Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Adaptoid wird nicht als Adaptoid erkannt

  1. #17
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    7
    Wie gesagt ich möchte nicht mit Software , die ich nicht brauche in meinem System rumpfuschen, nur um zu Testen warum diese etwas tut oder nicht tut.

    Das Du tatsächlich eine UrVariante des Assemblercodes von dem Ding ausgegraben hast...
    Ich bin platt...

    Ich habe mir, selbstverständlich aus rein nostalgischen Gründen, den Assemblercode angetan (mein Gott waren das Zeiten...die sich unter Win 64 nur noch Masochisten antun würden...ansonsten ist es wie wie Radfahren, sowas verlernt man nicht). Jetzt habe ich Augenkrebs...

    Spaß bei Seite... schön zu sehen wie die damals gebastelt haben.
    Mehr als die gedrückte Buttons auslesen ist (wie erwartet) in diesem ASM-Sourcecodes auch nicht möglich. Soweit ich es gesehen habe werden keine Schreiboperationen auf die Datenleitung ausgeführt , was für die Mem/Trans.-Paks nötig wäre.
    Es wäre wohl auch zu viel verlangt gewesen komplette Memcard/ROM-reader Funktionalität in den USBMicrocontrollerChip zu programmieren.
    Somit würde es auch wenig Sinn machen den Assemblercode in c++ umzuschreiben. Das wäre vielleicht eine Aufgabe für ein Jugend-forscht-Projekt.

    Ein WindowsProgramm/treiber zu Disassemblieren ist noch eine ganz andere Hausnummer. Schon unter DOS war der Umgang mit nackten Adressen und undokumentierten Code nervenaufreibend.
    ...Aber warum nicht?... So als Hobby für lange Winterabende...ach nur, Dümmer wird man davon nicht...
    (Ich besuche Dich später vielleicht in der "Geschossenen")

    Viel leichter wäre es möglicherweise den Datenverkehr zum Adapter "abzuhören" und per Lib-USB evtl. einen neuen Treiber zu entwickeln.
    Auch wenn sowas schon Reverse-engineering nahekommt, wer Spaß und Zeit hat....

    Auch wenn ich in Pension bin... dafür ist mir meine Zeit dann doch zu schade...
    Also frag mich lieber nicht wie LibUSB oder der Sniffer funktioniert

    Solche Fragen sind eher für http://www.codeproject.com/ , http://stackoverflow.com/ , http://www.codeguru.com/ , http://cboard.cprogramming.com/ usw. geeignet.
    Dort findest Du auch reichlich Beispiele zu diversen Problemen .

    Nur Programmieren musst Du selbst lernen, den Forscherdrang hast Du ja scheinbar schon.
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

  2. #18
    Meisterspieler Benutzerbild von Player X
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 13
    Beiträge
    1.822
    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Wie gesagt ich möchte nicht mit Software , die ich nicht brauche in meinem System rumpfuschen, nur um zu Testen warum diese etwas tut oder nicht tut.
    Ich hab ja auch nicht verlangt, dass du die installieren sollst.

    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Das Du tatsächlich eine UrVariante des Assemblercodes von dem Ding ausgegraben hast...
    Ich bin platt...
    Echt? Ich dachte nicht, weil du ja gesagt hast, dass du den Source Code brauchst und ich den nicht gefunden habe.

    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Ich habe mir, selbstverständlich aus rein nostalgischen Gründen, den Assemblercode angetan (mein Gott waren das Zeiten...die sich unter Win 64 nur noch Masochisten antun würden...ansonsten ist es wie wie Radfahren, sowas verlernt man nicht). Jetzt habe ich Augenkrebs...
    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Spaß bei Seite... schön zu sehen wie die damals gebastelt haben.
    Mehr als die gedrückte Buttons auslesen ist (wie erwartet) in diesem ASM-Sourcecodes auch nicht möglich. Soweit ich es gesehen habe werden keine Schreiboperationen auf die Datenleitung ausgeführt , was für die Mem/Trans.-Paks nötig wäre.
    Es wäre wohl auch zu viel verlangt gewesen komplette Memcard/ROM-reader Funktionalität in den USBMicrocontrollerChip zu programmieren.
    Somit würde es auch wenig Sinn machen den Assemblercode in c++ umzuschreiben. Das wäre vielleicht eine Aufgabe für ein Jugend-forscht-Projekt.
    ?

    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Ein WindowsProgramm/treiber zu Disassemblieren ist noch eine ganz andere Hausnummer. Schon unter DOS war der Umgang mit nackten Adressen und undokumentierten Code nervenaufreibend.
    ...Aber warum nicht?... So als Hobby für lange Winterabende...ach nur, Dümmer wird man davon nicht...
    (Ich besuche Dich später vielleicht in der "Geschossenen")
    Bitte! Ich hab jetzt keinen Nerv für Spaß.

    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Viel leichter wäre es möglicherweise den Datenverkehr zum Adapter "abzuhören" und per Lib-USB evtl. einen neuen Treiber zu entwickeln.
    Auch wenn sowas schon Reverse-engineering nahekommt, wer Spaß und Zeit hat....
    Ach meinst Du, dass ich die Daten aufnehmen und sie dir dann geben soll, damit du dir das Ganze anschaust, um herauszufinden, was der Fehler ist? Tja, das würde ich ja gerne machen, aber leider kann man's nicht in der freien Version aufnehmen.

    Zitat Zitat von Erzesel Beitrag anzeigen
    Nur Programmieren musst Du selbst lernen, den Forscherdrang hast Du ja scheinbar schon.
    Falsch! Den hatte ich mal, aber jetzt will ich nur noch, dass es funktioniert. Mehr nicht!
    Wenn's nicht viel ist, kannst du mir ja das Nötigste sagen, aber sonst würde ich zu viel vergessen.
    Geändert von Player X (18.8.14 um 12:49 Uhr)

  3. #19
    Meisterspieler Benutzerbild von Player X
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 13
    Beiträge
    1.822
    Hat sich erledigt! Jetzt, wo ich Windows 10 habe, kann VMLite Workstation den Adaptoid immer einbinden (angefangen davon, dass jetzt sogar auch der Name angezeigt wird und nicht mehr "Unbekanntes Gerät" und dahinter ein paar Werte). Es muss nur Zugriff auf die USB-Anschlüsse haben.
    Aber warum hat VMLite Workstation jetzt nicht mehr immer Zugriff auf die USB-Anschlüsse? Ich hab's erstmal mit einem Adaptoid probiert und das ging, aber damit auch die anderen beiden Adaptoids erkannt werden, musste ich's erstmal mit dem Task-Manager schließen, die anderen beiden Adaptoids anschließen und's wieder neu öffnen, damit's wieder alle USB-Geräte neu scannt, aber danach hatte's keinen Zugriff mehr auf die USB-Anschlüsse. Zuerst dachte ich, dass es daran liegt, dass ein Gerät mehrfach angeschlossen ist, und hatte's wieder mit dem Task-Manager geschlossen, alle Adaptoids abgezogen und's wieder neu geöffnet, aber danach ging's immer noch nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. CD Wird als Backup erkannt
    Von Samflori im Forum Die Sims 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.5.10, 20:12
  2. MSI N9800GT wird von XP als 8600GTS erkannt
    Von hellraiser187 im Forum NVidia-Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 7.3.10, 22:53
  3. Pes 6 lässt sich nicht installieren/wird gar nicht erkannt??!
    Von Zambrotta7 im Forum Pro Evolution Soccer (PES)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 18:11
  4. Athlon 2600XP-M wird nur als 2500XP erkannt
    Von Serephitas im Forum PC-Hardware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.9.04, 14:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •