Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gran Turismo PSP - mein erster Eindruck

  1. #1
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589

    Gran Turismo PSP - mein erster Eindruck

    Seit 2004 angekündigt - nun endlich erschienen.

    Erst mal die Fakten:

    800 Fahrzeuge namhafter Hersteller
    35 Strecken (vorwärts und rückwärts fahrbar)
    63 Fahrmissionen (Lizenzen)

    Das wars auch schon.

    Als ich das Game einlegte war ich sofort begeistert. Tolle Grafik und ein sehr hübsches und übersichtliches Menü.
    Doch nach 2 h Spielzeit kam auch schon die erste Ernüchterung.

    Das Kantenflimmern, welches man auf der PS2 schon gewohnt war, ist da noch das kleinste Übel.

    Es gibt keinen Karrieremodus. Man muss lediglich alle Rennstrecken (70 an der Zahl) auf 5 verschiedenen Stufen gewinnen. Da sich die Gegner am eigenen Fahrzeug anpassen sind diese nicht wirklich fordernd. Man kan die Rundenzahl einstellen von 1-99.Ausserdem fährt man nur gegen 3 KI-Fahrer. Nach so langer Entwicklungszeit hätte man doch wohl mindestens 6 Fahrzeuge pro Rennen erwarten dürfen.
    Dazu gibt es Zeitrennen: Die einzige Motivation hierbei ist allerding lediglich seine eigene Zeit zu untebieten.
    Und dann sind da noch die Drift-Rennen. Keine Ahnung was die bringen sollen. Sehe ich nur als just for fun an.

    Jetzt kommt das was mich am meisten stört: Man kann keine Autos gewinnen. Man bekommt lediglich Geldprämien für Siege und Herausforderungen. Da geht mir eine ganze Menge Motivation verloren. Das war doch nach jedem Rennen das allerschönste, zu sehen welchen Wagen man bekommt.

    Tuning ?
    Fehlanzeige.

    Autohändler?
    Schwachsinnig gelöst.
    Jeden Tag kann man 4 verschiedene Händler besuchen. So muss man auch noch warten oder Glück haben bis man mal die Marke seiner Wahl antrifft. ich habe zB nach 2 h noch nicht einen Audi gesehn. Um da alle 800 Fahrzeuge zu bekommen braucht man wohl eine Engelsgeduld.

    Strecken? Enttäuschend.
    Nix neues - lauter alte bekannte Strecken die man natürlich auch rückwärts fahren kann.

    Dazu kommen ewig lange Ladezeiten die wirklich nerven.

    Soviel zum negativen.

    Was toll ist ist die Präsentation. Alle Menüpunkte sind sauber und sehr übersichtlich gestaltet. Die Fahrzeuge sind sehr schön und detailliert dargestellt. Das Fahrverhalten ist gewohnt genial. Jedes Fahrzeug bewegt sich anders und der Unterschied von Allradern zu Hinterräder ist immens.

    Mein Fazit: 2004 wäre das Spiel der Hammer gewesen - 2009 gilt es jetzt schon als überholt.
    Es bietet einfach zu wenig Neues.
    Und dadurch, dass man keine Autos gewinnen kann, hat man mir das Gran Turismo - Feeling komplett geraubt.
    Ein sehr gutes Rennspiel - aber nicht up to date.
    Geändert von Rain (14.10.09 um 22:59 Uhr)

  2. #2
    GT5 Prologue!!! Benutzerbild von zocker_15
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Mitteltal(kennt eh keiner)
    Beiträge
    629
    Ich habs auch und kann dir bei so ziehmlich allem zustimmen.
    Kein Karriere-Modus auf dauer etwas zu wenig Abwechslung
    Der Punkt mit den Autohändlern wurde wohl so gewählt um dadurch noch etwas Motivation an den Spieler zu bringen damit man schön weiterspielen muss um seine Traumautos zu bekommen.
    Die Fahrherausforderungen sind für alte GT-Spieler etwas zu einfach hatte nach 4 Tagen alle 102 auf Gold. Danach gibts nicht mehr viel zu holen.

    Zu den Driftrennen die eignen sich recht gut zum Geld verdienen man bekommt das doppelte der Driftpunkte als Credits gutgeschrieben.
    Dabei kann man zwischen Sektorendriften ala GTHD oder GT5P oder der kompletten Strecke wählen. Gerde Grand Canyon oder der Eiskanal machen mit nem schicken Hecktriebler richtig Laune. Bei etwa 15000Punkten = 30000Cr pro Runde im Eiskanal kann man auch gut Geld verdienen und dabei noch Spaß haben.
    Meiner Meinung nach gehört die Funktion auch ins richtige GT5 (als so ziehmlich einzigstes von GT-Mobil)

    Fazit: Die ersten Tage richtig lustig aber längeren Spaß hat man wohl nur wenn man auf Arbeit oder Schule mit ein paar Kumpels Rennen gegeneinander fahren kann.
    Gelb Grün Rot Blau Grau Schwarz Weiß Orange

  3. #3
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Tja Rain, du nennst all die Gründe, warum ich als Durch-GT-PSP-angestoßener-fast-schon-sicher-PSP-Käufer doch noch abgewichen bin:

    - Keine Karriere
    - Keine Auto-Prämien (!)
    - Nur 4 Händler pro Tag
    - Nur 3 Gegner

    Gerade die ersten beide Punkte haben mir beim Hören ihres Fehlens sehr, sehr weh getan. Das Autogewinn-Feeling teile ich nämlich 1:1 mit dir und Karriere und Umfeld hatte einfach etwas Geiles.

    So bleibt mir nur zu sagen, dass ich alles schon im super Gran Turismo 4 auf meiner PS2 gesehen habe und mich der Mobil-Faktor dann doch nicht so vom Hocker hauen würde.


    Was mich aber mal interessiert: Wie lenken sich die Boliden an der PSP? So gut wie mit dem PS-Pad?

    Merci für die Antwort!

  4. #4
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen


    Was mich aber mal interessiert: Wie lenken sich die Boliden an der PSP? So gut wie mit dem PS-Pad?

    Merci für die Antwort!
    Das Lenkverhalten der Fahrzeuge ist anspruchsvoll aber durchaus gelungen.
    Wie gesagt: Technisch macht das Spiel keine Fehler. Die Fahrzeuge steuern sich absolut authenthisch und man spürt den Unterschied der verschiedenen Autos immens.
    Nur macht das leider die von dir angesprochenen Punkte nicht wett.

Ähnliche Themen

  1. Gibt es schon gran turismo für psp???:confused:
    Von timonator1 im Forum Gran Turismo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.2.07, 01:08
  2. ATI-Silencer 3 für 9800XT-Karten - Mein erster Eindruck!
    Von Polizistenduzer im Forum Kühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.8.04, 01:17

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •