Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: BF1942, UT2003 & HL-DoD Linux Server...

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Octron
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Burghausen / Bayern / Germany
    Beiträge
    3

    Wichtig BF1942, UT2003 & HL-DoD Linux Server...

    Hallo Spieleforum.de,

    ich Arbeite bei einer kleinen neuen GameServer Firma. Und derzeitig bieten wir nur Half-Life - CounterStrike Server an.


    hier nun meine Frage:

    1. Ich suche Leute, die mir ein Tutorial oder sowas ähnliches machen könnten, wo ich dann weiß, wie ich diese Server erstelle.

    2. Auf unseren Servern ist Linux drauf! Und ich wüsste gerne wie man BattleField1942 & UT2003 Server *per SSH* erstellt.

    3. Ich bräuchte auch noch bei DoD Servern bissl hilfe.
    Ich weiß zwar wie man die Erstellt usw.. jedoch taucht immer ein Fehler auf.
    Ich kann die Server.cfg einfach nicht richtig einstellen, egal was ich änder, es wird nicht angenommen...

    so Starte ich den per SSH:
    screen -A -m -d -S DoD-test ./hlds_run +ip xxx.xxx.xxx.xxx -port 27015 -game dod +maxplayers 12 +map dod_kalt &
    Der Server läuft dann 1a aber ich kann einfach keine Einstellungen dran machen... der Server heißt immer "Half-Life" und ändern kann ich des einfach nich ... :?
    Server4-u

    Website: {#6520}
    IRC Channel: {#6521}
    Tel & Fax @ work (:

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2

    Talking ut2003 dedicated server per ssh einrichten

    hi
    hier haste ein tut zum einrichten eines ut2003 server´s

    Installation und Konfiguration eines UT2003 Dedicated Servers

    --------------------------------------------------------------------------------

    Download Server und CD-Key unter www.unrealtournament.com

    Laut README sind die Hardwarevoraussetzungen eine CPU mit mindestens 600Mhz
    (Pentium oder AMD) und 128mb Arbeitsspeicher

    --------------------------------------------------------------------------------



    Server Installieren:
    Zuerst den Server (ut2003-Inxded-2225.tar.tar) nach /usr/local/games/ kopieren und dort entpacken.
    (es kann auch ein anderes Verzeichnis genommen werden)

    root@rechner:cp ut2003-Inxded-2225.tar.tar /usr/local/games
    root@rechner:tar -xjvf ut2003-Inxded-2225.tar.tar

    Der Server befindet sich nach der "Installation" dann in /usr/local/games/ut2003_dedicated/

    CD-KEY Kopieren:
    root@rechner:cp cdkey /usr/local/games/ut2003_dedicated/System

    Ini's Sichern:
    (am besten vorher ein Backup-Verzeichnis anlegen, "#:mkdir /usr/local/games/ut_backup")

    root@rechner:cp /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/Default.ini UT2003.ini /usr/local/games/ut
    _backup

    Default.ini editieren:
    user@rechner:vi /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/Default.ini
    [UWeb.WebServer]
    .......
    .......
    .......
    bEnabled=True
    ListenPort=5080 (muss eingetragen werden, es kann auch ein anderer Port >1025 eintragen werden)

    [Engine.GameInfo]
    .......
    .......
    .......
    .......
    AccessControlClass=XAdmin.AccessControlIni (muss eingetragen werden)

    ( !! das erste "ini-i" ist ein Grosses i und KEIN L !! )

    Den Server starten:
    ( muss alles in eine Zeile )

    user@rechner~:/usr/local/games/ut2003_dedicated/ucc-bin server DM-Antalus.ut2?game=XGame.xDeathMatc
    h?AdminName=Admin?AdminPassword=gehheim -nohomedir -ini=Default.ini

    ( Du kannst auch die Default.ini aus Deinem Homeverzeichnis nehmen
    "/home/"username"/.ut2003/System/",
    dann musst Du den Server ohne die Option "-nohomedir" starten und diese auch editieren )

    Zugang Über das WebInterface:
    öffne einen Internetbrowser und gib folgende Adresse ein:
    "http://ip-adresse des servers:5080/ServerAdmin"

    (das sich darauffolgende Fenster solltest Du ja beantworten können)

    --------------------------------------------------------------------------------


    LAN-Server Einstellungen:
    Editiere die Default.ini mit:

    root@rechner:vi /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/Default.ini

    [Engine.Player]
    .........
    ConfiguredLanSpeed=20000 ( sollte geändert werden )
    [IpDrv.TcpNetDriver]
    ..........
    ..........
    ...........
    ...........
    ...........
    MaxClientRate=20000 ( sollte geändert werden )
    .........
    ..........

    und trage weiterhin folgende Zeilen am Ende der Ini ein:

    [IpDrv.MasterServerUplink]
    DoUplink=False
    UplinkToGamespy=False
    SendStats=False
    ServerBehindNAT=True
    DoLANBroadcast=True
    Eine Erklärung der Zeilen sollte eigentlich nicht von nöten sein

    --------------------------------------------------------------------------------


    Start-Script:
    Hier noch ein Startscript damit man nicht immer die ganzen Optionen tippen muss.
    Alles in einen Datei schreiben mit:

    user@rechner:vi rc.ut2kserver
    mit chmod u+x rc.ut2kserver ausführbar machen und mit ./rc.ut2kserver starten.

    #!/bin/sh
    GAMEPATH=/usr/local/games/ut2003_dedicated
    MAPNAME=DM-Antalus.ut2
    ADMINNAME=Admin
    ADMINPASS=gehheim
    INIFILE=Default.ini
    echo "Starte UT2003 SERVER"
    #(ab hier alles in eine Zeile)
    ${GAMEPATH}/ucc-bin server ${MAPNAME}?XGame.xDeathmatch?AdminName=${ADMINNAME }?AdminPassword=${ADMI
    NPASS} -nohomedir -ini=${INIFILE}



    --------------------------------------------------------------------------------

    na dann frohes schaffen
    cya

  3. #3
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Beiträge
    1
    Hallo!

    Ich habe ein Problem und zwar habe ich die Anleitung befolgt, nur erhalte ich folgenden Fehler beim Starten:

    ftp:/usr/local/games # /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/ucc-bin server DM-Antalus.ut2?game=XGame.xDeathMatch?AdminName=Admin ?AdminPassword=gehheim -nohomedir -ini=Default.ini

    /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/ucc-bin: error while loading shared libraries: Engine.so: cannot load shared object file: No such file or directory

    Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank Niklas

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Beiträge
    1

    Re: BF1942, UT2003 & HL-DoD Linux Server...

    Hi,

    starte den DoD Server mal so.

    screen -A -m -d -S DoD ./hlds_run -game dod +maxplayers 12 +map dod_kalt +hostname DoD Server +rcon_password blubb

    Wenn er im LAN läuft:

    screen -A -m -d -S DoD ./hlds_run -game dod +maxplayers 12 +map dod_kalt +hostname DoD Server +rcon_password blubb +sv_lan 1 -nomaster




    P.S.: Habe folgendes Prob, mit dem UT2k Server,

    Fehler beim Starten der URL Privates Objekt moNumericEdit moNumericEdit XInterface.Tab_InstantActionBaseRules.IARulesTimeL imit kann nicht importiert werden.


    Wenn mir da einer helfen könnte, wäre nicht schlecht!! :-)







    MfG,

    Chriss

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Beiträge
    1
    Original geschrieben von niklasb
    Hallo!

    Ich habe ein Problem und zwar habe ich die Anleitung befolgt, nur erhalte ich folgenden Fehler beim Starten:

    ftp:/usr/local/games # /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/ucc-bin server DM-Antalus.ut2?game=XGame.xDeathMatch?AdminName=Admin ?AdminPassword=gehheim -nohomedir -ini=Default.ini

    /usr/local/games/ut2003_dedicated/System/ucc-bin: error while loading shared libraries: Engine.so: cannot load shared object file: No such file or directory

    Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank Niklas
    Hallo, ich habe genau das selbe Problem, wäre schön, wenn sich mal einer um uns Linux-Newbies kümmern könnte (ich bin zumindest ein Newbie im Linux-Bereich)

    herzlichen vielen,

    cya, Freddy

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2

    hilfe auf euer prob.

    also ihr sollte schon mal nachschauen ob die ucc-bin in eurem verzeichnis drin ist... ansonsten sucht der sich tod so wie bei euch

    oder ihr habt die rechte nicht dazu

    also eurem user die erforderlichen rechte einräumen und dann schauen das eure datei da auch drin ist die ihr strarten wollt.

    dann sollte es eigentlich gehen

    mfg
    smiliesoft

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    1
    ich habe das problem das ich den Server über Konsole starte, klappt soweit auch ganz gut, aber sobald ich die konsole schließe ist er aus..
    ich habe in
    /windows/D/ut2003server/System das startscript liegen
    und in folgendes script:
    /usr/local/bin
    PHP-Code:
    #!/bin/sh
    /windows/D/ut2003server/System
    ./rc.ut2kserver 

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    5

    Unhappy in-game browser prob

    hallo,

    habe da ein kleines problem mit einem bf1942/bfv linux server.

    der server läuft (wird gestartet) und kann auch per remote-controll-tool konfiguriert werden. jedoch wird er nicht in der in-game lobby der clienten angezeigt.

    hat jemand eine idee ???

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Octron
    3. Ich bräuchte auch noch bei DoD Servern bissl hilfe.
    Ich weiß zwar wie man die Erstellt usw.. jedoch taucht immer ein Fehler auf.
    Ich kann die Server.cfg einfach nicht richtig einstellen, egal was ich änder, es wird nicht angenommen...

    so Starte ich den per SSH:
    screen -A -m -d -S DoD-test ./hlds_run +ip xxx.xxx.xxx.xxx -port 27015 -game dod +maxplayers 12 +map dod_kalt &
    Der Server läuft dann 1a aber ich kann einfach keine Einstellungen dran machen... der Server heißt immer "Half-Life" und ändern kann ich des einfach nich ... :?
    Dumme Frage, aber wenn Du die server.cfg änderst, wird es dann nicht gespeichert ?
    Änderst Du die cfg direkt über die ssh Verbindung, oder machst Du das über FTP ?
    Gruß

    Majjo
    {#6742}

Ähnliche Themen

  1. hilfe linux dod server
    Von raserle im Forum Half-Life 1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.6.07, 19:00
  2. Bf1942 Linux-Lan_Server Problem
    Von kmteddy im Forum Battlefield 1942
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.7.04, 21:03

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •