Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 65 bis 80 von 95

Thema: [PS3/360] Resident Evil 5: Gold Edition (Release: DLC ab 17.02 / Disc 12.03.2010)

  1. #65
    Profi-Spieler Benutzerbild von Glücksbärchie
    Im Spiele-Forum seit
    May 09
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von The Outlaw Beitrag anzeigen
    Im Falle von RE5, wo es um ein paar läppische Kostüme, einen erweiterten Mercenaries-Modus und zwei Zusatz-Episoden, ohne die die Geschichte von RE5 trotzdem vollständig ist, handelt, würde ich das als gerechtfertigten DLC bezeichnen, da nichts davon, wenn man es nicht hat, das Spielerlebnis einschränkt. Das wäre es dann, wenn man wie bei z. B. Heavy Rain schon vor dem Release ankündigt, DLC anzubieten und dieser notwendig ist, wenn man die komplette Geschichte mit allen Details kennenlernen will.
    DAS ist für mich eine Frechheit, bewusst eine Geschichte nicht vollständig in einem Spiel zu präsentieren und für den Rest extra Geld zu verlangen, aber alles, was RE5 bekommen soll, ist einfach Zusatz, den man nicht zwingend braucht.
    Also für mich schränkt es das Spielerlebnis schon sehr ein, wenn man sich "nur Müll" freispielen kann und so Zusatzspiele erstmal alles kaufen muss. Und ganz ehrlich, bei Resident Evil 5 kann man sich ja schon fast gar nix mehr freispielen, 2 Outfits und 3 Filter, toll. Hat jedenfalls kein "wiederspielwert" für mich.

    Edit: So gibt Capcom automatisch selbst zu, dass das Spiel einfach mal unfertig war.
    Also wenn man wenigstens die neuen Missionen als komplettes Spiel sehen könnte und das Hauptspiel auch nochmal mit drauf ist, dann würde ich mich das auch 20,- kosten lassen. Und wenn da etwas mehr Horror drin ist, dann sogar auch etwas mehr, aber scheinbar sind es nicht so viele Zusatzmissionen, dass man die allein als komplettes Spiel akzeptieren kann. Die neuen Outfits gibts nicht einfach mal dazu, sondern muss man auch noch umständlich seperat kaufen.

    Auf Blu-Ray würde das sicherlich passen, aber auf XBOX360 Discs muss das ja auch passen, wo das Gameplay eindeutig besser ist, ganz zu schweigen davon, ob es auch auf der Wii passen würde, wo das Gameplay noch 100mal besser gewesen wäre, aber allein das Hauptmenü hätte die Wii ja nicht anzeigen können, wers glaubt^^
    Eine einfach Double-Layer müsste auf jeden Fall reichen, um ein fertiges Spiel zu machen -.-
    Geändert von Glücksbärchie (20.1.10 um 13:08 Uhr)
    Zitat Zitat von GTA-Mann Beitrag anzeigen
    Eigendlich habe ich nur geile spiele

  2. #66
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von Glücksbärchie Beitrag anzeigen
    Also für mich schränkt es das Spielerlebnis schon sehr ein, wenn man sich "nur Müll" freispielen kann und so Zusatzspiele erstmal alles kaufen muss. Und ganz ehrlich, bei Resident Evil 5 kann man sich ja schon fast gar nix mehr freispielen, 2 Outfits und 3 Filter, toll. Hat jedenfalls kein "wiederspielwert" für mich.
    Und was ist mit Söldner/Mercenaries? Würde es das nur als DLC geben, könnte ich Deine Argumentation ja verstehen. RE5 als unfertiges Spiel zu bezeichnen geht dann doch etwas zu weit und außerdem hat man beim DLC ja die Wahl, welche neuen Inhalte einen interessieren.

  3. #67
    Profi-Spieler Benutzerbild von Glücksbärchie
    Im Spiele-Forum seit
    May 09
    Beiträge
    118
    Na Söldner ist standard. Deswegen hab ich das einfach mal nicht erwähnt.

    Also erscheint alles komplett auch auf DLC?
    Oder nur auf DLC?
    Oder nur der Inhalt der Gold-Edition als DLC?
    Weil die Alternativ erscheint ja nur als Disk + Downloadgutschein, was immer das jetzt wieder heißen soll^^ Heißt das, diese Inhalte erscheinen auch auf DLC?
    Also Gold-Edition ist Lost in Nightmares, Desperate Escape und die 2 Kostümpakete?
    Und was ist dann Alternativ Edition? Nur noch das Hauptspiel? omg^^
    Geändert von Glücksbärchie (20.1.10 um 13:29 Uhr)
    Zitat Zitat von GTA-Mann Beitrag anzeigen
    Eigendlich habe ich nur geile spiele

  4. #68
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von Glücksbärchie
    Na Söldner ist standard. Deswegen hab ich das einfach mal nicht erwähnt.
    Warum schreibst Du dann, dass es nichts freizuspielen gibt, und man Zusatzspiele erst kaufen muss? Söldner kann man freischalten und muss es nicht separat erwerben. Bei aller Kritik sollte man sich an den Tatsachen orientieren.

    Zitat Zitat von Glücksbärchie
    Also erscheint alles komplett auch auf DLC?
    Oder nur auf DLC?
    Oder nur der Inhalt der Gold-Edition als DLC?
    Weil die Alternativ erscheint ja nur als Disk + Downloadgutschein, was immer das jetzt wieder heißen soll^^ Heißt das, diese Inhalte erscheinen auch auf DLC?
    Also Gold-Edition ist Lost in Nightmares, Desperate Escape und die 2 Kostümpakete?
    Und was ist dann Alternativ Edition? Nur noch das Hauptspiel? omg^^
    Steht alles auf Seite 3 dieses Themas...
    [PS3/360] Resident Evil 5: Gold Edition (Release: DLC ab 17.02 / Disc 12.03.2010)

  5. #69
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.889
    Zitat Zitat von Glücksbärchie Beitrag anzeigen
    Also wenn man wenigstens die neuen Missionen als komplettes Spiel sehen könnte und das Hauptspiel auch nochmal mit drauf ist, dann würde ich mich das auch 20,- kosten lassen. Und wenn da etwas mehr Horror drin ist, dann sogar auch etwas mehr, aber scheinbar sind es nicht so viele Zusatzmissionen, dass man die allein als komplettes Spiel akzeptieren kann.

    Es wurde doch zu keinem Zeitpunkt behauptet, die beiden zusätzlichen Episoden seien gleichwertig mit 'kompletten' Spielen. Ganz genau deshalb erscheinen sie doch a) als Zusatzinhalte, weil sie als eigenständige Spiele nicht mal die Scheibe, auf der sie landen würden, wert wären und b) zu Preisen WEIT unter dem Vollpreis für ein neues, vollständiges Spiel.

    Du willst dagegen scheinbar 3 komplette Spiele für 20€, wo ich nicht wirklich dahinter steigen kann. Es sind zwei kleine optionale Zusatzepisoden, für die man ein bisschen Geld verlangt, Punkt, mehr wurde zu keinem Zeitpunkt von Capcom behauptet.


    Wenn es dir so gegen den Strich geht, dass die Entwickler statt eines vollständigen Spieles zwei optionale kurze Zusatzepisoden veröffentlichen (was im Kontext ziemlich ersichtlich ist), ist das ja in Ordnung, nur solltest du dir mal vor Augen halten, dass Resident Evil 5 noch nicht mal ein einziges Jahr alt ist. Es ist schlicht utopisch und absurd, jetzt schon nach einer Fortsetzung zu schreien und gleichzeitig zu erwarten, dass da dann noch was qualitativ hochwertiges bei rauskommt. Das ist ein ganz starker innerer Widerspruch in sich.



    Die neuen Outfits gibts nicht einfach mal dazu, sondern muss man auch noch umständlich seperat kaufen.
    Falsch. Du musst sie nicht kaufen, dazu kann dich kaum jemand zwingen.

    Ob es in RE5 keine oder 200 Kostüme gibt, es macht absolut keinen Unterschied für das Spiel, wenn die Kostüme keine besonderen, unterstützenden Eigenschaften haben. Das Spiel bleibt absolut dasselbe, es hat keinerlei Auswirkungen auf das Spielgeschehen, also ist es Jacke wie Hose, ob man diese Kostüme besitzt oder nicht.

    Wenn dir die DLC-Politik dahingehend nicht gefällt, kauf die Kostüme nicht, fertig. Wie gesagt, ich selbst bin ja auch der Meinung, dass sowas wie optionale Outfits auch von Anfang an zur Verfügung stehen könnten, aber es ist doch andererseits wirklich vollkommen egal, da sowas wie Outfits das Spiel faktisch gar nicht beeinflussen, das Spielgeschehen nicht um neue Elemente erweitert o. Ä. .
    (Siehe meinen Vergleich mit Heavy Rain, wo schon vor dem Release den Käufern gesagt wird, dass Prequels gesondert als DLC erscheinen werden, also die komplette Geschichte nur mit zusätzlichen Käufen WIRKLICH komplett ist.)

  6. #70
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.908
    Excella Gionne wird auch als spielbaren Charakter im neuen Söldner-Modus (Mercenaries Reunion) vorkommen. Mit Ihre eigene Waffe.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1263991130.jpg
Hits:	75
Größe:	164,8 KB
ID:	81050 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1263991139.jpg
Hits:	98
Größe:	138,8 KB
ID:	81051

  7. #71
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Na ja, sogesehen kann man ein Game auch in 2 Jahren entwickeln. Sollen se halt mehr einstellen die geizigen Producer...
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  8. #72
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.889
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation Beitrag anzeigen
    Na ja, sogesehen kann man ein Game auch in 2 Jahren entwickeln. Sollen se halt mehr einstellen die geizigen Producer...

    Nein Danke, ich habe keine Lust darauf, dass das EA-Phänomen auf andere Entwickler/Publisher überschwappt und Jahr für Jahr dasselbe mit ein paar Eeweiterungen, die genauso in ein Addon passen würden, wiederkehrt.

    Mein Gott, jeder will qualitativ hochwertige Spiele, wenn sie schon Geld dafür bezahlen, aber realistische Vorstellungen von Arbeitsprozessen und Arbeitsbedingungen (vergleiche die Meldungen zu RockStar San Diego) haben scheinbar die wenigsten. Es müssen möglichst schnell Fortsetzungen her, es muss billig sein, es muss ein Top-Spiel sein, es muss innovativ sein... sorry, das passt so einfach überhaupt nicht zusammen.
    Gerade nach RE5 erwarten noch mehr Spieler als nach RE4, dass Teil 6 zum Horror zurückkehrt, nur in gerade mal 1-2 Jahren Entwicklungszeit KANN einfach keine konsequente Rückkehr zu alten Tugenden mit neuen Elementen und aktuellen technischen Möglichkeiten.


    Weitere Ausführungen schenke ich mir mal, bevor es 2m nicht zum Thema passender Text werden, aber das ist doch einfach nicht wahr, dass viele Spieler (allgemein, also bei Weitem nicht nur hier) scheinbar nur fordern und erwarten können und jeden Realismus dabei vermissen lassen. Haben, Haben, Haben...
    Geändert von The Outlaw (21.1.10 um 15:10 Uhr)

  9. #73
    Fūton Benutzerbild von >>_Link_<<
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Ein Land in Europa, des is' nicht Europa...
    Beiträge
    3.670
    Zitat Zitat von Meryl Beitrag anzeigen
    Mit Ihre eigene Waffe.
    Neee, das ist die M93R


    Greez

  10. #74
    Profi-Spieler Benutzerbild von Glücksbärchie
    Im Spiele-Forum seit
    May 09
    Beiträge
    118
    Ich glaub da hast du die leute ganz falsch verstanden, wenn sie nur sagen, dass Capcom endlich mal am nächsten Teil arbeiten soll, statt ihr unfertiges Spiel jetzt mit Addons fertig zu machen. Oder willst du dass die in 10 Jahren erst mit Teil 6 anfangen, weil sie erstmal 2000 Addons für ihr unfertiges Spiel rausbringen mussten?
    Die sollen einfach mal mit dem nächsten Teil anfangen.

    Ich erwarte von Capcom einfach ein komplettes Spiel und danach einen kompletten Nachfolger Und dann wieder einen kompletten Nachfolger so wie sich das gehört und normal ist und keine unfertigen Spiele wie zB EA Fifablabla und so. Da sind wir nämlich schon lange angekommen (seit den 4. Teil)...

    Wenn ich sage "ich will endlich Teil 6 haben", mein ich, dass sie endlich mal den nächsten Teil machen sollen, weil solange sie gar nix machen oder nur Addons, kommt auch gar nix oder nur Addons... ich warte auch gern ein paar Jahre auf den nächsten Teil, wenn dann auch ein fertiges Spiel kommt und nicht wieder ein halbes Spiel ohne jegliche Rätsel, Horror oder verzweigte Wege,etc und ein Jahr später die Zusatzmissionen, die eigentlich aufs Game sollten, aber "wegen Produktionskosten" erst später kommen -.-

    Und ja ich erwarte 3 Games in einem für 20,- wenn die 100000e von Euros, Dollars oder Yen allein schon fürs Motion Capturing ausgeben, was fast jeder Resident Evil Fan eigentlich auf gut deutsch sch.... findet, das mit der künstlichen Call-of-Duty-Action, die einen oft sehr billig vorkommt und wir sollen das dann bezahlen (muss man einfach als Fan einer Reihe) 50,- erstmal für ein halbes Spiel (zur Releasezeit) und ein Jahr später was weiß ich viel Euros für Inhalte, die einfach aufs Game gehören. Meinst du etwa, "Cashcom" wär jetzt pleite, wenn sie das Game fertig rausgebracht hätten, auch wenn es dann länger gedauert hätte? Sicher nicht. Und hat sich Capcom schon Gedanken um den nächsten Teil gemacht? Ich hab ja mal gelesen re5 soll der letzte Teil sein. Das wäre der schlechteste Abschluss einer Reihe, den man sich überhaupt vorstellen kann, wenn ihr mich fragt.
    Geändert von Glücksbärchie (22.1.10 um 13:56 Uhr)
    Zitat Zitat von GTA-Mann Beitrag anzeigen
    Eigendlich habe ich nur geile spiele

  11. #75
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Wem der DLC nicht passt und denkt, dass Capcom Spiele aus reiner Nächstenliebe entwickelt, soll doch einfach abstimmen. Mit dem Geldbeutel

    Was muss man sich denn seitenweise über Zusatzinhalte für ein paar Euro aufregen. Wenigstens bleibt ein Spiel so aktuell.

    Zitat Zitat von Glücksbärchie
    Und hat sich Capcom schon Gedanken um den nächsten Teil gemacht? Ich hab ja mal gelesen re5 soll der letzte Teil sein.
    Der letzte? Stand nie zur Debatte. Gedanken hat man sich da sicher schon gemacht und bisher wurde nur von einer neuen Richtung gesprochen, die der 6. Teil einschlagen soll. Einen Producer und genaue Infos gibts noch nicht. Dass er kommt ist aber sicher.

  12. #76
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.908
    Neue Bilder & bessere Bilder von Excella
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23852.jpg
Hits:	83
Größe:	233,6 KB
ID:	81065 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23853.jpg
Hits:	91
Größe:	231,7 KB
ID:	81066
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23854.jpg
Hits:	78
Größe:	293,8 KB
ID:	81067 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23855.jpg
Hits:	79
Größe:	179,6 KB
ID:	81068
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23857.jpg
Hits:	81
Größe:	276,7 KB
ID:	81069 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23858.jpg
Hits:	82
Größe:	149,9 KB
ID:	81070
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23859.jpg
Hits:	126
Größe:	251,6 KB
ID:	81071 Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23860.jpg
Hits:	74
Größe:	239,4 KB
ID:	81072
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bilder_23861.jpg
Hits:	73
Größe:	282,8 KB
ID:	81073


    Neuer Video


    Hier in Europa wird die Resident Evil 5: Gold Edition für Xbox 360 und PlayStation 3 ab 12. März erhältlich sein.


    Quelle: areagames
    Geändert von Meryl (23.1.10 um 16:18 Uhr)

  13. #77
    Fūton Benutzerbild von >>_Link_<<
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Ein Land in Europa, des is' nicht Europa...
    Beiträge
    3.670
    Also die M93R sieht auf dem Bild doch recht mies aus. Welche Waffe hat schon eckige Munition bzw. einen eckigen Lauf?
    Der Finishing Move sieht aber schonmal recht interessant aus


    Greez

  14. #78
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von The Outlaw Beitrag anzeigen
    Nein Danke, ich habe keine Lust darauf, dass das EA-Phänomen auf andere Entwickler/Publisher überschwappt und Jahr für Jahr dasselbe mit ein paar Eeweiterungen, die genauso in ein Addon passen würden, wiederkehrt.

    Mein Gott, jeder will qualitativ hochwertige Spiele, wenn sie schon Geld dafür bezahlen, aber realistische Vorstellungen von Arbeitsprozessen und Arbeitsbedingungen (vergleiche die Meldungen zu RockStar San Diego) haben scheinbar die wenigsten. Es müssen möglichst schnell Fortsetzungen her, es muss billig sein, es muss ein Top-Spiel sein, es muss innovativ sein... sorry, das passt so einfach überhaupt nicht zusammen.
    Gerade nach RE5 erwarten noch mehr Spieler als nach RE4, dass Teil 6 zum Horror zurückkehrt, nur in gerade mal 1-2 Jahren Entwicklungszeit KANN einfach keine konsequente Rückkehr zu alten Tugenden mit neuen Elementen und aktuellen technischen Möglichkeiten.


    Weitere Ausführungen schenke ich mir mal, bevor es 2m nicht zum Thema passender Text werden, aber das ist doch einfach nicht wahr, dass viele Spieler (allgemein, also bei Weitem nicht nur hier) scheinbar nur fordern und erwarten können und jeden Realismus dabei vermissen lassen. Haben, Haben, Haben...
    Was ist denn Resident Evil 5? Nichts als ein Add On zu Resi 4, und da haben sie gute 5 Jahre für gebraucht? Lass es 3 Jahre sein, dass dürfte ein anständiger Rahmen sein, aber keine 5. 5 Jahre Entwicklung lassen sich in 12 Stunden durchspielen, und das Game hat sich nicht mal gewaschen. Na ja. Wenn man dann noch 60 oder gar 70 € zum Release blecht, darf man als Spieler auch fordern. Ich sehe jedenfalls, dass selbst nach 5 Jahren Entwicklungszeit bei Capcom nichts bahnbrechendes mehr rauskommt. Warum also nicht fordern dürfen? Verstehe den Sinn Deiner Aussage nicht.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  15. #79
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation
    Was ist denn Resident Evil 5? Nichts als ein Add On zu Resi 4, und da haben sie gute 5 Jahre für gebraucht?
    Nur komisch, dass Du dieses "Addon" an anderer Stelle als das beste PS3 Game bezeichnet hast...

    Nur weil ein Spiel der selben Spielmechanik folgt, ist es nicht gleich ein Addon, zumal RE5 einen vollkommen anderen technischen Anspruch hat. Moderne Spiele benötigen viel Zeit hinsichtlich Motion Capturing, Vertonung, Physik, Grafik usw. Wer meint, dass dies alles bei RE5 trotzdem zu einem schlechten Resultat geführt hat, sollte dennoch den Aufwand für diese Dinge nicht außer acht lassen.

    Außerdem muss man wissen, das Capcom sich generell sehr viel Zeit lässt und den Release nach strategischen Gesichtspunkten festlegt. So hat man jüngst Spiele wie Super Street Fighter 4 und Lost Planet 2 ins nächste Geschäftsjahr verschoben, um nicht mit anderen Top-Titeln zu konkurrieren.

    Nun kann man wieder argumentieren, dass Capcom nur den Investoren huldigt und nicht nicht an die Gamer denkt. Nur folgt man dort schlicht marktwirtschaftlichen Prinzipien. Ohne Investoren kann Capcom keine Spiele entwickeln und davon haben die Gamer nichts!

    LG -cyberstar-

  16. #80
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Na gut, ich weiß nicht wie lange man heute braucht um ein Game zu entwickeln. Von Resident Evil 1 auf 2 waren das gerade mal gute 2 Jahre. Ob ein Game aber letztlich 4 oder gar 5 Jahre brauch? Wenn Du in einem Unternehmen durch ein Projekt einen Großteil Deiner Einnahmen hast, dann wirst Du doch wohl all Dein Konzept darauf konzentrieren, immerhin ist der Kunde kein Schläfer und lässt sich von hochkomplexen Entwicklungsprozessen nicht beeindrucken.

    Wir blechen immerhin einen haufen Geld für das Produkt, Capcom würde dadurch doch kein Minus machen, wenn sie statt allen 5 alle 2 oder 3 Jahre einen Titel machen. Ich glaube viel mehr, dass man nie so richtig weiß, wer das Zepta bekommen soll und wie man Resident Evil mit immerhin gut 10 Titeln nochmals verkaufen kann...

    Ich habe mit dem Addon vielleicht etwas übertrieben, zweifelsohne ist es auch eines der besten Ps3 Titel, wir haben ja auch leider nicht viel anderes zum Vergleich.

    Die Erweiterung jedenfalls finde ich super. Auch dass möglicherweise ein 6. Teil diese Richtung einschlagen könnte. Wir hätten vielleicht bald wieder ein vollwertiges Resi in den Händen, wo kein Cent schmerzt. Vielleicht sogar bekommt das Wort Horror eine neue Bedeutung. Denn der einzige Horror momentan ist die neue Richtung die eingeschlagen wurde - im negativen Sinne. Lassen wir uns einfach überraschen. Dennoch mag ich nicht noch 4 Jahre auf einen neuen Titel warten, das ist einfach zu lange...
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 18:56
  2. [PS3/360] Resident Evil 5 (Release: 13.03.2009)
    Von Rain im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 383
    Letzter Beitrag: 13.3.09, 10:15
  3. [360] Race Pro (Release:12.02.2009)
    Von Rain im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 1.2.09, 13:17
  4. [PS3] Eternal Sonata (Release: 12.02.2009)
    Von Rhea im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.1.09, 00:31

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •