Seite 3 von 17 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 261

Thema: D&D Chars

  1. #33
    투신 Benutzerbild von --Evangelion--
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz // 스이스
    Beiträge
    2.902
    nee neee, weiss schon, dass du helfen wolltest !!!

    und mir isses auch klar, dass das spiel ned nur ums metzeln geht !!!

    bin ja noch anfänger...also sind patzer bei der chara auswahl verzeilich oder

    aber eben: spiele jetzt n druiden....der wolf iss verdammt gut im kampf und der druide greifft mit dem kurzbogen an, bis er ein paar gute tier-verwandlungszauber kriegt !!!

    p.s. hab ma unter miniaturen schon n thread eröffnet und es passt auch ned umbedingt in den thread, aber:

    was benutzt ihr zum darstellen der chara's aufm spielfeld ??? etwa zinnminiaturen ??? wenn ja.....wo kriegt man sowas her ??? kennt einer n guten online-shop ??? und muss man die etwa selber anmalen und zusammenbauen

    MFG EVA
    저는 거기 가고 네가 저기 갑니다...

  2. #34
    Profi-Spieler Benutzerbild von Schattengeborener
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    156
    @EVA

    Natürlich, sind so Fehler bei Anfängern, zu verzeihen!

    Die neue Kampftaktik kling auch garnicht mal so dumm!

    Aber bis du mit dem Druiden mit Zaubern im Kapf was ausrichten kannst, wird noch ne ganze Zeit vergehen!
    Gruss,

    Stefan Höcker

    +Tot ist nur wer vergessen wird!
    Also gedenket meiner, damit ich lebe+

  3. #35
    투신 Benutzerbild von --Evangelion--
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Schweiz // 스이스
    Beiträge
    2.902
    joa ich weiss dass der druide anfangs ein wenig schlecht iss, aber darum hat er ja den wolf

    p.s. dumme frage: aber der wolf bleibt doch automatisch immer beim druiden und wird wie ein eigenständiger chara behandelt....oder muss man für den EP zahlen oder sowas in der art...hat mir ma ein freund erzählt...und wie isses mit den EP's....steigt der wolf seperat auf, oder steigt der mit der stufe des druides oder steigt der gar ned ????

    fragen über fragen

  4. #36
    Profi-Spieler Benutzerbild von Schattengeborener
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    156
    Original geschrieben von --Evangelion--
    joa ich weiss dass der druide anfangs ein wenig schlecht iss, aber darum hat er ja den wolf

    p.s. dumme frage: aber der wolf bleibt doch automatisch immer beim druiden und wird wie ein eigenständiger chara behandelt....oder muss man für den EP zahlen oder sowas in der art...hat mir ma ein freund erzählt...und wie isses mit den EP's....steigt der wolf seperat auf, oder steigt der mit der stufe des druides oder steigt der gar ned ????

    fragen über fragen
    Also, so weit ich weiß, wird er wie ein vertraute vom Magier behandelt! Wie das genau läuft weiß ich aber nicht! müsste da nachher mal in Ruhe nachschauen, melde mich dann nochmal!
    Gruss,

    Stefan Höcker

    +Tot ist nur wer vergessen wird!
    Also gedenket meiner, damit ich lebe+

  5. #37
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    406
    @EVA....

    ja figuren wären immer noch am besten für spiel. eigentlich muß man die auch net immer anmalen. wenn man genug geld hatt.
    man kann aber uch einfach die platchen die im starter set drin sind nehmen . geht einfacher sieht aber net so gut aus.


    ich weiß allerdings auch net woher ich figuren nehmen sollen.

    "woher nehmen wenn nich stehlen" da hier ein paladin ist....

  6. #38
    Profi-Spieler Benutzerbild von Schattengeborener
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    156
    @Bättle

    Mein Gott! Du kannst dich aber auch richtig dran hochziehen, das ich einen Paladin spiele! Du musst das doch nicht in jeden Thread schreiben! Einer reicht doch! Oder?!?
    Gruss,

    Stefan Höcker

    +Tot ist nur wer vergessen wird!
    Also gedenket meiner, damit ich lebe+

  7. #39
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    208
    Ein Paladin? Wo? Den mach ich platt!!
    Oh, sch****, durft ich das jetzt schreiben?
    Was sagt ein Paladin zu dem Wort sch*****?

    Jetzt wird's kindisch!

    Gruß,
    Mage

  8. #40
    Profi-Spieler Benutzerbild von Schattengeborener
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    156
    Original geschrieben von Mage_Maribor
    Jetzt wird's kindisch!
    Gut das du es selber erkennst!
    Gruss,

    Stefan Höcker

    +Tot ist nur wer vergessen wird!
    Also gedenket meiner, damit ich lebe+

  9. #41
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    406

    Talking


  10. #42
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    208
    Glllpp...

  11. #43
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Berlin !!!
    Beiträge
    7
    So, nochmal zu dem Paladin:

    Ich finde, dass der Paladin einer der vielseitigsten und auch interesanntesten Charaktere ist...und um mal was zum "metzeln" zu sagen:
    Mein Paladin ist momentan Stufe 12 und hat sich gerade einen Heiligen Zweihänder +1(heilig= +2W6 schaden gegen böses) geschmiedet... Damit haut er sich ohne probleme durch die meisten gegner. Mit der Fähigkeit "böses niederstrecken" kann auch gezielt gefährliche gegner wie magisch. begabte NSC schnell ausschalten.
    Mit der Fähigkeit "handauflegen" hat man die möglichkeit wenn dem Kleriker/druiden die heilsprüche ausgegangen sind, sich selbst in der Hitze des Gefechts zu heilen oder vielleicht auch den heiler der angegriffen wird. ( wobei zu sagen ist, dass der Ehrenkodex meines Paladins beinhaltet sich niemals selbst die hand aufzulegen.... deshalb ist er schon 2x gestorben )

    Dann sind da noch die ganze Auren wie immunität gegen Krankheiten aller art, Immunität gegen Furcht/angst und charismamodifikator auf rettungswürfe.

    Mein Paladin hat jetzt einen schaden von 2W6+6 +2W6 gegen böses,... wenn ich lust hab, sprech ich noch göttliche gunst (+1 auf schaden/angriff pro 3 stufen).
    Damit find ich ich eigentlich,dass der Paladin sehr ordentlich reinhaut.... :P

    Ansonsten für den mehr rollenspielorientierten Teil des Spiels....
    man hat es auch mit der entscheidungsfindung relativ einfach wenn man möchte...
    wenn da eine gruppe Drow ist, dann wird nicht lang überlegt sonder der Paladin stürmt dann sein schwert über dem Kopf-schwingend und "FÜR HEIRONIUS"-brüllend drauf los.... Das kann allerdings zur Folge haben, dass die anderen Spieler einen dafür hassen.... (also wenn dann bei so'ner sache welche draufgehen)
    Außerdem hat der Paladin den Vorteil das bei der Attributsverteilung nicht wie beim Kämpfer stur auf Stärke Konstitution und Geshcick investiert wird, sondern auch die geistigen Attribute zur Geltung kommen... z.B. hat mein Paladin mittlerweile +14 auf Diplomatie, was durchaus mal sehr hilfreich sein kann.....

    Abgesehen mal von den ganzen anderen Sachen, finde ich die Vorstellung von dem heiligen Krieger in schimmernder Rüstung der mit Gottgegebenen Kräften im Auftrag seiner Religion/gottheit die Ordnung aufrechterhält und das Böse zerschmettert, einfach mal geil...

    Aber, dass ist wahrscheinlich ansichtssache

    -Fearless

    P.S.: werd mich jetzt hier wahrscheinlich häufiger mal melden... also be aware... :P
    Shadowrun ist like having sex: When it's good it's real good and when it's bad, it's still better than nothing.

  12. #44
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Berlin !!!
    Beiträge
    7
    [QUOTE]Original geschrieben von --Evangelion--
    [B]
    aber eben: spiele jetzt n druiden....der wolf iss verdammt gut im kampf und der druide greifft mit dem kurzbogen an, bis er ein paar gute tier-verwandlungszauber kriegt !!!


    du weißt aber, dass du wenn du nciht das Talent Präzisionsschuss hast, der Gegner +4 RK bekommt wenn er mit dem Wolf im Nahkampf ist oder ?
    Außerdem wenn du um 5 oder mehr verfehlst erwischt du den Wolf....

    -Fearless
    Shadowrun ist like having sex: When it's good it's real good and when it's bad, it's still better than nothing.

  13. #45
    Benutzer noch nicht aktiviert !
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    406

    Arrow

    Nunja das der paladin ne gute und krasse sache ist ist uns allen bekannt doch was ist damit: er darf nicht von seiner guten gessinung fallen sonst wird er zum geffallenen pala... und verliert all seine fähigkeite.

    mein problem ist das er damit seine freunde und sich selbst behindert. da (wenn einer der freunde böße ist, er auch an gessinnung verliert) also müssen die anderen gut sein....

  14. #46
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    208
    Wie schon gesagt, so wie ich die Regeln kenne (allerdings war das noch 2nd ed - seitdem hatte ich nichts mehr mit Paladinen zu tun, falls sich da was geändert hat, sagt mir bitte Bescheid), darf der Paladin doch eh nicht mit bösen Charakteren reisen (bzw. er weigert sich halt einfach). Durch sein "böses entdecken" hat er da ja auch alle Möglichkeiten...

    @Fearless:
    Ich verstehe nicht, warum der Paladin gezwungen ist, böse Gegner sofort ohne Rücksicht auf Verluste anzugreifen. Er kann doch trotzdem vorsichtig und abwägend zur Sache gehen...
    Oder ist das einfach Dein spezieller Charakter?

    Dass der Paladin nicht Hand an sich legt finde ich traurig. Der arme Kerl hat dann doch gar keinen Spaß...

    Gruß,
    Mage

  15. #47
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Berlin !!!
    Beiträge
    7
    in unserer gruppe sind alle mitglieder gut oder neutral darum haben wir das problem weniger... aber du hast wahrscheinlich recht, wenn es böse mitglieder gibt ist es problematisch...

    und @mage:

    jo, das nen spezieller, er ist extrem fanatistisch und gehört dem Orden der Hüter des Lichts an. und wenn sich die möglichkeit bietet dann lässt er halt die taktischen vorüberlegungen weg und da hinterhalt eh gegen seinen kodex spricht, stürzt er sich dann halt los...wir haben noch einen zwerg mit weisheit 6.... der ist auch immer dabei... wobei er ein wenig unberechnbar ist....

    und das handauflegen ist festgelegt worden von meinem master, weil ich dafür nen Schreckenslöwen als Reittier hab
    Shadowrun ist like having sex: When it's good it's real good and when it's bad, it's still better than nothing.

  16. #48
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    208
    In der Gruppe, in der ich öfters spiele, ist der Spielleiter sehr darauf aus, dass die Leute nicht wissen, wer (und ob) ein böser Charakter ist...

    Generell bevorzuge ich (vielleicht gerade deswegen) eine gute oder gemischt gut/neutrale Gruppe.

    Ich finde auch, dass man die Diskussion um die Charakterklassen nochmal anregen sollte. Welche werden bevorzugt gespielt und warum (und vor allem, welche D&D-Version wird benutzt)?

    Gruß,
    Mage

Ähnliche Themen

  1. Chars
    Von JasonX 1ST im Forum Dungeons & Dragons (D&D/D20/AD&D)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.1.05, 12:46
  2. &&&&&&&lan spiele &&&&&&&&
    Von ölscheicherl im Forum LAN-Partys & Online-Gaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 5.9.04, 11:10
  3. Leiter-Chars
    Von Hoagie im Forum Diablo 2
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 21:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •