Seite 6 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 96 von 161

Thema: Regeldiskussion - Klärung auftretender Regelfragen

  1. #81
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.251
    Zitat Zitat von Ishira Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlich, wenn der Dorfdepp verliebt ist & dann gelyncht wird? Selbstmord des Partners ist da ja irgendwo unangebracht, macht ers trotzdem? Bleibt er geheim? Wir er einfach auch ebenfalls aufgedeckt?
    Ich würde sagen, der Depp wird wie immer enttarnt - und das war's.

    Möglicherweise stürzt sein Partner dann in eine mittelschwere Krise, aber einen Grund, sich gleich umzubringen, gibt es für ihn nicht. Auch wüsste ich nicht, warum man den Partner dann als Liebsten des Depps outen sollte.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  2. #82
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Ich hab eine Endlosschleife entdeckt.

    Schutzengel schützt Freudenwesen
    Wölfe fressen Freudenwesen
    Freudenwesen besucht Schutzengel

    Was greift dann nun?

    Bei Fressen verfällt der Besuch des FW. Damit schützt der SE das FW. Dadurch wird es nicht gefressen und besucht den SE, welcher wiederrum das FW nicht schützen kann, wodurch es gefressen wird. Und alles beginnt von Vorn

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  3. #83
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.251
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Endlosschleife entdeckt.

    Schutzengel schützt Freudenwesen
    Wölfe fressen Freudenwesen
    Freudenwesen besucht Schutzengel
    Der Schutzengel kann das FW nur jede zweite Nacht schützen (in der zweite Nacht würde es also gefressen werden); außerdem macht es keinen Sinn, dass das FW den SE mehrfach besucht.

    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Bei Fressen verfällt der Besuch des FW. Damit schützt der SE das FW. Dadurch wird es nicht gefressen und besucht den SE, welcher wiederrum das FW nicht schützen kann, wodurch es gefressen wird. Und alles beginnt von Vorn
    Könntest du das vielleicht noch einmal umformulieren? Mir ist da nämlich nicht ganz klar, worauf du hinaus willst...
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  4. #84
    Tschiep! Benutzerbild von Doofvogel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Im Schwabaländle
    Beiträge
    2.814
    Zitat Zitat von Black Dämon Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Endlosschleife entdeckt.

    Schutzengel schützt Freudenwesen
    Wölfe fressen Freudenwesen
    Freudenwesen besucht Schutzengel

    Was greift dann nun?
    Du meinst das passiert alles in einer Nacht, oder? Da das Freudenwesen den Schutzengel besucht, kann dieser seine Fähigkeit doch garnicht einsetzen, von dem her verfällt der Schutz des Engels und das Freudenwesen wird ganz normal gefressen. Oder steh ich grad aufm Schlauch?
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

  5. #85
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    würd sagen doofie hat recht
    fw "unterdrückt" die fähigkeit des se, somit kann dieser nicht schützen!

    mal was anderes... vermutlich erklär ich mir die frage gleich schon selbst, aber sowas ist in der vorletzten runde aufgetaucht.
    der flötenspieler gewinnt, wenn er alle verzaubert hat. soweit alles klar... wenn er aber verliebt ist, dann würde ich es persönlich so sehen, dass seine fähigkeit nicht mehr zum tragen kommt und er nur noch mit seinem "partner" gewinnen kann.

    seh ich das richtig?
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  6. #86
    Wächter der Ewigkeit Benutzerbild von Black Dämon
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    In der Ewigkeit
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Doofvogel Beitrag anzeigen
    Du meinst das passiert alles in einer Nacht, oder? Da das Freudenwesen den Schutzengel besucht, kann dieser seine Fähigkeit doch garnicht einsetzen, von dem her verfällt der Schutz des Engels und das Freudenwesen wird ganz normal gefressen. Oder steh ich grad aufm Schlauch?
    Das Problem an der Sache ist, das laut den Regeln der Besuch des FW verfällt, wenn es Opfer der Wölfe wird.
    Zitat Zitat von Regelwerk
    Falls das Freudenmädchen eine Person besucht, die in dieser Nacht gefressen wird, verfällt der Besuch.
    Andersherum, wenn das Freudenmädchen gefressen wird, verfällt ebenfalls der Besuch. Besucht es einen Wolf und wird dabei gefressen, wird der Wolf dennoch enttarnt (alternativ: Wird nicht enttarnt)
    Wenn das Freudenmädchen verwandelt wird, verfällt der Besuch
    Da liegt dein Schlauch.

    Verblei'n wir die Luft ein wenig. Mal sehen, wer umfällt!
    Elco, Sudeki
    mein LP-Stand
    RPG-Farbe: Navy

  7. #87
    Tschiep! Benutzerbild von Doofvogel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Im Schwabaländle
    Beiträge
    2.814
    Oh, dieser Schlauch. Nunja, dann geht das FW nicht aus dem Haus, weil die bösen bösen Wölfe vor der Tür stehen, aber diese können nicht fressen weil das FW vom Engel geschütz wird. Würd ich jedenfalls so regeln.


    Flötenspieler + Liebe: Gute Frage. Zu Paaren aus xy+Drittpartei steht glaub noch garnichts im Regelwerk. (Abgesehen von "Der Flötenspieler ist eine eigene Partei und kann nur alleine das Spiel gewinnen, außer er ist verliebt." - aber wie sich dieses "außer" auswirkt wird nciht erwähnt) Guter Zeitpunkt dies zu ändern. Meiner Meinung nach sollte die Fähigkeit des Flötenspielers schon noch funktionieren, da ein Sieg für die beiden sonst nahezu unmöglich wird. Vampier/Wolf+Bürger haben ja die Möglichkeit Personen "aktiv" loszuwerden. Wenn der Flötenspieler nicht mehr verzaubern darf, sind es quasi 2 Bürger, die alle anderen töten müssen.
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

  8. #88
    Dark Knight Benutzerbild von Nightraven
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    1.018
    Zu FW/SE/Wölfe. Bei mir würde da das FW gefressen werden. Da das FW alle anderen Fertigkeiten verhindern kann, muss es eine höhere Priorität haben, bzw. der Besuch eher stattfinden. Damit blockt das FW den SE und die Wölfe können fressen. ^^

    Zu Flötenspieler: Warum sollte ausgerechnet er seine Fertigkeit verlieren, wenn er verliebt ist? Das passiert doch auch sonst keiner SR
    Ich verstehe es so, dass er dann eben mit seinem/seiner Verliebten zusammen gewinnen muss....entweder alle verzaubert, oder alle tot ^^
    Geändert von Nightraven (28.7.10 um 17:49 Uhr)
    Gruß Nightraven

  9. #89
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    zur fw/se/wölfe geschichte, wenn ich mich nicht irre, dann ist der besuch des fw vor dem fressen und somit verfällt der schutz.

    Zitat Zitat von Nightraven Beitrag anzeigen
    Zu FW/SE/Wölfe. Bei mir würde da das FW gefressen werden. Da das FW alle anderen Fertigkeiten verhindern kann, muss es eine höhere Priorität haben, bzw. der Besuch eher stattfinden. Damit blockt das FW den SE und die Wölfe können fressen. ^^

    Zu Flötenspieler: Warum sollte ausgerechnet er seine Fertigkeit verlieren, wenn er verliebt ist? Das passiert doch auch sonst keiner SR
    Ich verstehe es so, dass er dann eben mit seinem/seiner Verliebten zusammen gewinnen muss....entweder alle verzaubert, oder alle tot ^^
    ich sehe schon, ich hab mich falsch ausgedrückt!

    eigentlich gewinnt der flötenspieler ja, indem er alle verzaubert. ein gemischtes paar (in dem flötenspieler enthalten ist) allerdings gewinnt nur dann, wenn es als einziges überlebt.

    irgendwie hatte ich in erinnerung, dass in der vorletzten runde behauptet wurde, dass der flötenspieler selbst im gemischten paar nach dem verzaubern aller gewonnen hat.
    ich persönlich dachte es sei so, dass der flötenspieler im gemischten paar mit seinem partner auch als einziger überleben muss um zu gewinnen und die verzauberungen dann nicht mehr ins gewicht fallen.
    sehe ich das falsch?
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  10. #90
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Der Flötenspieler bringt ja alle unter Kontrolle, das heißt, er gewinnt wenn a) alle anderen tot sind oder b) alle anderen unter seiner Kontrolle (verzaubert) sind.
    Das wiederum würde für mich bedeuten: Der FS gewinnt als verliebtes Paar, solang er und seine Geliebte die einzigen sind, die weder tot noch verzaubert sind.

  11. #91
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Du musst die zeitliche abfolge betrachten.

    FW besucht engel. engel kann nicht schützen.
    Die wölfe fressen NACH diesen aktionen. FW & SE haben ihren job getan, fw fällt dann den wölfen zum opfer... (der engel ist nach der nacht geschafft und das fw passt auf dem heimweg beim geldzählen net auf )

    FS behält seine fähigkeit, es ist ja n gemischtes paar. Zu überlegen wäre, ob er in einer nacht seine partner(in) verzaubern muss oder nicht... Da er sehr stark ist, es schwer ist ihn zu entdecken und als gemischtes paar noch n vorteil hat, würde ich dies bejahen. zumal er ja manchmal 2 personen pro nacht verzaubern kann. Wäre aber auch logisch, wenn er sie nicht verzaubern muss.....
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  12. #92
    Profi-Spieler Benutzerbild von rokz
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 10
    Ort
    Nahe Münster
    Beiträge
    205
    Also zu der FW Sache:
    Ich sehe es so wie Doofvogel:
    Zitat Zitat von Doofvogel Beitrag anzeigen
    Nunja, dann geht das FW nicht aus dem Haus, weil die bösen bösen Wölfe vor der Tür stehen, aber diese können nicht fressen weil das FW vom Engel geschütz wird. Würd ich jedenfalls so regeln.
    So ist es am logischsten.. Weil sonst wenn man jetzt dark nimmt:
    Zitat Zitat von darkgemini Beitrag anzeigen
    FW besucht engel. engel kann nicht schützen.
    Die wölfe fressen NACH diesen aktionen. FW & SE haben ihren job getan, fw fällt dann den wölfen zum opfer... (der engel ist nach der nacht geschafft und das fw passt auf dem heimweg beim geldzählen net auf )
    würde die folgende Regel "Andersherum, wenn das Freudenmädchen gefressen wird, verfällt ebenfalls der Besuch." ja keinen Sinn ergeben. Dark sagt ja jetzt, dass das FW den SE nicht seine Fähigkeit einsetzen lässt und und deshalb von den Wölfen gefressen wird. Da der Besuch aber durch das Fressen verfällt, kann der SE ihn schützen. Es läuft alles genau darauf hinaus, wie Doofvogel es gesagt hat. Er hat es schön bildlich verdeutlicht



    Zum FS finde ich es eigentlich auch logisch, dass das Verliebtenpaar gewinnt, wenn a) alle anderen bis auf die zwei tot sind oder b) alle anderen bis auf die zwei verzaubert sind. Wie Rutana richtig gesagt hat, sind dann alle unter dem Bann des Flötenspieler und der lässt dann genau wie der Rattenfänger von Hameln (da wohnen meine Oma und mein Opa ) die ganzen andern (Bürger, Wölfe, etc.) in die Weser spazieren gehen Also sind dann auch alle bis auf die zwei Verliebten tot.

    Ich glaub Rutana meint es so wie ich, hat im letzten Satz es nur falsch formuliert.

  13. #93
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    So, ich bin nun auch über eine Regelfrage gestolpert.

    Wenn es in einer Runde einen Amor und einen Priester gibt, kann es doch sein, dass der Priester den Amor übernimmt und ein 2. Verliebten-Pärchen entsteht. Soweit klar.
    Aber was, wenn der neue Amor jemanden verlieben will, der bereits verliebt ist?

    Stellen wir uns mal vor, Spieler A ist mit Spieler B verliebt.
    Der 2. Amor verliebt nun aber Spieler A mit Spieler C.
    Wie ist das dann mit dem Sterben?

    Ich meine, stirbt Spieler A ist es klar, Spieler B und C nehmen sich aus Liebeskummer das Leben.
    Aber wenn jetzt Spieler C stirbt, müsste sich Spieler A das Leben aus Liebeskummer nehmen und Spieler B ebenfalls? NACHDEM Spieler B klar is, dass Spieler A mit Spieler C fremdgegangen ist? XD

    Wenn man dem 2. Amor nun verbietet, Spieler A zu verlieben, dürfte der Amor wissen, dass Spieler A bereits verliebt ist - was mMn ein Ticken zu viel Information ist.
    Genau das selbe Problem, wenn der 2. Amor Spieler A und Spieler B zum 2. Mal verlieben will... dann müsste man auch sagen "geht nicht" und der 2. Amor kennt das 1. und das 2. Pärchen...

    Discuss !

  14. #94
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    hier ein kleiner ausschnitt aus der regelsammlung...

    Priester/Priesterin (P)

    [...]

    Besonderheiten:
    1.
    Segnet der Priester vor Beginn der ersten Nacht den Amor oder den Dämon und einer von diesen beiden stirbt, so übernimmt auch der Priester deren Sonderfähigkeiten. Daher würde es nun ein weiteres Verliebtenpäärchen geben bzw. ein weiteres Paar, das miteinander verbunden werden muss. Um nun Überschneidungen bei z.B. den Verliebten zu umgehen, werden alle bis dahin noch vorhandenen Spieler von dem Spielleiter mit Zahlen versehen (außer die bereits zwei Verliebten bzw. Verbundenen), sodass der Priester/Amor bzw. Priester/Dämon dem Spielleiter nur zwei Zahlen nennen muss, damit zwei weitere Spieler ineinander verliebt bzw. verbunden werden.

    Beispiel: Der Priester segnete den Amor und der Amor stirbt…

    Spieler A - 1
    Spieler B - 2
    Spieler C - 3
    Spieler D - 4
    Spieler E - 5
    Spieler F - 6
    Verliebter Nr. 1 (keiner Zahl zugeordnet!)
    Verliebter Nr. 2 (keiner Zahl zugeordnet!)

    Der Spielleiter schickt dem Priester/Amor eine PN, in der er ihn auffordert ihm zwei Zahlen zwischen 1 und 6 zu schicken. Nun schickt der Priester/Amor dem Spielleiter zwei unterschiedliche Zahlen (Beispiel: 2 und 6). Nun sind Spieler B und Spieler F die zweiten Verliebten. Somit ist es auch möglich, dass der Priester selbst zu einem der Verliebten wird.

    [...]

    das dürfte die frage beantworten.
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  15. #95
    nosy & nasty Benutzerbild von Ishira
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    1.340
    Im Falle des Priesters funktioniert das, wie von Fuchs bereits zitiert.
    Im Falle von zwei Amors, kann es tatsächlich sein, dass es zu einem Dreierpäärchen gibt und auch alle miteinander sterben, soll ja auch offene Beziehungen geben .
    ~ Allem kann ich widerstehen, nur der Versuchung nicht. ~
    Oscar Wilde

  16. #96
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    aah, ok, das hab ich übersehn.
    Dann hat sich das ja geklärt ^^
    Weil normal ja der Amor die Personen direkt auswählen kann.

Ähnliche Themen

  1. Klärung der Zustände auf Khorinis
    Von Novasecond im Forum Gothic RPG
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.7.09, 15:55
  2. Effekt klärung von enlisher karte
    Von Stille-Stunde im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 4.4.07, 12:43
  3. Regeldiskussion: Jäger erschießt Verliebte
    Von bigbox01 im Forum Werwolf (klassisch)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.06, 08:52
  4. Regeldiskussion: Nutte/Detektiv/Stalker...
    Von Varancé im Forum Werwolf (klassisch)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.8.06, 16:06
  5. Fake Trap - Klärung
    Von KingTim im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.04, 23:51

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •