Seite 2 von 31 ErsteErste 123456789101121 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 486

Thema: [WW] - Die Bestie von Gévaudan

  1. #17
    Profi-Spieler Benutzerbild von TR-freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    In der besten Stadt der Welt: STUTTGART
    Beiträge
    113
    Blog-Einträge
    6
    von mir auch mal ein Hi.

    Tag 1.

    Das Dorf ist neu, die Leute auch. Ich kenne keinen wirklich. Allerdings ist auch mir zu ohren gekommen, das bereits ein Bürger von den Bestien getötet wurde. Es kursieren schon viele Vermutungen und Verdachte, aber einige davon sind meiner meinung nach ungestützt. Den Namen desjenigen, der gestorben ist höre ich zum ersten mal. Da ich spekulationen im moment für sinnlos halte werde ich mich wieder zurückziehen und weiterhin beobachten.
    And when she finally reached the sea, on the rocky shores she lay, waiting for the waves to come. And they took her far away, carrying her tears and pain. And the pines on the shores they wave their arms for wishing her farewell...

  2. #18
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von James Howlett Beitrag anzeigen
    Auch von mir erstmal Hallo an alle. Bin sehr gespannt auf den Verlauf dieses Spiels, da es wirklich meine erste Begegnung ist.

    Was ich aber interessant finde ist das die "alten Hasen" sich sofort gegenseitig verdächtigen. Allerdings glaube ich auch das diese Verdächtigungen noch ohne Hand und Fuß sind. Naja wir werden sehen.
    Liegt daran das die Neulinge auch einen indirekten 1 Tags Schutz haben. Wär auch ziemlich unhöflich und unsozial sich sofort an den Neulingen zu vergreifen^^.

    Zitat von Shintaro
    Was haben wir denn für Anhaltspunkte?
    Richtig, pareyz ist tot. Er ist (zusammenfassend für alle Neulinge) ein eher ruhiger aber überlegter Spieler, der für die Wölfe besonders im späteren Verlauf einer Partie unangenehm werden kann. Da wir hier eine längere Runde erwarten (wenig Sonderrollen, viele Spieler) kann man seinen Tod als "taktisches Fressen" werten. Am Anfang profitiert das Rudel weniger von seinem Tod als vom Ausscheiden eines der üblichen Wortführer, dafür kann man jedoch keine Rückschlüsse ziehen (auch, wenn Blacktooth das versucht) und irgendwann werden die Wölfe froh sein, pareyz los zu sein.
    Das alles spricht tatsächlich dafür, dass ein erfahrener Wolf das Fressen initiiert hat - dabei jedoch gleich drei Namen zu nennen ist Blödsinn.
    Zitat:

    ...und außerdem weitere Namen, die hätten aufgeführt werden müssen, unterschlagen. Nein, jeder Spieler, der mehr als nur ein oder zwei mal dabei war, kann hinter diesem Fressen stecken.
    Es ist nicht Blödsinn bei so einer großen Runde gleich drei Namen zu nennen.
    Ich sagte schon warum ich den verdächtigen Kreis so einengte.

    Je mehr diskutiert wird umso schneller kann man die Wölfe entlarven, umso schneller machen sie einen Fehler.
    Und wie du siehst biete ich genug Stoff zum diskutieren. Sogar einen begründeten Stoff!
    Zwar nicht sehr gut, das gebe ich zu, jedoch besser als im nichts herumzustochern.
    Awesometastisch!

  3. #19
    Mitspieler Benutzerbild von Assi Kreuz
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    15
    Ich grüße Euch,

    auch ich bin neu hier und habe nun erstmal fleißig geschnuppert und versucht mich reinzufinden. Ich folge der Linie der Neulinge und halte mich mit Spekulationen raus, all diese Namen finde ich sowieso sehr verwirrend.
    Zusätzlich danke ich Shintaro für diese kurze "Nooberläuterung".

    Und damit werde ich mich wieder in die passive Rolle zurückziehen und später erneut zu Worte kommen.

  4. #20
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Abwerben ist immer gut.
    Um das mal gleich vorweg zu sagen: Abgeworben wurden weder Assi-Kreuz noch ich. Wir stammen aus einem komplett anderen Forum, einem FanForum zu einem MMORPG namens Ragnarok Online - was man auch an unseren Avataren erkennen kann XD (an meinem allerdings erst gleich, Profilbild ist hier wohl doch was anderes )

    Das mit dem Welpenschutz find ich sehr freundlich x3
    Und eure Diskussionen zu verfolgen ist sehr spannend.
    Mit der "Black" Verwechslung werd ich natürlich aufpassen, danke für den Hinweis ^^

  5. #21
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    welpenschutz? gibts net

    Hmm, man darf sich outen? ^^ Ich bin redlicher Bürger

    und was noch? ach ja, shin ist, hmmm, seltsam ^^ BEOBACHTEN!
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  6. #22
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    Hmm, man darf sich outen? ^^ Ich bin redlicher Bürger
    Ach ja, da war ja was... Outing und so.
    Natürlich wird dir, dark, niemand den Status als Redlister der Redlichen streitig machen wollen - aber da du dich nun schon als armer, hilf- und schutzloser Bürger outest noch einmal ein paar Gedanken aus einer der letzten Partien:

    Die Wölfe wissen mehr oder weniger genau, mit welchen Sonderrollen wir Bürger gesegnet sind (klassische Runde eben, das ist der Nachteil) - wenn sich jetzt also eine Hand von Bürgern glaubwürdig outen sollte, dann retten diese damit zwar die eigene Haut, erhöhen aber gleichzeitig die Chancen der Wölfe, die wichtigen Sonderrollen zu finden.
    Das Outing eines einfachen Bürgers ist also immer dann kontraproduktiv, wenn dieser damit nicht in letzter Sekunde eine drohende Fehllynchung abwendet. Sonst gilt als Bürger, dass man über seine Rolle eher schweigen sollte als mit lauten Worten die Wölfe unabsichtlich auf die richtige Fährte zu locken.
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    und was noch? ach ja, shin ist, hmmm, seltsam ^^ BEOBACHTEN!
    Oh, ein Bewunderer... na, dann schau mal ganz genau her
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  7. #23
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Und mich interessiert ob andere von den wölfen gefunden werden oder nicht weil....? Shintaro? Ich funktioniere am besten, wenn ich lange lebe ^^ dann gibts auch den bürgersieg, was kümmern da ein paar redliche Opfer

    Ach ja, hab ich vergessen.... dark ist n sozialer spieler -.-

    hmmm, bin doch auch ganz neu bei ww *pfeif*
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  8. #24
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Ach ja, da war ja was... Outing und so.
    Natürlich wird dir, dark, niemand den Status als Redlister der Redlichen streitig machen wollen - aber da du dich nun schon als armer, hilf- und schutzloser Bürger outest noch einmal ein paar Gedanken aus einer der letzten Partien:

    Die Wölfe wissen mehr oder weniger genau, mit welchen Sonderrollen wir Bürger gesegnet sind (klassische Runde eben, das ist der Nachteil) - wenn sich jetzt also eine Hand von Bürgern glaubwürdig outen sollte, dann retten diese damit zwar die eigene Haut, erhöhen aber gleichzeitig die Chancen der Wölfe, die wichtigen Sonderrollen zu finden.
    Das Outing eines einfachen Bürgers ist also immer dann kontraproduktiv, wenn dieser damit nicht in letzter Sekunde eine drohende Fehllynchung abwendet. Sonst gilt als Bürger, dass man über seine Rolle eher schweigen sollte als mit lauten Worten die Wölfe unabsichtlich auf die richtige Fährte zu locken.

    Oh, ein Bewunderer... na, dann schau mal ganz genau her
    @Dark
    (Leider) muss ich Shintaro recht geben ^^.
    Ein jetziges Outing wäre nur für die Bürgerseite ein schlecht.
    Jedoch bist du ja bekannt nur für dich selber zu handeln.


    Trotzdem hätte ich von dir etwas mehr erwartet. Du lässt uns alle diskutieren und spekulieren lässt dich aber selber als redlichen Bürger schimpfen .

    Werft mal mehr Lesematerial raus. Ich langeweile mich schon ^^.
    Awesometastisch!

  9. #25
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    955
    So, also ich fang erstmal an so ziehmlich ejdne 2. Kommentar zu kommentieren und am ende hört ihr meine Meinung dazu.

    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Ah, Klassiker... egal, wer gefressen wird, es war immer ein erfahrener Wolf (und es ist klar, dass jedes mögliche Nachtergebnis für Blacktooths Schuld spricht).
    Ne, nicht unbedingt. In den letzten paar Runden gab es auch Fressergebnisse, wo die blinde Masse dann gemeint hat, dass es unerfahrene Wölfe sien müssen.
    Leider muss ich zugeben, dass er damit nicht ganz unrecht hat; pareyz dürfte den erfahrenen Spielern als ein im späteren Verlauf einer Runde unbequemer Bürger in Erinnerung geblieben sein - aber dennoch nicht als einer der Wortführer.

    Will man das jetzt weiter interpretieren, so muss man davon ausgehen, dass die Wölfe glauben, die üblichen Wortführer (Black, broeckchen, dark, pot, mich) ausstechen zu können - möglicherweise, weil zwei oder mehr aus dieser Gruppe Pelz tragen.
    Andererseits dürfte den meißten Spielern klar sein, dass pareyz Tod keinerlei Rückschlüsse erlaubt und, dass er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht vom Schutzengel beschützt werden würde.
    Das mit dem Schutzengel versteh ich nicht ganz, ich würde am ersten Tag würfeln oder anch Gefühl gehen. Da hat pareyz eine Chance.
    Ich mag pareyz selbst auch nciht, wenn er gegen mich spielt. Ich kann cniht wirklich einshcätzten, wie gut er ist, aber gegen ihn ist das spielen sehr unangenehm.
    Das empfinden bestimmt viele so. Und die Wortführer können sich ja auch mal" versprechen" oder eine fehllynchung einleiten, sodass man die auch so losbekommt.
    (weiß das klingt ez bissl nach Wolf, hab mich halt mal in sie hineinversetzt)
    Und zuletzt gibt es noch die Möglichkeit, dass hier gar kein Veteran dahinter steckt und einfach vier mehr oder weniger unerfahrene Spieler willkürlich ein Opfer gewählt haben. Man weiß ja nie.

    So oder so sind solche Aussagen Quatsch:
    Das kann natürlich auch sein.

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Und zum anderen das ich keines Wegs glaube, dass hier Willkür beim Fressen von pareyz war.
    Schätzungsweise hat einer das Opfer vorgeschlagen und die anderen haben einfach zugestimmt.
    Aber jeder akn hier willkürlich vorgehen. Nicht nur diese 3 das Argument sit irrelevant.
    Und die Leute die halt wissen, das, wie du schon gesagt hast auch nicht vom SE vermutlich geschützt wird, sind halt eher die Erfahrenen Spieler sowie Leute mit denen er öfter spielt.
    dazu habe ich wieter oben schon was gesagt
    Daher mein Rückschluss, dass es einer von euch Dreien sein könnte.
    Wenn ich noch im Auge habe sind Pixeljane und Rote Flamme.
    Aber 5 Leute gleichzeitig an einem Abend auszuquetschen wird wohl schwierig werden
    Das klingt ziehmlich willkürlich. Und jetzt wo du in verdacht kommst schmeißt du noch 2 Namen nach.

    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Definitiv ist am ersten Tag definitiv gar nichts. Das ist definitiv so ^^
    Der ist großteil bestimmt nicht definitiv.
    aber definitiv ist, dass ein Bürger gefressen wurde.
    Ausschließen lässt sich das natürlich nicht. Aber genau so wenig lässt sich ausschließen, dass DU Wolf sein kannst.
    Ich weiß nur, das für mich ein typisches Ersttagsopfer bei der derzeitigen Aufstellung wohl Alpha Zen oder Fenix gewesen wären. Einfach weil ich sie als Spieler nicht einschätzen kann, da ich mit ihnen noch nicht (oder erst wenige Male, weiß ich gerade gar nicht) gespielt habe.
    Ich weiß nicht genau, was ich davon halten soll, aber ich glaube das macht dich fürs erste ein Stück sichrer...

    Abwerben ist immer gut.
    Pass aber auf. Wenn hier einer Black sagt sind entweder unsere telekomfarbene Raubkatze da oben oder ich gemeint. Nicht das es zu Missverständnissen kommt ^^
    Übrigens BlackD oder Dämon sit Black Dämon und Zähnchen ist der Spitzname für Blacktooth, gel.

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich. Du sagst selber du hast selten mit denjenigen gespielt. Heißt also du kannst auch nicht einschätzen ob sie nicht so gute Spieler sind.
    Da kann man besser jemanden töten mit den man schonmal gespielt hat und um sich verzugewissern einen guten Spieler gefressen hat.
    Zudem! Spielen diese Beiden seit einer langer Zeit wieder. Da wäre es auch nicht sehr sozial diese als ErstNachtOpfer zu wählen.
    Ich finde die Spieler shclimmer, die cih nicht einshcätzen kann, als die, von denen ich weiß, dass sie gut sind.

    Nein verdammt nochmal.
    Ich habe diese Spieler nicht willkürlich rausgesucht. Sondern weil diese öfters mit pareyz bisher zusammen spielten. Das taten soggy und darkgemini nicht!
    Daher verdächtige ich die Leute.
    Das ist verdammt willkürlich,w ei cih shcon gesagt hab, außerdem lässt du so gut wie keine andere Möglichkeit zu.

    Mein Eindruck:
    Blacktooth ist Wolf.
    Diese Meinung habe ich aus verschiedenen Gründen:
    1. Ein verdammt schlechtes Gefühl ebi seinem ersten Post.
    2. Er ist verdammt aggressiv und lässt keinen anderen Schluss zu, als Bürger spielt er meinst etwas anderes.
    3. Er hats chon amla ls Wolf so gespielt

    Und zum Abshcluss ncoh ein bissl nonesens-RPG:
    (die farben sind gewohnheit vom G-RPG, sollen verschiedene Sprecher symbolisieren)


    "Gehen sie nicht weiter in diese Richtung. Dort treibt sich eine Bestie rum. Ich habe gehört, dass ein Mensch in einer Gasse vollkommen zerfetzt wurde!" "wenn noch Menschen da sind, werde ich versuchen zu helfen.", sagte Daik in schlechtem französisch."ich reise durchs Land und helfe Menschen. Und diese Leute dort werden mit mir bestimmt eher überleben, als ohne mich. Jedoch danke für die Warnung."
    Daik war ein mittelmäßiger Bogenschütze, der durch das Land zog, um sich selbst und dem Sinn des Lebens, was immer dieser auch war, näher zu kommen. Dabei versuchte er zu helfen,w o er konnte. Sei es einer alten Frau den einkauf zu tragen, oder Wanderer nachts vor Wölfen zu beschützen, wozu er meist an das Limit seiner Fähigkeiten musste. Doch mit etwas, das in einer Ortschaft einen Menschen zerfetzten konnte, hatte er ncoh nei zu tuen. Nichtsdestotrotz ging er weiter. Zuerst hatte er die Franzosen nicht gemocht und die Sprache mochte er immernoch nicht, aber die meisten schienen, wenn man die ganzen landesbedingten Gewohnheiten weglies, angenehme Persönlichkeiten zu sein. So hatte er sich entshcieden ein paar Bocken französich zu lernen und das Land zu erkunden, wie er schon das Land von den Alpen, über die Mittelgebirge bis hin zur Küste schon erkundet hatte. Mehrere Jahre war er schon unterwegs. Doch die größte Herausforderung stand ihm noch bevor...
    Geändert von Nightprowler (28.6.10 um 23:34 Uhr)
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  10. #26
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    kann ich erst morgen, black, bis dahin mache ich nur von mir Gehör, das sich da bin... hmm, ach ja, absprache ist zwar verboten, abe rich paktiere dennoch gerne, eine hand wäscht die andere... man muss mir nur vertrauen
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  11. #27
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Nightprowler Beitrag anzeigen



    Mein Eindruck:
    Blacktooth ist Wolf.
    Diese Meinung habe ich aus verschiedenen Gründen:
    1. Ein verdammt schlechtes Gefühl ebi seinem ersten Post.
    2. Er ist verdammt aggressiv und lässt keinen anderen Schluss zu, als Bürger spielt er meinst etwas anderes.
    3. Er hats chon amla ls Wolf so gespielt
    1. Schlechtes Bauchgefühl , das beziehst du nur aus der letzten Runde so :P

    2. Ja natürlich spiele ich aggressiv. Und jetzt kommts (!) : Ich spiele immer sturr - ich lasse mich nicht von anderen beeinflussen (@Neulinge merkt euch das) Das ich mich nicht umstimmen lasse kommt zum einen, weil er bisher keine Argumente oder andere Verdächtige genannt habt.
    Zum anderen das >Wölfe< bei ihren Opfern bzw. Verdächtigen rumschwanken.
    Da sie ja vielleicht eine Fehllynchung an die Tage bringen können und somit selber dann im Feuer stehen.
    Zudem würde ich mich auch nicht als Wolf sofort ins Rampenlicht stellen besonders bei so einer großen Runde.

    3.Ja und? Ich *edit hab* als Bürger viel mehr so gespielt als Wolf ^^.

    Nun machen wir es anders herum:

    Warum verdächtigst denjenigen mit schlechten Argumenten der am meisten schreibt? Hoffst du danach das die Neulinge einfach mit blind schießen?
    Oder versuchst du vergeblich einen Wolf zu finden? ^^
    Bei mir bist du jedenfalls an der falschen Adresse
    Geändert von Blacktooth (28.6.10 um 23:45 Uhr)
    Awesometastisch!

  12. #28
    Herr der Kühe Benutzerbild von soggy
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    7.865
    Zitat Zitat von James Howlett Beitrag anzeigen
    Was ich aber interessant finde ist das die "alten Hasen" sich sofort gegenseitig verdächtigen. Allerdings glaube ich auch das diese Verdächtigungen noch ohne Hand und Fuß sind. Naja wir werden sehen.
    Mal haben sie mehr Hand und Fuß, mal weniger. Mit der Zeit kennt man einfach bestimmte Spieler und ihre Spielweisen, weiß auf wessen Aussagen man mehr oder weniger Wert legen muss. Auch kann man Informationen aus vorhergehenden Runden mit einbeziehen. Gerade das ist aber immer ein sehr heißes Eisen. Wenn ein Spieler in der Vorrunde als "Wolf" gespielt hat ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in der nächsten Rund wieder "Wolf" ist erheblich geringer. Nun kann man wieder dagegenhalten, dass der intelligente Spielleiter sich diese Denkweise zum Nutzen machen könnte und genau entgegen diesem Muster die Rollen vergibt. So kann man in die eine Richtung argumentieren oder in die andere. Die Wahrheit eines Momentes ist dann immer was die meisten glauben, die wirklichen Tatsachen stellen sich dann aber meistens erst bei der (Fehl-)Lynchung heraus.

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Liegt daran das die Neulinge auch einen indirekten 1 Tags Schutz haben. Wär auch ziemlich unhöflich und unsozial sich sofort an den Neulingen zu vergreifen^^.
    Richtig... das macht man einfach nicht.
    *einen Neuling auf dem Brot zerstreich und einen Bissen nehm*

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Es ist nicht Blödsinn bei so einer großen Runde gleich drei Namen zu nennen.
    Ich sagte schon warum ich den verdächtigen Kreis so einengte.
    Jein...
    Einerseits hat Shintaro Recht, dass dieses taktische Fressen durchaus von einem Spieler eingleitet werden kann welcher nicht so oft mit pareyz zusammen gespielt hat, andererseits gebe ich aber auch dir Recht: Irgendwo muss man anfangen, irgendwo muss man den Kreis der Verdächtigen oder möglichen Diskussionpunkte einengen, sonst kommt man nie auf einen grünen Zweig.

    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    Hmm, man darf sich outen? ^^ Ich bin redlicher Bürger
    Alles klar.
    Die meisten Computerstörungen haben ihren Ursprung zwischen Tastatur und Stuhllehne!

    >>> Werwolf <<< | >>> Top 100 <<< | >>> Boardregeln <<<

    Copyright ©2003-2016 by soggy

  13. #29
    Meisterspieler Benutzerbild von Fenix
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    892
    Hallo und Gruß an die Dorfgemeinschaft.
    Ich wünsche allen eine lange spaßige und faire Runde.
    Danke Ishira für das RPG und die top Hütte die du mir zu gewiesen hat .

    Ich bin natürlich schwer geschockt weil wir schon in der ersten Nacht einen (mir leider völlig unbekannten ) Bürger verloren haben und ich hoffe die Wölfe mögen an ihm ersticken um nie wieder fressen zu können

    Ja wie war denn das mein lieber Blacktooth wer als erster postet stirbt auch zuerst oder ?
    Da war doch mal so ein WW Aberglaube oder nicht ?
    Sonst war es immer der arme Kana und jetzt du haste nix gelernt wa ?

    Zitat Zitat von Blacktooth Beitrag anzeigen
    Ein willkommen an die neuen, viel spaß und blablabla. ^^

    Definitiv hat hier ein erfahrener Spieler das Fressen eingeleitet!
    Untypisches Fressopfer, jedoch nicht zu untypisch. Soll wenig Verdacht auf die Wölfe lenken aber dafür mehr auf die Leute, die mehr mit ihm spielen. (z.B. mich ^^)
    Schätzungsweise ist mind. einer von den drei über mir (Black Dämon, Shintaro oder pothead) Wolf. Jedenfalls würde dejenigen dieses Fressen einleiten.soviel von mir
    Warum soll das Fressopfer auf dich lenken?
    Es ist ein Fehler sich angesprochen zu fühlen und das auch noch zu sagen!
    Allein dein Name (schwarze Zähne an denen vielleicht noch Reste eines unschuldigen Bürgers kleben ) macht dich verdächtig und deshalb empfehle ich allen unschuldigen sich ruhig und ehrlich zu verhalten^^.


    Es gibt noch mehr ehrfahrene Spieler als die von dir genannten und ich glaube du hast sie absichtlich nicht genannt um sie nicht vor eine Flinte laufen zu lassen!

    Hallo Black Dämon,
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Ich weiß nur, das für mich ein typisches Ersttagsopfer bei der derzeitigen Aufstellung wohl Alpha Zen oder Fenix gewesen wären. Einfach weil ich sie als Spieler nicht einschätzen kann, da ich mit ihnen noch nicht (oder erst wenige Male, weiß ich gerade gar nicht) gespielt habe.
    ich bin dafür bekannt immer die Wahrheit zu sagen und habe in meiner Ehrlichkeit mich (nicht mit der Absicht zu betrügen) schon einmal indirekt geoutet.
    Wie immer habe ich Glück das ich als Wahrheitsager (^^) als unwichtig gewertet werde und diese Nacht noch leben darf.
    In den nächsten Tagen wäre es gefährlich auf mich zu schießen weil der Wortführer / Anstifter dann als Wolf enttarnt werden würde.
    Wenn ich sage das ich Bürger bin dann stimmt das auch.

    hmmm, bin doch auch ganz neu bei ww *pfeif*
    Willkommen newbie^^.

    Im großen und ganze schaue ich mir an was noch bis Morgen abgeht und gebe dann meinen Schuß ab, sorry Blacktooth du machst dich bis jetzt als einizger verdächtig zumal du pareyz auch noch kanntest und einschätzen konntest, wir wollen mal nicht vergessen das du auch ein erfahrener Spieler bist
    WERWOLF VIII/2 ~ Licht der Hoffnung


    Nur Uncut ist wahres Gaming

  14. #30
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    [...]

    Ich erwähne mal das zum Beispiel >.> .
    Zudem war das bisher immer noch alles spekulativ. Außerdem bin ich immer verdächtig ^^. Lies dir die anderen Runden an wo ich auch mitgespielt habe. :P Warst ja auch lange nicht mehr dabei. Vielleicht kannst du deswegen meine Vermutungen nicht nachvollziehen :/ .

    Öhm wieviele Leute verdächtigen mich jetzt? 5? 6?
    Es wird hier ja immer intressanter! ^^
    Geändert von Shintaro (29.6.10 um 00:08 Uhr) Grund: großes Zitat gekürzt
    Awesometastisch!

  15. #31
    Meisterspieler Benutzerbild von Fenix
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    892
    @Bt
    Du mußt schon zugeben das du dich mit deiner offensiven Art verdächitg machst oder ?
    Klar war ich lange nicht dabei und weiß auch das z.B. (ist wirklich nur ein Beispiel!!!) Shintaro als Wolf sehr schwer zu enttarnen und ausserdem tödlich für die Bürger ist.
    Aber Shintaro als Bürger und auch noch Meister kann den Wölfen ruck zuck den Gar aus machen.

    Öhm wieviele Leute verdächtigen mich jetzt? 5? 6?
    Es wird hier ja immer intressanter! ^^
    Stimmt und gute Frage.

    So meine lieben Mitbürger für mich ist´s spät ich geh mir jetzt einen Wolf braten und dann ins Bett.
    WERWOLF VIII/2 ~ Licht der Hoffnung


    Nur Uncut ist wahres Gaming

  16. #32
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.250
    Zitat Zitat von soggy Beitrag anzeigen
    Wenn ein Spieler in der Vorrunde als "Wolf" gespielt hat ist die Wahrscheinlichkeit, dass er in der nächsten Rund wieder "Wolf" ist erheblich geringer.
    Nicht noch so einer!
    Da der SL die Rollen verlost (und nur in Ausnahmefällen einzelne Rollen nachträglich verschiebt um das Balancing zu stützen) ist vollkommen egal, was man in der letzten Runde war. Jeder hat die gleiche Chance, Wolf zu werden (wobei man tatsächlich davon ausgehen kann, dass kein Spieler drei mal hintereinander die gleiche Sonderrolle bekommt).
    Zitat Zitat von soggy Beitrag anzeigen
    andererseits gebe ich aber auch dir Recht: Irgendwo muss man anfangen, irgendwo muss man den Kreis der Verdächtigen oder möglichen Diskussionpunkte einengen, sonst kommt man nie auf einen grünen Zweig
    Klar muss man irgendwo anfangen, Jemanden zu verdächtigen - aber willkürlich drei Namen in den Raum zu werfen ist der falsche Weg. Als Anfang kann man dies vielleicht hinnehmen, dabei sollte aber Jedem klar sein, dass Blacktooth keine Argumente auf seiner Seite hat.

    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    Es gibt noch mehr ehrfahrene Spieler als die von dir genannten und ich glaube du hast sie absichtlich nicht genannt um sie nicht vor eine Flinte laufen zu lassen!
    Davon ist auszugehen, ja.
    Interessant ist lediglich, dass Blacktooth neben pot und mir noch Black Dämon nennt. Er hat weniger Erfahrung und ist mir nie als Haupt-Wortführer aufgefallen; zwar schreibt er viel und gut, jedoch nicht so viel - weshalb er auch immer die höchste Lebenserwartung hat.
    Ist das möglicherweise schon ein versteckter Hinweis auf einen gescannten Wolf?

    Nein, so weit darf man wohl nicht gehen, denn wenn Black wirklich Seher sein sollte, dann gibt es nichts blöderes, als sofort mehrere Spieler anzuklagen. Das er hier die Aufmerksamkeit sucht ist einfach typisch für ihn (jedes andere Verhalten wäre noch verdächtiger), widerspricht also nicht der Scanner-Idee.

    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    ich bin dafür bekannt immer die Wahrheit zu sagen [...] In den nächsten Tagen wäre es gefährlich auf mich zu schießen weil der Wortführer / Anstifter dann als Wolf enttarnt werden würde.
    Wenn ich sage das ich Bürger bin dann stimmt das auch.
    Na, das ist ja mal'n Hammer.
    "Ich sage immer die Wahrheit - und wer mich anklagt, der ist Wolf!"

    Als offensive Verteidigungstaktik ist das gar nicht mal schlecht, denn damit kann man gerade an den ersten Tagen sicherlich Alle abschrecken. Wer setzt sich schon selbst einem solchem Risiko aus, wenn er noch nicht sicher sein kann, dass er mit seinem Verdacht recht hat?
    Andererseits hast du hier einen Ruf zu verlieren... deine Argumentation gefällt mir zwar nicht, ich lasse sie aber vorerst gelten - noch spricht ja auch rein gar nichts gegen dich
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich die Bestie ?
    Von RoXxXoR im Forum The Witcher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.4.08, 22:50
  2. Die schwarze Bestie
    Von Sir_Conan im Forum Quests
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.4.05, 15:55
  3. Bestie von Tolwar
    Von CeCeCe im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.4.04, 15:11

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •