Soldat das Wort nahm. Haben wir dich !!! Was hat dieser Mann getan, dass ihr ihn verfolgt??? Er hat ein Brot gestohlen. WAS???UND DESWEGEN WOLLT IHR IHN IN GEWAHRSAM NEHMEN??? ICH GLAUBE ES HACKT!!! Nur die Ruhe!!! Sonst kriegt ihr ihr auch noch Ärger mit mir!!! Na gut, dann werde ich das Brot für ihn zahlen. Ihr seid ja echt mies zu anderen. Kein Wunder, dass ihr kein Magier seid oder etwas besser als Gardist. *Grmlz* Das macht 10 Erz für das Brot und noch mal 5 wegen dem Diebstahl. Aber, dass das nicht noch einmal vorkommt. Jaja, hier nehm und verschwinde. Markus zahlte die 15 Erz und dann verschwand der Gardist.Danke Sir... Cosades, Markus Terentius Cosades. Wieso habt ihr das Brot gezahlt??? Weil ich euch vertraue,Phrexian.Ich denke ihr seid auf Arbeitssuche, oder??? Das schon aber woher wißt ihr meinem Namen??? Wegen dieser Spruchrolle, sie verleiht mir die Möglichkeit Gedanken zu lesen. Interessant.Wegen der Arbeit.Was soll ich tun??? Nun du könntest meinen Laden verwalten oder du könntest für mich bestimmte, kleine Aufträge machen und ich könnte dich zu den Magiern bringen, denn ich merke deine Manakraft ist sehr groß. Entscheide selbst...


    //Ich persöhnlich würde Magier bevorzugen...Wähhle Magier Phrexian da bin ich auch, ich könnte dein Lehrer werden.Noch mal Glück gehabt mit den Soldat, was??? Willkommen im RPG.
    Lord Fenix bitte antworte mal wann wir auf Artefaktsuche gehen können????Puuh, war der Post lang.//

  8. #536
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.119
    //Als erstes sollten wir nun darauf achten wo Glint is, der is nämlich gerade im Hof und trainiert , und ich hab ihn schon angesprochen also warte bis er mir gepostet hat , hab keinen Bock dass hier nachher wieder so ein Durcheinander is und Flint net postet.

    Gruß Astra//
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

  9. #537
    GoldMember Benutzerbild von Finner
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Ort
    Italy
    Beiträge
    1.464
    Astra wannn änderst du endlich dein Avatar!Das ist meins und ich hab dir auch nicht erlaubt es zu benutzen.



    Dragantos lag unbequem er wältzte sich auf die andere seite mit dem Kopf an einem Stein.
    Erst jetzt bemerkte er das er vor der Kneipe auf dem Boden lag und höllische Kopfschmerzen hatte.
    Er stand auf und schwankte zurück in die Kneipe und lallte etwas von einem Schnaps zum Wachwerden.
    Abeeer etwas staarke *oorps* s solls sein!
    Der Wirt guckte ihn schief an doch einem Lord konnte er keine Absage erteilen und reichte ihm ein Glas "Lou's Hammer".
    Dragantos nahm es in einem zug und war dann auch sofort hellwach und wieder halbwegs bei sinnen.
    Somit ging er erstmal zur Burg und sah Flint wie er Trainierte auch Kamui war bei ihm.
    Er gin weiter in den Thronsaal dort war nun neben dem Tron Flint's an der rechten seite ein neuer kleinerer Sitzplatz aufgebaut worden.
    Dragantos saß sich hin und dachte nach er war gerade in Gedanken versunken als ein Gardist hereinkam und ihm einen Brief gab.
    Es war die Rede von der Miene Flint wollte sich nun Persönlich darum kümmern und bat um unterstützung bei Dragantos.

    Dragantos wollte sich die gelegenheit nicht entgehen dem Gardisten einen Brief für Tekla mitzugeben.
    Darin stand das er nun als nächster Ranghöchster Gardist die Aufgabe übernehmen müsse Wöchentlich die abgaben der Bauern zu holen und Monatlich die Miene mit Verpflegung und Ausrüstung zu beliefern.
    Der Gardist machte sich mit der Versiegelten Botschaft sofort auf den weg zu Tekla.

    Dragantos schwang sich aus seinem Sessel und ging zu Flint,
    er wollte mit seinem Schwert eins werden und die Kunst des Zweihandkampfes bis auf's letzte beherrschen.
    Auch wollte Dragantos Flint sein versprechen ihn bei der sache mit der Miene beizustehen und an seiner seite zu kämpfen geben!


    Doch da war Kamui aufeinmal vor ihm!
    Dragantos antwortete mit ernster Miene:Nun Ich denke kamui du bist bereit ein Krieger des Lagers zu werden!
    Ich Lord Dragantos erhebe dich
    Kamui in die Reihen der Infanteristen! Du hast die Ehrenvolle Aufgabe dein Leben für Innos zu geben und das Lager zu verteidigen! Als Infanterist sollst du nun in der Armee des Erzbarons für Ruhm und Ehre Kämpfen!Erhebe nun dein Haupt und trage mit Stolz deine neue Rüstung und das Schwert der Infanteristen!

    Kamui erhob sich und nahm seine Rüstung und waffen an sich und ein Funkeln in seinen augen war zu sehen.
    Er bedankte sich und sagte er würde seinem Rang gerecht werden!Da verabschiedete er sich auch schon und Dragantos ging zu Flint um mit ihm zu reden ...
    Geändert von Finner (11.10.03 um 22:34 Uhr)

  10. #538
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.119
    "DRAGANTOS"
    Kamui sah sich das Schwert an das er eben erhalten hatte.
    Er warf es vor Dragantos.
    Kamui zog sein Schwert und hielt es in die Luft.
    Auf einmal leuchtete der Rubin so stark dass Dragantos geblendet wurde.
    Eine Flamme umgab nun das Schwert.
    Doch Kamui hielt es unberührt davon fest.
    Die Flamme erlosch.
    "Mit der Erfahrung des Auserwählten wird auch die Kraft der Klinge wachsen"
    Dragantos hatte auf den Boden gesehen um seine Augen zu schützen , als er wieder aufsah , stand Kamui da , er trug die Rüstung der Infanterristen , darüber jedoch den Umhang.
    Sein Gesicht von der Kaputze verborgen.
    Dragantos konnte nur noch das Funkeln in Kamuis Augen sehen .
    Der Rest des Gesichts von der Kaputze verborgen.
    "..............Kamui?............."
    "Dragantos , mein Freund , wenn du jemals Hilfe brauchst " .
    Kamui drehte sich um und verschwand.

    //Kamuis Schwert hat nun 50 SCHADEN //
    Geändert von Chester Bennington (12.10.03 um 14:11 Uhr)
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

  11. #539
    GoldMember Benutzerbild von Finner
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Ort
    Italy
    Beiträge
    1.464
    Dragantos war erstaunt über die Macht des Schwertes von Kamui...
    Er war ein wenig erzürnt und nahm das Infanteristenschwert das Kamui auf den Boden geworfen hatte.
    Ein wenig unverschämt der Bengel dachte sich Dragantos...
    Somit ging er zu Flint und redete mit ihm und er sprach...

  12. #540
    Streiter des Gothicforums Benutzerbild von Galaxydefender
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Boonville, New York State
    Beiträge
    5.063
    Onur hatte die Kräuter beisammen und ging nun zur Akademie hinauf . Er kannte einen Akademiker der Tränke zubereiten konnte und so ging er zu ihm ,gab ihm die Kräuter und ließ ihn Heiltränke daraus zubereiten .
    Als er die Tränke fertig hatte bedankte sich Onur und ging in sein Zimmer . Er packte Pfeile ein und legte sein Schwert an . Dann nahm er noch die Pläne der alten Mine mit die er in der Bibliothek gefunden hatte . Dann ging er zu Flint . Dragantos und Miraclar waren schon dort . SIe schienen zu diskutieren . Onur wollte i nicht stören . Er ging zu ihnen hin aber sgte vorerst nichts .


    //nicht das es euch zuviel mit beantworten wird //

  13. #541
    GESPERRT Benutzerbild von kleiner-toaster
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Im Jägerlager
    Beiträge
    1.425
    Als Tekla an der Schmiede war und ein paar Schwerter am Schmieden warkam ein Gardist angerannt und sagte Sir Tekla, dieser Brief stammt von Lord Dragantos, er ist für sie. Tekla sagteDanke und nun gehe von dannen! Tekla öffnete den Brief: Lieber Tekla, da ich nun Lord bin werde ich meine alten Arbeiten dem höchsten Gardisten weitergeben. mfG LORD Dragantos Tekla fand es nicht so toll das er nun bei dsen Bauern vorbei schauen musste und die Miene mit Ausrüstung beliefern muss. Aber was sollte er machen? Er nam sich seinen Wagen und ging zu den Bauernhöfen. Da nam er alles mit und machte sich auf den Weg zum Lagerverwalter. Der Karren war sehr schwer und Tekla schwitzte wie ein Stier, denn es war heute sehr heiß. Später hatte er die Aufgaben erledigt und übte etwas mit seinem Schwert.

  14. #542
    Super Moderator a.D. Benutzerbild von Chester
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.119
    Es war nun morgen.
    Flint stand mit der Truppe die ihn in die Minen begleiten sollte im Hof der Burg.
    Es war ein sehr stürmischer Tag heute .
    Die Bäume bogen sich unter den Stürmen.
    Die Gruppe unterhielt sich.
    Plötzlich kam durch den Torbogen Kamui hinein gelaufen.
    Die anderen konnten ihn aufgrund der Kaputze nicht erkennen nur Flint der seine Anwesenheit spüren konnte erkannte ihn.

    "Nun, die Zeit ist gekommen mir deine Fertigkeiten zu beweisen "Auserwählter", du wirst mich in die Minen begleiten"

    Kamuis Augen blitzten.
    Er lehnte sich gegen die Wand .
    Kamui wartete auf Flints Kommando zum Aufbruch.
    Geändert von Chester Bennington (12.10.03 um 13:35 Uhr)
    "I am quite sure that […] I have no race prejudices, and I think I have no colour prejudices nor caste prejudices nor creed prejudices. […] All that I care to know is that a man is a human being - that is enough for me; he can't be any worse."

    (Mark Twain, a Biography volume II Part 2 1886-1900, CCII )

  15. #543
    ~Einsamer Wolf~ Benutzerbild von Dead Eye Flint
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Nowhere
    Beiträge
    521

    Ich freue mich, das ihr mich alle unterstützen wollt.Aber ich muss euch warnen. In der Miene wird es gefährlich. Sie haben Gardistenrüstungen und tragen unsere Waffen. Wir können sie nicht unterscheiden. Also gilt ersteinmal OBERSTE Vorsicht.
    Wir marschieren langsam voran. Ich habe nämlich so ein mulmiges Gefühl. Also ob etwas in der Miene auf uns wartet. Wir nehmen noch 10 Gardisten mit. Und loß gehts.




    // So ich poste jetzt in der Miene. Wir werden dort auch auf alte Freunde treffen, wie Snipes. Und unseren Neuling werden wir dort finden. Es soll nicht allzu schnell voran gehen. dmit wir dort ein paar Tage beschäftigt sind.
    Name im RPG: Parsian
    Rang: Spitzzunge vom Dienst
    Inventar: Freches Mundwerk (zu heftig für dich)
    Skills: -~-


    Alchemie 10/25

  16. #544
    Profi-Spieler Benutzerbild von goldenboss
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Beiträge
    162

    Hilfe

    //Lebt pherianx noch oder hat er nur keinen bock zu posten??//

Ähnliche Themen

  1. Mienental, Lvl?
    Von Kampfkuh im Forum Gothic 2
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.9.06, 11:11
  2. Bug im Mienental
    Von Nightraven im Forum Gothic 2
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.9.04, 21:23

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •