Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 65 bis 80 von 117

Thema: Spiel des Jahrzehnts - Diskussionsthread

  1. #65
    WTCC Simracer Benutzerbild von Nebelchen
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 08
    Beiträge
    808
    Man hätte 10 Stimmen abgeben dürfen sollen und dann für Platz 1 10 Punkte, für Platz 2 9 Punkte usw., denn in einem Jahrzehnt gab es viel zu viele Spiele die gut waren, ich hab auch viele leider vergessen müssen bei der Abstimmung.

  2. #66
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.288
    Nein, zehn Plätze wären eindeutig zu viel.
    Aber eine Aufstockung auf fünf Plätze wäre durchaus diskussionswürdig.

    Aber da Wakka 23 alles in Eigenregie macht und es auch seine Idee war, hat er definitiv das letzte Wort.

  3. #67
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Ja, 10 Plätze wären zu viel. Das passt dann meiner Meinung nach nicht mehr ganz. Denn wenn ein Spiel satte 10 Punkte bekommen könnte, dann könnte es sich möglicherweise viel zu weit vom "Feld" absetzen und dann wäre das Ergebnis nicht mehr so aussagekräftig.

    Über fünf Stimmen könnte man aber tatsächlich nachdenken. Immerhin ist die Auswahl an Titeln einfach immens. Gerade jetzt am Anfang könnte man die Regelung noch gerade so verändern. Das überlege ich mir nochmal .


  4. #68
    .: Devilz United :. Benutzerbild von Dark Devil
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.920
    Blog-Einträge
    2
    Ach soviele Spiele und nur 3 Plätze

    Also ich wäre auch für eine kleine Aufstockung, also bis max 5 Spiele die man wählen kann. 10 halte ich für zuviel, weil es sollten schon "besondere" Spiele sein und die gibts ja nicht wie Sand am Meer

    Dennoch schonmal jetzt ein Danke für den Thread und die Arbeit die bereits dahinter steckt

  5. #69
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Also gut. Ich wäre bereit, fünf Plätze zuzulassen. Die Auswahl ja doch riesengroß. Sollte jemand Einwände haben, dann soll er sich einfach hier melden.

    Die Punkteverteilung ist klar, denke ich.


  6. #70
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Sly Boots Beitrag anzeigen
    Die Plätze 1 und 2 stehen bei mir aber definitiv fest.
    Same here, auch, wenn ich anfangs extreme Schwierigkeiten hatte, mich zu entscheiden und abzuwägen, wie stark ich reine Sympathie und wie stark die tatsächliche Qualität wiege. Zweiteres objektiv zu bewerten geht natürlich nur stark bedingt, aber nach einigen Jahren Zocker-Dasein kann man's ja zumindest versuchen. Meinen Lieblings-Trash-Titel würde ich trotz aller Sympathien nie platzieren.



    Zitat Zitat von Wakka 23 Beitrag anzeigen
    Also gut. Ich wäre bereit, fünf Plätze zuzulassen. Die Auswahl ja doch riesengroß.
    Wäre ich ebenfalls dafür.
    (Dann könnte ich meine anderen beiden Titeln, die für das Treppchen in Frage kamen, doch noch unterbringen. )

  7. #71
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Wakka 23
    Freut mich, dass sich bisher ein paar dazu entschieden haben, ihre drei Favoriten abzugeben. Leider ist noch massig Luft nach oben. Sollte es bei so wenigen Stimmen bleiben, dann wird Platz XY definitiv noch 10 - 15 mal vorkommen.
    Das ist halt das Problem bei einer offenen Wahl, gerade über einen so langen Zeitraum. Da hat fast jeder andere Favoriten. Eine Aufstockung auf 5 Plätze wäre zwar schon ein Anfang aber eventuell sollte man auch mit Genres oder anderen Unterteilungen arbeiten, da sonst einfach keine Mehrheit entsteht. Am Ende haben wir 10 Spiele auf Platz 2 und auf Platz 1 steht ein Spiel das nur eine Stimme mehr hat.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  8. #72
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Das ist halt das Problem bei einer offenen Wahl, gerade über einen so langen Zeitraum. Da hat fast jeder andere Favoriten. Eine Aufstockung auf 5 Plätze wäre zwar schon ein Anfang aber eventuell sollte man auch mit Genres oder anderen Unterteilungen arbeiten, da sonst einfach keine Mehrheit entsteht. Am Ende haben wir 10 Spiele auf Platz 2 und auf Platz 1 steht ein Spiel das nur eine Stimme mehr hat.


    mfg. Silo-san
    Das kann definitiv zum Problem werden, allerdings kommen wir dann auf keinen Fall um die müßigen Genre-Diskussionen herum. Und gerade in anderen Foren wird so was wirklich seitenweise diskutiert.

    Nehmen wir als Beispiel mal die Ratchet and Clank-Serie. Der eine hält es für ein Jump 'n Run, ein anderer würde es Action-Adventure nennen. Ein weiterer sagt dann Jump 'n Shoot und der nächste würde es vielleicht sogar einen Third Person Shooter nennen.

    Oder aktuell Mass Effect 2. Definiert man es nun als Rollenspiel oder doch als Third Person Shooter?


  9. #73
    Profi-Spieler Benutzerbild von Sektor-7G
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    Nowhere <--> Now here
    Beiträge
    198
    1. Ich wär auch für eine Aufstockung der Anzahl. Ich würd sogar sagen 10 Jahre 10 Spiele. (Geb mich aber auch mit einer Top 5 zufrieden.)

    2. Eine Auswahl in Genres zu unterteilen halte ich auch für übertieben, aber wenn man nur in einzelne Plattformen unerteilt wär glaub ich ein guter Kompromiss. Wenn ein Spiel dann auf mehreren Systemen gewinnt wär ja dann auch egal und würde nur für das Game sprechen.

    Gruß Sektor-7G
    !!! RESPECT MY AUTHORITY !!!

    If You don´t live for something You will die for nothing!
    HATEBREED

    Moving on to better Days! Iron Willed I pave my Way!
    BORN FROM PAIN

  10. #74
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Sektor-7G Beitrag anzeigen
    (...)aber wenn man nur in einzelne Plattformen unerteilt wär glaub ich ein guter Kompromiss. Wenn ein Spiel dann auf mehreren Systemen gewinnt wär ja dann auch egal und würde nur für das Game sprechen.
    Hat aber den gravierenden Nachteil, dass ein Spiel so theoretisch auf mehreren Plattformen Stimmen ansammelt und damit vielleicht in der Gesamtanzahl der Stimmen sehr weit vorne liegt, durch die Aufteilung der Stimmen aber bei den einzelnen Plattformen weit hinten liegt. Wirklich repräsentativ wäre das dann auch wieder nicht, zumal die ALLERwenigsten User alle Plattformen der letzten 10 Jahre intensiv gespielt haben.
    (Vergleiche die Präsidentenwahl in den USA: Egal, wie viele Stimmen ein Kandidat faktisch hat, der mit den meisten Wahlbezirken auf seiner Seite gewinnt und braucht gar nicht die meisten Stimmen.)


    Die bisherige Wahl nach Favoriten ist theoretisch die beste, aber die Bedenken, einen zigfachen Gleichstand zu erhalten, sind mehr als berechtigt.
    Die Genre-Unterteilung ginge auch, nur das Problem wurde ja schon erwähnt: Theoretisch kann mit jeder abgegebenen Stimme zu einen neuen Spiel die Genre-Frage aufkommen. Wenn man sich darauf einlässt, sollte man die Wahl unter Umständen verlängern, um diesen Diskussionszeitraum im Plan mit drin zu haben. Andere Alternative wäre, dass man sich auf eine Internet-Seite einigt und für alle Titel das dort jeweils gelistete Genre wählt, wobei man auch 2-3 Seiten nehmen und gegeneinander abwägen könnte. Die nächste Frage dazu wäre dann halt, ob man eine Art Gremium bildet, die über die Seite entscheidet, oder das den Usern überlässt, aber dafür eine Extra-Wahl...
    Geändert von The Outlaw (20.2.10 um 13:01 Uhr)

  11. #75
    -retired- Benutzerbild von Di Pélé
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Hall of Fame
    Beiträge
    4.412
    Zitat Zitat von Wakka 23 Beitrag anzeigen
    Das kann definitiv zum Problem werden, allerdings kommen wir dann auf keinen Fall um die müßigen Genre-Diskussionen herum. Und gerade in anderen Foren wird so was wirklich seitenweise diskutiert.

    Nehmen wir als Beispiel mal die Ratchet and Clank-Serie. Der eine hält es für ein Jump 'n Run, ein anderer würde es Action-Adventure nennen. Ein weiterer sagt dann Jump 'n Shoot und der nächste würde es vielleicht sogar einen Third Person Shooter nennen.

    Oder aktuell Mass Effect 2. Definiert man es nun als Rollenspiel oder doch als Third Person Shooter?
    Mein Tipp: Erstmal die Leute 10 Titel wählen lassen, in KEINER Reihenfolge, um festzustellen, welche Spiele überhaupt in Frage kommen. Diese können durch dich dann subjektiv in ihre Kategorien eingeordnet werden und die (bspw. jeweils fünf) meistgenannten zu den Genre-End-Abstimmungen stellen inklusive Spiel des Jahrzehnts aus der Vielzahl der End-Abstimmungskandidaten.
    DUDWEILER DUCKS
    SFL 01 - SFL 32-----/-----ZS 36 - ZS 71
    *** ****-------* ** * *

  12. #76
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Di Pélé Beitrag anzeigen
    Mein Tipp: Erstmal die Leute 10 Titel wählen lassen, in KEINER Reihenfolge, um festzustellen, welche Spiele überhaupt in Frage kommen. Diese können durch dich dann subjektiv in ihre Kategorien eingeordnet werden und die (bspw. jeweils fünf) meistgenannten zu den Genre-End-Abstimmungen stellen inklusive Spiel des Jahrzehnts aus der Vielzahl der End-Abstimmungskandidaten.
    Einerseits keine schlechte Idee, andererseits kommen dann die zu kurz, die ein Spiel favorisieren, das sonst wohl niemand wählen würde. Nähme man dann die 5 meistgenannten Spiele, könnten unter Umständen bestimmte Leute überhaupt nicht mehr an der Wahl teilnehmen.

    Man könnte jedoch vielleicht folgendermaßen verfahren. Und zwar mit einer Unterteilung in:

    -MULTIPLATTFORM
    -N64
    -PS1
    -DREAMCAST
    -PS2
    -XBOX
    -GAMECUBE
    -PS3
    -XBOX 360
    -WII
    -GBC
    -GBA
    -NDS
    -PSP
    -PC
    Geändert von GnG Actraiser (20.2.10 um 13:31 Uhr)


  13. #77
    WTCC Simracer Benutzerbild von Nebelchen
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 08
    Beiträge
    808
    Noch ein Vorschlag. Ihr gliedert die Wahl in 2 Teile, im ersten wählt jeder 10 Spiele die nominiert werden, nur diese Spiele kommen dann auch in die letzte Wahl und dürfen dort gewählt werden, allerdings da nurnoch 3-5. (Die meisten werden zwar Spiele wählen die sie selbst genannt haben, aber der ein oder andere findet vielleicht ein Spiel das er selbst auf seiner Liste vergessen hatte und wählt in Teil 2 dieses.)

  14. #78
    Profi-Spieler Benutzerbild von Sektor-7G
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    Nowhere <--> Now here
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von The Outlaw Beitrag anzeigen
    Hat aber den gravierenden Nachteil, dass ein Spiel so theoretisch auf mehreren Plattformen Stimmen ansammelt und damit vielleicht in der Gesamtanzahl der Stimmen sehr weit vorne liegt, durch die Aufteilung der Stimmen aber bei den einzelnen Plattformen weit hinten liegt. Wirklich repräsentativ wäre das dann auch wieder nicht, zumal die ALLERwenigsten User alle Plattformen der letzten 10 Jahre intensiv gespielt haben.
    Warum? Am Ende machst du einfach zusätzlich zu den Plattformergebnissen ein Gesamtergebis. Wäre meiner Meinung die aussagekräftigste Variante.

    Gruß Sektor-7G
    !!! RESPECT MY AUTHORITY !!!

    If You don´t live for something You will die for nothing!
    HATEBREED

    Moving on to better Days! Iron Willed I pave my Way!
    BORN FROM PAIN

  15. #79
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.288
    Zitat Zitat von Wakka 23 Beitrag anzeigen
    ...andererseits kommen dann die zu kurz, die ein Spiel favorisieren, das sonst wohl niemand wählen würde. Nähme man dann die 5 meistgenannten Spiele, könnten unter Umständen bestimmte Leute überhaupt nicht mehr an der Wahl teilnehmen.
    Genau so ist es.
    Die Wahl sollte so gestaltet werden das jeder mitmachen kann, ohne von irgend einem komplizierten System abgeschreckt zu werden.
    Und ich denke Wakka hat das sehr gut ausgearbeitet.
    Alles andere bis auf die Diskussion, ob nun 3, 5 oder 10 Stimmen abgegeben werden dürfen, schießt maßlos über das Ziel hinaus.
    5 Stimmen wären wohl der beste Kompromiss.
    Desweiteren frage ich mich was den so dramatisch daran ist, wenn mehrere Spiele den selben Platz belegen.
    Wenn es passiert, dann passiert es halt, ist ja nun kein Weltuntergang.

  16. #80
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Die Chance, dass genau das nicht so häufig vorkommt, steigt mit jedem, der bei der Wahl mitmacht. Deswegen würde ich die Frist mit Genehmigung der Mods möglicherweise bei Bedarf auch verlängern.

    Und ich würde auch sagen, dass wir einfach fünf Stimmen zulassen. Dann werde ich denen, die ihren "Wahlzettel" nicht von alleine ändern, nochmal Bescheid geben.

    Den Einleitungspost werde ich dementsprechend abändern.


Ähnliche Themen

  1. PPV - Diskussionsthread
    Von Fantasy Freak im Forum Wrestling
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 24.8.10, 14:03
  2. Das Spiel des Jahrzehnts - Wahltopic
    Von GnG Actraiser im Forum Allgemeines Gaming-Forum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.4.10, 16:40
  3. Userwahlen 2008 - Diskussionsthread
    Von Krypto im Forum Spieleforum-User
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 25.12.08, 21:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.12.08, 12:49

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •