Seite 6 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 96 von 206

Thema: Werwolf – Was gibt’s als Dessert?

  1. #81
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Sorry, aber ich gehe da jetzt nicht mehr auf alles ein. Es ist mitten in der Nacht und ich habe das Gefühl, dass wir meinen Schuss jetzt lange genug durchgekaut haben.
    Wenn du dich so sehr verrannt hast, dass du nicht mehr bemerkst, an was für Kleinigkeiten du dich hier hochziehst, dann soll es mir egal sein. Schieß halt auf mich, solange du damit alleine bist werde ich schon nicht sterben ^^

    Trotzdem zitiere ich hier mal ein paar Teile, die besonders haarsträubend sind. Wer mir ohnehin glaubt möge den folgenden Teil des Beitrags überspringen:

    Spoiler (Versteckter Text)
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mir
    Gegen pareyz/rokz sprach aus meiner Sicht nicht mehr als gegen BB2k/Fuchs.
    Gut, das kann ich auch falsch interpretiert haben, aber für mich klingt das so, als wären die zwei zwar nicht mehr, aber genauso verdächtig.
    Zuerst einmal hast du das vollkommen aus dem Kontext gerissen, danke dafür. Ich glaube, da bezog ich mich auf die beiden möglichen Schussvarianten: entweder man entschied sich zwischen pareyz und rokz, oder man sah sich BB2k bzw Fuchs näher an.
    Der Satz ist vielleicht ein wenig unglücklich formuliert, da steht aber nicht, dass ich die beiden für genau so verdächtig wie Fuchs/BB2k gehalten habe. Ich habe das ganze wohl anders herum betrachtet als du und überlegt, gegen wen mehr spricht - und bei pareyz/rokz war das eben nicht der Fall. Und dann ist es nur logisch, nicht auf sie zu schießen.

    Wenn nachher einer von uns beiden wegen so einer blöden Missinterpretation stirbt würde ich mich doch ganz schön ärgern. Künftig bekommt ihr einfache Hauptsatzreihen ;o

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Es geht mir hier nicht darum, dass du dich geirrt hast, oder dass du fehlgelyncht hast, sondern darum, dass deine Argumentation (die du nach (!) der Lynchung gepostet hast) vollkommen an den Haaren herbeigezogen ist
    Wenn die Argumentation tatsächlich so schlecht gewesen wäre, dann hättest du sie vor der Lynchung auseinander nehmen sollen. Nachher kann das Jeder, da ihr das Fundament entzogen wurde.
    Auch bitte ich zu beachten, dass ich an keiner Stelle geschrieben habe, von meinem Schuss überzeugt gewesen zu sein. Es gab nur einfach keine Alternative, da ich die Argumente gegen rokz/pareyz nicht für voll nahm.

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mir
    Ich habe meinen Schuss lange vorher angekündigt
    Wann denn? Zitier mir das mal bitte
    Damit meine ich den Post mit meinem Zwischenfazit, den auch du schon zitiert hast: *klick*
    Ich habe am Nachmittag eindeutig gesagt, dass ich Fuchs und BB2k für verdächtig halte (letzterer outete sich ja später als Heiler, schied also als Schussopfer aus). Zwei Verdächtige. Einer fällt weg. Bleibt einer übrig. Und das war Fuchs - und du bist überrascht, dass ich auf ihn schieße?

    Ja, die Verdächtigung war nicht vollkommen überzeugend, aber es war der allererste Tag und auf Irgendjemanden musste ich ja schießen.

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um wasserfeste Argumentation, sondern dass es für dich vollkommen untypisch ist, dass du Argumente bringst, die weit vor der Lynchung widerlegt wurden.
    Und genau da bin ich eben anderer Meinung.
    Ja, er ist auf meine Argumente eingegangen - aber er hat sie nicht widerlegt.
    Möglich, dass er dich damit überzeugt hat, bei mir ist das aber nicht der Fall gewesen... es reagiert eben Jeder anders, aber das ist höchst subjektiv. Damit kann man kaum argumentieren und von dir hätte ich so etwas auch nicht erwartet.

    Zum Beispiel sein Konter zu meiner Feststellung, dass er rokz/pareyz im ersten Beitrag erst einmal fast völlig grundlos angegriffen hat: "Vielleicht hatte ich ja die selben Gründe wie Ishira?".
    Ich muss zugeben, davon nicht beeindruckt gewesen zu sein - das kann doch wirklich Jeder behaupten. Und geklärt war das damit noch lange nicht.

    Auch dieser Teil mit den alten Runden ist Quatsch. Erst klagt er die beiden wegen der alten Witz-Fehde an (die zuletzt ja nicht mehr ausgespielt wurde, also schon zurück liegt), dann behauptet er plötzlich, alten Runden keine Bedeutung mehr beizumessen und auf meinen Kommentar dazu heißt es dann "Ja, ich ignoriere alles, was in den alten Runden geschah... außer das, was mir gerade in den Kram passt".
    Entweder er bezieht sich auf alle alten Runden (dann kann man das Argument mit der Fehde gelten lassen, obwohl es sehr, sehr schwach ist) oder er bezieht sich nur auf die letzte Runde. Macht er das, dann kann er die beiden aber nicht wegen einer langfristigen Fehde anklagen.
    So oder so ist auch das nicht überzeugend.

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Stimmt, jedoch hat er seine Hetze auf deine Nachfrage auch begründet. Übrigens habe ich dasselbe getan, dann müsste ich für dich genauso verdächtig sein, doch mich hast du immer als sicher dargestellt.
    Der Unterschied besteht erstens darin, dass du deine Begründung von Anfang an eingebracht hast (eine konstruktive Anklage statt blinder Hetzerei) und darin, dass sein Grund nur ein "Ich sehe das so wie Ishira" war. Indem er sich rückblickend auf dich berufen hat, hat er den Eindruck eines Spielers, der einfach mal auf gut Glück zwei Namen in den Raum ruft, eher bestärkt als getilgt.




    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Falls jemand eine Begründung für meinen Schuss auf Nightprowler möchte:
    • Er hatte nur einen Post, der war zudem Nichtssagend
    • Seine Posts sind, erfahrungsgemäss, ziemlich unleserlich & das nervt mich
    • Keine gute Alternative

    Den ersten beiden Punkten kann ich nur zustimmen.
    Nightprowler spielt wie immer sehr zurückhaltend, und das ist in einer so kleinen Gruppe eher kontraproduktiv. Tatsächlich schlage ich auch NP als nächstes Lynchopfer vor.
    Der dritte Punkt bestätigt aber genau das, was ich schon die ganze Zeit sage: Es gab einfach keine guten Argumente gegen Irgendjemanden. Fuchs Wischiwaschi gegen pareyz/rokz hat dich genau so wenig überzeugt wie mich. Auch du hast nach einer Alternative gesucht und letztlich sogar noch blinder geschossen als ich.Wie gesagt: auf Irgendjemanden musste man ja schießen.


    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Achja, ich habe kein Problem damit, wenn ihr mich lyncht.
    Ich glaube nicht, dass dich wirklich Jemand lynchen will.
    Ich zumindest halte dich nach wie vor für mehr oder weniger sicher (esseiden es gibt einen RF, schließlich ist das Fressen ausgefallen - aber selbst dann wäre BB2k das bessere Ziel).
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  2. #82
    Elite-Spieler Benutzerbild von PixelJane
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 10
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    455
    Hui Rutana, das ist ja ein Riesenpost
    Ich bin grad viel zu müüüüde daher werd ich mir mein Antworten noch bis morgen aufheben Aber ich muss sagen das einige deiner Fragen beantwortet wären wenn du meinen Post genauer gelesen hättest. (habe an einer stelle ishira schon als festgesetzten bm miteinbezogen, das war natürlich ein irrtum)

    bis morgen!
    schlaft gut
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht


  3. #83
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Shin, wieso sollte ich auf dich schiessen? Ich hab schliesslich nie gesagt, dass ich das vorhabe, geschweige denn, dass ich dich für einen Wolf halte.

    Warum ich deine Argumentation nicht schon vor der Lynchung angegriffen habe: Weil das meiner Meinung nach schon Fuchs glaubhaft getan hat und ich eigentlich überhaupt nicht damit gerechnet habe, dass du auf ihn schiesst. Du hast auch dieselben Argumente, nachdem Fuchs was dazu gesagt hat (das gilt übrigens auch für dein Zwischenfazit, was ich nach Fuchs Aussage als widerlegt und nicht mehr gültig angesehen habe, wie es für dich bei BB2k der Fall war), nicht wieder gebracht, sondern erst nach der Lynchung, darum auch meine Widerlegung im Nachhinein, dein Verhalten hat mich doch sehr gewundert.

    Ich schlage übrigens pareyz als Lynchopfer vor:
    • Blacktooth ist gestorben & pareyz steht auf Blacktoothfleisch
    • Blacktooth ist berühmt dafür, dass er sich gerne abspricht & das war wahrscheinlich auch der Grund, warum er weg musste. Wer sich nicht mit ihm absprechen will & ihm nicht seine Rolle nennt, ist verdächtig und grad Leute, die sich RL mit ihm treffen können ihn da schlecht anlügen (vorallem wenn er sie gut kennt)
    • pareyz hält sich aus der Diskussion raus, seit er nicht mehr im Fokus ist.
    • Niemand hat auf pareyz geschossen (ausser Fuchs), obwohl er verdächtig war (heisst, kein Wolf hat die Gelegenheit genutzt, mitzuschiessen um so eine Fehllynchung aufgrund der Diskussionen anzuzetteln, da stellt sich mir die Frage warum. Weil pareyz kein Bürger ist?)
    • Er hat vergessen Blacktooth in seinem ersten Beitrag zu verdächtigen (just joking)
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  4. #84
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mesmerize
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 08
    Ort
    Immer dort wo es mir gefällt
    Beiträge
    313
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Zufallsschuss?
    NP & du haben VOR der Diskussion einen Blindschuss angekündigt, das wirkt darum mehr oder weniger glaubwürdig, aber Shintaro hat keinen Blindschuss angekündigt, sondern NACH der Diskussion mit Fuchs auf diesen geschossen, ist doch klar, dass ich dann da nachbohre.
    Wenn man es so sieht, ... das vorher nachher habe ich noch nicht nachgeschaut.

    Momentan finde ich die auseinandersetzung zwischen Ishira und Shin doch sehr interessant, wobei ich mir nicht sicher bin ob da jetzt zwei Bürger fälschlicherweise aufeinander losgehen oder ob einer der beiden ein Wolf ist. Ishira rutscht hier in eine ziemlich gute angriffsposten in welchem Shin nichts anderes mehr übrig bleibt als sich zu verteidigen.
    Wegen meinem cara würde ich mich (immer) dem unterlegenen anschliesen. Doch momentan denke ich sollten wir Rutanas beispiel folgen und uns mal die anderen Schüsse genauer ansehen um vielleicht doch eindeutiger Beweise auf Wölfe/Böse/Neutrale zu finden. Denn bei I und S kommen wir grad nicht wirklich weit wie es unlängst bemerkt wurde.
    Rot wie Feuer das glänzende Fell,
    blau wie Wasser die sanften Augen,
    fest wie die Erde der Wille,
    unruhig wie die Luft meine Seele

  5. #85
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Shin, wieso sollte ich auf dich schiessen? Ich hab schliesslich nie gesagt, dass ich das vorhabe, geschweige denn, dass ich dich für einen Wolf halte.
    Warum dann der ganze Aufwand? '
    Ich hatte jedenfalls den Eindruck, dass du mir an's Leder (nicht: Fell ;o) willst und es geschafft hast, BB2k und rokz zu überzeugen. Aber, okay, wenn du damit nur ausdrücken wolltest, dass du meinen Schuss nicht nachvollziehen kannst... ich habe von Anfang an nicht verstanden, wieso du so einen Wirbel darum machst*schulterzuck*

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Du hast auch dieselben Argumente, nachdem Fuchs was dazu gesagt hat (das gilt übrigens auch für dein Zwischenfazit, was ich nach Fuchs Aussage als widerlegt und nicht mehr gültig angesehen habe, wie es für dich bei BB2k der Fall war), nicht wieder gebracht, sondern erst nach der Lynchung
    Ein letztes Mal: für mich hat Fuchs keine allzu guten Gegenargumente gebracht (Wahrnehmung ist subjektiv etc). Da er den Verdacht nicht vollkommen ausräumen konnte und es keinen anderen Kandidaten gab fing er sich meinen Schuss ein - das noch einmal zu erwähnen erschien mir einfach unnötig. Zwar wiederholt man sich bei WW sowieso andauernd, man muss aber nicht gleich am ersten Tag damit anfangen...
    Das ich diese Argumentation dann nach Fuchs' Tod erneut gebracht habe liegt daran, dass ich erklären wollte, wie es zu dem Schuss kam. Und da kann man natürlich ausschließlich die (unveränderten) Argumente bringen, die es schon vor der Lynchung gab.
    So, jetzt sollte das endlich abgehakt sein.
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Ich schlage übrigens pareyz als Lynchopfer vor:
    • Blacktooth ist gestorben & pareyz steht auf Blacktoothfleisch
    • Blacktooth ist berühmt dafür, dass er sich gerne abspricht & das war wahrscheinlich auch der Grund, warum er weg musste. Wer sich nicht mit ihm absprechen will & ihm nicht seine Rolle nennt, ist verdächtig und grad Leute, die sich RL mit ihm treffen können ihn da schlecht anlügen (vorallem wenn er sie gut kennt)
    • pareyz hält sich aus der Diskussion raus, seit er nicht mehr im Fokus ist.
    • Niemand hat auf pareyz geschossen (ausser Fuchs), obwohl er verdächtig war (heisst, kein Wolf hat die Gelegenheit genutzt, mitzuschiessen um so eine Fehllynchung aufgrund der Diskussionen anzuzetteln, da stellt sich mir die Frage warum. Weil pareyz kein Bürger ist?)
    Okay, damit kann man zumindest etwas anfangen.

    Punkt eins halte ich, wie von Anfang an gesagt, für kein gutes Argument; pareyz hat bereits darauf hingewiesen, dass er trotz der andauernden Spaß-Anklagen so gut wie nie auf Black schießt. Hier wird eine nicht ernst gemeinte "Fehde" für voll genommen - wäre zum Beispiel pot gestorben hätten wir das schließlich auch nicht als ein Indiz gegen Fuchs gewertet.
    Punkt zwei poliert das erste Argument richtig auf. Wenn man jetzt sicher wüsste, dass Black und pareyz sich während der Runde getroffen und abgesprochen hätten, dann ist dies ein guter Ansatzpunkt. Allerdings gilt das natürlich auch für rokz.
    Andererseits bin ich sicher, dass Blacktooth die Mehrheit der Spieler zumindest per Messenger angeschrieben hätte, eingeschränkt gilt dieses Argument also für allen
    Punkt drei ist nicht unbedingt verdächtig, schließlich beteiligt sich auch NP nicht an der Diskussion und auch ein paar der Anderen bleiben hinter ihren Möglichkeiten zurück. Unabhängig von seiner Rolle ist es derzeit in seinem Interesse, zu überleben - und während du auf mir herum gehackt hast konnte er unauffällig abtauchen und so vielleicht die ihn belastenden Ersttags-"Argumente" hinter sich lassen. Dennoch hat er sich hier natürlich nicht mit Lorbeeren bedeckt und ist zumindest verzichtbar.
    Punkt vier kann man auch anders betrachten: es hat zwar kein Wolf auf ihn geschossen, Fuchs konnte aber eben auch keinen Bürger überzeugen. Zeigt das nicht noch einmal, wie schlecht seine Argumente waren? Das bisher so gut wie nichts gegen ihn sprach? Okay, dennoch fällt es auf, dass er am ersten Tag im Rampenlicht stand aber keinen Wolfsschuss gefangen hat... einerseits könnte es eine Schutzaktion des Rudels gewesen sein, andererseits sind Wölfe aber auch dafür bekannt, am ersten Tag auf einen der Ihren zu schießen.


    Das hat (natürlich) alles weder Hand noch Fuß, ist aber zusammen genommen doch sehr interessant. Jetzt sollte pareyz mal aufwachen und sich dazu äußern.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  6. #86
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Warum dann der ganze Aufwand? '
    Ich will doch nur spielen :3
    Wie gesagt, ich war sehr überrascht von deinem Schuss; ich bin übermotiviert, da Entzugserscheinungen von WW; ich wollte die Gelegenheit nutzen zu diskutieren, Reaktionen zu provozieren, sinnlos lange Beiträge auszutauschen, dich anzugreifen, allen Kleinscheiss zu hinterfragen und ev. ein paar Kugeln einfangen .
    Punkt zwei
    (...)Andererseits bin ich sicher, dass Blacktooth die Mehrheit der Spieler zumindest per Messenger angeschrieben hätte, eingeschränkt gilt dieses Argument also für allen
    Jap, hätte er. Doch der Unterschied liegt darin, dass man Personen, die einen kennen, prinzipiell weniger gut anlügen kann. Oft kommt dann ungewollt noch die persönliche Komponente mit rein, dass man es vielleicht persönlich nimmt, wenn man dreist angelogen wird von einem Freund.
    Punkt vier kann man auch anders betrachten: es hat zwar kein Wolf auf ihn geschossen, Fuchs konnte aber eben auch keinen Bürger überzeugen. Zeigt das nicht noch einmal, wie schlecht seine Argumente waren? Das bisher so gut wie nichts gegen ihn sprach?
    Ja, aber gerade am ersten Tag nutzen die Wölfe doch jede Gelegenheit, um auf einen Bürger mit drauf zu ballern. Egal wie klein der Verdacht gegen jemanden ist, es ist oft so, dass dann mindestens ein Wolf mit auf diesen Bürger drauf schiesst und das war hier nicht der Fall. Schon ziemlich merkwürdig.

    Was dieses Szenario auch erklären könnte, wäre, dass es nur einen Wolf gibt und ansonsten nur Drittparteien, würde ich Lin zutrauen...
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  7. #87
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von PixelJane Beitrag anzeigen
    BD schoss auf mich. Als Begründung gab er an das ich keine bessere Methode für sicheres Schießen bei der 1.Lynchung bringen konnte. Wusste er es nicht besser, dass solche "Spaßschüsse" gefährlich sind? Ein Wolf der nichts zu verlieren hat? Ein Bürger der einfach ein Blindschussopfer suchte?
    Ich weiß nicht, ob ich jetzt auf diese Frage eingehen sollte, oder nicht. Zumal du sie dir bereits selbst beantwortet hast.

    Zitat Zitat von PixelJane Beitrag anzeigen
    Nur meinte er nicht an Tag 1 würde er immer seine Exceltabelle benutzen?
    Nun ist es wirklich so, das ich dich um eine Lösung des Problemes gebittet habe. Aber das nichterfolgen einer Solchen als Grund zu nehmen, um auf dich zu schießen, wäre ja nun mehr als leichtsinnig. Da hast du Recht.
    Also habe ich wieder meine Exceltabelle genutzt. Das du dabei raus gekommen bist, war eher 'amüsanter' [Ironie!] Zufall. Aber deine Wahrscheinlichkeit lag so hoch, wie bei jeden Anderen.

    Zitat Zitat von Angel of Retaliation Beitrag anzeigen
    Black Dämon – pareyz, Blackbeer2k (2)
    Was mir jetzt auffällt. Hatte Mesmerize nicht so was angedeutet, wie das er auf mich schießen will?
    Zitat Zitat von Mesmerize Beitrag anzeigen
    Momentan bin ich noch etwas am grübbeln da meiner meinung noch nichts besprochen wurde was einen verraten könnte, daher tippe ich werde ich heute abend einfach einen Blindschuss abfeuern.
    Wie wärs mit dem Dämon?
    Das war zwar vermutlich nicht sonderlich ernst gemeint und auch sein gutes Recht (Ich werde niemanden vorschreiben, auf wen er zu schießen hat), aber dass es dann noch 2 weitere gibt, welche auf mich geschossen haben, finde ich dann doch etwas 'unangenehm'.

    Zumal mir nirgends wirklich etwas ein- oder auffallen tut, was einen Schuss auf mich in der Art rechtfertigen würde.

    Nur mal so meine Gedanken an Rande.
    Geändert von Black Dämon (23.7.10 um 12:38 Uhr) Grund: Ich weiß nicht, warum AoR so seltsame Konvertierungen anstellt!

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  8. #88
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Was mir jetzt auffällt. Hatte Mesmerize nicht so was angedeutet, wie das er auf mich schießen will?

    Das war zwar vermutlich nicht sonderlich ernst gemeint und auch sein gutes Recht (Ich werde niemanden vorschreiben, auf wen er zu schießen hat), aber dass es dann noch 2 weitere gibt, welche auf mich geschossen haben, finde ich dann doch etwas 'unangenehm'.
    Stimmt! Man hätte denken können, dass Mes wirklich auf dich schiesst (sie ist übrigens weiblich). Wäre also nicht weit hergeholt, wenn da ein Wolf mit drauf schiesst und da BB2k ja unser angeblicher Heiler ist, bleibt nur noch pareyz. Ein weiteres Argument gegen pareyz also...
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  9. #89
    Profi-Spieler Benutzerbild von rokz
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 10
    Ort
    Nahe Münster
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    [*]Blacktooth ist berühmt dafür, dass er sich gerne abspricht & das war wahrscheinlich auch der Grund, warum er weg musste. Wer sich nicht mit ihm absprechen will & ihm nicht seine Rolle nennt, ist verdächtig und grad Leute, die sich RL mit ihm treffen können ihn da schlecht anlügen (vorallem wenn er sie gut kennt)
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Punkt zwei poliert das erste Argument richtig auf. Wenn man jetzt sicher wüsste, dass Black und pareyz sich während der Runde getroffen und abgesprochen hätten, dann ist dies ein guter Ansatzpunkt. Allerdings gilt das natürlich auch für rokz.
    Andererseits bin ich sicher, dass Blacktooth die Mehrheit der Spieler zumindest per Messenger angeschrieben hätte, eingeschränkt gilt dieses Argument also für allen
    Erstmal zu Shin: Das gilt nicht bei mir, weil
    -ich mich noch nie verraten habe, trotz mehrerer Gespräche
    -ich mich in letzter Zeit nicht mit ihm gesprochen habe, außer an dem Abend dazu und deshalb:
    -weil ich an dem Tag, als die Rollen feststanden gar nicht im SF nachgeguckt habe, sondern erst nach dem Fressen und ich deshalb gar nicht wusste was ich bin und ich deshalb gar nicht, wenn ich Wolf wäre, ihn als Fressopfer vorschlagen könnte. Außerdem hab ich ihn danach noch gesehen und dann hätte ich ihn das gleich erzählt, dass er von den Wölfen gefressen wurde. Das wusste er noch nicht, ich aber auch nicht, weil ich noch nicht reingeguckt habe. Wenn er noch schreiben dürfte könnte er dies bezeugen.

    Dann:
    Ich finde, dass eigentlich dieser Punkt mit dem Verraten kein Argument ist, weil man jemanden genauso gut manipulieren kann. Ich hab es in einer Runde schon geschafft Blacktooth etwas zu erzählen "aus Versehen" zu verzählen und ich dann so tat, als ob ich mich noch rausreden würde und er mir dies aber nicht mehr abkaufte, also das von mir Inszenierte abkaufte.
    Man kann genauso gut mit Reaktionen spielen. Also wenn er fragt "Bist du XY?" versuchen so zu tun als ob man es wäre, auch wenn XY meistens für böse Rollen steht und das dann für einen selbst nicht viel bringt

  10. #90
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Also gut, wir haben mal wieder vier Spieler im Fokus:

    • Nightprowler - das ging zuletzt ein wenig unter, er spielt aber derzeit für einen Bürger ziemlich (sorry) schlecht und bringt sich überhaupt nicht ein. Da muss definitiv mehr kommen, wenn er dem Dorf nutzen will, so ist er eher unberechenbarer, blind schießender Ballast. Zudem war er an der Lynchung eines Bürgers beteiligt... irgendwo müssen die Wölfe ja mitgeschossen haben.
    • pareyz - wurde von Ishira und dem bürgerlichem Fuchs angeklagt, hätte vielleicht ein Motiv, Black zu fressen (siehe die vier Punkte Ishiras und meine Antwort oben)
    • rokz - für ihn gilt das selbe wie für pareyz, jedoch stets nur eingeschränkt. Für mich kein Lynchkandidat.
    • Shintaro - das dürfte mittlerweile geklärt sein, nicht einmal Ishira glaubt, dass ich Wolf bin. Nur BB2k scheint von meiner Schuld überzeugt zu sein, aber das basiert darauf, dass er einen meiner Beiträge krass missverstanden hat (*klick*)
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  11. #91
    Elite-Spieler Benutzerbild von PixelJane
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 10
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    455
    Zitat Zitat von Rutana Beitrag anzeigen
    hastig? o.O
    Wo bitte bin ich "hastig"?
    Die Art wie du dich erklärt hast wirkt hastig, da du versuchst keine Lücke zu lassen in deiner Argumentation und dabei in einem Schwall viel zu genau versuchst dich zu erklären, was in dem moment gar nicht nötig gewesen wäre, du dich ja niemand zu irgendetwas verdächtigte. Außer du hast dunkle Geheimnisse die du mit aller Macht versuchst zu schützen...Denn wenn man was zu verbergen hat wird man meist übervorsichtig ^^
    Ich habe vorher angekündigt, dass es ein Blindschuss wird, das hätte ich sogar einfach so belassen können, ohne weitere Erklärungen.
    eben ^^
    Da aber letztlich doch ein klein wenig Überlegen mit hinein geflossen ist, habe ich erklärt warum ich auf Mes geschossen habe.
    Der Schuss war 90% Blind. Ich hab keine Ahnung, wer was ist.
    Urspr. wollte ich meinen Schuss auf Bb2k setzen, weil er am ruhigsten war und bis dato nicht wirklich viel geschrieben hatte. Als dann aber sein Heiler (oder Hexer) Outing kam, habe ich ihn als vorläufig sicher eingestuft. Inzw ist er für mich sogar recht sicher - keiner hat ihn des Falschoutings verdächtig und ich könnte mir denken, dass der SE ihm in der Nacht das Leben gerettet hat. Er wäre ein tolles Ziel für die Wölfe gewesen, der SE hat das sicher auch gewusst. Gute Arbeit an den SE würd ich also sagen
    Das du eine Erklärung für deinen Schuss abgibst ist natürlich gut. Nur es ist ja auch nicht so, dass Wölfe nicht logisch denken können
    Warum so sicher das es einen gibt? Es könnte genauso gut eine Verwandlung sein, da es evtl einen Rudelführer unter den Wölfen gibt, was ich ja auch schon erwähnt hatte. Oder versuchst du davon abzulenken und zu erreichen, dass keiner mehr an einen RF denkt und so eure Verwandlung nicht auffällt, du Wolf! ^^
    Da Bb2k also (zu dem Zeitpunkt noch "wahrscheinlich", nicht "sicher") Heiler war/ist, habe ich meinen Schuss geändert.
    Nach Bb2k war Mes der ruhigste, zusammen mit Nightprowler. Da ich Mes aber nun gar nicht kenne und seine Posts überhaupt nicht einschätzen kann, habe ich ihm "den Vorzug" gegeben.
    Vielleicht ist er ja ein Wolf, aber genauso wahrscheinlich kann er Bürger sein, ich hab keine Ahnung. Aber bei jedem anderen hatte ich (abgesehen von Bb2k) zu dem Zeitpunkt genauso wenig Ahnung - also warum nicht?
    Stimmt schon, für einen Blindschuss wahrscheinlich ein Argument, wenn auch ein seltsames ^^Aber ich denke mal das ist nachvollziehbar
    Nur wo ich mich hektisch versuche zu verteidigen, das erklär mir bitte mal o.o
    Ich habe nur begründet, nie mich selbst verteidigt. Warum auch? Weißt du etwas über Mes, was ich/wir nicht weiß/wissen?
    Erklärt hab ich es. Und ich weiß natürlich nichts über Mes was andere Bürger nicht wissen. Trotzdem fand ich es wichtig mal nachzufragen

    Er konnte zu dem Zeitpunkt doch gar nicht wissen, dass sie BM wird.
    btw, wäre es sehr schön zu wissen, wie die Stimmverteilung bei der BM-Wahl aussah... :3
    Allerdings klingst du fast so, als wäre Ishira eine sichere Bürgerin... das wundert mich ein wenig. Im Moment gibt es für mich nur einen komplett sicheren, und das ist Bb2k als Heiler/Hexer. Was sich natürlich ändern kann, sollte sein Outing doch noch in Frage gestellt werden.
    Wer wem seine Stimme gab wird nicht veröffentlicht, erst am Ende in der Zusammenfassung. Natürlich konnte er es nicht wissen. Trotzdem ist es unlogisch auf den zu schießen dem man vertraut. Ich sehe Ishira auch keineswegs als sichere Bürgerin, ich bin nur von seinem Standpunkt ausgegangen. Er hat sie gewählt also hält er sie sicherer als die anderen (steht in meinem Post) und daher fand ich den Schuss unlogisch.
    bb2k wird sein Ouing bestätigen wenn er jemanden heilt bzw seinen Gifttrank mit einer vorherigen Ankündigung nutzt. Bis dahin sollte noch ein Funken gesundes Misstrauen herrschen.

    Deinen Abschnitt über pareyz kapier ich nich... Ausweichsopfer für blacki? o.O
    Erklär mal bitte... (liegt an der schreibweise denk ich XD)
    Das Bb2k automatisch auf den richtigen schießt möchte ich bezweifeln...
    Ja. Pareyz hat am ersten Tag immer auf blacktooth geschossen. Daher habe ich seinen gestrigen Schuss als Ausweichopfer betitelt.
    Außerdem bin ich nicht davon ausgegangen das bb2k auf den richtigen schießt, ich bin nur davon ausgegangen das ich seinen Schuss erstmal nicht untersuchen muss da er ja schon potentiell sicher ist. Demnach wäre es dämlich wenn ich mir noch die Arbeit mache und ihn auf Wolf-sein untersuche

    Er ist zu 99% Heiler/Hexer, kein Seher...
    sorry Tippfehler, es war spät >.<
    Naja, er hat aber recht...
    Am ersten Tag ist es fast unmöglich, den richtigen zu treffen. Es sei denn, die Wölfe haben (wie letztes Mal) das FW in der ersten Nacht erwischt oder der Seher outet sich bereits so früh (was eigentlich dämlich ist, weil es ihn zu einer zu großen Zielscheibe macht).
    Warum also die Schüsse bündeln? Damit gehst du doch genauso die Gefahr ein, einen Bürger zu treffen, als mit einem Blindschuss, besser noch: Wölfe können sich damit gut tarnen und bei der Lynchung eines Bürgers mithelfen, ohne wirklich verdächtig zu sein.
    Sicher macht ihn das zwar auch nicht, aber auch nicht zwangsweise verdächtig.
    Du hast meine Kritik falsch verstanden. Ich meinte damit seine Begründung mit der er auf mich geschossen hat. "Ich schieße auf dich weil du mir bei ner Disskusion keine guten Argumente geliefert hast"
    Wenn du die Schüsse bündelst ist die Gefahr allerdings geringer ausversehen die wichtigste Bürger-SR umzulegen, da sie ja mitbekommt, wenn die meisten auf sie schießen wollen und noch was dazu sagen kann (wenn sie denn will)
    Allerdings gibts für Bündelungen und Blindschüsse Pro- und Contra-Argumente. Diese Diskussion wird sich eh nie klären, daher geh besse erst gar nicht drauf ein xD

    Naja, deswegen versuch ich wenigstens kurz vorher nochmal rein zu schauen... aber geht natürlich nicht immer.
    Macht dich weder sicherer noch unsicherer, auch wenns natürlich eine nette Ausrede sein kann. Da ich aber kaum Überwachungskameras bei dir habe, kann ich schlecht sagen, ob du nun da warst oder nicht...
    Glaube aber kaum, dass ein Wolf so dämlich wäre, bewusst auf einen geouteten Heiler zu schießen und sich damit verdächtig zu machen.
    Das ist auch ein berühmtes Problem... Genau wie du sagst kommt man gegen so eine Aussage kaum an, außer durch Vertrauen, was bei diesem von Lügen durchzogenen Spiel ja auch so eine Sache ist

    Fuchs' Outing kam recht knapp. Wenn du für dich heraus nimmst, nicht dagewesen zu sein und ein Outing verpasst zu haben, dann räum es auch anderen ein. Das ist kein Vorwurf, nur halte ich es selber so. Bin Abends ja auch oft nicht da und muss meinen Schuss schon früher abgeben.
    Natürlich besteht die Wahrscheinlichkeit, dass da ein Wolfsschuss bei war, aber kann man sich da sicher sein?
    Genau das habe ich doch getan! Shin meinte er hats zu spät gesehn und ich habs ihm geglaubt. Einfacher Grund: Sich durch solche Lügen durchs Spiel zu tricksen finde ich mies, da es Lügen wären die sich auf die Grenzen eines Forums beziehen und in einer RL-Runde nicht benutzbar wären.

    Shin hat Fuchs zwar offen verdächtigt und mit ihm diskutiert, aber eine wirkliche Ankündigung hat er nicht abgegeben. Die Vermutung, dass der Schuss auf Fuchs fällt, war zwar nahe und er könnte mit seinen Anschuldigungen Mitläufer gesammelt haben, aber bestätigt hatte er sie zu keinem Zeitpunkt.
    Es ist keine Pflicht seinen Schuss ganz früh anzukündigen. auch dies hat ja bekanntlich zwei Seiten. entweder man verhindert, dass sich jemand anschließt, oder man provoziert Schüsse auf eine Person. Er hat seine Anschuldigungen gegen ihn erhoben und das er dann auch auf ihn schießt finde ich recht naheliegend.

    Habe genauso Wortführer erlebt, die auf jemand anderen schießen, weil sie sich auf Grund der Diskussion eben doch nicht 100% sicher sind.
    Sich "verteidigen", ergo in einer Diskussion mitreden, tun nämlich alle Parteien. Nur weil sich jemand verteidigt heißt das nicht, dass er was zu verbergen hat. Finde das Argument immer recht schwach.
    Es muss nicht heißen das jemand was zu verbergen hat. Man kann es nur bei gewissen Arten der Verteidigung vermuten. Wenn sich jemand zu stark oder lückenhaft verteidigt kann das ein guter Grund zur Verdächtigung sein.
    Voralem wenn man Spieler kennt kann man aus sowas viel herauslesen.

    [/QUOTE]
    Sind die Fragen jetzt auf Ishira oder NP gerichtet? o.O
    Zu Ishira: Nur weil sie BM ist, macht sie das immer noch nicht zu einer Bürgerin.
    Zu NP: Auch er konnte nicht wissen, das Ishira zur BM wird.
    Nur eine Partei kann überhaupt wissen, wer BM wird, und das wäre ein großes Rudel das gemeinsam wählt. Und auch hier ist es dank der 2/1 Regel nicht sicher, dass das auch klappt. Shintaro hätte genauso gut BM werden können, selbst du hast dich für den Titel beworben.
    [/QUOTE]
    "unwissenheit seinerseits" zeigt schon das ich ihn meinen muss, da ishi ja weiblich ist ^^ Das es natürlich da noch unklar war das sie BM wird war ein Denkfehler meinerseits. 2/1 Regel? Meinst du das Rollenverhältnis? Weil das ist meist 3:1... Und es ist sehr gut möglich, da wir das ja zuletzt angewendet haben als ich das letzte Mal Wolf waren. Da diese Wahl meist von jedem Bürger irgendwie unter sich entschieden wird streuen sich meist die Bürgerstimmen ziemlich und die Wölfe können oftmals mit ein paar Stimmen die Wahl lenken. Vorallem da später erst angezeigt wird wer wen gewählt hat.


    Da du ja selbst kaum Zeit hattest, ne?
    Doch, so langsam hab ich zu viel Zeit ._.
    Trotz allem verdächtige ich dich atm nich mehr oder weniger als andere hier. Nur deine Argumente waren zT doch recht... hm...
    sagen wir ich stimme nicht damit überein.
    Um wirklich jemanden zu verdächtigen, fehlts mir immer noch an einem guten Grund.
    Liefert mir einen! XD
    Ich habe einfach nur die Schussliste genommen und sie etwas kommentiert und das "was wäre wenn..."-Spielchen gespielt. Ich habe niemals behauptet das das feste Argumente und Beweise sind und du bringst ja auch nicht gerade gute Argumente für eine Wolfssuche
    Du sagst ich soll für dich die Arbeit machen und dir gute Gründe liefern. Würden die von Anfang an bestehen, hätte dieses Spiel nichts mehr mit Diskussionen zu tun. Um Gründe zu bekommen musst du mit nichts anfangen und versuchen daraus etwas zu machen, wie die Tellerwäscher beim American Dream
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht


  12. #92
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    • pareyz - wurde von Ishira und dem bürgerlichem Fuchs angeklagt, hätte vielleicht ein Motiv, Black zu fressen (siehe die vier Punkte Ishiras und meine Antwort oben)
    Man darf auch Punkt 5, den ich durch Black Dämons Hilfe angefügt habe, nicht vergessen. Meine Anklage basiert eigentlich hauptsächlich auf Punkt 3, 4 und 5. Ums nochmal übersichtlicher zu gestalten:

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    • Blacktooth ist gestorben & pareyz steht auf Blacktoothfleisch
    • Blacktooth ist berühmt dafür, dass er sich gerne abspricht & das war wahrscheinlich auch der Grund, warum er weg musste. Wer sich nicht mit ihm absprechen will & ihm nicht seine Rolle nennt, ist verdächtig und grad Leute, die sich RL mit ihm treffen können ihn da schlecht anlügen (vorallem wenn er sie gut kennt)
    • pareyz hält sich aus der Diskussion raus, seit er nicht mehr im Fokus ist.
    • Niemand hat auf pareyz geschossen (ausser Fuchs), obwohl er verdächtig war (heisst, kein Wolf hat die Gelegenheit genutzt, mitzuschiessen um so eine Fehllynchung aufgrund der Diskussionen anzuzetteln, da stellt sich mir die Frage warum. Weil pareyz kein Bürger ist?)
    (wobei 1 &2 (kursiv ist wohl buggy) die "unwichtigen" Argumente sind)

    und

    • Mes hat einen Schuss auf BD angekündigt, pareyz könnte mitgeschossen haben, in der Hoffnung einen Bürger (wäre dann BD) zu töten.



    @Jane: Ich glaube das Problem ist eher, dass ich ja auf NP geschossen habe und du dann analysiert hast, als hätte er auf mich geschossen.
    Geändert von Ishira (23.7.10 um 13:29 Uhr)
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  13. #93
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    (wobei kursiv die "unwichtigen" Argumente sind)
    Das mit dem Kursiv schreiben hat wohl nicht geklappt... naja, was soll's, wir sind uns schließlich einig darin, das pareyz verdächtig ist. Das er sich dazu nicht äußert mindert seine Chancen weiter.

    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Mes hat einen Schuss auf BD angekündigt, pareyz könnte mitgeschossen haben, in der Hoffnung einen Bürger (wäre dann BD) zu töten.
    Mes' Ankündigung habe ich schon damals nicht ganz ernst genommen - es war zwar klar, dass sie blind schießen würde, der Teil mit BD schien aber spontan zu sein. Dennoch ist es natürlich möglich, dass ein Wolf das anders gesehen hat und somit hoffte, einen Bürger erledigen zu können.
    pareyz' Schuss ist tatsächlich verdächtig. Aber wirklich verdächtiger als Nightprowlers?

    Sag doch bitte noch einmal, warum genau du pareyz vor NP lynchen würdest.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  14. #94
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Das mit dem Kursiv schreiben hat wohl nicht geklappt...
    Stimmt... irgendwie buggy. Wenn ich vor [list] setze, dann wird der Liste ein weiterer leerer Punkt hinzugefügt, wenn ichs nach [list] setze, dann reagierts nicht darauf, dafür ist der leere Punkt weg :/.

    Sag doch bitte noch einmal, warum genau du pareyz vor NP lynchen würdest.
    Nightprowler war der erste, der auf Fuchs geschossen hat. Wenn man nachliest, sieht man, dass er einen Blindschuss angekündigt hat und das schon bevor Fuchs & du euch "duelliert" habt. Danach hat sich Nightprowler nicht mehr gemeldet (seine Abwesenheit hat er angekündigt im ersten Post).
    Heisst bei ihm halte ich den Blindschuss auf Fuchs für glaubhaft. Klar, es kann auch ein Wolf sein, der auf gut Glück auf Fuchs geschossen hat, aber da zu dem Zeitpunkt noch keine Anzeichen, dass Fuchs in den Mittelpunkt gerät, erkennbar waren, halte ich das für eher unwahrscheinlich.
    Seine jetztige Abwesenheit ist zwar schlecht für die Bürger und ich würde ihn auch gerne dafür lynchen, doch bei pareyz sammelt sich da einfach mehr an. Ich hätte pareyz auch nicht verdächtigt, wenn "nur" seine Abwesenheit gegen ihn sprechen würde.

    Ich glaube also, dass Nightprowlers Blindschuss tatsächlich einer war. Seine Abwesenheit ist zwar hinderlich, das ist jedoch das einzige, was dafür spricht ihn zu lynchen, nicht unbedingt aber für ihn als Bösen.
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  15. #95
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.456
    Blog-Einträge
    2
    --- SL-Mitteilung ---

    Blackbeer2k ist übers Wochenende weg und wird von Satine vertreten!
    Danke für euer Verständnis.


    --- SL-Mitteilung ---
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  16. #96
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von PixelJane Beitrag anzeigen
    Die Art wie du dich erklärt hast wirkt hastig, da du versuchst keine Lücke zu lassen in deiner Argumentation und dabei in einem Schwall viel zu genau versuchst dich zu erklären, was in dem moment gar nicht nötig gewesen wäre, du dich ja niemand zu irgendetwas verdächtigte. Außer du hast dunkle Geheimnisse die du mit aller Macht versuchst zu schützen...Denn wenn man was zu verbergen hat wird man meist übervorsichtig ^^
    Naja, dass es besser ist, GENAU zu erklären anstatt etwas zu schreiben, in das man etwas reininterpretieren könnte, hab ich früh gelernt
    Und es ist mir lieber, etwas zu erklären, bevor ich danach gefragt werde, sonst heißt es dann, dass ich mich urplötzlich verteidigen würde.
    Im Prinzip kannst du machen was du willst.
    Verteidigst du dich, bist du Wolf. Verteidigst du dich nicht, bist du Wolf.
    Bist du ruhig, bist du Wolf. Bist du lautstark und verdächtigst rum, bist du Wolf.
    Da pfeiff ich auf irgendwelche Grenzen und schreib und spiel wie ich will XP
    Nein ernsthaft, ich hab nix davon ein ruhiges Bürgerleben hinzufristen. Das hilft niemanden. Ich mag zwar noch nicht so geübt darin sein, Wölfe anhand von kleinigkeiten zu entdecken, aber ich geb mein Bestes und schreibe entsprechend viel. Ich glaube, man kann als Bürger auch helfen, wenn man etwas analysiert ohne dabei selbst auf einen Verdächtigen zu kommen, indem man andere (die da geübter sind) darauf anstößt.

    Das du eine Erklärung für deinen Schuss abgibst ist natürlich gut. Nur es ist ja auch nicht so, dass Wölfe nicht logisch denken können
    Warum so sicher das es einen gibt? Es könnte genauso gut eine Verwandlung sein, da es evtl einen Rudelführer unter den Wölfen gibt, was ich ja auch schon erwähnt hatte. Oder versuchst du davon abzulenken und zu erreichen, dass keiner mehr an einen RF denkt und so eure Verwandlung nicht auffällt, du Wolf! ^^
    Ich habe schon vorher geschrieben, dass ich hoffe, dass es keinen RF gibt. Ich weiß es nicht, ob es einen gibt. Mir gefällt aber die Vorstellung, dass ein Schutzengel gute Arbeit geleistet hat, mehr, als die Vorstellung, dass der RF einen Bürger auf seine Seite geholt hat x_x

    Wer wem seine Stimme gab wird nicht veröffentlicht, erst am Ende in der Zusammenfassung.
    Ja, das weiß ich doch.
    Ich meinte eigentlich, wer wieviele Stimmen bekommen hat. So könnte man eine Rudelwahl ausschließen oder bekräftigen, je nachdem wie viele Stimmen Ishira bekam.

    Natürlich konnte er es nicht wissen. Trotzdem ist es unlogisch auf den zu schießen dem man vertraut. Ich sehe Ishira auch keineswegs als sichere Bürgerin, ich bin nur von seinem Standpunkt ausgegangen. Er hat sie gewählt also hält er sie sicherer als die anderen (steht in meinem Post) und daher fand ich den Schuss unlogisch.
    Da muss ich dir recht geben. Und diese "lustigen Zufälle" sind natürlich auch nicht gerade hilfreich für den Angeklagten. Was ich mir aber in so einem Fall denke... Wäre ein Wolf wirklich so dämlich öffentlich auf den zu schießen, dessen Wahl er ankündigt?

    bb2k wird sein Ouing bestätigen wenn er jemanden heilt bzw seinen Gifttrank mit einer vorherigen Ankündigung nutzt. Bis dahin sollte noch ein Funken gesundes Misstrauen herrschen.
    Das ist natürlich klar.
    Ich vergesse auch nicht die gute Theorie der letzten Runde...
    Eine verliebte Hexe kann ihrem Verliebten eine super Tarnung geben. Der Verliebte kündigt den einen Trank an, die Hexe den 2. Schon haben wir 2 sicher wirkende SR: Heiler und Alchemist.

    Ja. Pareyz hat am ersten Tag immer auf blacktooth geschossen. Daher habe ich seinen gestrigen Schuss als Ausweichopfer betitelt.
    Außerdem bin ich nicht davon ausgegangen das bb2k auf den richtigen schießt, ich bin nur davon ausgegangen das ich seinen Schuss erstmal nicht untersuchen muss da er ja schon potentiell sicher ist. Demnach wäre es dämlich wenn ich mir noch die Arbeit mache und ihn auf Wolf-sein untersuche
    Gut, das mit pareyz hab ich kapiert.
    Und klar macht es atm wenig Sinn, Bb2k auf einen Pelz zu untersuchen. Dafür gibt es atm keinen wirklichen Grund.
    Ich fand es nur seltsam, jemanden eine Verdächtigung zuzuräumen, weil eine sichere SR (Heiler) auf ihn schießt, die genauso wenig weiß wie alle anderen Bürger - außer natürlich wer gefressen werden soll(te). Und erst durch seine Heilung können wir eine andere Person als relativ sicher einstufen (je nachdem ob Selbstfressen der Wölfe erlaubt ist oder nicht).

    Du hast meine Kritik falsch verstanden. Ich meinte damit seine Begründung mit der er auf mich geschossen hat. "Ich schieße auf dich weil du mir bei ner Disskusion keine guten Argumente geliefert hast"
    Was am Ersten Tag eigentlich sogar eine vernünftige Begründung ist.
    Ich habe ja quasi auch auch jemanden geschossen, der mir zu wenig Informationen liefert.

    Wenn du die Schüsse bündelst ist die Gefahr allerdings geringer ausversehen die wichtigste Bürger-SR umzulegen, da sie ja mitbekommt, wenn die meisten auf sie schießen wollen und noch was dazu sagen kann (wenn sie denn will)
    Allerdings gibts für Bündelungen und Blindschüsse Pro- und Contra-Argumente. Diese Diskussion wird sich eh nie klären, daher geh besse erst gar nicht drauf ein xD
    Hast schon recht mit der Diskussion, nur mal kurz mein Standpunkt dazu...
    Ich halte Bündelungen im späteren Verlauf nicht verkehrt, wenn sie von einem guten Spieler ausgehen, der als sicher bestätigt ist. Aber am Ersten Tag? Da besteht die Gefahr, eine SR zu erwischen, genauso wie bei Blindschüssen... Was, wenn die SR kein gutes Outing geben kann - oder das Outing dazu führt, dass derjenige ein Fressopfer der Nacht wird?
    Eine Bündelung um Schaden zu vermeiden halte ich da doch für sehr riskant.

    Genau das habe ich doch getan! Shin meinte er hats zu spät gesehn und ich habs ihm geglaubt. Einfacher Grund: Sich durch solche Lügen durchs Spiel zu tricksen finde ich mies, da es Lügen wären die sich auf die Grenzen eines Forums beziehen und in einer RL-Runde nicht benutzbar wären.
    Ok, dann hatte ich dich da falsch verstanden ^^
    Ich möchte einer "ich war nicht da" Aussage auch voranging glauben. Einfach, weil so eine Aussage als Ausrede wirklich dreist und gemein wäre. Klar, es ist ein Spiel des Lügens, aber auf iwas muss man sich ja vertrauen können...

    Es ist keine Pflicht seinen Schuss ganz früh anzukündigen. auch dies hat ja bekanntlich zwei Seiten. entweder man verhindert, dass sich jemand anschließt, oder man provoziert Schüsse auf eine Person. Er hat seine Anschuldigungen gegen ihn erhoben und das er dann auch auf ihn schießt finde ich recht naheliegend.
    Sicher ist es sehr naheliegend, aber warum ich das nicht direkt als "Ich schieß auf dich!" sehe, habe ich ja etwas weiter unten erklärt. Manchmal führen solche Diskussionen ja dazu, dass jemand plötzlich sicherer erscheint.

    "unwissenheit seinerseits" zeigt schon das ich ihn meinen muss, da ishi ja weiblich ist ^^
    Ishira hats schon erklärt ^^ es war etwas unverständlich, wen du meinst, da man mit dem Geschlecht ja manchmal unsicher sein kann.

    Das es natürlich da noch unklar war das sie BM wird war ein Denkfehler meinerseits. 2/1 Regel? Meinst du das Rollenverhältnis? Weil das ist meist 3:1... Und es ist sehr gut möglich, da wir das ja zuletzt angewendet haben als ich das letzte Mal Wolf waren. Da diese Wahl meist von jedem Bürger irgendwie unter sich entschieden wird streuen sich meist die Bürgerstimmen ziemlich und die Wölfe können oftmals mit ein paar Stimmen die Wahl lenken. Vorallem da später erst angezeigt wird wer wen gewählt hat.
    Ja, ich meinte das Bürgerverhältnis > Wolfsverhältnis. Aber gut, dann weiß ich ja jetzt, dass es 3:1 ist.... bin von 2:1 ausgegangen (doppelt soviele Bürger wie Wölfe)
    Und genau darauf will ich hinaus. Du hast behauptet, er habe gewusst, Ishira würde BM werden. Wissen könnten das aber nur Wölfe... bist du einer?
    Oder war das wirklich nur ein Denkfehler?

    Ich habe einfach nur die Schussliste genommen und sie etwas kommentiert und das "was wäre wenn..."-Spielchen gespielt. Ich habe niemals behauptet das das feste Argumente und Beweise sind und du bringst ja auch nicht gerade gute Argumente für eine Wolfssuche
    Nein, weil ich selber noch keinen wirklich verdächtigen habe. Ich möchte niemanden verdächtigen, bei dem ich mir nicht im Ansatz sicher bin, ob es auch richtig ist. Sieh's als meine Spielweise an.

    [/QUOTE]Du sagst ich soll für dich die Arbeit machen und dir gute Gründe liefern. Würden die von Anfang an bestehen, hätte dieses Spiel nichts mehr mit Diskussionen zu tun. Um Gründe zu bekommen musst du mit nichts anfangen und versuchen daraus etwas zu machen, wie die Tellerwäscher beim American Dream [/QUOTE]

    Damit meinte ich eigentlich, dass sich jemand verplappern soll, damit wir einen Wolf rausfiltern können. Nicht das andere für mich Argumentieren sollen XD

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 472
    Letzter Beitrag: 19.12.09, 19:46
  2. [BM] Als Werwolf für den Jäger arbeiten
    Von Polykritos im Forum Morrowind
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 17:20
  3. gibt es mehr als 5 cheats?
    Von Terror-Man im Forum Driver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 4.1.07, 09:33
  4. Gibt es was noch besseres als Raigeki
    Von Boomerdang im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.5.04, 20:14

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •