Seite 7 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 97 bis 112 von 178

Thema: Werwolf - Born to be wild

  1. #97
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Der Abschnitt "aber eher ruhig und unscheinbar" bezog sich auf payerz, nicht auf dich.

  2. #98
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Rutana Beitrag anzeigen
    Der Abschnitt "aber eher ruhig und unscheinbar" bezog sich auf payerz, nicht auf dich.
    Dann hast du dies gramatisch aber sehr schlecht ausformuliert

    Das hätte jetzt bestimmt einer fehlinterpretieren können, wenn die Wölfe wieder gegen Bürger wettern wollen.
    *Dritter Satz (mir fällt nichts mehr zu ein)

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  3. #99
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Hab mich vielleicht blöd ausgedrückt, ja.
    Was ich sagen wollte war:
    Payerz war ruhig und unscheinbar. In meinen Augen ein ideales Wolfsziel, wenn er tatsächlich einen Wolf verdächtigt.

  4. #100
    Profi-Spieler Benutzerbild von rokz
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 10
    Ort
    Nahe Münster
    Beiträge
    205
    Mitteilung

    Ich hab nie gesagt, dass das eine klassische Runde wird. In der Schenke habe ich gesagt, dass es bestimmt am besten wäre mit einer klassischen Runde zu beginnen und dann hat Shintaro geschrieben, ich sollte von einer klassischen Runde ausgehen und dann ein oder zwei ausgefallene Sonderrollen hinzufügen...

    Also:

    Es muss keine klassische Runde sein


    In einer klassischen Runde würden nur folgende Rollen vorkommen (nach der klassischen Runde von Ishira):

    * Wölfe
    * Bürger (keine besondere Fähigkeit)
    * Seher (Variante: er sieht Farben)
    * Jäger
    * Schutzengel
    * Amor (+Verliebte)
    * Hexe

  5. #101
    Elite-Spieler Benutzerbild von pareyz
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    360
    Damit gehe ich mal davon aus, dass es keine Klassische Runde ist, was deutlich für einen Vampir oder RF spricht. Rutana nimmt mir die Argumente gegen BlackD aus dem Mund... Ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass man BlackD das Fressen in die Schuhe schieben will, da Fuchs hier ein besseres Ziel abgegeben hätte. Denn dieser hat noch vor mir einen Verdacht gegen BlackD geäußert. Also entweder hab ich bei BlackD einen Wundenpunkt getroffen oder Blacktooth ist Wolf und das war ein Prinzipfressen, wovon ich zur Zeit aber eher weniger ausgehe.

  6. #102
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Gut Kurzzusammenfassung, wie ich es für realistischen halte.


    2. Nacht:
    - Neutralisation (Vampir, Wolf)
    - Verwandlung

    Sicher sind (aus meiner Sicht):
    Ich: wird jeder schreiben von daher müsst ihr das selbst auslegen
    Rutana: höchtwahrscheinlich heiler

    Eher sicher:
    - Fuchs: Wortfrüher, Aufmerksam, macht gut mit, Bauchgefühl
    - Parez: bleibt eigentlich nur noch dritte Partei(Vampir), wenn er böse sein sollte.

    unsicher/verdächtig:
    - Black Demon: muss ich nochmal genauer durchlesen
    - Blacktooth: inaktiv
    - Mikanichi: produktiv von der Quantität, Wechselhaft(?/ muss nochmal genauer nachlesen)

    Sollte morgen wieder ein Bürger gelyncht werden. Sollten wir sehr überlebt lynchen. Da wir dann nur noch zu 5(mit Glück 6)wären. (Lynchung 1 Toter, Nacht höchstwahrscheinlich auch ein weiterer Toter)
    Geändert von Rote Flamme (31.7.10 um 23:44 Uhr)

  7. #103
    Profi-Spieler Benutzerbild von Mikanchi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    202
    OK, wird wohl heute doch nichts mehr mit: ich les mir alles nochmal genauer durch und poste dann =D Aber wollt wenigstens noch was kurzes dazu sagen:

    @RF: wo bin ich wechselhaft? Ich hatte zuerst immer nur Fenix im Verdacht, einfach aufgrund ihrer Beiträge. Sonst niemanden. Dann kam der beitrag von blacktooth, was ich sehr verdächtig fand. Nicht, weil ich jetzt Ziel seiner Beschuldigungen war, sondern weil er sehr schnell war mit seiner beschuldigung, ohne wirkliche Grundlage. Als Bürger wär ich vorsichtiger, ich checke lieber ein zweites Mal, bevor es zu einer Fehllynchung kommt (gut, kann leider auch danebengehen, wie man sieht, aber dafür ist man ja kein Hellseher). Aber er handelt nicht so, er ist nicht mal wirklich auf Verteidigungen eingegangen, oder hat versucht mehr nachzufragen. Also ist er in meinen Fokus gekommen. Sonst verdächtige ich eigentlich noch niemanden, weil die Grundlage fehlt. Meiner Meinung nach spielt hier keiner sonst besonders auffällig oder so, was das Problem am ganzen ist. Rutana schätz ich jetzt auch mal als sicher ein, aufgrund ihres outing und bis jetzt hat sich ja noch kein anderer Heiler geoutet. Bei pareyz, er wird dann wohl kein Wolf sein, schließt aber natürlich einen Vampir oder ähnliches nicht aus. Oder wer weiß, was es hier für Rollen gibt, wenn es wirklich keine klassische Runde ist. da ist ja rokz und darkgeminis Fantasie kaum Grenzen gesetzt..

  8. #104
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    Zitat Zitat von Mikanchi Beitrag anzeigen
    Oh, da hast etwas falsch verstanden, oder zieht es aus dem falschen Kontext" Ich habe in meinem zweiten von dir zitierten Beitrag mich gemeint, was daran verdächtig ist =) Also ich habe mich vor blacktooth verteidigt, warum es mich verdächtig macht, wenn ich das angekreidet habe, also Fenix Spielweise. Also mit dem Satz: Was macht das verdächtig, meine ich, warum macht mich das verdächtig!
    nicht wirklich und aus dem kontext habe ich nichts gezogen! es ist einfach so, dass du erst ihr allgemeine spielweise als grund suchst und dann auf einmal ihre art der beiträge. das ist ein widerspruch!
    ob du dich nun gegen irgendwen verteidigt hast, ist völlig egal... es ging nur um die aussagen!
    und widerspruch ist niemals gut!!!

    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Ich bin dir zu..
    Also mal ehrlich. ich hab eigendlich die ganze Zeit versucht irgendwo eine Diskusion zu führen, und wenn die Diskusion über mich war (scheiß drauf, meine Rolle is eh für'n Arsch), oder euch meine Meinung kund zu tun und damit ständig mit jemanden aneinander zu geraten und jetzt bin ich dir zu ruhig.
    wenn deine rolle so für den arsch ist, dann kannst du uns doch sicher sagen, was du bist oder??



    ach und was diese "klassische" runde betrifft, so hab ich das wirklich aus der schenke so entnommen.
    aber wie auch immer... ich bin mir von anfang an sicher gewesen, wir suchen 3 böse rollen, in welcher konstellation auch immer.
    jetzt sind es dann nur noch 2!
    wobei wenn man dieses 3:1 verhältnis beachtet, dann werden wir wohl 2 wölfe und einen vamp suchen. da 3 wölfe bei 10 spieler zu heftig wäre. es sei denn man kompensiert das mit guten bürger-sr.

    edit:

    @black
    bei dir wirds langsam mal zeit, dass du aktiver wirst!!!
    es geht langsam in die entscheidende phase und da können wir uns mundtote spieler nicht erlauben!
    Geändert von Fuchs (1.8.10 um 00:28 Uhr)
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  9. #105
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
    wenn deine rolle so für den arsch ist, dann kannst du uns doch sicher sagen, was du bist oder??!
    Ist jetzt die Outingphase? Alsoo okay, auch wenn er mir per chat gesagt was er ist (gestern), ich will ihn auch nicht verteidigen. Ich wollte nur fragen ob isch die jetzt die angeklagt outen sollen? Oder allgemein alle, ich hatte dich ehr so eingeschätzt das du nicht viel von outings hälst und die Vor- und (vor allem) Nachteile haben wir ja genug breitgetreten. Soll ich sie der Schönheit halber nochmal erwähnen?

  10. #106
    Profi-Spieler Benutzerbild von Mikanchi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
    nicht wirklich und aus dem kontext habe ich nichts gezogen! es ist einfach so, dass du erst ihr allgemeine spielweise als grund suchst und dann auf einmal ihre art der beiträge. das ist ein widerspruch!
    ob du dich nun gegen irgendwen verteidigt hast, ist völlig egal... es ging nur um die aussagen!
    und widerspruch ist niemals gut!!!
    Weiß nicht, seh ich wirklich nicht so als Widerspruch Spielt doch alles zusammen? Habs halt anfangs so gesehen, wenn ich sage, ich geb die ehrliche Spielweise auf (und das aus einem so nichtigen Grund), finde ich das schon verdächtig, dass man ne böse Rolle sein könnte, man sagt ja nicht mehr die Wahrheit. Wenn ich jetzt ne gute Rolle hätte, würde ich wohl mit der ehrlichen Spielweise einfach weitermachen, denn ich habe ja schon den Ruf. Dass fenix dass so oder so durchziehen wollte, wußt ich ja nicht, so gut kenne ich sie ja noch nicht. Hätte nicht erwartet, dass sie so krass drauf ist, und das wirklich durchzieht, unabhängig von ihrer Rolle. Ich hätts wohl nicht so gemacht, sondern hätt wohl wieder drauf gepocht, dass ich bürgerlich bin und ehrlich, etc.. Das ist das eine, aber unabhängig davon, fand ich ihre Beiträge auch einfach verdächtig, sie hat weder versucht sich großartig zu verteidigen, noch sonstwas. So, als wollte sie im Untergrund verschwinden, so dass man sie einfach irgendwie vergisst, oder whatever. Das eine schließt doch das andere nicht aus, seh ich ehrlich nicht so..
    ich habe mehrmals betont, dass ich einfach ein ungutes bauchgefühl ihr gegenüber hatte. Da spielt alles rein! Oder kannst du deine Bauchgefühle richtig begründen? Denke nicht, sonst wärs ja kein Bauchgefühl mehr
    OK, gute nacht!!

  11. #107
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    Zitat Zitat von Rote Flamme Beitrag anzeigen
    Ist jetzt die Outingphase? Alsoo okay, auch wenn er mir per chat gesagt was er ist (gestern), ich will ihn auch nicht verteidigen. Ich wollte nur fragen ob isch die jetzt die angeklagt outen sollen? Oder allgemein alle, ich hatte dich ehr so eingeschätzt das du nicht viel von outings hälst und die Vor- und (vor allem) Nachteile haben wir ja genug breitgetreten. Soll ich sie der Schönheit halber nochmal erwähnen?
    nope, siehst du falsch. ich halte im allgemeinen nichts von absprachen (ausnahme bestätigen die regel), von deals ja! hm... ich muss zugeben, mir fehlt pot... für nen guten deal war der immer zu haben
    was das outing angeht.. ist doch eigentlich ganz einfach. wenn blackD so ne verdammt unnütze rolle hat, wie er es hier angibt, dann kann er sich doch auch outen oder?
    meine definition von unnütze bürgerrolle ist z. b. der dämon... er darf nicht sagen wen er verbunden hat (verschärftes outingverbot, selbst in runden ohne outingverbot) und ist auch keine potentielle gefahr für die wölfe.
    damit sage ich doch wohl kaum, dass sich alle outen sollen? se und seher sollen, dass bitte nicht tun.
    würd ich zur zeit auch nicht verlangen. eher zu einem späteren zeitpunkt, sodass man die scanns vom seher mit in die diskussion einfließen lassen kann.

    Zitat Zitat von Mikanchi Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, seh ich wirklich nicht so als Widerspruch Spielt doch alles zusammen? Habs halt anfangs so gesehen, wenn ich sage, ich geb die ehrliche Spielweise auf (und das aus einem so nichtigen Grund), finde ich das schon verdächtig, dass man ne böse Rolle sein könnte, man sagt ja nicht mehr die Wahrheit. Wenn ich jetzt ne gute Rolle hätte, würde ich wohl mit der ehrlichen Spielweise einfach weitermachen, denn ich habe ja schon den Ruf. Dass fenix dass so oder so durchziehen wollte, wußt ich ja nicht, so gut kenne ich sie ja noch nicht. Hätte nicht erwartet, dass sie so krass drauf ist, und das wirklich durchzieht, unabhängig von ihrer Rolle. Ich hätts wohl nicht so gemacht, sondern hätt wohl wieder drauf gepocht, dass ich bürgerlich bin und ehrlich, etc.. Das ist das eine, aber unabhängig davon, fand ich ihre Beiträge auch einfach verdächtig, sie hat weder versucht sich großartig zu verteidigen, noch sonstwas. So, als wollte sie im Untergrund verschwinden, so dass man sie einfach irgendwie vergisst, oder whatever. Das eine schließt doch das andere nicht aus, seh ich ehrlich nicht so..
    ich habe mehrmals betont, dass ich einfach ein ungutes bauchgefühl ihr gegenüber hatte. Da spielt alles rein! Oder kannst du deine Bauchgefühle richtig begründen? Denke nicht, sonst wärs ja kein Bauchgefühl mehr
    OK, gute nacht!!
    es geht doch um was ganz anderes. der widerspruch ist doch der, dass du erst sagst.... fenix spielweise ist eine andere, ich da nachhake und als antwort bekomme... nein, das hast du falsch verstanden.. nicht ihre spielweise, sondern die art der beiträge machten mich stutzig...
    das ist ein widerspruch!
    und jetzt ist beides das selbe, obwohl du es vorher differenziert hast... aha...





    na fassen wir mal zusammen...

    rutana scheint zur zeit sicher zu sein...

    • blackD

      versucht sich recht bedeckt zu halten, auch bei seiner einzigen anprangerung in diesem spiel sollen wir nicht viel reininterpretieren. na ja.. wie interpretiert man denn schon ein schuss??
      was dieses spielweise zeugs angeht, so konnte niemand wissen, ob fenix es auch wirklich getan hat (ihre spielweise geändert), da es eben nur durch ihr ableben oder das ende der runde herausgefunden werden könnte (mitlerweile wissen wir wohl, dass sie immer noch die wahrheit gesagt hat).
      ansonsten ungewohnt nichts produktives von ihm!

    • black

      black soll mal hinne machen, sonst bin ich gern gewillt auf ihn zu ballern ist mir zu ruhig.
      hat nur so ein paar haltlose anschuldigungen anfang des spiels gemacht, so auf die art... "seht her, ich prangere leute an, ich kann kein wolf (oder ähnliches) sein" und belies es auch dabei...
      auch hier nichts produktives!

    • mikanchi

      widerspricht sich meiner meinung nach und gehört zu den schützen von fenix.
      wie bei blackD, betrifft sie auch diese geschichte mit fenix. spielweise und so...

    • pareyz

      pareyz weiß ich noch nicht genau, was ich von ihm halten soll...

    • rf

      bei rf auch, da schwanke ich noch ziemlich hin und her. was eindeutig für ihn spricht, dass er einer der einzigen ist, der verdächtigungen ausspricht und sich aktiv am spiel beteiligt.



    zur zeit sehe ich es so...

    sicher:

    rutana
    meiner einer

    kein plan:

    pareyz
    rf

    potentiell böse:

    blackD
    black
    mikanchi
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  12. #108
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
    was das outing angeht.. ist doch eigentlich ganz einfach. wenn blackD so ne verdammt unnütze rolle hat, wie er es hier angibt, dann kann er sich doch auch outen oder?
    Okay hier lag der Fehler dann wohl bei BlackD sofern er eine bürgerliche Rolle hat, schränkt sich mit seinen Outing die Auswahl für die potenziel guten SR ein (für die Wölfe), dass wahr eigentlich mein Hauptanliegen und ist vielleicht etwas schlecht ausgedrückt. Andererseits, wäre jetzt aber ein Scanner der sich outet schon ganz praktisch. Er/sie hätte ja immerhin 3 Nächte zum Scanen gehabt, aber Seher in so einer kleinen Runde? Ich weiss nicht...
    Aber okay, ich bin noch ein wenig dösig in Kopf ich hoffe du weisst was ich meine.


    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
    bei rf auch, da schwanke ich noch ziemlich hin und her. was eindeutig für ihn spricht, dass er einer der einzigen ist, der verdächtigungen ausspricht und sich aktiv am spiel beteiligt.
    Nunja, immer wenn ich böse war und wir in einer Runde waren hast du es meistens sehr schnell bemerkt.

    Wie auch immer, unsere Gedanken scheinen sich ja in ähnlichen Kreisen zu bewegen wenn es um die Verdächtigen geht. Mein Idee wäre, dass wir sofern sich Blacktooth heute nicht meldet auf ihn schiessen würden (Ich schätze mal er war gestern abgemeldet und rokz hat es vergessen zu sagen, sonst hätte Blacktooth doch längst eine Verwarnung gekriegt (?)). Ich meine Inaktive in der jetzigen Phase können wir uns nicht leisten, darauf gehe ich gleich nochmal ein.

    Falls er sich wieder meldt sehen wir dann weiter, wenn er was Gutes bzw. Produktives beiträgt, würde ich dann zwischen BlackD und Mikanichi wählen. Hier will ich nochmal die Beiträge beider nachher lesen um mir ein besseres Bild zu machen, alles was jetzt kommen würde ist mir noch zuu grob um mich auf ein Schussopfer festlegen zu können.(müsste ich zwischen den beiden wählen)

    Ansonten Fuchs sollten wir uns gegensetig in Auge behalten. Ich meine das Risiko ist zu groß das du böse sein könntest und dich genau in Auge zu behalten, dass soll icht heißen das ich dich verdächtige, ich will nur auf Nummer sicher gehen und notfalls kritisch nachfragen. (du bist Wortführer, deswegen diese Vorsicht) dasselbe wirst du natürlich auch mit mir machen .

    Sollten wir heute wieder eine Fehllynchung haben, sollten wir meiner Meinung nach auch wieder Parez verstärkt mit ins Fokus ziehen.

    Wobei ich hier einen abstrusen Gedankengang habe, wenn die Wölfe Parez fressen wollten und er Vampir ist. Wird er dann jetzt nicht versuchen diese nacht einen Wolf zu beissen. (er hatte immerhin 3 nächte Zeit um herauszufinden wer Wolf ist)

    Wenn ja, würde Parez wenn er Vampir sein würde, sowieso in seinen Möglichkeiten sehr stark eingeschränkt sein und die Wolf/Wölfe hätten in den Fall höhere Präorität.
    (Gedankenanstoss)

    Soa, für ein verschlafenes Gehirn, gar kein schlechter Beitrag . (Bis auf Grammatik- und Rechtschreibfehler <.<)

    Edit: Wobei ich merke gerade wie ich mit Blacktooth wieder an umschwanken bin <.<....na egal, erstmal Kaffee trinken.
    Geändert von Rote Flamme (1.8.10 um 10:37 Uhr)

  13. #109
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen
    wenn deine rolle so für den arsch ist, dann kannst du uns doch sicher sagen, was du bist oder??
    Soll ich sie dir als PN schicken oder hier offen rein schreiben?
    Ich habe kein Problem damit, mich zu Outen, aber wie Rf schon gesagt hat, schränkt das lediglich den Kreis für die Wölfe ein.

    Zitat Zitat von Fuchs Beitrag anzeigen

    • blackD

      versucht sich recht bedeckt zu halten, auch bei seiner einzigen anprangerung in diesem spiel sollen wir nicht viel reininterpretieren. na ja.. wie interpretiert man denn schon ein schuss??
      was dieses spielweise zeugs angeht, so konnte niemand wissen, ob fenix es auch wirklich getan hat (ihre spielweise geändert), da es eben nur durch ihr ableben oder das ende der runde herausgefunden werden könnte (mitlerweile wissen wir wohl, dass sie immer noch die wahrheit gesagt hat).
      ansonsten ungewohnt nichts produktives von ihm!
    Ich fasse nochmal ganz kurz zusammen. Vielleich verstehst du dann, warum ich meine, das du überinterpretierst.
    • Rf hatte mich Am ersten Tag! nach meiner Meinung gefragt. Ich hab sie ihm/allen mitgeteilt. Und das war, das Fenix Spielweise seltsam, selbstmörderisch ist. Punkt! Mehr war da erstmal nicht.
    • Du hast meine Meinung sofort als Verdächtigun hingestellt, was sie allerdings gar nicht war (eben blos eine Meinung)
    • pareyz hat sie einfach kopiert, denn das zwei Spieler so verklemmt sind, eine einfache Meinung mitte des ersten Tages gleich als Verdacht hinzustellen, halte ich für unwahrscheinlich.


    Zum Schuss
    Wie schon gesagt, eine Verknüpfung mehrerer Umstände. Ich kann ja nichts für, das ich selbst ohne nennenswerte Beweise auf jemanden schießen muss.
    • Ihre Spielweiße war selbstmörderisch und nicht hilfreich
    • Sie hatte auf meinen Verdacht auch nicht konkret reagiert sondern ist ihm ausgewichen, indem sie fragte, ob ich da nicht übertreiben würde (auf meine Antwort drauf ging sie nicht mehr ein)
    • Wir hatten absolut nichts gegen irgend jemand anderen in der Hand


    Was sollte ich da deiner Meinung tun? Bei jeden Anderen Schuss hätte es ebenso jemanden treffen können, welcher Unschuldig ist, und wie sollte man da seinen Schuss erklären. Denn das würde da definitiv gefordert werden. Und bei Fenix kann man wenigstens noch sagen, ich stand mit meinen, zu dem Zeitpunkt vorlegenden Fekten wenigstens noch etwas dahinter!


    Aber Gegenfrage. Auf wen hättest DU geschossen und mit welcher Begründung? Immerhin hast du ja noch den 'Vorteil' dass du nicht durch einen Schuss vorbelastet bist.
    Geändert von Black Dämon (1.8.10 um 10:58 Uhr)

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  14. #110
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Soll ich sie dir als PN schicken oder hier offen rein schreiben?
    Ich habe kein Problem damit, mich zu Outen, aber wie Rf schon gesagt hat, schränkt das lediglich den Kreis für die Wölfe ein.
    Da der Wolf/die Wölfe, schon weiss/wissen das du keine gute SR hast bzw. dich nicht als solche geoutet hast. Macht es glaube ich jetzt in Nachhinein aus meiner Sicht kein Unterschied ob du dich outest oder nicht, zumindest wie ich das jetzt so sehe.

    Wie gesagt ich lese jetzt erst nochmal ein paar Beiträge und revidiere dann, mein Bild nochmal sollte sich nochmal Änderungen ergeben. Wobei ich sagen muss, dass mich auch intressiert auf Fuchs geschossen hätte, ich hätte soweit wenn ich denselben Wissensstand von gestern hätte und Fenix nichts an ihrer Spielweise geändert hätte, wohl wieder auf sie geschossen. Da ich aber nicht oft mit ihr zusammengespielt habe bzw. in der Runde wo sie wieder anfing vorläufig ausstieg, habe ich nicht viel von ihrer alten Spielweise mitgekriegt. Deswegen hat ihre alte Spielweise auch nicht mein Unterteil beeinflusst.

    Alsooo.
    BlackD und Mika spielen beide bis jetzt ehr deffensiv, und haben noch keine direkte Verdächtigung gemacht (Bis auf BlackD jetzt eben, was man natürlich auch als offsive Verteidigung wertan KANN, aber nicht muss). Mikanichi hat als erstes Fenix Art erkannt ihre Spielweise zu ändern und nunja damit hat diese ganze müßige Situation angefangen, dass lasse ich soweit mal wertfrei. Was auffällt, okay es schwer frühzeitig was sinnvolles zu schreiben bzw. zu verdächtigen. Aner mika hat gut die Hälfte ihrer Beiträge zur rechtfertigung und Verteidung verwendet und auch erst beim (sanften) Drängen ihre verdachte herausgesprochen, aber außer fenix habe ich sie nicht ernsthaft jemand anderes verdächtigen. Ohne jetzt auf jede Kleinigkeit einzugehen. Es entsteht ein sehr, sehr deffensiever Eindruck, so nach den Motto ich will es allen Recht machen. BlackD hat seine Meinung gesagt, er wolle Diskussionen anregen, aber gleichzeitig nicht zu viel interpretieren. Hat sich auch häufig verteidigt aber er wirkt insgesamt auf mich wesentlich souverner als Mikanichi. Und reagiert eigentlich auf die meisten Verdächtigungen gegen sich selbst (Frage an mich selbst, bin ich da anders). Es kann aber sein das hier mein Urteilsvermögen durch unser gespräch und unsere ehemalige Wolfsteamarbeit durch Sympathie getriübt ist bzw. er einfach erfahrner als Mikanichi ist.

    Desweiteren haben ja Rutana und auch andere ihren Verdacht gegen Parez als Vampir verstärkt, ich persönlich stelle mal die Frage wollen wir lieber einen Mitspieler killen der als potenzieller Vampir verdächtigt wird oder unter 3 Mitspielern einen potenziellen Wolf killen? Ich meine wenn parez vampir ist sind seine Otionen in Moment eh sehr stark eingeschränkt, weswegen ich mich erstmal auf die Wölfe fokussieren will.
    Geändert von Rote Flamme (1.8.10 um 11:45 Uhr)

  15. #111
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Rote Flamme Beitrag anzeigen
    Da der Wolf/die Wölfe, schon weiss/wissen das du keine gute SR hast bzw. dich nicht als solche geoutet hast. Macht es glaube ich jetzt in Nachhinein aus meiner Sicht kein Unterschied ob du dich outest oder nicht, zumindest wie ich das jetzt so sehe.
    Ok. Dann für Alle. Ich bin Siegelwächter!

    Ich hoffe, ihr seit jetzt Zufrieden

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  16. #112
    Profi-Spieler Benutzerbild von Mikanchi
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    • Ihre Spielweiße war selbstmörderisch und nicht hilfreich
    • Sie hatte auf meinen Verdacht auch nicht konkret reagiert sondern ist ihm ausgewichen, indem sie fragte, ob ich da nicht übertreiben würde (auf meine Antwort drauf ging sie nicht mehr ein)
    • Wir hatten absolut nichts gegen irgend jemand anderen in der Hand


    Was sollte ich da deiner Meinung tun? Bei jeden Anderen Schuss hätte es ebenso jemanden treffen können, welcher Unschuldig ist, und wie sollte man da seinen Schuss erklären. Denn das würde da definitiv gefordert werden. Und bei Fenix kann man wenigstens noch sagen, ich stand mit meinen, zu dem Zeitpunkt vorlegenden Fakten wenigstens noch etwas dahinter!


    Aber Gegenfrage. Auf wen hättest DU geschossen und mit welcher Begründung? Immerhin hast du ja noch den 'Vorteil' dass du nicht durch einen Schuss vorbelastet bist.
    +1

    Genau das war ja auch meine Begründung, aber die zählt ja anscheinend überhaupt nicht. Genauso wie ich shcon meinte, dass es zu dem Zeitpunkt auch keinen besseren Kandidaten gegeben hat. Ich glaube, die meisten hier haben auch nur aus bauchgefühl geschossen, nur hatten die "glück", dass die nicht zur lynchung beigetragen haben. Deswegen verstehe ich nicht (ehrlich nicht), warum das so ein Akt ist. Meine Begründungen sind auch meiner Meinung nach nicht widersprüchlich, weil es alles einfach zusammenspielt! Das Ganze ergibt einen Kreis! Wir denken wohl einfach in anderen Mustern. Aber mach was du willst, ich habe jetzt wohl in mehreren posts quasi immer das Gleiche in anderen Worten gesagt. Aber du hast dich ja so drauf festgebissen, obwohls mir ein Rästel ist. Da sind andere Sachen, die, meiner Meinung nach, sehr viel offensichtlicher sind, wie ich ja auch shcon mehrmals geschrieben habe. Wieso sollte ein Bürger sehr, sehr vorschnell mit Verdächtigungen sein, und die auch gleich in nen Schuß umsetzen? Das macht kein Bürger, sondern nur jemand, dem es egal ist, wen man killt (Vampir, etc), oder einem Wolf, der weiß, wer zu den seinen gehört. Oder seh ich das falsch?


    edit: ist es sinnvoll in einer kleinen Runde zwei Siegelwächter zu haben?
    Geändert von Mikanchi (1.8.10 um 11:49 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Werwolf - Wolves Gone Wild
    Von Daimaju im Forum Archiv
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 15.1.07, 09:27
  2. Born to be alive!
    Von Krypto im Forum Lustige Links
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.6.06, 16:54

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •