Umfrageergebnis anzeigen: Wo willst du in AC 3 spielen?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 2. Weltkrieg

    2 6,25%
  • Europa im tiefen Mittelalter

    9 28,13%
  • Feudale Japan

    16 50,00%
  • Nur in der Realität mit Desmond

    5 15,63%
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Wünsche für Assassins Creed 3

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von SkhanCola
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Beiträge
    100

    Wünsche für Assassins Creed 3

    Salve - hier könnt ihr eure Wünsche für den dritten Teil der Assassins Creed Trilogie ( bis jetzt ) .

    Zur Umfrage, wo würdet ihr lieber mäucheln?

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ich fänd es super wenn mir zum Beispiel die Kodex Seiten vorgelesen werden,
    nach 6 stündigem zocken können meine Augen das nicht mehr lesen.

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Graumull
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    492
    Also ich fand ja Europa im tiefen Mittelalter ganz interessant, da diese Zeit ja auch immer sehr düster dargestellt wird.
    Das Feudale Japan wäre aber auchnicht schlecht, ist aber nicht so mein Fall.
    60% der Amokläufer spielen Computerspiele, 100% der Amokläufer essen Brot! Verbietet Brot!

  3. #3
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.070
    Blog-Einträge
    3
    Also mir hat der zweite Teil eigentlich sehr gut gefallen aber wenn würde ich mir folgende Dinge wünschen.

    Bessere Kommunikation mit dem Folk
    Ist zwar super das so viele Leute rumlaufen aber außer das sie einen Grüßen oder beschimpfen können sie eigentlich nichts. Wäre doch super wenn man etwas mit ihnen reden könnte, um zum Beispiel an Informationen zu kommen.

    Mehr Spezialmissionen
    Ich fand das mit der Kutsche oder dem Fluggerät echt super aber es kam zu wenig vor. Genauso hätten die Wettrennen, Kurrieraufträge oder Schlägerein einfach öffters kommen müssen. Dagegen kann man die Assassine-Missionen gerne etwas runterschrauben.

    Etwas mehr zurück zu Teil 1.
    Teil 2 war ganz klar vielseitiger in den Missionen aber etwas belauschen und Informationen rausquetschen darf im dritten Teil gerne wieder vorkommen.

    Lesbarere Texte
    Einige Sachen, wie Schrifften bei den Glyphen, konnte man wirklich nicht lesen. Da sollte man mal drüber nachdenken, schließlich hat nicht jeder einen 50 Zoll Fernseher zu Hause.

    Mehr zum Ausbauen
    Also mit den Waffen und Rüstungen etc. war ich sehr zufrieden aber wenn es wieder sowas wie ein Eigenheim geben sollte wäre ich für mehr Ausbau. Schon nach der hälfte des Spiels hatte ich meine Stadt fertig und wusste nicht mehr wohin mit meinem Geld. Auch sollte der Ausbau besser zu Geltung kommen. Wenn ich schon ein Freudenhaus baue sollten auch die dazu benötigten Damen in der Stadt sein. Die Bank konnte man gar nicht erkennen, etc..


    mfg. Silo-san
    Geändert von Silo-san (16.12.09 um 22:29 Uhr)
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  4. #4
    Ferocious
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Also mir hat der zweite Teil eigentlich sehr gut gefallen aber wenn würde ich mir folgende Dinge wünschen.

    Bessere Kommunikation mit dem Folk
    Ist zwar super das so viele Leute rumlaufen aber außer das sie einen Grüßen oder beschimpfen können sie eigentlich nichts. Wäre doch super wenn man etwas mit ihnen reden könnte, um zum Beispiel an Informationen zu kommen.
    wie in san andreas, wo jeder zu dir was sagen konnte und du mit links bejahen konntest und mit rechts verneinen.. sowas in der art wär doch ganz cool. ich brauchs nicht, schön wärs dennoch

    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Mehr Spezialmissionen
    Ich fand das mit der Kutsche oder dem Fluggerät echt super aber es kam zu wenig vor. Genauso hätten die Wettrennen, Kurrieraufträge oder Schlägerein einfach öffters kommen müssen. Dagegen kann man die Assassine-Missionen gerne etwas runterschrauben.
    das mit dem fluggerät hab ich nicht ganz verstanden. ich bin durch zufall zu dem palast gekommen, weil das tutorial so bescheuert war..

    und ich dachte, ich laufe stundenlang in den städten umher und mache viele missionen, wo man leute verprügeln muss.. bis jetzt hab ich 3 gemacht und keine neuen mehr.. sind die vogelkäfig-missionen eigentlich unendlich? oder hören die irgendwann auf?

    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Etwas mehr zurück zu Teil 1.
    Teil 2 war ganz klar vielseitiger in den Missionen aber etwas belauschen und Informationen rausquetschen darf im dritten Teil gerne wieder vorkommen.
    was mich nervte in ac2 war, die mordaufträge waren: *ezio, dort drüben, renn hin und töte ihn, egal ob mit hiddenblade oder mit schwert, einfach alle töten*.. da war keinerlei spannung in den missionen. ich fände schleichen besser.. die wachen sehen dich zu schnell und dann muss man doch noch mit dem schwert gegen 10000 leute kämpfen.. gewonnen hat man dann trotzdem

    zu den informationen: ja ich fänds cool, wenn man in der ganzen stadt rumlaufen kann und jeden x-beliebigen verhören, belauschen könnte.zb die wache des palastes verhören, um genaue details zu erfahren, leute aufm marktplatz belauschen um ungenaue, unnötige details zu erfahren..

    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Lesbarere Texte
    Einige Sachen, wie Schrifften bei den Glyphen, konnte man wirklich nicht lesen. Da sollte man mal drüber nachdenken, schließlich hat nicht jeder einen 50 Zoll Fernseher zu Hause.
    unlesbar ich hab nen 22" display, auch bei meiner röhre, die evtll. nur 12" hat, konnte ich alles lesen

    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Mehr zum Ausbauen
    Also mit den Waffen und Rüstungen etc. war ich sehr zufrieden aber wenn es wieder sowas wie ein Eigenheim geben sollte wäre ich für mehr Ausbau. Schon nach der hälfte des Spiels hatte ich meine Stadt fertig und wusste nicht mehr wohin mit meinem Geld. Auch sollte der Ausbau besser zu Geltung kommen. Wenn ich schon ein Freudenhaus baue sollten auch die dazu benötigten Damen in der Stadt sein. Die Bank konnte man gar nicht erkennen, etc..
    die damen waren bei mir da... aber wirklich, man konnte zu wenig ausbauen.. und mit dem geld konnte man später ja auch nichts mehr kaufen außer heilung und munition, granaten. das ist wie in den meisten spielen. am anfang musst du sparen wie blöd und am ende hast du alle objekte und geld, womit man nichts mehr anfangen kann...
    Geändert von herr des hades (16.12.09 um 23:25 Uhr)
    Sind wir nicht alle ein wenig affig?

  5. #5
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.070
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von herr des hades
    wie in san andreas, wo jeder zu dir was sagen konnte und du mit links bejahen konntest und mit rechts verneinen.. sowas in der art wär doch ganz cool. ich brauchs nicht, schön wärs dennoch
    Kenne San Andreas leider nicht aber mir schwebt das sowas wie in Outcast vor, wo man wirklich mit allen Leuten, mal mehr mal weniger, sprechen konnte. Antwortmöglichkeiten werden einem dann einfach vorgegeben, wie in Point&Click Adventures.

    Zitat Zitat von herr des hades
    und ich dachte, ich laufe stundenlang in den städten umher und mache viele missionen, wo man leute verprügeln muss.. bis jetzt hab ich 3 gemacht und keine neuen mehr.. sind die vogelkäfig-missionen eigentlich unendlich? oder hören die irgendwann auf?
    Es gibt noch ein paar mehr aber nicht viele. Mit den Vogelkäfig-Missionen meinte ich die Assassine-Missionen, und ja, die hören irgendwann auf. Für jeden neuen Beriech kommen 2 neue hinzu.

    Zitat Zitat von herr des hades
    unlesbar ich hab nen 22" display, auch bei meiner röhre, die evtll. nur 12" hat, konnte ich alles lesen
    Na, das du die Glyphen-Texte mit einer 12" Röhre lesen kannst bezweifel ich. Das sind die einzigen die für mich unlesbar sind, vor allem durch den dunklen Hintergrund. Alles andere ist einfach etwas klein. Sicher nicht unlesbar aber mir zu klein.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  6. #6
    Elitegarde Orkjäger Benutzerbild von Novasecond
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Gothic-RPG
    Beiträge
    2.181
    Das Feudale Japan.

    Das europäische Mittelalter bietet nicht genug Stuff. Die Kriche war vorherrschend, die Herrscher haben sich selbst gekillt und der Rest war arm.

    Japan hingegen bietet die Kultur der Samurei und Ronin. Dazu verschiedene Dynastien. Allerdings sind die Assassinen und Desmonts Blutstamm eher westlich als Japanisch.

    Der 2. Weltkrieg wäre albern. Zu viele Schusswaffen und vor allem im dritten Reich, wo jeder ne Knarre hatte und Krieg herrscht. Das passt weniger. Wobei das Ende natürlich PERFEKT passen würde. Hitler wird mit einem Kopfschuss in seinem Bunker gefunden und alle Welt glaubt an Selbstmord, nachdem der Assassine fort ist. Genial.

    Das römische Imperium wäre genial gewesen. Alexander der Große, die sarazenischen Kreuzzüge, usw.

    ABER was genial wäre, wäre die Zeitschiene der europäschen Hanse um 1500. Das würde direkt an Venedig anknüpfen!
    Der Sieg, ist nur das Vorspiel zur nächsten Schlacht!




    Charakterstand Arelis

  7. #7
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    SBG L-Town
    Beiträge
    624
    AC2 hat uns doch bereits teilweise gezeigt, wo es mit dem 3. Teil hingeht: In die reale Welt!

    Desmond wird doch nicht umsonst alle Skills von Ezio erlernt haben, wenn er diese im 3. Teil nicht auch benützen wird, oder?

    Teil 3 wird mehr in der fiktiven AC-Welt spielen, als im Animus, da bin ich mir persönlich sicher...in AC1 und 2 war es so, dass der Animus die Hauptstory erzählte und die Realität nur als Nebenhandlung agierte, im 3. Teil wird dieser Spieß sicher umgedreht, so dass der Animus lediglich als "nebensächlich" gehandelt wird.
    Ihr wollt Meister werden und alle anderen im SF zeigen, dass sie vor euch niederknien und euch "Meister" zu nennen haben? Dann kommt in die

    SFL!!!
    Meister SFL-05: Die Ehre gebührt ihr: Bloody Kirika

    Bin nicht erreichbar für 6 Monate! (04.01.2010!!)

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von SkhanCola
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 09
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von otothegoglu Beitrag anzeigen
    Teil 3 wird mehr in der fiktiven AC-Welt spielen, als im Animus, da bin ich mir persönlich sicher...in AC1 und 2 war es so, dass der Animus die Hauptstory erzählte und die Realität nur als Nebenhandlung agierte, im 3. Teil wird dieser Spieß sicher umgedreht, so dass der Animus lediglich als "nebensächlich" gehandelt wird.
    Oder für Mini-Spielchen
    Spielt
    HdR: Schlacht um Mittelerde II
    Fifa 2010

    Stolzer Besitzer einer Xbox 360 Konsole.

  9. #9
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.523
    würde auch mittelalter in Europa geil finden.
    Spitze Türmchen und Westliche Burgen,enge alte Gässchen.....sabber.
    Tiefe Wälder
    Live by the sword, die by the sword

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von Floydinator
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    fragen kostet nichts...
    Beiträge
    496
    Ich glaube mal - und würde mich auch darüber freuen - wenn es mit Desmond in der Realität spielen würde, also er hat alles von Altair und Ezio gelernt, wird selber zum Assassine und muss in der Realität irgend einer Story folgen!
    "Ich soll also Menschen helfen die ich nicht kenne, gegen Aliens von denen ich nur gehört habe, an einem Ort, von dem noch keiner lebend zurückgekehrt ist???" -"Ja das trifft's so ziemlich."


    Sag schön brav DANKE und du kommst auch nicht in die Hölle!!!

  11. #11
    Mitspieler Benutzerbild von Biene G
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 09
    Ort
    Zockeruniversum
    Beiträge
    90
    ich wäre für Europa im Mittelalter, obwohl Japan auch cool wäre.

    Ich bin kein 2. Weltkriegs-Fan, aber wenn die Umsetzung stimmt könnte vielleicht auch das ein tolles Spiel werden, aber ich denke das die Umsetzung sehr schwierig wäre

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von ReactionKiller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 09
    Beiträge
    198
    Japan...
    bietet den optimalen stoff für AC 3...
    ...finde ich...
    es darf dann aber nicht so übertrieben sein
    z.B.: dass du nicht so mega schnell rennen kannst oder superkräfte hast..
    ein ganz normales AC blos in Japan als Ninja assassine
    Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.

    Durch Nachdenken: der edelste
    Durch Nachahmen: der leichteste
    Durch Erfahrung: der bitterste


    Konfuzius

    MfG ReactionKiller => !!!bitte bedanken!!!

  13. #13
    Yertle The Turtle Benutzerbild von Zynorism
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Krems an der Donau, Austria
    Beiträge
    1.567
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Kenne San Andreas leider nicht aber mir schwebt das sowas wie in Outcast vor, wo man wirklich mit allen Leuten, mal mehr mal weniger, sprechen konnte. Antwortmöglichkeiten werden einem dann einfach vorgegeben, wie in Point&Click Adventures.
    Hört sich dann für mich an, wie ein Oblivion Clon mit nem Assassinen ...

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von The Assassin Ezio
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 09
    Ort
    Republik Florenz im Jahre 1486
    Beiträge
    469
    Nunja so in Richtung Japan wäre schon nicht schlecht denn dieses Land hatte auch wichtige Zeitepochen! Und für Assassins Creed wäre das bestimmt passend
    Verneigt euch, vor dem Anführer der Assassinen, Ezio Auditore da Firenze

    Requiescat in Pace


  15. #15
    In magischer Drehung... Benutzerbild von M.C.Gitzi
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 08
    Beiträge
    873
    Was ich mir sehr interessant vorstellen würde, wäre, wenn Assassins Creed 3 in der Realität spielen würde. Wenn man sich das so vorstellt: Als Assassine in einer Großstadt herumlaufen. An Wolkenkratzern herumturnen. In düsteren Gassen Leuten auflauern. Heruntergekommene Viertel durchstreifen...

    Andererseits wäre es auch da schwierig, die typischen Assassins Creed Elemente einzubauen... Ich weiß nicht wirklich, was ich mir wünschen würde, aber ich finde, das hätte was.

    Da ich Assassins Creed 2 noch nicht gespielt habe, kann ich auch nicht bei Sachen mitreden, bei denen man anschließen kann. Stimmt, das wäre eine Sache, die ich mir wünschen würde: Keine ständige nötige Internetverbindung. Das ist der Grund, dass ich auch noch nicht Assassins Creed 2 spielen konnte. ^^
    Besten Gruß und vielen Dank,
    M.C.Gitzi


    Wir sind die Kraft, aus der alles entsteht.
    Wir sind der Tanz, der die Sterne bewegt.
    Wir sind die Hoffnung, die niemals vergeht.
    Wir sind das Drehen, das die Zeiten bewegt.

  16. #16
    Happily Ever After Benutzerbild von Sinistra
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    On a deserted Island
    Beiträge
    1.292
    Also ich würde AC 3 gerne im amerikanischen Bürgerkrieg ansiedeln.
    Eigentlich ein typisches AC Setting, Nährboden für viele Verschwörungstheorien und ein relativ unverbrauchtes Setting in Videospielen. Außerdem müssen Desmonds Vorfahren ja irgendwann nach Amerika gekommen sein.
    Nur müssen sie die Schusswaffen vermindern und die Schwerter erhöhen.

    Außerdem: Es ist zwar toll, das es in AC:BH so viele Sidequests gibt, aber die Karte soll bitte nicht wieder so überfüllt sein, das ist einfach zu viel.

    Was ich mir noch wünsche wären:
    - Grafik Update
    - Viele historische Figuren (aber das gehört sowieso zu AC)
    - Treffen mit Subjekt 16
    - Mehr Möglichkeiten mit Desmond
    - Wieder richtiges Assassinen Feeling, mit freiwilliger Informationsbeschaffung durch viele verschiedene Methoden vor einem Attentat. Aber das Spiel darf nicht wieder in Monotonie verfallen.
    - Die Idee mit der Bruderschaft beibehalten und ausbauen. Es macht Spaß sich die Assassinen zur Hilfe zu rufen, leider war Pfeilhagel das maximum. Das kann man noch ausbauen
    - Den Kampf ausbauen. Kämpfen ist einfach zu leicht, dabei tut die Blitz-Attentatsserie ihr übriges, so cool sie auch ist. Außerdem ist es immer noch so das die Wachen die meiste Zeit nur blöd da stehen.
    - KI ausbau. Ezio ist in einer verbotenen Zone, eine Wache sieht ihn und wird auf ihn aufmerksam. Man verschwindet aus seinem Blickfeld und für die Wache ist es so, als wäre nichts passiert. Also da geht noch was.
    - Eine aktiveres Umfeld, kommunikation mit NPC's.
    - Easter Eggs. GTA machts vor...

Ähnliche Themen

  1. Assassins Creed 2
    Von RoXxXoR im Forum Assassin's Creed 2
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.2.10, 10:50
  2. Welche Graka für Assassins Creed
    Von Speeedy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.4.08, 11:53
  3. Assassins Creed für Pc
    Von HÄÄ im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 6.4.08, 02:43
  4. Patch für Assassins Creed
    Von Hunter1302 im Forum Assassin's Creed
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.3.08, 15:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •