Seite 7 von 31 ErsteErste 1234567891011121314151626 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 97 bis 112 von 486

Thema: [WW] - Die Bestie von Gévaudan

  1. #97
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Ah danke. Aber sehe ich das richtig das du dort stärkere Argumente gegen RF und Fenix vorgebracht anstatt gegen NP?
    Das ich Fenix' Beteuerung, ein bürger zu sein, glaubte, habe ich immer betont. Blieben Nur noch RF und NP.
    Um ehrlich zu sein habe ich nur auf NP geschossen, weil RF zuletzt immer so früh starb. Die Argumente gegen beide waren die gleichen...

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Wundert mich ganz und gar nicht. Die Wölfe und auch die Bürger haben sich sicherlich einen rausgesucht den man noch leicht 'übers Ohr hauen kann'
    Nichts für ungut Kapein, aber da du Neuling bist und auch schon mich sofort verdächtigt hast, macht dich das zum einen ziemlich sicher und zum anderen aber auch leicht manipulierbar.
    Okay, ich sollte das etwas präziser ausdrücken:
    Für mich ist unerfindlich, warum ein Bürger Kapein zum BM wählen sollte.
    Er hat sich weder positiv noch negativ hervor getan, war nicht sonderlich aktiv... wo kommt da die klare Mehrheit her, wenn nicht (wie ich schon oben annahm) von den Wölfen?

    Kapein kann nun also entweder ein Bürger sein, den die Wölfe gemeinsam gewählt haben und nun manipulieren wollen (btw: Blacktooth will das schon wieder als Alibi nutzen, weil er Kapeins Verdächtigung als Zeichen seiner Unerfahrenheit und damit als Fehler abtut) - oder er ist tatsächlich ein Wolf.
    Wenn er ein Fell trägt, dann ist das wirklich unglaublich dreist, oder ein plumper Fehler.

    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    mein lieber shin, ich hoffe, du hast ein paar gute argumente, sonst bist du heute garantiert tot!!! >.<
    Warum schaust du mich so an?
    Ich bin der einzige, der drei ursprünglichen Schützen, der seine Wahl nicht nur begründet sondern auch frühzeitig angekündigt hat. soggy und der schweigsame Blackbeer2k haben den gleichen Anteil daran - und bei der Stichwahl war das Ergebnis ziemlich deutlich...
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  2. #98
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Für Ishira

    (den ersten Teil sollten vielleicht einige von euch noch kennen)

    Langsam betrat Blacktooth das Geschäft am Marktplatz. Durch die Süssigkeiten, die im Laden angeboten werden, sah es überall Kunterbunt aus. An der Theke wartete eine junge Verkäuferin mit klaren grünen Augen und gekämmten braunen Haar.
    Ein leichter Duft von Lavendel konnte Blacktooth von ihr vernehmen.
    Blacktooth ging ein paar Schritte auf die Theke zu und bewunderte all die süßen verschiedenen Kleinigkeiten im Laden.
    ''Hallo, kann ich ihnen weiterhelfen?'' fragte die Verkäuferin freundlich.
    ''Natürlich, wenn sie so etwas süßes wie sie finde bin ich schon bedient.'' grinste Blacktooth zurück.
    Prompt wurde die Verkäuferin rot und ging kurz aus dem Raum. Einige Sekunden später kam sie mit einer verpackten bunten Tüte, die eine rote Schleife zierte, wieder zurück.
    Neugierig schaute Blacktooth auf die Tüte und bevor er überhaupt die Frage stellen konnte antwortete sie, ''Lassen sie sich überraschen was drin ist.'' .
    ''Es kostet sie auch heute nichts.'' sprach sie weiter und fing zu lächeln.
    Als Blacktooth sich bedankte und mit der Tüte gerade wiedergehen wollte, hörte auf einmal eine weitere Frage von der Verkäuferin.
    ''Sie..sie sind doch der Neue im Dorf oder? Also derjenige der aus der Großstadt kam.''
    Mit einem Nicken beantwortete Blacktooth die Frage und man konnte erkennen, dass die Verkäuferin noch etwas roter wurde.
    ''Und ähm wie heißen sie?'' fragte sie weiter.
    ''Übrings kannst du mich ruhig dutzen. Blacktooth und du?'' antwortete er kurzerhand.
    ''Ishira.''
    ''Na dann bis Morgen Ishira.'' lächelte Blacktooth sie noch mal an und verließ den das Geschäft.


    Es war Dorftanzabend.
    In einem Zelt außerhalb der Stadt feierten die Menschen in die Nacht hinein und blieben fröhlich auch wenn es kein Anlass dazu gab.
    Betrübt schaute Blacktooth in sein Glas und nahm sich daraus noch einen Schluck, denn der junge Mann saß allein an der Bar während der Rest der Leute sich auf der Tanzfläche vergnügten.
    Viel zu schüchtern war er einer der schönen Frauen anzusprechen und nach einem Tanz zu fragen sowie kannte er niemanden im Dorf.
    Plötzlich bemerkte er jemand neben ihn, der sich auch einen Sekt bestellte.
    Der Jemand stellte sich beim richtigen hingucken in eine Sie heraus. Mit roten Backen und grünen Augen lächelte sie ihn an.
    Sofort erkannte Blacktooth sie wieder: Die Süßigkeitenverkäuferin! , blitzte es in seinem Kopf.
    Kurz schluckte er einmal und versuchte ein Gespräch zu beginnen.
    ''Ähm'' er räusperte, ''danke nochmal für den Geschenkkorb.''
    Permament hatte er das Gefühl er würde wegen zuviel Schweiß Ausstoß dehydrieren.
    Doch sie schien davon nichts zu merken stattdessen lächelte sie weiter und antwortete etwas zurückhaltend: ''Ja gerne...wenn du Lust hast kannst du gerne wiedermal vorbeikommen.''
    Mit einem Ruck war die Angst auf einmal wieder weggefegt als er weiter die leuchtenden Augen der Dame betrachtete. Auch jetzt roch sie wieder nach Lavendel und ein lilanes Kleid schmückte ihren zarten Körper.
    Er nahm noch einen kräftigen Schluck aus seinem Glas und dachte sich dabei jetzt oder nie.
    Als er mit dem Schluck fertig war nahm er ihre Hand und zog sie, die dabei nur noch röter wurde, auf die Tanzfläche.
    Awesometastisch!

  3. #99
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.515
    Blog-Einträge
    1
    Ich muss aussteigen sry, Gründe privat.

  4. #100
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    hmm, der nächste raus, die runde schrumpft doch schneller als ich dachte.... bin gespannt, was flamme war ^^ wird wohl nur net verraten

    so schweigsam alle hier? ^^
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  5. #101
    Profi-Spieler Benutzerbild von TR-freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    In der besten Stadt der Welt: STUTTGART
    Beiträge
    113
    Blog-Einträge
    6
    Was sollen wir denn groß sagen?

    Sollen wir jetzt groß über die gründe diskutieren, warum Flamme gegangen ist? ^^

    Nein im ernst... es is grade einfach nix los und sinnlos verdächtigungen anzustellen das is mir irgendwie auch ned... naja... ich glaub alle hier wissen, was ich sagen will....

    außerdem is gerade ein unschuldiger Bürger ums leben gekommen!! da is ein wenig Schweigen doch irgendwo angebacht, oder?
    And when she finally reached the sea, on the rocky shores she lay, waiting for the waves to come. And they took her far away, carrying her tears and pain. And the pines on the shores they wave their arms for wishing her farewell...

  6. #102
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Schade, dass du aussteigst, RF. Ich bin sicher, du hast es dir überlegt - das Privatleben geht natürlich immer vor.
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    bin gespannt, was flamme war ^^ wird wohl nur net verraten
    Ich fände es schon gut, wenn wir Bürger das erfahren würden...
    Erstens, weil wir dann besser einschätzen können, wie knapp die Entscheidung ausfällt (im späteren Verlauf macht ein Wolf mehr oder weniger oft einiges aus) und zweitens, weil RF der letzte meiner verdächtigen Dreiergruppe war und ich gerne wüsste, ob ich da komplett daneben lag.

    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    so schweigsam alle hier? ^^
    Spanien führt durch ein Abseitstor glücklich 1:0 gegen Portugal.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  7. #103
    Elite-Spieler Benutzerbild von PixelJane
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 10
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    455
    @dark:
    naja, momentan gibts auch nicht wirklich was, worüber man diskutieren kann, da es viele gibt die irgendwie verdächtigt wurden, nur keine brauchbaren Begründungen und Argumente.
    Ohne gute Anhaltspunkte kann eigentlich jeder alles sein.
    Ich hoffe der Seher überprüft nmal unseren BM, es wäre schön wenn wir wissen würden woran wir sind. Es gibt schließlich die Möglichkeit, dass
    1. die Wölfe versucht haben einen der ihren zum BM zu machen in der hoffnung er würde nicht gescannt oder
    2. die Wölfe versucht haben das Volk zu verwirren indem sie einen normalen Bürger zum BM machten
    3. Zufällig viele Bürger den gleichen zum BM wählten

    mehr möglichkeiten sind mir grad nicht eingefallen... oder hat wer noch Ideen was das bedeuten könnte?


    uns fehlen eindeutig Fakten ._.
    „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Bertolt Brecht


  8. #104
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    ach, spanien soll raus. stimmt, ihr habt recht, was soll man sagen? schweigen wir doch alle bis zur nächsten lynchung

    jane jane jane, du hast aber extrem nachgelassen, wasn los? sonst warst du immer wesentlich aggressiver, aktiver? o.O jetzt kommen nur müde alibiposts?
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  9. #105
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von TR-freak Beitrag anzeigen
    Was sollen wir denn groß sagen?
    Um einen Anfang zu machen könntest du mir mal erklären, warum du mich offenbar tot sehen willst.

    Zitat Zitat von PixelJane Beitrag anzeigen
    Ich hoffe der Seher überprüft nmal unseren BM
    Ja, Kapein wäre sicherlich ein guter Scan, aber vielleicht nicht der Beste.
    Noch hat man so gut wie nichts von ihm gehört, sein Schuss war unauffällig und er wollte Niemanden zu irgendetwas überzeugen; das alles spricht tatsächlich für einen bürgerlichen Anfänger, der nichts falsch machen wollte und dann von den Wölfen instrumentalisiert wurde.
    Passender fände ich es, wenn Jemand Blacktooth (oder mich selbst, sollte noch Jemand an meiner Unschuld zweifeln) unter die Lupe nähme.
    Zitat Zitat von PixelJane Beitrag anzeigen
    uns fehlen eindeutig Fakten ._.
    Ja, klar... erst schreien sie alle nach einer klassischen Runde, verbannen die Sonderrollen und erklären, das Spiel sei viel zu sehr auf Scanner fixiert - und wenn sie dann bekommen haben, was sie wollten, dann stöhnen sie, es gebe zu wenige Fakten
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  10. #106
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    lol, was ENTLASTET dich denn, shin, außer, dass du bisher NUR bürger tot sehen wolltest? Das du anfangs auffallend aggressiv warst und blacks liste SOFORT verteufelt hast? Das kannst du nur, wenn du mehr als ein bürger weißt, und das können nunmal nur die wuffis.

    Tut mir leid, aber du gehörst für mich von allen am stärksten auf den scheiterhaufen (mit pot, den der ist immer im anderen team als ich ^^)
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  11. #107
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    lol, was ENTLASTET dich denn, shin, außer, dass du bisher NUR bürger tot sehen wolltest?
    Immer langsam
    Wir haben erst einen einzigen Tag lang gespielt und erst ein mal gelyncht.
    Okay, ich habe auf einen Bürger geschossen und damit den Falschen getroffen - aber die absolute Mehrzahl der Bürger hat auf Unschuldige geschossen und mit meinem Schuss auf NP war ich auch nicht alleine; bei der Stichwahl sowieso nicht. Zumindest habe ich den Schuss angekündigt und begründet, im Gegensatz zu Anderen.

    Von "Shintaro will nur Bürger tot sehen" kann also keine Rede sein.
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    Das du anfangs auffallend aggressiv warst und blacks liste SOFORT verteufelt hast?
    Nochmal zum Mitschreiben:
    Ich spiele nicht "auffallend aggressiv" sondern so wie immer - das haben dir nun auch schon andere Spieler bestätigt. Du warst einfach nur schon zu lange nicht mehr dabei und weist deswegen nicht, wie ich spiele...

    Was Blacks Liste angeht: so ziemlich Jeder, der sich dazu geäußert hat, hat sie für unsinnig befunden. Allein anhand eines toten pareyz kann man einfach nicht mit Recht behaupten, X, Y und Z seien "vermutlich wölfisch".
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  12. #108
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    um dich zu zitieren, deine VERDÄCHTIGEN! es waren mehrere du spielst sie als verdächtig auf (bsp fenix), schürst misstrauen, und wenn genügend voprhanden ist, machst du einen rückzieher und wäschst deine hände in unschuld. Nach dem motto: "ich sagte die ganze zeit xy war sicher". hoppla, genau das hast du ja bei fenix gemacht ^^

    du wirst verdächtige in den raum, die sich allesamt als sicher herausstellen. danach heißt es "ok, habe mich geirrt, aber ich war wenigstens von anfang an ehrlich mit meinem plan nen bürger zu lynchen" o.O lol? was ist das für ein Argument für deine unschuld, dass du ständig np tot sehen wolltest? Was würde denn n wolf anderes tun, außer zu versuchen, ne mehrheit auf jdm zu hetzen? vor allem wenn jemand so knapp dem tod davon gekommen ist wie du? da muss man als wuffi aggressiver vorgehen, genau wie du!

    und schließlich: Woher willst du wissen, dass die mehrheit der spieler auf bürger geschossen hat, wenn du ja nicht weißt, wer bürger sind?

    Und falsch, dass ich net mitgespielt habe heißt nicht, dass ich euch net beobachtet habe, deine spielweise ist mir vertraut und das wort eines mitwolfes ist nicht gerade entlastend für dich. du wirst aggressiv, wenn du dir sicherer wirst, wer was ist, aber nicht von anfang an an tag 1!

    @ Alle: Shin ist böse, daran ist nix zu rütteln. kaum droht er gelyncht zu werden, findet sich eine "mysteriöse mehrheit", die ihm den hals rettet

    Schuss auf shintaro, fertisch
    Geändert von darkgemini (29.6.10 um 23:43 Uhr)
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  13. #109
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    um dich zu zitieren, deine VERDÄCHTIGEN! es waren mehrere
    Das war so:

    • Wir hatten keinen Anhaltspunkt.
    • es war allen klar, dass die Rollen verlost wurden
    • drei erfahrene Spieler (Fenix, RF und NP) haben etwas anderes behauptet
    • Wenn drei Spieler wider besseren Wissens behaupten, dass X wahrscheinlich sei, weil Y immer und Z im letzten Spiel blabla, dann ist das verdächtig.
    • Das ich Fenix glaube habe ich sofort gesagt, als sie meinte, sie sei eine Bürgerin
    • RF wollte ich nicht erschießen, weil er zuletzt immer so früh starb
    • blieb nur noch NP

    Die Logik ist allemal besser als dein reines Gefühl; besser kann man einen Schuss am ersten Tag kaum rechtfertigen. Und offenbar war die Mehrheit des Dorfes ja auch meiner Meinung. Nachher ist es immer leicht, den Fehler zu entdecken.
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    du wirst verdächtige in den raum, die sich allesamt als sicher herausstellen.
    Soll ich das noch einer Antwort würdigen?
    Ich habe RF und NP verdächtigt - und bisher wissen wir nur von NP, dass ich unrecht hatte. (Fenix zählt nicht, weil ich sie sofort als sicher akzeptiert habe; sie hat auch meine BM-Stimme bekommen).

    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    und schließlich: Woher willst du wissen, dass die mehrheit der spieler auf bürger geschossen hat, wenn du ja nicht weißt, wer bürger sind?
    Eine rein statistische Annahme: die Chance, einen Bürger zu treffen, liegt bei etwa 70%.
    Ich weiß ganz genau, dass die beiden Spieler mit den meißten Schüssen (NP und ich) Bürger sind bzw waren.
    Angesichts der breiten Verteilung der restlichen Schüsse muss die Mehrheit daneben geschossen haben. Rechne mal nach

    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    @ Alle: Shin ist böse, daran ist nix zu rütteln. kaum droht er gelyncht zu werden, findet sich eine "mysteriöse mehrheit", die ihm den hals rettet
    Du glaubst wirklich, dass ich da schnelle Schützenhilfe vom Rudel bekommen habe? Außer Blacktooth haben alle Mitschützen bisher eine weiße Weste - warum sollten sie so blöd sein, sich am ersten Tag mit mir in Verbindung bringen zu lassen, wenn sie und ich wirklich Wölfe wären?
    Kein Rudel ist so blöd, schon am ersten Tag die Schüsse zu bündeln um einen der ihren zu retten.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  14. #110
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Blödsinn. du hats fenix nicht geglaubt, bzw es immer verdächtig wirken lassen. wenn jemand sagt "das äre ein grober fehler...aber ich glaube dir"...."das wäre dreist...aber ich glaube ihr"..."das würde zu nem wolf passen...aber ich glaube dir" richtest du den verdacht gegen sie/ihn.

    die mehrheit des dorfes oder des rudels? denn das ergebnis war alles andere als eindeutig und recht knapp würde ich sagen außerdem ignorierst du meine anderen argumente. und maßt dir dann an von logik zu sprechen! du wirfst black vor, einfach an tag 1 leute zu verdächtigen, slebst machste aber genau dasselbe, mit den gleichen haltlosen argumenten. auch das ist wölfisch.

    Und ja, ein rudel ist so blöd, um einen der ihren zu retten, GERADE am ersten tag wenn man sich so gut rausreden kann. schlimmer wäre, wenn am ersten tag n wolf stirbt, denn dann kann man leicht rückschlüsse ziehen. außerdem muss das rudel net gemeinsam schießen, es reicht, wenn hier und dort bei den verdächtigsten mal n wuffi mitschießt. aber auch das ist dir bereits geläufig
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  15. #111
    Elite-Spieler Benutzerbild von Broeckchen
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    293
    Jetzt aber mal langsam hier.

    Erstmal zur Stichlynchung - ich war nicht da, aber ich hätte wohl ebenfalls für Nightprowler gestimmt. Erstens weil "gegen" Shintaro nur Bauchgefühle und sein in meinen Augen übliches Wortführerverhalten angeführt wurden. Gegen Nightprowler sprach zwar nicht viel mehr - aber am ersten Tag ist selten jemand mehr als nur "ein bisschen" verdächtig.

    Viel interessanter als Shintaro - der ja immerhin irgendeine Begründung geliefert hat, finde ich allerdings soggys und Blackbeer2ks Schüsse. Keiner von beiden hat irgendwas in die Richtung geäußert, soggy hat sogar sein Misstrauen gegen Shintaro geäußert. Beides also Blindschüsse? Oder steckt da irgendeine Art von Kalkül dahinter - auf NPs Tod zu hoffen und die Schuld dafür anschließend dem "hetzenden" Shintaro in die Schuhe zu schieben, bei dem man sowieso schon ein schlechtes Gefühl hatte?

    So oder so interessieren mich hier die Erklärungen - auch wenn sie aller Wahrscheinlichkeit nach "Blindschuss" lauten werden.

    Dann ist da noch die Fakt dass ausgerechnet 2 Neulinge mit darkgemini auf Shintaro geschossen haben. Einflüsterungen? Oder ein klassisches "dessen Name wurde von mehreren (erfahrenen) Spielern genannnt - da muss was dran sein"-Mitlaufen? Gerade bei Neulingen ist das nämlich noch eine verständliche Begründung und fällt nicht direkt als das wölfische Mitläufertum auf, als das es normalerweise sofort verdammt würde.

    So oder so finde ich in beiden Fällen eher die stillen Mitläufer als die "Hetzer" verdächtig.

    Was auch noch auffällig ist und auf eine wölfische Beteiligung hindeutet ist, dass es gerade 2 recht aktive Spieler waren, die hier die meisten Stimmen auf sich gezogen haben. Aktive Spieler direkt am Anfang zu töten nutzt eher den Wölfen. Zwar gab es allgemein eine recht hohe Streuung aber irgendwo müssen die Stimmen der schätzungsweise 6 Wölfe ja stecken.

    Was die Bürgermeisterwahl angeht teile ich die Auffassung, dass da die Wölfe ihre Finger im Spiel gehabt haben - eine so deutliche Mehrheit für einen unauffälligen Neuling ist nicht anders zu erklären. Allerdings kann es entweder das Kalkül gewesen sein, einen leicht manipulierbaren Spieler zu bestimmen und gleichzeitig das Misstrauen gegen ihn zu schüren, indem man deutlich macht, dass die Wölfe beteiligt waren. Oder sie haben wirklich dreist einen der ihren gewählt und darauf spekuliert, dass wir genau ersteres vermuten.

    Entweder oder - hier werden wir wohl erstmal abwarten müssen, wie Kapien sich so macht und darauf hoffen, dass seine halbe Zusatzstimme für die Lynchungen irrelevant ist.

  16. #112
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Rutana hatte die Tür nur einen winzigen Spalt breit geöffnet, als die Stimmen eingesammelt wurden. Schnell hatte sie ihre Zettel abgegeben und die Tür wieder verriegelt. Danach beobachtete sie das Treiben am nahen Marktplatz durch die kaum auseinander gezogenen Vorhänge.
    Als die Bürgermeisterwahl bekannt gegeben wurde, riss sie überrascht die Augen auf. Wer würde einen solch unerfahrenen und unauffälligen Bürger (nichts gegen dich, Kapein XD) zum Bürgermeister wählen? In ihrem Kopf ratterten Verschwörungstheorien und sie schaute sich unsicher um, nur um sich zu vergewissern, dass sie immer noch allein in der dunklen Stube war. Hatten die Werwölfe innerhalb dieses Dorfes wirklich schon so viel Entscheidungsmacht, so viel Einfluss? Der Blick auf den Gesichtern der anderen Bürger verriet ihr, dass sie nicht alleine damit war. Sofort begann sie nach denjenigen zu suchen, deren Gesichter weniger überrascht wirkten - doch war dies nicht leicht. Vor allem, als sich die zweite Wahl ankündigte: Die des Lynchopfers.
    Eine Stichwahl stand an, und sie konnte beide Opfer nicht wirklich einschätzen. Als es an ihrer Tür klopfte, um ihre Stichwahl entgegen zu nehmen, öffnete sie die Tür nicht. So groß ihre Angst vor den Werwölfen auch war, sie hatte viel mehr Angst, sich an der Lynchung eines Unschuldigen zu beteiligen. Um so trauriger war es, als sich heraus stellte, dass es am Ende einen Unschuldigen traf. Sie wand sich vom Fenster ab.
    Am nächsten Morgen verließ sie, vorsichtig wie immer, das Haus, um Lebensmittel zu besorgen. Gespitzt hielt sie dabei die Ohren, um das neuste zu erfahren. Fenix, die ehrlichste Bürgerin, wurde von den Wölfen gerissen. Wem konnte sie nun noch trauen?
    Doch noch etwas anderes viel ihr auf. Ein lauter Streit zwischen zwei Bürgern, die sich gegenseitig des Werwolfseins beschuldigten und die Argumente des anderen in Frage stellten. Sie hörte eine Weile zu und am Ende war sie sich fast sicher: Einer dieser Beiden war bestimmt ein Werwolf.
    Leise schlich sie sich zurück nach Hause und überlegte gut, wie sie das bisherige verwerten sollte.




    Und nochmal non-RPG:
    Ich finde es schade, dass 2 Bürger ausscheiden mussten. Hoffentlich bessert sich das in den nächsten Tagen. Die Bürgermeisterwahl erscheint selbst mir seeehr seltsam... denn ich glaube, Kapein hat genauso wenig mit einer BM Wahl gerechnet wie ich. Der Verdacht, dass die Wölfe da ihre Pfoten im Spiel hatten liegt auch mir sehr nahe.

    Was mir aber wirklich auffällt, ist die Diskussion zwischen darkgemini und Shintaro, die stattgefunden hat/statt findet. Irgendwie macht sie das in meinen Augen beide Verdächtig und ich werd wohl in der kommenden Zeit auf Beide ein gutes Auge haben.
    darkgemini's Argumente klingen schlüssig (2/3 Verdächtige, die Shintaro genannt hatte, waren Bürger - auch wenn Fenix später ausgeklammert wurde), gleichzeitig verstehe ich Shintaro's Verteidigungshaltung und bringt mich zum Nachdenken, ob darkgemini nicht gezielt hetzen will...
    Aber ein Urteil werde ich jetzt noch nicht fällen, dazu höre ich mir lieber noch weitere Meinungen an, wer wen verdächtigt, und schaue mir später noch mal genau die Schussliste an.

Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich die Bestie ?
    Von RoXxXoR im Forum The Witcher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.4.08, 22:50
  2. Die schwarze Bestie
    Von Sir_Conan im Forum Quests
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.4.05, 15:55
  3. Bestie von Tolwar
    Von CeCeCe im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.4.04, 15:11

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •