Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: N64 plötzlich kein Bild mehr!

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 14
    Beiträge
    2

    N64 plötzlich kein Bild mehr!

    Hallo,
    Ich bin 28 Jahre alt und Besitzer einer N64.
    Diese Konsole habe ich 1998 oder um den Dreh rum zu meinen Geburtstag von meinen Eltern bekommen, es war meine erste Konsole.
    Diese lag ewig die letzten Jahre im keller herum, beim aufräumen fand ich sie wieder und habe etwas damit gespielt, an einen Wochenende mit mehreren Kumpels gespielt, war irgendwie Lust mit der alten Konsole.
    Plötzlich während des Betriebes kein Bild mehr.
    Ich kann sie normal einschalten, die rote Lampe an der Konsole geht an aber es kommt kein Bild un kein Ton mehr. Ich habe die Konsole auch schon an einen alten Röhren TV probiert, genau dasselbe.
    Da das ganze während des Betriebes passiert ist, denke ich ist dort etwas kaputt gegangen, aber was? Wodran kann es liegen?
    Vielleicht ein bekanntes Problem?
    Ich möchte keine andere N64 ich möchte diese haben da sie von meinen Eltern ist und praktisch etwas Erinnerung an die Kindheit ist.
    Was für einen Schraubendreher brauche ich eigentlich um die Konsole zu öffnen?
    Achso gereinigt habe ich schon alles von aussen, also alle Kontakte, auch sogar mit Kontaktspray gereinigt!
    Währe über Hilfe dankbar!
    Mfg Christian

  2. #2
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    7
    Ruhe in Frieden...

    Wenn das ganze während des Betriebes passiert ist, kann man Fehlerquellen wie Kabel oder Geräteinkompatibilität ausschließen.

    Das gute Stück fristete sehr lange sein Dasein im Keller. Je nach Temperatur, Luftfeuchte und Kleinlebewesen kann es im Inneren dann schon zu Veränderungen wie Korrosion "kalten" Lötstellen oder kleinen Kurzschlüssen kommen. Auch wenn es einen Erinnerungswert hat , so dürfte wohl die Grenznutzungsdauer erreicht sein.
    Schon das Anschalten eines "unterkühlten" Geräts in einem warmen Raum kann durch kondensierende Luftfeuchtigkeit dieses "töten"!

    Wenn Du die Frage nach einem passenden Schraubendreher stellen musst möchte ich Dir dringend vom öffnen der Konsole abraten. Selbst wenn Du das Ding auf bekommst, was möchtest Du dann tun?
    Kenntnisse in Elektronik scheinst Du nicht zu besitzen. Die Prüfung ob der Fehler in der Spannungsversorgung (Sicherung,Trafo etc.) liegt oder im Schaltungs- oder Endstufenbereich dürfte sich ohne Messtechnik und das Wissen um die Verschaltung schwierig bis Gefährlich gestalten.

    Zumindest solltest Du eine Prüfung jemandem überlassen der wenigstens grundlegende Fähigkeiten in Sachen Elektronik , Multimeter und Lötkolben verfügt . Nur etwas drinnen rumstochern ist eher Kontraproduktiv
    Geändert von Erzesel (28.1.14 um 10:51 Uhr)
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von Dante Hasta
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    1.675
    Typische Schwachstellen, die sich leicht/schwer beheben lassen würden, die scheint die N64 nicht zu besitzen.
    Da kann alles mögliche mittlerweile defekt gehen, dass ist wie der gute Esel schreibt, dass Alter.
    Allerdings das Gerät mal ganz vorsichtig zu öffnen und Fotos der Platine zu machen und hier mal
    zu posten, denke ich wäre vielleicht keine schlechte Idee.
    Vielleicht kann man bereits auf den Fotos Probleme erkennen.
    Du selber solltest besser nicht an dem Gerät herumbasteln, wenn Du dich damit nicht auskennst.
    Was Du vielleicht machen kannst, mal mit der Nase vorsichtig über das Gerät streichen,
    vielleicht kannst du etwas verschmortes, oder verbranntes riechen.
    Ansonsten wüsste ich auch erst mal nicht weiter.

  4. #4
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    7
    Schraubendreher:
    Gehäuse: Gamebit Set 3.8mm/4,5mmm

    Innen: Kreuzschrauben PH1/PH2


    Edit:
    Ich habe mal gesucht was so allgemein noch bei derartigen Fehlern empfohlen wird. (ohne Aufschrauben)
    Ziehe die Kontroller ab. Entferne das Jumper oder Expansionpak.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	N64 jumper.jpg
Hits:	336
Größe:	16,7 KB
ID:	107548
    Reinige bei letzterem die Kontakte, auch an der Konsole.
    Schalte die Konsole für 10 Sekunden ein.
    Ausschalten
    Jumper oder Expansion wieder einsetzten.
    Wieder für 10 Sekunden anschalten.
    Aus.
    Controller wieder anschließen Spiel einsetzen.
    Starten.
    Entweder es geht oder nicht. Das kommt der berühmten "schüttel den Wecker Methode" nahe, Muss wohl abundzu funktioniert haben....
    In Anbetracht dessen, das die Konsole ohne den Jumper nicht funktioniert würden korrodierte Kontakte das gleiche bewirken...

    Kleiner Vorgeschmack was Dich beim öffnen erwartet:
    http://www.ifixit.com/Device/Nintendo_64
    Geändert von Erzesel (28.1.14 um 12:21 Uhr)
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 14
    Beiträge
    2
    ´Mich würde mal Interessieren woher ihr wissen wollte wovon ich ahnung habe und wovon nicht und ob ich Löten kann oder nicht.
    Ich hatte nur gefragt im vorab bevor ich irgendwas mache ob es bekannte Probleme gibt und was da für ein komischer Schraubendreher benötigt wird.
    Und mal so nebenbei ich bin Elektriker, zwar kein Elektroniker aber so paar Grundlegende kenntnisse habe ich natürlich schon und Löten kann ich ebenfalls sehr gut, vor ein paar Tagen erst mal eben ein Auto Tacho Nachgelötet da kalte Lötstelle. Wie man mit ein Multimeter umgeht weiß ich auch ganz gut.

    Zum wesentlichen, ich habe mehrmals in die Konsole gepustret und mehrmals an und ausgeschaltet nachdem reinigen dann geht sie, sobald ich sie ausschalte zum Spiel Wechseln muss ich wieder zig mal an und aus machen bis sie geht!

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Dante Hasta
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    1.675
    @noidem Erst einmal kommen hier viele Hilferufe an.
    Einige, die hier um Hilfe bitten, haben keine Vorkenntnisse über die Materie.
    Und wollen trotzdem vieles möglichst schaffen.
    Sei es jemand, der noch nie einen Code programmiert hat,
    aber schon gleiche tolle Spiele programmieren möchte.
    Woher sollte Erzesel, oder ich Wissen, wie bewandert Du selber bist?
    Wir geben jemandem einen Tipp, wie er den Computer aufrüsten könnte.
    Und kurze Zeit später ist dieser Computer kaputt, weil der derjenigen etwas falsches tat.
    Wir haben ihn nicht vor dem Problem gewarnt, weil wir davon ausgingen, dass er
    das selber schon weiß. Dann haben wir im Grunde die Schuld.

    Und mein Hinweis ist keine Unterstellung

    Du selber solltest besser nicht an dem Gerät herumbasteln, wenn Du dich damit nicht auskennst.
    Das ist ein gut gemeinter Ratschlag, dem ich jedem auf den Weg geben würde.

    Aber da hier ja der Thread Ersteller ein Fachmann ist, ziehe ich mich hier jetzt zurück.
    Dann mach Deinen Kram alleine, wenn Du sowieso alles weißt und kannst.
    Von mir gibt es keine Hilfe mehr. Bye

  7. #7
    Dr. der Emulogie Benutzerbild von Erzesel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Eselhimmel
    Beiträge
    1.937
    Blog-Einträge
    7
    Wenn jemand selbst nach einem Schraubendreher fragen muss, gehe ich erstmal vom WorstCase aus, nämlich keinen blassen Schimmer.
    Dazu gehört auch Noobs im Vorfeld auf Gefahren und Fehler aufmerksam zu machen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	graka-006a_k.jpg
Hits:	363
Größe:	33,6 KB
ID:	107553
    Man hat so seine Erfahrungen...


    Wenn Du Funkenhascher bist, schön für Dich, dann sollten kalte Lötstellen wohl das geringste Problem sein.

    Das ist jedoch kein Grund die beleidigte Leberwurst zu spielen.

    Immerhin sind es die Ratgeber hier im Forum die sehr oft so triviale Aufgaben wie das Suchen von Lösungen übernehmen.
    ...und das ist auch der springende Punkt. Wir stellen mögliche Lösungswege zur Verfügung ohne das Gerät vor uns zu haben. Das ist meist ein blick in die berühmte Glaskugel.
    Du hast ja scheinbar auch nicht Schraubendreher und N64 googlen können.

    Immerhin habe ich die passenden Bits in meiner Bastelkiste, schon weil man damit auch Kaffeemaschinen und diverse andere elektrische Geräte öffnen kan...komisch...

    Ich bedanke mich recht herzlich, das ich versuchen durfte Dir zu helfen
    Geändert von Erzesel (29.1.14 um 21:29 Uhr)
    "42" Die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest

    AMD Phenom X4 9950@ max3200+Mugen2/4GBRam/Asus GTX650Ti/SSD Tosh-Q128GB/HDD5900GB/USB 400GB/WingMan Rumble2wrless)/SMC-WLAN+17dB-YagiRichtantenne /System Win7/64 Prof. , XPpro SP3

Ähnliche Themen

  1. N64 - Flachbildschirm gibt kein Bild wieder
    Von mattn10 im Forum HiFi & Technik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 2.4.13, 11:12
  2. kein bild mehr oô
    Von bayer2419 im Forum Playstation 3 (PS3)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.4.08, 17:31
  3. PS2 spielt kein Bild mehr ab
    Von Croci-Torti im Forum PS2 Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.8.07, 12:29
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.11.05, 13:17
  5. Stunde Null plötzlich kein Netwerk-Spiel mehr
    Von Marcocelle im Forum C&C: Generals
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.3.04, 19:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •