Umfrageergebnis anzeigen: Was spielst du lieber?

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Echtzeit Stragie-Spiele

    10 40,00%
  • Rundenbasierte Strategie-Spiele

    8 32,00%
  • Eine Mischung aus Beidem

    7 28,00%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Rundenbasiert vs. Echtzeit

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von SkhanCola
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Beiträge
    100

    Rundenbasiert vs. Echtzeit

    Salve. Mich würde interessieren was ihr lieber spielt,

    Rundenbasierte Strategie-Spiele
    oder
    Echtzeit Strategie-Spiele

    Ich persönlich spiele Echtzeit Strategie lieber, weil ich viel lieber
    unter Zeitdruck und mit Action spiele.
    Außerdem gebe ich nicht nur gern Befehle sondern führe sie auch gerne aus.
    Spielt
    HdR: Schlacht um Mittelerde II
    Fifa 2010

    Stolzer Besitzer einer Xbox 360 Konsole.

  2. #2
    Halbaktiver Forenbenutzer Benutzerbild von xzdoi
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.207
    Ich habe für Echtzeit-Strategie gestimmt. Ich finde solche Spiele persönlich interessanter, weil sie in der Regel sehr viel rasanter und spannender sind, als rundenbasierte Spiele. Dadurch, dass alles in Echtzeit abläuft, steigt auch der Anspruch, da man kaum Bedenkzeit hat und schnell reagieren muss.

    Wobei ich gute Rundenspiele, wie Heroes of Might and Magic, ziemlich spaßig finde, leider auch zeitintensiv.

    Ich persönlich mag auch gute Mischungen zwischen Rundenstrategie und Echtzeit sehr gerne, z.B. wie bei der Total War-Reihe.

    Bei der Umfrage hätte ich mir übrigens noch als Antwortmöglichkeit sowas wie "Ich mag beides" oder "Ich mag eine Mischung von beidem" gewünscht.
    Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von SkhanCola
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von xzdoi Beitrag anzeigen
    Bei der Umfrage hätte ich mir übrigens noch als Antwortmöglichkeit sowas wie "Ich mag beides" oder "Ich mag eine Mischung von beidem" gewünscht.
    Hatt ich auch zuerst vor
    aber "Mischung aus beidem" müsste es geben. Mist!

    Kann es von einem Mod oder Admin vielleicht noch editiert werden?
    Antwortmöglichkeit 3: Eine Mischung aus beidem
    Spielt
    HdR: Schlacht um Mittelerde II
    Fifa 2010

    Stolzer Besitzer einer Xbox 360 Konsole.

  4. #4
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von SkhanCola Beitrag anzeigen
    Kann es von einem Mod oder Admin vielleicht noch editiert werden?
    Antwortmöglichkeit 3: Eine Mischung aus beidem
    Schon geschehen. Eventuelle "falsch" vergebene Stimmen kann ich für die Statistik gerne auch abändern.

    Diese Mischung, die man besonders aus den TotalWar-Spielen kennt, ist tatsächlich sehr attraktiv... ich habe auch 'mal für sie abgestimmt, obwohl ich alles in allem mehr Zeit mit AoE, Stronghold etc verbracht habe.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von küper
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    95
    Ich bin eigentlich für alle Strategiespiele zu haben, egal ob Rundenbasiert oder Echtzeit.
    Ich hab sowohl mit Heroes of Might and Magic III und Civilization 3 und 4 sehr, sehr viel Zeit verbracht, aber auhc mit vielen Echtzeitstrategie, wie AoE, Stronghold oder Rise of Nations.
    Natürlich bin ich auch ein Fan von Mischungen, wie der Total War Reihe.
    Deswegen hab ich mal für Mischung aus beiden gestimmt.

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von tintenkiller12
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    693
    Ich mag Echtzeit lieber, ist halt realistischer nach heutigen Maßstäben. Ich meine, heute werden sich die Truppenbewegungen mit sicherheit per Sattelit angeschaut, wo man früher noch "Spielfiguren" auf Landkarten verschoben wurden.
    "http://www.sysprofile.de/id120075"

    Alle grammatikalischen so wie Rechtschreibfehler in meinen Beiträgen sind keine Fehler sondern Wortneuschöpfungen und ausleben meiner künstlerischen Fantasien. Somit ist alles was ihr als Fehler von mir anseht offiziell von mir erfunden urheberrechtlich geschützt.

    Vor dem Gesetz ist jeder gleich... nur unterliegt nicht jeder dem gleichen Gesetz

    Die Ausführung aller von mir erteilten Ratschläge erfolgen auf eigene Gefahr

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von SkhanCola
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von tintenkiller12 Beitrag anzeigen
    Ich mag Echtzeit lieber, ist halt realistischer nach heutigen Maßstäben. Ich meine, heute werden sich die Truppenbewegungen mit sicherheit per Sattelit angeschaut, wo man früher noch "Spielfiguren" auf Landkarten verschoben wurden.
    So genau weiss ich das auch nicht, ob man die Truppenbewegungen per Sattelit anschaut oder vielleicht auf einer "virtuellen" Karte ansehen kann.
    Geändert von SkhanCola (11.2.10 um 11:44 Uhr)
    Spielt
    HdR: Schlacht um Mittelerde II
    Fifa 2010

    Stolzer Besitzer einer Xbox 360 Konsole.

  8. #8
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Cool

    Ich würde mich küper's Meinung anschließen:
    Zitat Zitat von küper Beitrag anzeigen
    Ich bin eigentlich für alle Strategiespiele zu haben, egal ob Rundenbasiert oder Echtzeit.
    Ich hab sowohl mit Heroes of Might and Magic III und Civilization 3 und 4 sehr, sehr viel Zeit verbracht, aber auhc mit vielen Echtzeitstrategie, wie AoE, Stronghold oder Rise of Nations.
    Natürlich bin ich auch ein Fan von Mischungen, wie der Total War Reihe.
    Ich tendiere allerdings mehr zu Echtzeit-Strategiespielen - bin aber auch der ein oder anderen Rundenstrategie (HoMM) oder 'ner Mischung aus beidem (Total War) nicht abgeneigt.
    Geändert von Herzog de Puce (10.2.10 um 02:29 Uhr)

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von Dante Hasta
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    1.675
    Ich bin eher ein Fan von dem gemischten System, so wie es bei Silent Storm der Fall ist.
    Also Bewegung in Echtzeit, aber die Kämpfe Rundebasiert.
    Klar habe ich auch gerne Echtzeitstrategiespiele gespielt.
    Aber Rundenstrategie finde ich halt immer noch besser.
    Mir ist Echtzeitstrategie oftmals einfach zu hecktisch, dazu noch die Tasten auswendig lernen damit man erfolgreich agieren kann. Nicht so mein Ding.
    Ich habe für mich seid kurzem wieder ein sehr gutes Rundestrategie Spiel gefunden, was ein wenig an Fantasy General erinnert und als Freeware zu haben ist.

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von Xbox360Freak
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 09
    Ort
    (nähe) Stuttgart
    Beiträge
    372
    Zitat Zitat von Axona Beitrag anzeigen
    Ich bin eher ein Fan von dem gemischten System, so wie es bei Silent Storm der Fall ist.
    Also Bewegung in Echtzeit, aber die Kämpfe Rundebasiert.
    Klar habe ich auch gerne Echtzeitstrategiespiele gespielt.
    Aber Rundenstrategie finde ich halt immer noch besser.
    Mir ist Echtzeitstrategie oftmals einfach zu hecktisch, dazu noch die Tasten auswendig lernen damit man erfolgreich agieren kann. Nicht so mein Ding.
    Ich habe für mich seid kurzem wieder ein sehr gutes Rundestrategie Spiel gefunden, was ein wenig an Fantasy General erinnert und als Freeware zu haben ist.
    Welches Spiel ist es denn ?
    „Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.“

    ,,Aurelius Augustinus"

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Dante Hasta
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    1.675
    Das Spiel was ich meine heißt Battle for Wesnoth.
    Kann man alleine am Rechner spielen oder im Internet mit und gegen andere Spieler oder NPC.
    Gilt nach meiner letzten Info zwar noch als Beta, ist aber eines der besten Rundendstrategie Spiele, was ich je gespielt habe.
    Allerdings sollte man englisch können, um auf dem Server sich verständigen
    zu können.
    Das Spiel selber gibt es wohl auch in einer deutschen Fassung.

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von Xbox360Freak
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 09
    Ort
    (nähe) Stuttgart
    Beiträge
    372
    Oh ja, das Spiel ist mir auch bekannt.
    Aber für Anfänger sag ich nur : Üben, üben, üben..
    Es sieht einfach aus aber hat großes Potenzial.
    Wer in diesem Spiel das "Prinzip" der "Rassen" nicht kann, braucht es garnicht online versuchen, weil da teils richtige Pro's am Werk sind.
    „Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.“

    ,,Aurelius Augustinus"

  13. #13
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Nienhagen (6000-seelen-Dorf bei Hannover)
    Beiträge
    80
    ich find beides gut allerdings sind mir viele echtzeittitel schnell recht langweilig

  14. #14
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.261
    Zitat Zitat von Lonelyday Beitrag anzeigen
    allerdings sind mir viele echtzeittitel schnell recht langweilig
    Dafür kenne ich ein rundenbasiertes Strategiespiel (eine Umsetzung des Brettspiels Risiko, natürlich mit einigen Features; eigentlich auch gar nicht schlecht), bei dem der erste Zug schon so lange gedauert hat, dass ich entnervt aufgegeben habe. Die KI hatte da noch gar nichts gemacht
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  15. #15
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Nienhagen (6000-seelen-Dorf bei Hannover)
    Beiträge
    80
    Da hast du allerdings recht, ich kenn da auch das ein oder andere sehr öde Spiel
    Ich hab nur bisher kaum ein Echtzeitspiel gespielt, das mich länger als eine Woche fesseln konnte.

  16. #16
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 12
    Beiträge
    56
    Ich find "rundenbasiert" besser. Bei "Echtzeit" wird man so durchs Spiel gepeitscht. Bei "rundenbasiert" kann man sich alle Zeit der Welt lassen, überlegen ect. . Da kann ein Spiel schon mal eine Woche dauern. Man identifiziert sich viel mehr mit dem Spiel.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. rundenbasiert?
    Von DogmaOfLive im Forum Knights Of The Old Republic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.07, 16:55
  2. Champions of Norrath Rundenbasiert??
    Von Schattenritter im Forum Anregungen & Kritik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.7.06, 11:49

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •