Seite 3 von 31 ErsteErste 12345678910111222 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 486

Thema: [WW] - Die Bestie von Gévaudan

  1. #33
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    @Bt
    Du mußt schon zugeben das du dich mit deiner offensiven Art verdächitg machst oder ?
    Klar war ich lange nicht dabei und weiß auch das z.B. (ist wirklich nur ein Beispiel!!!) Shintaro als Wolf sehr schwer zu enttarnen und ausserdem tödlich für die Bürger ist.
    Aber Shintaro als Bürger und auch noch Meister kann den Wölfen ruck zuck den Gar aus machen.


    Stimmt und gute Frage.

    So meine lieben Mitbürger für mich ist´s spät ich geh mir jetzt einen Wolf braten und dann ins Bett.
    Einer muss ja offensiv spielen, damit die Wölfe Fehler begehen. Das sagte ich ja aber schon .
    Und eigenlich, wenn man genau darüber nachdenkt, habe ich mich durch eine offene Art nicht wirklich verdächtig gemacht. Ich heiz die Diskussion, ich versuche am Tag so best möglichst zu argumentieren und lass mich nicht beeinflussen .

    Morgen bin ich nicht da! Erst gegen 20 Uhr kann ich wieder etwas schreiben. Auch ein Grund wegen meiner heutigen Superaktivität.

    Mein Schuss geht auf >BlackDämon<
    Begründung:
    1. Statistisch gesehen ist er vermutlich, wie schon anfangs gesagt eher ein Wolf
    2. Sowie das Fressen deutet darauf hin
    3. (das eigenliche Argument) während wir hier unsere Köpfe einkloppen, bleibt er im Hintergrund macht nichts. Er hält sich aus der Diskussion wieder raus und will nicht ins Feuer geraten. - Er hat was zu verlieren. Und das haben eigenlich nur die Bösewichte.
    Auch mit einem Post glänzt er gerade nicht mit Aktivität.
    Dieser ist sehr neutral und 'schweigsam' eingestellt. Er verdächtigt mich, aber mehr auch nicht. Hält sich auch also zurück um nicht ins Feuer zu geraten. Vielleicht weiß er ja auch das ich gut bin und greift mich deswegen nicht an.
    Das wüssten aber auch nur Wölfe.
    Als nächstes gibt er in seinem Post nur nichts verwertbares Zeug ab, dass man wahrscheinlich auch nicht Grund nicht verwerten kann.
    Heißt also er bleibt eher schweigsam und wenn er was schreibt, dann nichts produktives. Jedoch soll das auch eine Aktivität zeigen.
    Sehr kontra Produktiv gegenüber den Bürgern.
    Fazit: Er spielt bisher sehr wölfisch.


    So. Bis morgen Abend so um 8 Uhr

    Edit:

    @Shin: Als Seher würde ich mich sofort an den Pranger stellen ^^
    Awesometastisch!

  2. #34
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    1. Schlechtes Bauchgefühl , das beziehst du nur aus der letzten Runde so :P

    2. Ja natürlich spiele ich aggressiv. Und jetzt kommts (!) : Ich spiele immer sturr - ich lasse mich nicht von anderen beeinflussen (@Neulinge merkt euch das) Das ich mich nicht umstimmen lasse kommt zum einen, weil er bisher keine Argumente oder andere Verdächtige genannt habt.
    Zum anderen das >Wölfe< bei ihren Opfern bzw. Verdächtigen rumschwanken.
    Da sie ja vielleicht eine Fehllynchung an die Tage bringen können und somit selber dann im Feuer stehen.
    Zudem würde ich mich auch nicht als Wolf sofort ins Rampenlicht stellen besonders bei so einer großen Runde.

    3.Ja und? Ich *edit hab* als Bürger viel mehr so gespielt als Wolf ^^.

    Nun machen wir es anders herum:

    Warum verdächtigst denjenigen mit schlechten Argumenten der am meisten schreibt? Hoffst du danach das die Neulinge einfach mit blind schießen?
    Oder versuchst du vergeblich einen Wolf zu finden? ^^
    Bei mir bist du jedenfalls an der falschen Adresse
    Hmm ja du spielst imemr sturr willst diene Ansicht durchbringen, aber zeigst dich dennoch kooperativ, wen du gut bist, habe ich jedenfalls so mitbekommen, das war als du Wolf warst anders.
    Und in der letzten Zeit hatte ich immer Recht, wenn ich egsagt habae, dass du Wolf bist( was du ziehmlich oft warst) was aber genausogut nur ein Zufall sein kann, aber was mir zusätzlich aufgefallen ist:
    Das ist irgendwie dein Stil erstmal den "zum spaß erzfeind" zu fressen und dann mit sowas aufwarten.
    Und der Post am Anfang, der sieht irgendwie aus(ich weiß nicht woran es liegt, aber es macht stark den eindruck) Dass du dir shcon im Vornherein überlegt hast, was du schreiben willst. ich emine jetzt nicht dass du überlegt hast, bevor du angefangen hast zu schreiben, diese krankheit ist weit verbreitet und auch weit davon entfernt ein verdächtigungsgrund zu sein. Aber irgendwie amcht das den eindruck, wenn man drüber nachdenkt, dass du shcon vorher wusstest, was passieren wird und du das geplant hast.
    Wahrscheinlich hats du diesen ersten Post 2-4 mal überarbeitet, um das richtige rüberbringen zu wollen.
    Vor allem der Einstieg daran ist so, als ob das überhaupt keine überraschung ist du startest glecih mit: Der der oder der is Wolf!

    EDIT: meine Argumente sind nicht schlecht, sondern einfahc nur prägnant zusammengefasst. Ihc könnte zu ejdem einzelnen so viel schreiben, wie zu deinem ersten post gerade eben, nur bin cih eben zu faul. Diese paar hauptpunkte teilen sich in verschiedene Unterpunkte auf.

    warum ich dich letztendlich verdächtige fragst du?
    weil ich aus Textanalyse, Logik, Vergleich mit der Vergangenheit und Gefühl keinen anderen Schluss ziehen kann, ich kann mich auch gewaltig irren, finde das aber im moment sehr unwarscheinlich.


    EDIT2:
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Einer muss ja offensiv spielen, damit die Wölfe Fehler begehen. Das sagte ich ja aber schon .
    Und eigenlich, wenn man genau darüber nachdenkt, habe ich mich durch eine offene Art nicht wirklich verdächtig gemacht. Ich heiz die Diskussion, ich versuche am Tag so best möglichst zu argumentieren und lass mich nicht beeinflussen .

    Morgen bin ich nicht da! Erst gegen 20 Uhr kann ich wieder etwas schreiben. Auch ein Grund wegen meiner heutigen Superaktivität.

    Mein Schuss geht auf >BlackDämon<
    Begründung:
    1. Statistisch gesehen ist er vermutlich, wie schon anfangs gesagt eher ein Wolf
    2. Sowie das Fressen deutet darauf hin
    3. (das eigenliche Argument) während wir hier unsere Köpfe einkloppen, bleibt er im Hintergrund macht nichts. Er hält sich aus der Diskussion wieder raus und will nicht ins Feuer geraten. - Er hat was zu verlieren. Und das haben eigenlich nur die Bösewichte.
    Auch mit einem Post glänzt er gerade nicht mit Aktivität.
    Dieser ist sehr neutral und 'schweigsam' eingestellt. Er verdächtigt mich, aber mehr auch nicht. Hält sich auch also zurück um nicht ins Feuer zu geraten. Vielleicht weiß er ja auch das ich gut bin und greift mich deswegen nicht an.
    Das wüssten aber auch nur Wölfe.
    Als nächstes gibt er in seinem Post nur nichts verwertbares Zeug ab, dass man wahrscheinlich auch nicht Grund nicht verwerten kann.
    Heißt also er bleibt eher schweigsam und wenn er was schreibt, dann nichts produktives. Jedoch soll das auch eine Aktivität zeigen.
    Sehr kontra Produktiv gegenüber den Bürgern.
    Fazit: Er spielt bisher sehr wölfisch.
    Waurm ist er statistisch eher Wolf. Jeder ist gleichwahrscheinlich Wolf(auser vielleicht ein neuling, um ihm den einstieg zu erleichtern, ich war in eminer ersten Runde auch Kobold).
    Vielleicht hat er heute abend nicht so viel zeit. Du kannst von 4 Stunden nicht darauf schliessen, wie er zu dem Thema steht udn wie sehr er sich einbringt, er hat erst einen Post.
    Ich will ihn nciht verteidigen, aber diene argumentation mahct keinen Sinn....
    Geändert von Nightprowler (28.6.10 um 23:38 Uhr)
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  3. #35
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Mein Schuss geht auf >BlackDämon<
    Begründung:
    1. Statistisch gesehen ist er vermutlich, wie schon anfangs gesagt eher ein Wolf
    Statistisch gesehen dürfte die Wahrscheinlichkeit, dass er ein Wolf ist, irgendwo knapp über 25% liegen. Ishira hat gelost.
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    2. Sowie das Fressen deutet darauf hin
    Den Gedankensprung verstehst nach wie vor nur du.
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    3. [...] bleibt er im Hintergrund[...] hält sich aus der Diskussion wieder raus und will nicht ins Feuer geraten. - Er hat was zu verlieren. Und das haben eigenlich nur die Bösewichte.
    Auch mit einem Post glänzt er gerade nicht mit Aktivität.
    Endlich mal ein echtes Argument! Danke.
    Allerdings zielt der gesamte Teil darauf ab, dass er inaktiv bzw halbaktiv ist.
    Es stimmt zwar, dass er etwas mehr hätte schreiben können, allerdings drehe ich ihm da am ersten Abend noch keinen Strick 'draus - mal sehen, was vor der Lynchung noch so kommt. Okay, deinen Schuss kann das in Abwesenheit nicht beeinflussen, weshalb deine Lynchstimme nachvollziehbar ist; mich kannst du so jedoch nicht überzeugen.

    Allerdings sei noch einmal darauf hin gewiesen, dass nicht nur Wölfe sondern auch Sonderrollen und Verliebte etwas zu verlieren haben. Da will ich aber nicht spekulieren, ich habe einfach nur keine Ahnung, was BD nun ist oder nicht ist.
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Er verdächtigt mich, aber mehr auch nicht.
    Nein, er kontert nur zurecht, dass deine "Argumente" ihn nicht stärker belasten als dich selbst. Ein Angriff war das nicht.

    Zitat Zitat von Nightprowler Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie amcht das den eindruck, wenn man drüber nachdenkt, dass du shcon vorher wusstest, was passieren wird und du das geplant hast.
    Wahrscheinlich hats du diesen ersten Post 2-4 mal überarbeitet, um das richtige rüberbringen zu wollen.
    Vor allem der Einstieg daran ist so, als ob das überhaupt keine überraschung ist du startest glecih mit: Der der oder der is Wolf!
    Blacktooth hatte mehr als zehn Minuten Zeit um einen Text zu tippen, der zusammen gerückt kaum vier Zeilen lang ist. Für mich klingt das ausreichend, er brauchte also keine Insiderinformationen.
    Dass er vom toten pareyz so schnell auf seine drei "Verdächtigen" geschlossen hat ist für mich zwar unverständlich, passt aber irgendwie zu ihm - wenn du ihn also wegen seines ersten Beitrages verdächtigen willst, dann mach das lieber wegen des Inhalts als wegen der Zeit, die er zum Posten hatte.

    Ach ja: könntest du deine Posts vielleicht vor dem Abschicken noch einmal kurz probelesen? Das wimmelt ja nur so vor Tippfehlern und Buchstabendrehern.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  4. #36
    Elite-Spieler Benutzerbild von Broeckchen
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    293
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Öhm wieviele Leute verdächtigen mich jetzt? 5? 6?
    Es wird hier ja immer intressanter! ^^
    Naja... jetzt übertreibst du aber. Zwischen "dich verdächtigen" und "mit dir diskutieren" liegt ja wohl ein himmelweiter Unterschied. Wirklich verdächtigen tut dich eigentlich nur Nightprowler - auch wenn erheblich mehr Leuten deine Beschuldigungen nicht passen.

    Ich zum Beispiel halte deine Beschuldigungen für haltlos. Mir ist aber klar, dass du am ersten Tag immer wild herumverdächtigst - egal als Wolf oder als Bürger. Aber wie ich schon im ersten Post schrieb, könnte man aus deinen Ersttagsbeschuldigungen eventuell was ablesen, sollte sich im späteren Spielverlauf heraustellen, dass du doch Wolf bist.

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Untypisches Fressopfer, jedoch nicht zu untypisch. Soll wenig Verdacht auf die Wölfe lenken aber dafür mehr auf die Leute, die mehr mit ihm spielen. (z.B. mich ^^)
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Und die Leute die halt wissen, das, wie du schon gesagt hast auch nicht vom SE vermutlich geschützt wird, sind halt eher die Erfahrenen Spieler sowie Leute mit denen er öfter spielt.

    Daher mein Rückschluss, dass es einer von euch Dreien sein könnte.
    Das ist mir grade noch aufgefallen. Ganz an Anfang stellst du die These auf, dass die Wölfe mit dem Fressen den Verdacht gezielt auf Leute lenken wollen, die öfter mit pareyz spielen - und führst dich als Beispiel an.
    Später führst du aber gegen deine drei "Hauptverdächtigen" genau das als Argument - dass sie öfter mit ihm gespielt hätten.

    Unterstützt du damit nicht genau die Taktik der Wölfe, die du ja aus dem Fressen so zweifelsfrei herauslesen zu können glaubst? Und wenn das dein Hauptargument ist, warum stehst du dann nichts selbst ganz vorn auf deiner Verdächtigenliste?

    Das sind beides eher rhetorische Fragen, da ich deine Beschuldigungen - egal wie oft du deine "Argumente" wiederholst - für reine Grillanzünder des Diskussionsfeuers halte.

    Dann noch zu Fenix' Outing. Ich habe noch nicht sonderlich oft mit dir gespielt, aber ich halte solche "Ich sage immer die Wahrheit"-Outings für fragwürdig. Werwolf ist nunmal (auch) ein Spiel des Lügens und Betrügens - und ich meine mich da an einen Fall zu erinnern, wo sich - ich glaub es war Tigress - ebenfalls als Bürger outete und ebenfalls beteuert wurde, dass sie ja immer die Wahrheit sagt. Am Ende war sie trotzdem Wolf.

    Aber dieses grundsätzliche Misstrauen Outings gegenüber ist für mich kein Grund, Fenix sofort zu lynchen. Aber im Auge behalten werde ich sie.

    Wirklichen Fortschritt bezüglich meiner Schussentscheidung habe ich noch nicht gemacht - dafür ist die Auswahl zu groß und von zu vielen Spielern noch gar nichts gekommen. Genau wie die BM-Stimme wird das alles bis morgen warten müssen.

  5. #37
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Erinnerung: Denkt daran, dass Morgen neben der Lynchung auch noch die Bürgermeisterwahl ansteht. Heisst ihr sollt mir nicht nur einen Namen mit einem Verdächtigen, sondern auch den Namen des Mitspielers eures Vertrauens per PN nennen.
    Gewählt werden & wählen dürfen sowohl bei der BM-Wahl, als auch bei der Lynchung, alle lebenden Mitspieler!
    (Wer wen zum BM wählt, bleibt unbekannt, bei der Lynchung werden die Stimmen jedoch veröffentlicht.)
    Geändert von Ishira (29.6.10 um 00:16 Uhr)
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  6. #38
    Profi-Spieler Benutzerbild von rokz
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 10
    Ort
    Nahe Münster
    Beiträge
    205
    Hallo auch von mir ,
    Es ist ziemlich schwierig für mich in diese Runde reinzukommen, weil ich erst vor einer halben Stunde ins Forum schauen konnte und jetzt alle Texte durchgelesen habe.. Aber die Argumentationen und Verdächtigungen habe ich soweit im Kasten.
    Zunächst einmal schade, dass diesmal Pareyz Verdächtigung an Blacktooths ausbleiben wird Kann ich ihn wenigstens morgen ein wenig mit ärgern

    Ich habe mir Blacktooth erst 2mal gespielt. Das erste Mal, war er nicht so offensiv, wie in der letzten und in dieser Runde. Dort war er Wolf. In der letzten Runde hat er ziemlich schnell verdächtigt (so wie in dieser Runde) und keiner fand es direkt verdächtig. Es wurde zwar mit ihm diskutiert, aber keiner dachte er wäre Wolf. Aber er war es. Er hat mir nach der Runde auch erzählt, dass alle die ihn kennen, ihn für einen Bürger halten wenn er so aggressiv spielt und deswegen hat er in der Runde einen Trumpf ausgespielt. Diesen kann er nicht immer auspielen, da die Leute die mitgespielt haben jetzt besser wissen, dass er auch bei offensiver Taktik Wolf sein kann.
    In dieser Runde spielt er genauso aggresiv. Ich denke er möchte, dass wir denken er wäre Bürger, da wir dann denken "er wäre nicht so blöde und würde als Wolf nochmal dieselbe Taktik nutzen". So denke ich das jedenfalls

    Wie ich es schon immer gesagt habe, finde ich Blindschüsse in der ersten Runde besser, da die Wahrscheinlichkeit sogar höher sein kann einen Wolf zu treffen, als wenn alle zusammen auf einen Schießen. WEIL wenn jetzt bsp. Blacktooth Wolf ist, würde Black Dämon nicht Wolf sein und wir würden einen unschuldigen lynchen. Blacktooth ist jetzt hier nur das Beispiel, da er als erster seinen Schuss angekündigt hat und viele vielleicht auch jetzt so denken wie er.

    Bitte bis 14:00 nicht zu viel schreiben, sonst muss ich wieder soviel lesen

    EDIT:
    Achja, ich denke dass wahrscheinlich meine BM-Stimme an Shin geht, da es sich die letzten Male bewährt hat und er mir jetzt auch wieder unverdächtig vorkommt.. Vielleicht liegt es auch daran, dass Blacktooth ihn sofort verdächtigt hat und ich aufgrund letzten Spieles, was gegen seine Offensivtaktik hab.
    Geändert von rokz (29.6.10 um 00:19 Uhr)

  7. #39
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.515
    Blog-Einträge
    1
    Okay ich oute mich mal als Bürger. moment ane rsten Tag sich gleich outen und dann noch Bürger? Würden sich SR an ersten tag als Bürger outen? wahrscheinlich. Würden sich Wölfe als Bürger outen, definitiv. Wprden sich Bürger als Bürg...nunja dumme Frage.

    Da ich ausnahmsweise mal was konstruktives beizutragen, will ich sagen, dass an Outings an ersten Tag in meinen Augen relativ sinnlos sind oder ignoriernts wert.

    P.S: Darf ich wieder dichten ohne das ihr mich lyncht.

    Edit: Der Tradition halber, lyncht Dark , unser "Neuling" kann doch besser spielen und mehr schreiben als 3-Satz-Posts.
    Geändert von Rote Flamme (29.6.10 um 00:33 Uhr)

  8. #40
    Mitspieler Benutzerbild von Assi Kreuz
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    15
    Das ist schon alles ziemlich interessant.
    Mal sehen, ob ich morgen auch mal schon ein bisschen spekulieren kann, vorerst gehe ich jedoch lieber ein wenig Ruhen, um die Uhrzeit sollen die Straßen ja nicht mehr sicher sein.

  9. #41
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Blacktooth hatte mehr als zehn Minuten Zeit um einen Text zu tippen, der zusammen gerückt kaum vier Zeilen lang ist. Für mich klingt das ausreichend, er brauchte also keine Insiderinformationen.
    Dass er vom toten pareyz so schnell auf seine drei "Verdächtigen" geschlossen hat ist für mich zwar unverständlich, passt aber irgendwie zu ihm - wenn du ihn also wegen seines ersten Beitrages verdächtigen willst, dann mach das lieber wegen des Inhalts als wegen der Zeit, die er zum Posten hatte.

    Ach ja: könntest du deine Posts vielleicht vor dem Abschicken noch einmal kurz probelesen? Das wimmelt ja nur so vor Tippfehlern und Buchstabendrehern.
    ÄHHM
    1.Das Cmaeribdge Isntiut hat hreuagsfeufndn, dsas es eagl ist, in wlehecr Rhienolfge die Bhcutbasen in Wrötren snid, nur Afnnags- und Ednbhctsaben msüesn psaesn

    2. Ich versuch trotzdem mal bissl sauberer zu schreiben.

    3. Es ist ja eben der Inhalt und nicht der Zeitpunkt , der mich darauf schließen lässt, dass der Post vorbereitet war. Er hätte den auch eine Stunde später schreiben können und ich hätte immernoch diese Vermutung.
    Es fehlt zum Beispiel erstmal eine Art "Einleitung" die eigendlich beim ersten Post jeder drinne hat, gut das ist noch nciht so verdächtig. Desweiteren sagt er aber nicht es könnte evntuell so sein, dass sie böse sind, was man als Bürger schreiben würde, sondern: DIE SIND BÖÖÖÖÖÖSE! (jedenfalls kommt das so rüber).
    Und dann die weiterhin prktizierte annähernd dogmatische Spielweise trotz der komischen Argumente auf seiner Seite. Ich bin nunmal auf der seite mit den besseren Argumenten, und das ist die gegen Zähnchen. Momentan ist das so. Sein Verdacht ist ziehmlich unwarscheinlich
    Ich schieß erstmal auf ihn.
    Er könnte auch Seher sein, der einen der 3 gescannt hat und nun diese These aufstellt, um einem Outing zu entgehen, halte ich allerdings für unwarscheinlich.

    Zitat Zitat von rokz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir Blacktooth erst 2mal gespielt. Das erste Mal, war er nicht so offensiv, wie in der letzten und in dieser Runde. Dort war er Wolf. In der letzten Runde hat er ziemlich schnell verdächtigt (so wie in dieser Runde) und keiner fand es direkt verdächtig. Es wurde zwar mit ihm diskutiert, aber keiner dachte er wäre Wolf. Aber er war es. Er hat mir nach der Runde auch erzählt, dass alle die ihn kennen, ihn für einen Bürger halten wenn er so aggressiv spielt und deswegen hat er in der Runde einen Trumpf ausgespielt. Diesen kann er nicht immer auspielen, da die Leute die mitgespielt haben jetzt besser wissen, dass er auch bei offensiver Taktik Wolf sein kann.
    In dieser Runde spielt er genauso aggresiv. Ich denke er möchte, dass wir denken er wäre Bürger, da wir dann denken "er wäre nicht so blöde und würde als Wolf nochmal dieselbe Taktik nutzen". So denke ich das jedenfalls
    Bitte bis 14:00 nicht zu viel schreiben, sonst muss ich wieder soviel lesen
    Es ist meiner Meinung nicht, dass er aggressiv spielt, sondern wie er aggressiv spielt.
    Und zu deiner Bitte: NÖ!
    Zitat Zitat von Rote Flamme Beitrag anzeigen
    Okay ich oute mich mal als Bürger. moment ane rsten Tag sich gleich outen und dann noch Bürger? Würden sich SR an ersten tag als Bürger outen? wahrscheinlich. Würden sich Wölfe als Bürger outen, definitiv. Wprden sich Bürger als Bürg...nunja dumme Frage.

    Da ich ausnahmsweise mal was konstruktives beizutragen, will ich sagen, dass an Outings an ersten Tag in meinen Augen relativ sinnlos sind oder ignoriernts wert.

    P.S: Darf ich wieder dichten ohne das ihr mich lyncht.

    Edit: Der Tradition halber, lyncht Dark , unser "Neuling" kann doch besser spielen und mehr schreiben als 3-Satz-Posts.
    Habe vergessen,w as ich hierzu schreiben wollte, kommt vielleicht aber noch...

    muss ez gleich zur Schule, bin dann wieder so gegen halb 12 da
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  10. #42
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.868
    Zitat Zitat von rokz Beitrag anzeigen
    Achja, ich denke dass wahrscheinlich meine BM-Stimme an Shin geht, da es sich die letzten Male bewährt hat und er mir jetzt auch wieder unverdächtig vorkommt.. Vielleicht liegt es auch daran, dass Blacktooth ihn sofort verdächtigt hat und ich aufgrund letzten Spieles, was gegen seine Offensivtaktik hab.
    Um ehrlich zu sein: Ich bin bei Shin diese Runde eher skeptisch. Ich kann es noch nicht konkretisieren, aber mein Bauchgefühl geht in Richtung "böse", weswegen er mit Sicherheit nicht meine Bürgermeisterstimme bekommen wird. Mich verwundert es eher, dass er so vehement auf Blackthooth's Vorhaltungen eingeht, diese nicht einfach als ungerechtfertigt und unbegründet abtut. Nein, ganz im Gegenteil die werden ziemlich detailliert auseinander genommen, als ob er sich ertappt fühlt und diesen Verdacht widerlegen will. Mehr als ein Gedankenspiel ist das aber noch nicht, wenn es sich bestätigt komme ich darauf zurück, sonst spielt das nur für meine Vergabe der BM-Stimme eine Rolle. In diesem Sinne... Big cow is watching you!
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2017 by soggy

  11. #43
    Meisterspieler Benutzerbild von Fenix
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Na, das ist ja mal'n Hammer.
    "Ich sage immer die Wahrheit - und wer mich anklagt, der ist Wolf!"

    Als offensive Verteidigungstaktik ist das gar nicht mal schlecht, denn damit kann man gerade an den ersten Tagen sicherlich Alle abschrecken. Wer setzt sich schon selbst einem solchem Risiko aus, wenn er noch nicht sicher sein kann, dass er mit seinem Verdacht recht hat?
    Andererseits hast du hier einen Ruf zu verlieren... deine Argumentation gefällt mir zwar nicht, ich lasse sie aber vorerst gelten - noch spricht ja auch rein gar nichts gegen dich
    Na na so weit das etwas gegen mich sprechen sollte wollen wir es doch nicht kommen lassen oder ?
    Aus Fehlern sollte man lernen oder etwa nicht ? Achja beim letzten mal mußte ich auch unschuldig sterben und nicht mal die Worte der Seherin konnten mich vor dem Pöbel schützen!
    Klar ich spiele immer die offensive Verteidigungstaktik und meinen eigen Ruf zu pflegen ist mir sehr wichtig (schnell mal drüber brüst) da ich sonst in der nächsten Runde mit der Masche gar nicht mehr kommen bräuchte.
    Mich als Wolf der vorgibt den Wahrheit sagenden Shika zu spielen durchzuschleichen würde höchstens eine Runde laufen und das wars
    Also frag mich ob ich ein Wolf bin und ich werde es dir sagen^^.

    Zitat Zitat von Nightprowler Beitrag anzeigen
    EDIT2:

    Waurm ist er statistisch eher Wolf. Jeder ist gleichwahrscheinlich Wolf(auser vielleicht ein neuling, um ihm den einstieg zu erleichtern, ich war in eminer ersten Runde auch Kobold).
    Vielleicht hat er heute abend nicht so viel zeit. Du kannst von 4 Stunden nicht darauf schliessen, wie er zu dem Thema steht udn wie sehr er sich einbringt, er hat erst einen Post.
    Ich will ihn nciht verteidigen, aber diene argumentation mahct keinen Sinn....
    Würde ich so nicht sagen gerade ein erfahrener SL wird die / den / einen Neuling bei den Wölfen unterbringen einfach aus dem Grund weil es so einfacher für den SL sein kann.
    Bei den Wölfen ist eigentlich immer ein ehrfahrener Spieler bei der das Rudel führt, ein Neuling kommt durch den Führer leichter ins Spiel und hat immer einen Ansprechpartner (ausser dem SL) innerhalb des Spiels mit dem er sich absprechen darf.
    In meiner ersten Runde gab es 5 Wölfe davon waren 2 Neulinge, also sind wir wieder bei 0


    Zitat Zitat von Broeckchen Beitrag anzeigen
    Naja... jetzt übertreibst du aber. Zwischen "dich verdächtigen" und "mit dir diskutieren" liegt ja wohl ein himmelweiter Unterschied. Wirklich verdächtigen tut dich eigentlich nur Nightprowler - auch wenn erheblich mehr Leuten deine Beschuldigungen nicht passen.
    Immer schön aufpassen auf Seite 2 habe ich BlackT eindeutig als verdächtig eingestuft.

    Zitat Zitat von Broeckchen Beitrag anzeigen
    Dann noch zu Fenix' Outing. Ich habe noch nicht sonderlich oft mit dir gespielt, aber ich halte solche "Ich sage immer die Wahrheit"-Outings für fragwürdig. Werwolf ist nunmal (auch) ein Spiel des Lügens und Betrügens - und ich meine mich da an einen Fall zu erinnern, wo sich - ich glaub es war Tigress - ebenfalls als Bürger outete und ebenfalls beteuert wurde, dass sie ja immer die Wahrheit sagt. Am Ende war sie trotzdem Wolf.

    Aber dieses grundsätzliche Misstrauen Outings gegenüber ist für mich kein Grund, Fenix sofort zu lynchen. Aber im Auge behalten werde ich sie.
    Das ist eben meine Art zu spielen und damit kam ich immer durch allein weil ich sogar als Wolf nicht gelolgen habe.
    Damals ist der BM auf ein unechtest Freudenmädchen das mich als sicher eingestuft hat reingefallen und ich konnte weiter mit den Wölfen paktieren ohne lügen zu müssen.
    Du siehst sogar als Wolf sage ich die Wahrheit.
    Ich bin Bürger und es geht hier ja auch nicht um mich sondern darum den Fressern den Gar aus zu machen.
    WERWOLF VIII/2 ~ Licht der Hoffnung


    Nur Uncut ist wahres Gaming

  12. #44
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954
    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    Würde ich so nicht sagen gerade ein erfahrener SL wird die / den / einen Neuling bei den Wölfen unterbringen einfach aus dem Grund weil es so einfacher für den SL sein kann.
    Bei den Wölfen ist eigentlich immer ein ehrfahrener Spieler bei der das Rudel führt, ein Neuling kommt durch den Führer leichter ins Spiel und hat immer einen Ansprechpartner (ausser dem SL) innerhalb des Spiels mit dem er sich absprechen darf.
    In meiner ersten Runde gab es 5 Wölfe davon waren 2 Neulinge, also sind wir wieder bei 0
    Das meinte ich ja damit, Bei Neulingen ist es wahrscheinlicher, dass sie Kobolde oder Wölfe sind, wenn NICHT gelost wird. Da es hier keine Kobolde gibt, bleibt nru noch eine Möglichkeit, also die Wölfe, aber Shin hat schon gesagt, dass gelost wurde.
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  13. #45
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Mein Schuss geht auf >BlackDämon<
    Begründung:
    1. Statistisch gesehen ist er vermutlich, wie schon anfangs gesagt eher ein Wolf
    2. Sowie das Fressen deutet darauf hin
    3. (das eigenliche Argument) während wir hier unsere Köpfe einkloppen, bleibt er im Hintergrund macht nichts. Er hält sich aus der Diskussion wieder raus und will nicht ins Feuer geraten. - Er hat was zu verlieren. Und das haben eigenlich nur die Bösewichte.
    Ach Zähnchen. Du amüsierst mich schon am ersten Tage
    Betrachte deine tollen Argumente mal unter einen objektiven Standpunkt

    Zu:
    1. Statistisch gesehen, liegt die Wahrscheinlichkeit, das ich Wolf bin etwa zwischen 25% und 33%. Genau so hoch, wie bei dir
    2. Das Fressen deutet, deiner Aussage nach ebenfalls auf dich, Shin und NP *EDIT: Sorry nicht NP sondern pothead* hin. Tolles Argument
    3. Falls es dir in den ganzen letzten Spielen, die wir absolviert haben noch nicht aufgefallen ist: Ich halte mich ständig im Hintergrund. Ich bilde mir meine Meinung aus dem Verborgenen und werde den Teufel tun jemanden verfrüht auf die Zehen zu treten, so lange ich nicht weiß, wie ich ihn einordnen soll.
      Und Ja, ich habe was zu verlieren. Ein bürgerliches Leben, welches vor allem bei klassischen Runden durchaus wichtig werden kann.


    Zitat Zitat von Rote Flamme Beitrag anzeigen
    P.S: Darf ich wieder dichten ohne das ihr mich lyncht.
    NEIN!
    Geändert von Black Dämon (29.6.10 um 11:54 Uhr) Grund: EDIT eingefügt

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  14. #46
    Profi-Spieler Benutzerbild von TR-freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    In der besten Stadt der Welt: STUTTGART
    Beiträge
    113
    Blog-Einträge
    6
    Ich will mich hier ja jetzt keines wegs aufspielen, aber irgendwie muss ich auch sagen, dass BT's argumente irgendwie nicht überzeugen. auch die art, wie su auf die verdächtigungen reagierst kommt mir irgendwie komisch vor.

    Ich ziehe daraus jetzt mal (vollkommen voreilig) folgenden schluss:

    1. Du bist wolf, willst aber (is ja ganz logisch) nicht, dass das jemand rauskriegt und lenkst deshalb den Verdacht auf eventuelle andere Wölfe.

    Allerdings fällt mir auch auf, dass du dich ständig wiederholst. was eben auch ein Anzeichen sein kann. wer sich ständig wiederholt ohne was neues zu sagen, oder wenigstens neue begründungen zu brignen kommt meiner meinung nach nie auf einen grünen zweig.
    And when she finally reached the sea, on the rocky shores she lay, waiting for the waves to come. And they took her far away, carrying her tears and pain. And the pines on the shores they wave their arms for wishing her farewell...

  15. #47
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von soggy Beitrag anzeigen
    Mich verwundert es eher, dass er so vehement auf Blackthooth's Vorhaltungen eingeht, diese nicht einfach als ungerechtfertigt und unbegründet abtut. Nein, ganz im Gegenteil die werden ziemlich detailliert auseinander genommen, [...]
    Klar, man hätte das alles einfach abtun können.
    Jeder, auch Blacktooth, weiß, dass eine solche Anschuldigung für die drei Beschuldigten nicht einmal im Ansatz gefährlich ist. Wer sich bei WW so leicht überzeugen lässt, der wird sofort Instrument der Wölfe.

    Aber darum ging es weder mir noch (wie ich glaube) Blacktooth.
    Er hat einfach drei Namen und eine sehr fragwürdige Begründung in den Raum geworfen um das Eis zu brechen und eine Diskussion loszutreten. Ich habe ihm (übrigens nicht allein) den Gefallen getan, ausführlicher als eigentlich nötig darauf einzugehen, um das Spiel richtig in Gang zu bringen.
    Was haben die Bürger schließlich davon, alles sofort abzutun, selbst, wenn sie damit recht haben? Es geht doch eher darum, selbst so aktiv zu sein und in so viele Richtungen zu argumentieren, dass die Wölfe letztlich gezwungen werden, ebenfalls etwas beizusteuern, wenn sie nicht total aus dem Rahmen fallen wollen.
    Ich bleibe dabei: je mehr geredet wird, desto eher bietet sich die Gelegenheit, einen Wolf zu enttarnen. Dabei läuft man natürlich Gefahr, von einem Fresser eingelullt zu werden, aber ohne Risiko gewinnt man bei WW keinen Blumentopf.

    Was ist also wölfischer? Eine unbegründete Anschuldigung ausführlich als unhaltbar auszukontern oder den Verdacht auf den zu lenken, der vorher zu unrecht beschuldigt wurde uns bisher rein logisch argumentierte?

    Es gab gerade an den ersten Tagen schon genug Fehllynchungen, die zu Stande kamen, weil einfach genug Leute einen Namen gebrüllt haben ohne Argumente zu nennen.
    Es ist ja offensichtlich, dass wir bisher keinen guten Verdacht haben - Mitspieler, die die bisherigen Beiträge nur überfliegen, sehen so aber, dass mehrere Leute Spieler XY beschuldigen - und schießen einfach mal mit, weil sie davon ausgehen, dass die schon ihre gründe haben werden. Und wenn es keinen alternativen Kandidaten gibt, dann können eine oder zwei Mitläufer-Stimmen schnell fatal sein, ohne dass die Wölfe ihre Stimmen mobilisieren müssen.

    Ich will damit nicht andeuten, dass du mal wieder eine Werkuh bist, aber dein Verdacht bleibt für mich unverständlich.

    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    Würde ich so nicht sagen gerade ein erfahrener SL wird die / den / einen Neuling bei den Wölfen unterbringen einfach aus dem Grund weil es so einfacher für den SL sein kann.
    Bei den Wölfen ist eigentlich immer ein ehrfahrener Spieler bei der das Rudel führt, [...]
    Wir haben hier sechs Neulinge. Damit ist es tatsächlich mehr als wahrscheinlich, dass mindestens einer der Anfänger Wolf ist... dafür musste Ishira die Würfel also nicht einmal manipulieren. Aber selbst, wenn wir das als gegeben betrachten (wofür es keinen Grund gibt!), dann bleibt noch die Frage: welcher? Da können wir genau so gut vollkommen blind schießen.
    Und dann der Teil mit "mindestens einem erfahrenem Wolf"... ja, das sehe ich auch so - Ishira würde nicht zulassen, dass alle Wölfe Anfänger sind, egal, was die Würfel sagen. Aber wie definierst du "erfahren"? Muss man dafür wirklich einer der ganz alten Hasen (dark, pot, Alpha) sein, oder reicht nicht eigentlich Jeder, der schon einmal ein Spiel gewonnen hat und die Regeln kennt (alle Nicht-Anfänger)?

    Du siehst, das bringt uns nicht weiter.

    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    Also frag mich ob ich ein Wolf bin und ich werde es dir sagen^^
    Bist du ein Wolf?

    Zitat Zitat von Nightprowler Beitrag anzeigen
    Bei Neulingen ist es wahrscheinlicher, dass sie Kobolde oder Wölfe sind, wenn NICHT gelost wird. Da es hier keine Kobolde gibt, bleibt nru noch eine Möglichkeit, also die Wölfe, aber Shin hat schon gesagt, dass gelost wurde.
    Ich gehe davon aus, dass sie die Rollenverteilung ausgewürfelt hat, ja. Wenn ihr das Ergebnis unfair erschien, dann könnte ich mir aber gut vorstellen, dass sie -wie jeder Andere es tun würde- die eine oder andere Rolle verschoben hat.

    Zitat Zitat von TR-freak Beitrag anzeigen
    Allerdings fällt mir auch auf, dass du dich ständig wiederholst. was eben auch ein Anzeichen sein kann. wer sich ständig wiederholt ohne was neues zu sagen, oder wenigstens neue begründungen zu brignen kommt meiner meinung nach nie auf einen grünen zweig.
    Vor allem an den ersten Tagen ist das, wie oben schon erwähnt, eine beliebte Wolfstaktik: einfach so lange immer das selbe reden, bis man alle Anderen tot gelabert hat - Spieler, die nur nachträglich nachlesen, werden dann sehen, dass über Seiten hinweg von der Schuld eines bestimmten Spielers geredet wurde - und schießen dann entsprechend, ohne sich weitere Gedanken zu machen.

    Hier würde ich aber noch nicht so weit gehen. BlackD hat noch nicht viel geschrieben und Listen wie die obige sind typisch für ihn - was du natürlich nicht wissen konntest.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  16. #48
    Air Guitar Hero Benutzerbild von Blackbeer2K
    Im Spiele-Forum seit
    May 04
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    908
    Hallo Leute,

    hab mich mal dazu entschieden bei dieser Runde nochmal mitzuachen, da ja auch soviele Oldies dabei sind... wo wir schon dabei sind! Pot, wird das diesmal was mit unserm High Noon?

    Njoa, ist ja wieder einmal 1. Tag und soviel gibts dazu nicht zu sagen, das geblubber hier nehm ich vorerst auch nicht ernst. Ich dietscher gleich mal an Strand und werd mir n paar Gedanken machen auf wen ich schiesse und zum Vorzeigeziel der Wölfe auserkoren werde.

    so far...

Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich die Bestie ?
    Von RoXxXoR im Forum The Witcher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.4.08, 21:50
  2. Die schwarze Bestie
    Von Sir_Conan im Forum Quests
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.4.05, 14:55
  3. Bestie von Tolwar
    Von CeCeCe im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.4.04, 14:11

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •