Seite 5 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 65 bis 80 von 224

Thema: [Sammelthread]Ältere Umfrage Themen für z.B. Diplomarbeiten, Facharbeiten uvm.

  1. #65
    Mitspieler Benutzerbild von Pain-E.C.A.
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 08
    Ort
    In culo a Dio
    Beiträge
    61
    1. 14

    2. Ich spiele Rollenspiele (Runden und action basierte)

    3. 8 Stunden die Woche

    4. ich bin dank spielen mit meinem besten Freund besser befreundet

    5. Nein

    6. Langeweile, entspannen

    7.Ich hatte schon öfters Kopfschmerzen
    ________________
    __________________________________

    Basket on the Spriteside of Live
    __________________________________
    ________________

  2. #66
    Elite-Spieler Benutzerbild von Friedensbote
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    Bad Kreuznach
    Beiträge
    296
    1. Alter
    17

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    Rollenspiel:Kameo,Final Fantasy
    Aktion:Saints Row,GTA 4
    Mmorpg:WoW,Guild Wars , Laghaim

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    3-4h die Woche

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    Ja

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    Nein

    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…)
    Langeweile

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    Kopfschmerzen,Finger/hand Krämpfe


    MFG
    Laptop:
    Core 2 Duo T6600 2x2 GHZ
    4 Gig Ram
    4650 ATI
    Win 7
    17,3 Zoll
    Samsung

  3. #67
    Mitspieler Benutzerbild von Nani-Snake
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    --<Bob Marley FTW>--
    Beiträge
    54
    1. Alter
    17

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    Ego-Shooter:Cod4,CoD5,Resitance,Resistance 2,Far Cry 2 usw.

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    3-12h am tag xDD
    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    Ja

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    Nein

    6. Weshalb spielst du?
    Spaß,Manchmal wegen Wut auf jemanden

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    Augenschmerzen
    PSN ID:Nani-Snake
    ________________

    Lieblingsspiel:CoD4
    [B]Erreichte Ziele:
    Goldene AK-47
    Goldene M4 Schrottflinte

    Nächste Ziele:
    Goldene Mini-Uzi
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  4. #68
    Meisterspielerin Benutzerbild von Lioness
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Pride Lands
    Beiträge
    926
    1. Alter
    22

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    hauptsächlich RPGs und Action-Adventures

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    unregelmäßig, manchmal wochenlang gar nicht, manchmal mehrere Stunden am Tag, aber dann (fast) nur am Wochenende

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    nein

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    nein

    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…)
    aus Spaß am Spiel, aufgrund interessanter Storys, aus Langeweile

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    Früher mal Handgelenkschmerzen (aber nur bei Beat'em'Ups), manchmal auch Rückenschmerzen, die ich aber auch bekomme, wenn ich längere Zeit lese oder fernsehe.

  5. #69
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.288
    1. Alter
    23

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    Rollenspiele (sowohl Rundenbasiert als auch Action-RPG's aber nur Solo-RPG's)
    Ab und zu auch mal ein Action-Adventure, schau aber auch mal in andere Genres rein, wenn mir das Game symphatisch erscheint.

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    Immer unterschiedlich, es gibt Tage, wo ich überhaupt nicht spielen kann, und Tage, wo ich von morgens bis abends dransitze, generell bin ich aber ein vielspieler. So 30 Stunden in der Woche sind schon drin.

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    In der Schule damals hab ich durchaus durch dieses Hobby Freunde gefunden, aber als Erwachsener (noch) nicht

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    Nein

    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…)
    Es ist mein Hobby, mein persönliches kleines Abenteuer.

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    Die Art von Problemen wie Rückenschmerzen oder so noch nicht, aber ich geb zu, das ich nicht so viel bewegung habe, und aufgrund dessen ein paar mehr Kilos habe.

    mfg

    PS:
    Ich hoffe, das euer Film keine Hasszirade auf Video und Computerspiele wird.

  6. #70
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.675
    Umfrage:


    1. Alter: 16

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre): Meistens Action Adventure

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche): Keine Ahnung, ist immer Unterschiedlich. Im Schnitt etwa 5 Stunden in der Woche, manchmal auch mehr, seltener auch weniger bis gar nicht.

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?: Ich hab sau viele Freunde gefunden

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?: Keinen einzigen

    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…): Wegen dem Spass, ich zocke aber nur, wenn mir langweilig ist und nichts wichtiges zu tun habe.

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…): Das Schlimmste, was ich jedoch sehr selten habe beim spielen: Kopfweh
    Gothic I - III (Spiele) lustige Dialoge, Sprüche und Screenshots (Ich freue mich sehr auf Kommentare!)

    Cast off your pride and embrace your fate.

  7. #71
    Profi-Spieler Benutzerbild von Mortanius
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Bedburg-Hau
    Beiträge
    101
    1. Alter
    -25 3/4

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    -Vorwiegend RPG, aber auch Jump `n Runs, Rennspiele, Action-Adventures

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    -Mindestens 7 Tage die Woche und durchschnittlich etwa 6-8 Stunden täglich. Ja ich bin süchtig und stehe dazu!

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    -Ja! (In MMORPGs wie Everquest und Wow)

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    -Ja. (Die die ich durch oben genannte MMORPGs kennen gelernt habe, als ich mit EQ aufgehört habe bzw bei WoW ein Jahr pause gemacht habe und danach auf nem anderen Server mit RL-Kumpels gezockt habe)

    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…)
    -Ehrlich? Auch wenn es sich kindisch anhört, um meinen wichtigsten Traum wenigstens virtuell ausleben zu können: ein Held zu sein.
    (Und weil ich drauf stehe 12millionen Zufallskämpfe auszufechten bis ich Level 99 bin und alle Stats gemaxt hab)

    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    -In meiner Familie zocken alle, und alle leiden regelmässig unter Kopfschmerzen. Es wäre wohl nicht richtig zu behaupten, das unsere allgemeine Spielsucht nicht dazu beitragen würde...

  8. #72
    Mitspieler Benutzerbild von Mr.Heinz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    61
    1. Alter
    17

    2. Was spielst du? (Spiel/Genre)
    Strategie,Rollenspiel,Action

    3. Wie oft spielst du ? (Stunden pro Tag und Tage in der Woche)
    max. 1 Stunde pro Tag,in der Woche garnicht,meistens nur Sonntag(1 Tag)

    4. Hast du durch das Spiel schon Freunde gewonnen?
    Haha,nein

    5. Hast du durch das Spiel schon Freunde verloren?
    Nein!
    6. Weshalb spielst du? (Langeweile, Gemeinsam Ziele erreichen, Aggressionen abbauen,…)
    Ich spiele nur,wenn ich nichts anderes zu tun habe.
    Also aus purer Langweile
    7. Hattest du schon mal körperliche Probleme vom Spielen (wenn Ja, welche?)? (Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Handgelenkschmerzen,…)
    Nein,keine
    ----------------------------------------------------
    Keine Ahnung ob das noch Aktuelle ist,wenn das Projekt schon vorbei ist,würde ich sagen: Schließen
    ...All smiles and sunshine...
    ...perfect world on a perfect day...
    ...Everything always works out...
    ...I have never felt so fucking great..

  9. #73
    Bad Motherf***er Benutzerbild von FreeZZa
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.038
    Blog-Einträge
    1

    Umfrage zum Thema "Spielesucht" und "Reiz an Spielen"

    Hallo

    Ein Freund und ich müssen eine SA (Selbstständige Arbeit) schreiben und vortragen. Wir haben noch keinen konkreten Titel, aber wir werden uns mit den Themen Spielesucht und Reiz an Spielen sicherlich beschäftigen.
    Ich habe ein paar Fragen zusammengestellt, die ihr in Ruhe beantworten könnt. Es geht rein um eure Meinung, es gibt weder Richtig, noch Falsch. Es soll auch kein Diskussionsthread werden. Also etwa so, wie die nervigen Typen auf der Strasse. Es ist sicherlich interessant, die Antworten von Gamern zu lesen. Wir werden wohl auch Neutrale befragen.
    ACHTUNG: Falls Ihnen eine Frage zu nahe geht, was ich nicht hoffe, müssen sie diese selbstverständlich nicht beantworten. Schreiben sie als Antwort einfach ein - oder so.

    Hier ist der Fragebogen:

    Vorname:
    Alter:
    Nationalität:

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?

    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?


    Vielen Dank, dass sie sich Zeit genommen haben!

    Das war die ganze Geschichte. Könnten wir diese Umfrage auf der Strasse bringen?
    Danke für die Antworten.
    Geändert von FreeZZa (16.3.09 um 11:24 Uhr)

  10. #74
    Bad Motherf***er Benutzerbild von FreeZZa
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.038
    Blog-Einträge
    1

    Beispiel:

    Ich beantworte den Fragenbogen gleich mal selbst. Kann ich das so machen? ich meine wegen dem Doppelpost.

    Vorname: Nicolas
    Alter: 16
    Nationalität: Schweiz

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    Ich denke, die Spiele treffen kaum Schuld. Es kann sein, dass der Amokläufer durch Gewaltverherrlichende Spiele "geübt" hat, sie können aber nicht der Auslöser für den Amoklauf sein.

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?

    Gamer. Shooter, Musikspiele, Multiplayer-Spiele, Racing

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?

    Ich bin fasziniert von der Technik. Auch die Grafik ist definitiv ein Highlight der meisten Spiele dieser Art. Spiele sind sowieso etwas absolut geniales.

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?

    Nicht wirklich. Ich spiele viel und gerne, könnte es aber auch mal weglassen.

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?

    Nein.

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?

    Ich kenne keinen.

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?

    Nein. Werden sie in Deutschland verboten, holen es sich die schlauen Deutschen aus dem Ausland...

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?

    Nein.

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?

    Siehe Nr. 7.

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?

    Kunst. Ein Spiel wie die Realität darzustellen ist reine Kunst, kann aber auch zur Gefahr werden...

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?

    GameStop, ExLibris, InterDiscount, Migros. Entspricht meinem Interesse.

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?

    Muss ich kaum beantworten lol...

    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden? Begründen sie.

    Genau dasselbe wie Verbote. Zensuren finde ich teilweise angemessen, wenn Gewalt den Spielspass beeinträchtigt.

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?

    Nicht viel. Wenn die Happy Tree Friends ab 12 freigeben weiss ich auch nicht. Der PEGI ist genau so hohl. Die geben NHL 08 ab 16 frei...

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.

    Absolut unnötig. Die Verkäufer sehen ja die Farbe immernoch gleich gut wie bisher. Und die Zahl ist zwar doppelt so gross, aber immernoch massiv zu klein. Und bei Spielen wie Super Mario fehlt einfach der Sinn dahinter, eine Plakette drauf zu pappen die besagt, das es ohne Altersbeschränkung ist...

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?

    Teils ja, teils nein. Das Spiele wie Gears of War 2 oder Resident Evil 5 ab 18 (oder in D gar Indiziert) sind, ist verständlich. Aber Spiele ab 6 freigeben ergibt nicht viel Sinn. Okay, kann sein das die Spiele nicht gespielt werden können, da der Körper des Kleinen nicht recht reagieren kann oder so. Aber sonst, völlig ohne jeden Sinn...
    Geändert von FreeZZa (16.3.09 um 11:25 Uhr)

  11. #75
    ~* Fr@nK Wh!Te *~ Benutzerbild von Fler@Aggro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    In meiner S-Klasse
    Beiträge
    1.221
    Vorname: Wofür braucht ihr Namen o.O ?
    Alter: 16
    Nationalität: Deutsch

    1: Ich denke nicht das Spiele da was mit zu tun haben. Ich glaube das diese Amokläufer grundsätzlich einen psychischen Schaden haben.

    2: Ja, spiele eigentlich fast alles, außer Renn- und Musikspiele (Singstar, Guitar Hero etc ). Am liebsten spiele ich so Open World Titel wie GTA.

    3: Keine Ahnung was ich da antworten soll

    4: Auf keinen Fall, spiele eigentlich nur am Wochenende so richtig und dann maximal 2 Stunden. Naja, Ausnahme ist derzeit Killzone 2. Das spiel ich momentan recht häufig...

    5: Nö, Glücksspiele sind eh nicht so mein Ding (außer man gewinnt ).

    6: Kenne zum Glück keinen der richtig süchtig ist.

    7: Nein, da es ja nur Spiele sind. Außerdem würde man auch nach einem Verbot noch irgendwie an die Spiele rankommen.

    8: Ebenfalls nein.

    9: Nein, da man alles relativ problemlos aus dem Ausland bestellen kann.

    10: "netter Zeitvertreib" trifft es ganz gut ;-)

    11: Geh dann entweder in Kleidungsgeschäfte oder eben in so Läden wie Mediamarkt, Saturn etc.

    12: Naja, wenn es mich zum Gamestop zieht, geh ich halt kurz zum GameStop xD

    ------------

    13: ich hasse es wenn Spiele zensiert werden, dann lieber ab 18 machen oder sofort indizieren

    14: Die USK übertreibt teilweise ziemlich. Warum bekommt Deutschland nicht auch einfach "Pegi" ?

    15: Finde es unnötig und es sieht kacke aus. Wen die Altersbeschränkung nicht interessiert hat, den interessiert sie jetzt genau so wenig...

    16: Nein, viele Spiele sind ab 18 und werden dann noch zusätzlich zensiert o.O

    ...:::::
    Sonny Black & Frank White :::::...

  12. #76
    Yertle The Turtle Benutzerbild von Zynorism
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 08
    Ort
    Krems an der Donau, Austria
    Beiträge
    1.567
    Vorname: Bastian
    Alter: 15
    Nationalität: Österreich

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?
    Ja bin ich, und ich spiele hauptsächlich Rollenspiele wie Oblivion und zwischendurch 3rd person shooter wie Resident Evil oder Army of Two.

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?
    Weil ich an Rollenspielen das so mag, dass man nicht wie bei anderen spielen einfach den einen von den Machern vorgegebenen weg macht sondern seine eigene geschichte schreiben kann.

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?
    Nein.

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?
    Nein.

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?
    Nein

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?
    Nein finde ich nicht. Sie sollten nur ab 18 sein und die Läden sollten ein bisschen genau beim Kauf sein.

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?
    Nein.

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?
    Nein. Es findet sowieso jeder ein Schlupfloch um es sich zu holen. Wie zb aus einem anderen Land oder Illegale downloads.

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?
    Als Freizeitbeschäftigung. Warum nicht spielen wenn man grade nichts zu tun hat? Is doch mal besser sich einfach auf die couch zu setzen und zu zocken als draußen rumzulaufen und sich zu betrinken .

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?
    Ich werde zu Media Markt gehen und mir wahrscheinlich eine CD kaufen, und wenn es keine gute gibt dann spare ich mir auf ein neues spiel ^^.

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?
    Nicht wirklich.

    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?
    Gleich Indiziert. Wenn sie ein Spiel zensieren, dann nimmt man doch das weg von dem Spiel was es so auszeichnet. Die Realistische Darstellung von zb Ragdoll oder Blut.

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?
    Is mir egal.

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.
    Das ist mir eigentlich auch egal. Wenn ich ein Spiel kaufe, dann setz ich mich zuhause nicht hin und schau mir das USK Logo an (vorallem da es sowas bei uns nicht gibt).

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?
    In den meisten Fällen schon, aber in manchen gehen sie nicht streng genug vor

    EDIT:
    Zitat Zitat von CJ92 Beitrag anzeigen
    Nein. Werden sie in Deutschland verboten, holen es sich die schlauen Deutschen aus dem Ausland...
    Also bei allen Deutschen die ich kenne ist es sowieso so dass sie sich die unzensierten versionen von 90% ihrer Spiele aus Österreich holen.
    Geändert von Zynorism (16.3.09 um 16:21 Uhr)

  13. #77
    Elite-Spieler Benutzerbild von y-cesc-y
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Beiträge
    457
    Vorname: Y-cesc-Y
    Alter: 16
    Nationalität: Schweiz

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    Ich denke nicht das die Spiele die tragende Rolle gespielt haben. Natürlich könnten sie schon einen gewissen Einfluss auf ihn gehabt haben aber ich denke eher auf andere Gründe.

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?

    Ja bin ich; Shooter Allgemein, Strategie, Fun, Sport.

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?

    Hmm, es macht verdammt viel spass und ist halt einfach ein angenehmer Zeitvertreib!

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?


    Nein!

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?

    Nein!

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?


    Nein!

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?

    Nein! ^^

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?

    Nein! again! ^^

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?

    Ne, irgendwie bekommt wan sie trotzdem...

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?

    Kunst!

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?

    Böö, diverse. Hab eigentlich nie einen festen Plan woch ich jetzt hingehe...

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?

    Nein. (Gehe aus Prinzip nicht in ned' Gamestop.. -.-)

    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?

    Naja, wohne nicht in Deutschland...also keine Zensur..

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?

    Ist mir egal. Haben ja PEGI...

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.

    Nr. 15

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?

    USK, naja verstehe die Einstufungen nicht immer.
    "It's the possibility of having a dream come true that makes life interesting"
    Paulo Coelho

  14. #78
    Unbelehrbar Benutzerbild von Miles
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Beiträge
    1.188
    Vorname: braucht ihr den wirklich?
    Alter: 19
    Nationalität: Deutsch

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?
    Nein, garantiert nicht. Wie ich schon in einem anderen Thema geschrieben habe, fast jeder männliche Jugendliche hat mindestens eines dieser Spiele auf dem Rechner. Man hätte auch nach Käse suchen können, da wäre man auch bei jedem Amokläufer fündig geworden
    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?
    Ja. Hauptsächlich Echtzeitstrategie, aber auch ab und zu Ego-Shooter.
    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?
    Es ist die Masse^^
    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?
    Hmmm... Nein. Spiele zwar oft, würde aber für ein Computerspiel z.B. niemals einen Freund sitzen lassen!
    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?
    Nein
    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?
    Nein
    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?
    Nein. Weil sie nichts anderes als das moderne Cowboy und Indianer sind.
    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?[]
    Zensur ist Moppelkotze...
    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?
    Nein, dann kauf ichs halt im Ausland.
    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?
    Netter Zeitvertreib. Ob Kunst kommt ganz auf das Spiel an. Wenn bei SPielen ganze Orchestren und Drehbuchautoren am Werk waren, dann natürlich ja!
    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?
    Entweder Klamottenladen oder irgendwas mit Elektronik. KOmmt halt drauf an.
    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?
    Nein. So weit kann ich mih zusammenreißen^^
    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?
    Nein. Keine Zensur!
    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?
    USK stinkt und zwar gewaltig. Ich hasse diesen selsamen haufen mit ihren seltsamen Freigaben, die so gut wie nie sinn machen. Spielen die die Spiele eigentlich? Wie wollen Leute mittleren Alters wissen, was inder und Jugendliche vertragen?
    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.
    Unnötig, hässlich und ein Grund das Spiel im Ausland zu kaufen. Bei DS Spielen wird 1/4 des Covers verdeckt, auch wenn das Spiel ohne Altersbeschränkung freigegeben ist.
    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?
    Nein. Spiele nur für Erwachsene müssen aus gründen des Jugendschutzes zensiert werden. Das kanns ja wohl nicht sein?

  15. #79
    Fullmetal Altersstarrsinn Benutzerbild von Alpha Zen
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    knowware
    Beiträge
    3.544
    Vorname: S.
    Alter: 24
    Nationalität: D

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    Schuld hatten sie definitiv nicht. Wie sie ihn beeinflusst haben mögen, lässt sich nun auch nicht mehr sagen.

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?

    Ja. Hauptsächlich RPGs.

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?

    Die oft komplexen Geschichten und vielschichtigen Charaktere, Langzeitmotivation, Abwechslung bei den Aufgaben.

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?

    Nein.

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?

    Nein.

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?

    Nein.

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?

    Nein. Es ist und bleibt ein Spiel, egal was manch einer da gerne hineininterpretiert.

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?

    Nein.

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?

    In Zeiten des Internets sicher nicht mehr. Vor zehn Jahren hätte es vielleicht noch Wirkung gehabt, aber mittlerweile wissen einfach zu viele, wie man an Verbotenes im Internet gelangen kann.

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?

    "Netter Zeitvertreib" ist etwas untertrieben, sie sind eines meiner Hobbys. Viele haben auch etwas künstlerisches an sich, jedoch empfinde ich nicht jedes Spiel automatisch als Kunst.

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?

    Comic Shop.

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?

    Ich gehe nie ohne Ziel in ein Einkaufszentrum... wozu auch?

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?

    Ich bin gegen jegliche Zensur seitens des Staates. Wenn ein Hersteller ein größeres Kundenfeld abdecken will und seine Spiele selbst beschneidet, bitte, ist sein Problem. Wenn etwas nicht für Jüngere gedacht ist und nur 18-jährige (oder Älter) darauf Zugriff haben, dann bitte auch in vollem Umfang. Wenn einem in dem Alter zugetraut wird, ein Auto bewegen zu können, dann kann ich mich doch wohl auch mit Inhalten und Darstellungen auseinander setzen, die ich mir selber zumute - und nicht jemand anders.

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?

    An sich sinnvoll, wenn die gesetzlichen Vorgaben genauer überprüft und eingehalten würden.

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.

    Finde ich zwar nicht, aber vielleicht finden sich unter Eltern und Kassierern überproportional viele Halbblinde....

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?

    Meist ja.

    "They say, love is the most powerful force in the universe.
    I'm trying to harness it to make weapons of mass destruction."


  16. #80
    Breezeblocks Benutzerbild von cashew
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Passau
    Beiträge
    2.128
    Blog-Einträge
    1
    Vorname: Armin (Warum braucht ihr das? )
    Alter: 16
    Nationalität: Deutsch

    1. Aktuelles Thema: Der Amoklauf in Winnenden. Sind wirklich Killerspiele daran Schuld oder welchen Einfluss hatten diese Ihrer Meinung nach auf den Schützen?

    -Die Killerspielen hatten nicht direkt schuld, vielleicht haben sie seinen mörderischen Gedanken, die sein kaputtes Gehirn durchgangen haben, noch verstärkt.

    2. Sind sie Spieler/Gamer? Wenn ja; welche Art von Spielen, spielen sie?

    - Ich bin selber Spieler. Ich spiele so gut wie alle Spiele (Ego Shooter, Action, Adventures, Geschicklichkeit, Rennspiele, Simulationen, Sportspiele, Jump'n'Run.....)

    3. Wieso spielen sie genau das? Was hebt es von der Masse ab?

    - Aufgrund des Spielspaßes (eig. Masse)

    4. Halten sie sich für Computer-/Konsolenspielsüchtig?

    -Leicht.

    5. Halten sie sich für Glücksspielsüchtig?

    - Nein, bin ich nicht.

    6. Haben sie einen Bekannten/Verwandten, der spielsüchtig ist bzw. den sie für spielsüchtig halten? Wenn ja; wie verhält er sich Ihnen gegenüber?

    - Habe ich nicht, alle so wie ich

    7. Sollen sogenannte Killerspiele wie Counterstrike verboten werden? Wieso?

    -Sollten nicht verboten werden, die ganze Welt spielt es----> Somit auch Möglichkeiten für Alle sich die Spiele zu versorgen.

    8. Sollte irgendeine andere Art von Spielen (Games, Gesellschaftsspiele oder "Casinospiele) verboten werden? Wenn ja; welche?

    -Nein. Mir fällt nichts ein

    9. Bringen Spieleverbote überhaupt etwas? Wieso?

    -(siehe 7)

    10. Empfinden sie Games als Kunst, unnötige Zeitverschwendung oder netter Zeitvertreib? Wenn keines; wie empfinden sie diese dann?

    -Viele Spiele sind sowohl Kunst als auch ein netter Zeitvertreib

    11. Folgende Situation: Ihr habt noch Geld von eurem Lohn/Taschengeld übrig. Ihr geht in ein grosses Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt. Welchen Laden/Welche Art von Laden suchen sie auf?

    - EB Games (Gamestop)

    12. Ich habe einmal die Erfahrung gemacht, dass ich in ein Einkaufszentrum ging, ohne Ziel versteht sich, und eigentlich die Rolltreppe hoch wollte, es mich aber konstant zum GameStop nebenan zog. Ist euch schonmal sowas passiert?

    - Viel zu oft

    ---------------------------------

    13. Was halten sie von Zensuren? Sollten Spiele (speziell bei euch Deutschen) zensiert werden oder gleich indiziert werden?

    -Die Spiele sollten nicht zensiert werden, ratsamer wäre noch ein 21er Rating

    14. Thema USK, bei Gamern ein leides Thema. Was halten sie von der USK?

    - Die USK ist schon nötig, einige Spiele sind aber zu hoch eingestuft.

    15. Sind diese riesigen Plaketten der USK auf Gamesverpackungen wirklich nötig? Begründen sie Ihre Entscheidung.

    -Diese hässlichen Coververschänder sollte man entweder raufkleben oder auf die alte Größe zurückbringen.

    16. Finden sie die Einstufungen der USK angemessen?

    - (Siehe 14)

    Ich hoffe ich konnte euch helfen
    <Signatur Platzhalter>

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 6.2.08, 20:38
  2. Umfrage: noch andere themen auf der VCM site?
    Von Ludbert im Forum GTA Vice City
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 15:32
  3. Datapad für Bastilas Mutter uvm.
    Von onkelotti im Forum Knights Of The Old Republic 1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.03, 13:12
  4. Sammelthread für Storyfragen
    Von Tibbedoe im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.9.03, 23:27

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •