Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anno 1404 - Köhler vs Kohlebergwerk

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von LF2_Master
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    140

    Anno 1404 - Köhler vs Kohlebergwerk

    weis jmd wo die vorteile beim kohlebergwerk liegen?

    also bisher sieht es so aus ("+" spricht für kohlebergwerk, "-" dagegen)

    Gebäude: Köhler/Kohlebergwerk

    Baukosten: Niedrig/Hoch -
    Unterhaltskosten: 10/30 --
    Beanspruchte Fläche: Enorm/Minimal ++
    Rohstoff muss erneuert werden: Nein/Ja -
    Versorgte Eisenschmelzen: 1/???


    Leider kann ich noch nicht sagen, wieviele eisenschmelzen ein kohlebergwerk versorgt. Weis das vlt einer?
    Also abgesehen davon liegt der einzige vorteil in der enormen platzersparnis. Wenn 3 köhler = 1 kohlebergwerk, dann wären die höheren bau- und unterhaltskosten, sowie der umstand, dass man das vorkommen erneuern muss, durchaus akzeptabel, aber ist halt die frage wieviel es letztendlich versorgt.
    auf südlichen inseln fällt der umstand des köhlers, dass sein rohstoff nicht erneuert werden muss wegen den norias weg, aber dafür gibts da ja soweit ich weis keine kohlevorkommen^^
    Geändert von LF2_Master (28.7.09 um 00:19 Uhr)

  2. #2
    Deputy U.S. Marshal Benutzerbild von Gerson
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    Harlan County
    Beiträge
    3.834
    Blog-Einträge
    1
    Also, 1 Köhler kann normalerweise 1 Eisenschmelze versorgen. 1 Kohlebergwerk kann aber wohl nur 2 weiterverarbeitende Betriebe versorgen. Man kanns mal mit 3 versuchen, aber da ist nicht garantiert, dass das reicht.
    Im späteren Spielverlauf ist es wohl so oder so klüger, auf die Kohlebergwerke zurückzugreifen, ganz einfach aus genannten Gründen. Die Platzersparnis macht schon einiges aus. Das Erneuern des Rohstoffs sollte nicht ins Gewicht fallen, kostet bloß Geld, und das hat man doch irgendwann mehr als genug.

    Btw. kannst du dir hier eine Übersicht über die optimale Auslastung der Produktionsketten anschauen. Leider geht daraus auch nicht hervor, wie es mit den Kohlebergwerken ausschaut. In dem einem Forum hat jemand deine Theorie 1 Köhler = 3 Kohlebergwerke bestätigt, im anderen Annoforum ist nur von einem 1:2-Verhältnis die Rede. Wiegesagt: Probiers aus! Mit 1:2 biste aber auf der sicheren Seite, ich fahre damit gut.
    You ever hear of the saying "you run into an asshole in the morning, you ran into an asshole; you run into assholes all day, you're the asshole."
    Raylan Givens


  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von LF2_Master
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    140
    ja mit dem ausprobieren ist sone sache^^
    ich hab so viele betriebe, das ich net ganz durchblicke, wieviel erzschmelzen ich zb hab.. mach das eher immer nach gefühl.. wenn ich von iwas überhand hab, dann bau ich halt noch nen weiterverarbeitenden betrieb, bis es in der waage ist
    hinzu kommt, das auch noch andere betriebe kohle verbrauchen, die müsst ich dann auch alle erst mal ausfindig machen und für mein experiment stoppen
    naja aber platzmangel hab ich grad net.. es ist nur lästig so viele köhler zu bauen, daher greif ich auch auf kohlebergwerke zurück.. die reichen aber schon gar net mehr, weil jeder hinz und kunz kohle, bzw eisen braucht.. vom kanonengießer bis zur fassküferei^^
    thx für den link

  4. #4
    Der Kurfürst Benutzerbild von -filou-
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    4.560
    Zitat Zitat von LF2_Master
    weis jmd wo die vorteile beim kohlebergwerk liegen?
    Mittlerweile nehm ich (wo es geht) nur noch Kohlebergwerke. Und wirklich nur wegen des Platzes, den sie verbrauchen. Sind zwar teurer, aber da hab ich eh noch nie drauf geachtet. Das Geld, das man durch die Betriebskosten verliert, holt man wieder rein, indem man da z.B. noch ne weitere Rinderfarm hinsetzt, die Fleisch produziert, das du in deiner Stadt verticken kannst.
    Zitat Zitat von Gerson
    Btw. kannst du dir hier eine Übersicht über die optimale Auslastung der Produktionsketten anschauen.
    Danke!

    So ganz stimmt der Rechner aber auch nicht. Hab ich zumindest das Gefühl.

    Beispiel Bierherstellung
    Da hab ich bei zwei Feldern zwei Klostergärten immer massig Überschuss an diesem Kräuterzeugs.

    Beispiel Salz
    Die Salzkette funktioniert nie. Von diesem Salzgestein ist mein Lager jedenfalls immer voll. Wenn man zwei Salinen dahin setzt, passt es auch nicht. Bei drei Salinen und zwei Bergwerken füllt sich das Lager wieder mit Salzgestein. Passt also gar nix. Bei mir. Vielleicht bin ich auch zu blöd...

    PS: Wenn ich mir die Kerzenleuchterkette so ansehe, dann weiss ich auch warum das bei net läuft. Für ein son Teil 12 Imker, 6 Kerzendreher und 4 Feinschmieden??? Alter Schwede!!!


  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von LF2_Master
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    140
    hmm ja die ersparnis hat man von den unterhaltskosten darin, dass man unterm strich weniger markthäuser baun muss, weil man ja mehr platz hat
    son köhler verbraucht vlt 1/4 der fläche die ein markthaus maximal bietet
    ein markthaus verbraucht je nach dem 10 - 30 gold.. also hat man maximal eine unterhaltskosten ersparnis von 7,5.. naja das ist schon mal was.. denke in inselwelten mit wenig platz lohnt sich das allemal, aber wenn man knapp bei kasse ist und sich kein bergwerk leisten kann, evtl aber noch iwo platz auftreiben kann, sollte man wohl eher nen köhler nehmen, so wie ich das jetzt einschätze. Gerade weil man aufgeschmissen ist, wenn man mal kein gold hat und die ressource leer ist.
    Also so teuer ist das ja nicht, sich ein einfaches markthaus zu 10 unterhaltskosten iwo hinzustellen, da passen dann ja 4 köhler hin. Nur wenns halt kein platz mehr zum erweitern gibt lohnt sich spätestens der umstieg auf die dinger.. die faulheit spielt wohl auch ne rolle, da es durchaus chiliger ist, einfach son bergwerk iwo hinzupflanzen als mehrere köhler bei denen man darauf achten muss, dass sie genug holz in ihrem einzugsbereich haben


    zur bierherstellung:

    bei mir reicht es, wenn ich 1 getreidefarm und 1 kräutergarten pro brauhaus hinstelle.. ich bau die immer so, dass die direkt neben dem brauhaus stehn, ka ob das noch nen effekt hat^^
    es ist jedenfalls so immer zu 100% ausgelastet.
    Geändert von LF2_Master (28.7.09 um 16:19 Uhr)

  6. #6
    Deputy U.S. Marshal Benutzerbild von Gerson
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    Harlan County
    Beiträge
    3.834
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von -filou- Beitrag anzeigen
    So ganz stimmt der Rechner aber auch nicht. Hab ich zumindest das Gefühl.
    Also, das Problem ist wahrscheinlich, dass der Rechner mit einer Siedlung rechnet, in der Adlige sind, die alle Bedürfnisse haben. Wenn man jetzt aber noch keine 3000 Adlige hat, werden z.b. noch keine Brillen verlangt. Deshalb werden erstmal viele Bücher benötigt. Die Nachfrage nach Büchern sinkt aber, sobald daneben noch die Brillen verlangt werden. Also gibts da vor allem Probleme bei all jenen Waren, die von Patriziern und Adligen verlangt werden. Da ist der Rechner nicht so ganz genau.

    Beispiel Bierherstellung
    Da hab ich bei zwei Feldern zwei Klostergärten immer massig Überschuss an diesem Kräuterzeugs.
    Also bei mir funktioniert es auch wie bei LF2_Master. Eine Getreidefarm und ein Klostergarten möglichst nahe beieinander und dazwischen halt noch so ne Brauerei quetschen, dann passt es. Wenn du auf der Insel aber noch Brot herstellst, kannste das ja nicht mehr unverfälscht beobachten, sollte klar sein. ^^

    Beispiel Salz
    Die Salzkette funktioniert nie. Von diesem Salzgestein ist mein Lager jedenfalls immer voll. Wenn man zwei Salinen dahin setzt, passt es auch nicht. Bei drei Salinen und zwei Bergwerken füllt sich das Lager wieder mit Salzgestein. Passt also gar nix. Bei mir. Vielleicht bin ich auch zu blöd...
    Man muss auch bedenken, dass es immer davon abhängt, wie weit ein Markthaus/weiterverarbeitende Produktion vom jeweiligen Betrieb weg ist, und wie schnell er da zur Abholung der Waren hinkommt.
    Du bist also sicher nicht zu blöd, ist halt etwas tricky das ganze.

    PS: Wenn ich mir die Kerzenleuchterkette so ansehe, dann weiss ich auch warum das bei net läuft. Für ein son Teil 12 Imker, 6 Kerzendreher und 4 Feinschmieden??? Alter Schwede!!!
    Joa, das ist schon ne ordentlich aufwändige Kette, das stimmt. Aber letzendlich kann man sich auf keinen Rechner 100% verlassen, weil es noch von vielem abhängt, dass man nicht berechnen kann. In der Theorie müsste das alles genau stimmen, aber jede Insel ist anders, die Wege sind immer anders etc... Bei mir funktioniert es aber meist in etwa so, wie es da vorgeschlagen wird.

    Zitat Zitat von LF2_master
    die faulheit spielt wohl auch ne rolle, da es durchaus chiliger ist, einfach son bergwerk iwo hinzupflanzen als mehrere köhler bei denen man darauf achten muss, dass sie genug holz in ihrem einzugsbereich haben
    Denk das nicht. Irgendwann nervt es einfach nur, irgendwelche Norias und Bergwerke usw. wieder aufzufüllen. Das hätte man durchaus besser lösen können, weil man ab einer gewissen Spielzeit nicht mehr zur Ruhe kommt mit dem ständigen Auffüllen. Da ist es aus dieser Richtung betrachtet insgesamt doch weniger stressig mit den Köhlerhütten, weil man da nix auffüllen muss.
    Geändert von Gerson (28.7.09 um 16:38 Uhr)
    You ever hear of the saying "you run into an asshole in the morning, you ran into an asshole; you run into assholes all day, you're the asshole."
    Raylan Givens


  7. #7
    Der Kurfürst Benutzerbild von -filou-
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    4.560
    So, habs jetzt gepeilt! Du hast Recht. Der Rechner stimmt anscheinend doch. Kommt davon, wenn man die alten Anno-Umrechnungen noch im Kopf hat.

    Umrechnungstabelle wird sofort ausgedruckt!

    Jetzt werd ich jede Insel überprüfen und schauen, wo ich Über-/Unterkapazitäten habe. Bier/Brot wird getrennt. Ha! Das freut den Logistiker...



    Da hab ich dann mal direkt die nächste Frage. Hat irgendjemand schon die Brokatgewänder? Warte nämlich sehnsüchtig darauf endlich meine Goldvorräte zur Produktion freizugeben. Ab wann verlangen die Adligen danach?
    Geändert von -filou- (29.7.09 um 14:32 Uhr)


  8. #8
    Deputy U.S. Marshal Benutzerbild von Gerson
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    Harlan County
    Beiträge
    3.834
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von -filou- Beitrag anzeigen
    Da hab ich dann mal direkt die nächste Frage. Hat irgendjemand schon die Brokatgewänder? Warte nämlich sehnsüchtig darauf endlich meine Goldvorräte zur Produktion freizugeben. Ab wann verlangen die Adligen danach?
    Hab ich noch nicht, werden ab 4000 Adligen verlangt.

    Hier mal ne kleine Übersicht wann was im späteren Spielverlauf verlangt wird:

    Okzident

    Nahrung
    * Fleisch (ab 1 Adlige)

    Getränke
    * Bier (ab 510 Patrizier)
    * Wein (ab 1500 Adlige)

    Bekleidung

    * Lederwämse (ab 690 Patrizier)
    * Pelzmäntel (ab 950 Adlige)
    * Brokatgewänder (ab 4000 Adlige)

    Besitz
    * Bücher (ab 940 Patrizier)
    * Brillen (ab 2200 Adlige)
    * Kerzenleuchter (ab 3000 Adlige, ab da auch für alle Patrizier)

    Orient

    Nahrung
    * Marzipan (ab 4360 Gesandte)

    Besitz
    * Teppiche (ab 295 Nomaden)
    * Perlenketten (ab 1000 Gesandte)
    * Duftwasser (ab 2600 Gesandte)
    You ever hear of the saying "you run into an asshole in the morning, you ran into an asshole; you run into assholes all day, you're the asshole."
    Raylan Givens


Ähnliche Themen

  1. [Anno 1404] Persönliche Rekorde
    Von pothead im Forum Anno
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.9.09, 21:57
  2. [Anno 1404] Tipps und Tricks
    Von pothead im Forum Anno
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.8.09, 15:25
  3. Anno 1404 - Orient Ansehen
    Von LF2_Master im Forum Anno
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.8.09, 19:48
  4. Probleme bei ANNO 1404
    Von runaway98 im Forum Anno
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.7.09, 20:45
  5. Anno 1404 - Nächste Bevölkerungsstufe?
    Von adventskalender im Forum Anno
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.7.09, 17:26

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •