Hallo miteinander!

Ich suche nach erfahrenen Spielern (im besten Fall mit SL-Erfahrung) um ein von mir entworfenes Pen&Paper-Spiel zu testen. Natürlich ist das erste Abenteuer bereits geschrieben und wartet darauf, gemeistert zu werden. Primär geht es jedoch um die Umsetzung, wie sich die einzelnen erschaffenen Klassen mit deren speziellen Eigenschaften tatsächlich ins Spiel implementieren und spielen lassen und wo noch Verbesserungsbedarf herrscht.

Hier ein kurzer Einblick in „Paranormal Phantasy“:
Es spielt in der heutigen Zeit und ist nahezu eins zu eins mit unserer Welt vergleichbar – bis auf den Faktor, dass es noch andere Wesen als Menschen gibt. Ich habe 14 Klassen erschaffen, die frei vom Spieler gewählt werden können. Da es mal was ganz anderes sein soll, als ich es kenne, gibt es nahezu alles, außer die gängigen Charaktere wie Elf, Ork und Zwerg.

Zu den Klassen:
- Android (rein künstliche Intelligenz)
- Animagus (Gestaltenwandler)
- Cyborg (Mensch mit mechanischen Gadgets)
- Daedra (Mischwesen zwischen Mensch und Dämon)
- Geist (muss ja hoffentlich nicht näher erläutert werden)
- Hexe/Hexer (Mensch mit magischen Fähigkeiten – sehr naturverbunden)
- Lykaner (Werwolf)
- Magierin/Magier (Mensch als Zehnkämpfer der Magie)
- Medium (Hellseher mit magischen Fähigkeiten)
- Mensch (ehm, ein Mensch, schätze ich)
- Nekromant (Totenbeschwörer)
- Nephilim (Mischwesen zwischen Mensch und Engel)
- Untoter (erklärt sich wahrscheinlich auch von selbst)
- Vampir (Blutsauger)

Zu jeder Klasse gibt es bereits genaue Beschreibungen und Standard-Werte. Zauber, mit deren Kategorie und welche Klasse welche Zauber wirken können, sowie klassenspezifische Besonderheiten, sind ebenfalls vorhanden, welche ich euch gerne auch per Mail zukommen lassen kann.
Insbesondere benötige ich natürlich auch eure Hilfe, um vor dem 1. Beta Test alles einmal Korrektur zu lesen und vielleicht bereits im Vorfeld einige Fehler auszumerzen oder ein paar Dinge zu verbessern oder zu ergänzen…

Wenn ich dein Interesse geweckt habe, würde ich mich wirklich sehr über eine Nachricht von dir freuen!
Ich danke euch im Vorfeld und warte freudig auf Unterstützung und bei Fragen und Anregungen stehe ich euch natürlich zur Verfügung!

Eure Cor4

P.S.: Der richtigkeithalber möchte ich noch ein paar Bemerkungen machen:
Das Gameplay stützt sich auf gewisse, bereits erprobte Regelwerte, wie bspw. Attribute und Fähigkeiten, welche ich durch DSA erstmals kennen gelernt habe.
Ebenso habe ich mich für die Klasse Animagus von Harry Potter und für die Klasse Daedra von Oblivion the Eldar Scrolls inspirieren lassen. Wenn mir hierfür frei erfundene Bezeichnungen oder Rückgriffe aus dem freien Gedankengut nahegelegt werden könnten, wäre ich außerordentlich dankbar!!!