Umfrageergebnis anzeigen: Machen PC-Spiele süchtig?

Teilnehmer
165. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    118 71,52%
  • 47 28,48%
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 121

Thema: Machen Computerspiele süchtig / Seid Ihr PC-süchtig?

  1. #33
    Geisteskranke Sensation Benutzerbild von Alchemy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Zierenberg
    Beiträge
    1.584
    Im allgemeinen haben Computerspiele schon das Potenzial süchtig zu machen.
    Bei manchen wirkt es eben und bei manchen nicht.
    Lieber Gott mach mich stumm, dass ich Niemanden stör.
    Mach mich taub, dass ich das dauernde Gemecker nicht hör.
    Mach mich blind, dass ich die guten Kinder nicht seh.
    Mach mich tot, dass ich niemanded im Weg rumsteh.
    Denn ich bin ein Scheisskind, Scheisskind, Scheisskind.


  2. #34
    Make Money Not Friends Benutzerbild von Scheintot
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Moshpit
    Beiträge
    1.720
    Süchtig bin ich noch nicht. Auch wenn der PC vielleicht nur 1 - 2 mal in der Woche ausgeschaltet wird bin ich nicht süchtig. Er läuft auch wenn ich nicht da bin läuft wenn ich z.B. am saugen bin etc. Sollte das mal nicht der Fall sein dann ist er auch mal aus. Aber bin ich zuhaus dann sitz ich auch meist dranne es sei denn meine Freundin ist z.B. da
    My Friends ...

    ... My Family ...

    ... Would Die For Me

  3. #35
    Profi-Spieler Benutzerbild von Blizzardboy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Hyrule ;)
    Beiträge
    127
    ja klar machen sie süchtig.
    wenn man zuviel spiel, kann man nicht mehr aufhören.
    also lieber wenig als zuviel spielen.

  4. #36
    Go.Osu Benutzerbild von Sk8te or die
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Gott hat keinen festen wohnsitz
    Beiträge
    1.873
    es gibt leute die haben mehr vl als rl
    voll krass, hatte auch mal so ne zeit da hab ich jede, aber auch wirklich jede minute ragnarok gespielt, naja war ja auch voll gosu da drin aber hab jetzt aufgehört wg freundin etc
    wenn man bis zum hals in der sch.... steckt sollte man den kopf nicht hängen lassen

  5. #37
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Da, wo "Jail" wohnt
    Beiträge
    445
    Wenn mich ein Spiel begeistert, kann ich kaum aufhören es zu zocken. Allerdings schafft es kein Spiel der Welt, meine Freundin, Freunde, Familie oder meine Pflichten zu vernachlässigen. Sie vielleicht etwas hintenanstellen...aber nicht vernachlässigen. Kein Spiel ist es Wert, den Rest seines Lebens völlig aufzugeben. Da es also kein Spiel in den Mittelpunkt meines Lebens schafft, kann ich auch nicht süchtig werden.

  6. #38
    Don der Razerplayers Benutzerbild von Razerplayer47
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf den Weiden meines Mousepads
    Beiträge
    561

    hi

    Mich machen auch manche Spiele süchtig!Battlefield z.B. das macht bei mir so süchtig das ich es 6 oder mehr Monate gespielt habe.Oder Gothic habe ich schon 10-14 mal durchgespielt.Also machen bei mir nur bestimmte Spiele süchtig. (wie dieses Forum)
    Ey!Ich bin eine Razermouse! Bin aber nicht de beste aufn Markt!

    Grüße an: Klunky, Razerplayer46, Razerplayer45, Razerplayer44, Rabi
    Suicide/Killer

    4ever a Razermouse!!

  7. #39
    Mitspieler Benutzerbild von †Azrael†
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    im Garten Eden oder auf meinem Landsitz in Transylanien
    Beiträge
    15
    Das spielen selber macht nicht süchtig, aber das überwinden der Langeweile und in fremde abenteuer zu schlupfen mal einen ganz anderen Charakter zu sein oder einfach der beste, bsp.im Internet zu sein, das macht süchtig. Ein Leben ohne Computer wäre zu verkraften aber, wenn ich vorher einen hatte, sterbenslangweilig!Aber wenn ich mir saqge ich muss audmache, dann mach ich das auch (Nur wer sagt das schon von sich aus*gg*) ich finde Computerspielen macht auf die Art genauso süchtig wie gute Bücher lesen.
    "Eine schattenhafte Gestalt reckt sich am Horizont empor
    Düster und bedrohlich ein dunkles Wesen schreitet stolz aus der Schattenwelt hervor
    Eine Welt des dunkels und des Leides ihn gebar
    Ein Engel des Todes er bleibt für immerdar
    "
    http://www.fallen-angels-symphony.de
    GOTHIC und BADCAVE über alles.

  8. #40
    ineffectual
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    2.153
    Find ich schon wenn man ein gutes Spiel hat.

  9. #41
    4, 8, 15, 16, 23, 42 Benutzerbild von _Faithless_
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 04
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.051
    ok ich gebs zu...ICH BIN SÜCHTIG!!!!.....aber nur a weng.....^^

  10. #42
    Firefox Fanatiker Benutzerbild von M.t.B.
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    1.282
    Computerspiele machen nicht süchtig, das merkt man daran, dass die meisten Spiele spätestens nach ein paar Wochen desinteresse wecken.

    “Ich beabsichtige so wenig zu sterben wie möglich” - Turanga Leela @ Futurama

  11. #43
    Profi-Spieler Benutzerbild von ApocalypticAngel
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    160
    falsch !!

    deswegen weil jeder mensch spiele und ihren, ich nenne es mal befriedigungsfaktor, anders war nehmen.

    süchtig ist man außerdem wenn der körper b.z.w der geist suchterscheinungen aufweisst. weiss nich zum beispiel bei nem CS süchtigen andauerndes klicken des zeigefingers

    dein spiele können süchtig machen, das hängt aber von der person ab die sie konsumiert. außerdem spielt die zeit eine wichtige rolle, wie lange wie oft spielt diese person
    MFG Me

  12. #44
    Benutzer noch nicht aktiviert ! Benutzerbild von Kagura
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    In meinem Haus
    Beiträge
    43
    Nya , ein wenig süchtig bin ich ja eigentlich schon...
    aber nicht sooo sehr dass man schon angst haben muss^^

  13. #45
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    48
    ja daoc hat mich damals süchtig gemacht und man wird leicht rückfällig wenn man mal ne zeit kein game mehr hat
    Verstoß gegen Signatur Regel.

  14. #46
    dAs ubEr-sOldaT..! Benutzerbild von Abroxas
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    1.331
    computerspiele können genauso süchtig machen wie drogen, andere genussmittel, essen, leistungssport, lernen, fallschirmspringen. physiologisch mit sicherheit nicht, aber psychisch. physisch lediglich nur, wenn der körper das vom adrenalin freigesetzte gefühl benötigt (wie auch beim extrem-/leistungssport). obwohl adrenalin wohl weniger beim spielen frei wird... aber es ist vorwiegend der drang, sich selbst zu verbesser, weiterzukommen, es seinen gegner zu zeigen usw.
    und computersucht kann gefährlich sein - sozialer abbau ist dabei wohl primär, die knochen und muskeln leiden darunter, die augen, der kopf...
    und ohne hilfe kommt man auch aus dieser sucht nicht so schnell raus
    Geändert von Abroxas (21.7.05 um 21:25 Uhr)
    Modified by Kronos (Boardregel 1.1, 1.4, 1.5, 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5, 3.1, 3.2. 3.5, 3.6, 4.2)

  15. #47
    sf.de Veteran Benutzerbild von Payne Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Niemandsland
    Beiträge
    3.425
    PC Spiele können auf jeden Fall süchtig machen, ich erlebs schließlich Tag für Tag an mir selbst
    Oft speilen Leute, die von Drogen oder anderen Suchtmitteln losgeworden sind Computerspiele úm damit ihre Suchtgefühle zu befriedigen, ich kenne mehrere Leute mit diesem Phänomen

    ¦PAYNE¦
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
    | Payne's Grüße |
    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
    ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

  16. #48
    Elite-Spieler Benutzerbild von V.I.P
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Mars City
    Beiträge
    390
    NEIN (NÖ)

    Grund ist:

    Ich kann mir das nicht vorstellen denn ich hatte schon so Monate wo ich jeden Tag so um die 10-12 Stunden bis am Morgen gespielt habe und das täglich da wollte ich meinen skill brutal erhöhen! Doch dann nach ner Zeit dachte ich mir wiso soll ich meinen skill erhöhn ich spiele ja nur so für den FUN-Faktor! Dann warn so in Etwa 3 Monate konnte ich nen PC gar nicht mehr anschaun! Und dann hate ich eben wider lust zu zocken und jetzt kommt es nur noch sehr selten vor das ich so 10-12 Stunden am stück zocke! Aber bei ner lan kann es auch sein das es mal so um die 50 Stunden am stück sind aber das ist dann schon hardcore!

    Aber sagen wir so ich bin froh wenn ich auch mla keinen PC sehe und einfach relexen kann! Ich könnte prima ohne PC leben und mich würde es nicht alzusehr stören!
    Ich liebe Doom3-

    Wer glaubt das Quake ein spiel ist irrt, Quake ist Religion!

Ähnliche Themen

  1. Machen Onlinespiel süchtig?
    Von SF goes Science im Forum Massive Multiplayer Online Rollenspiele (MMORPGs)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.6.05, 16:14
  2. mmorpgs machen süchtig
    Von topiastar im Forum Massive Multiplayer Online Rollenspiele (MMORPGs)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.7.04, 22:35

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •