Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Neuerscheinungen oder doch nur Fortsetzungen?!

  1. #1
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343

    Neuerscheinungen oder doch nur Fortsetzungen?!

    Hi,

    ich dachte mir, um einfach mal gute Insider zu erhalten, eröffne ich ein Thema dazu. Das Ding ist so, ich habe zwar einige gute Ps3 Games wie Metal Gear Solid 4, Gta 4 oder Gran Tourismo - et cetera. Nur bin ich auf der Suche nach einem neuen Spiel und was ich da bisher gesehen habe, hat mich nicht wirklich überzeugt oder sah in Trailer ziemlich billig aus. Resistance II oder Killzone II ist mir viel zu abgefahren... Wo sind die alten Games, die einen "realistischen" Bezug suchen...?

    Sowas wie Metal Gear Solid 1, Resident Evil... Ich hoffe ihr wisst, was ich meine. Mir kommt's so vor, als kämen nur noch Fortsetzungen weil man auf den Erfolg der ersten Teile pocht, niemand traut sich wirklich einen "Meilenstein" zu setzen, mit einem neuen Game.

    Ich hoffe der Thread ist nicht unnötig, und man kann hier Games die als "Noname" verschrien sind, mal genauer unter die Lupe nehmen...
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von maniacmanson
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    1.403
    ja weiß wohl was du meinst. Obwohl die ,,fortsetzungen,, ja nicht umbedingt schlecht sind.

    was ist denn mit infamus? Kenne das zwar noch nicht aber siegt doch sehr gut aus.
    Oder CALL OF JUAREZ? wollte ich mir evtl demnächst holen?

  3. #3
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Hm. Infamus kenne ich nicht, nur via You Tube, doch irgendwie scheint auch das zusehr einer nicht "realen" Herkunft zu entspringen... Bei Call of Juarez gefällt mir zwar die Grafik, doch scheint mir das eher 'n Filmverschnitt zu sein, und Spiele wie dieses á la Latino Western mag ich nicht.

    "Heavy Rain" gefiel mir im ersten Moment schon ganz gut, nur weiß ich nicht wie sich dass da von der Story her auswirken wird...

    Was bleibt noch? Ich hoffe doch dass mal wieder ein "echter Knüller" rauskommt... Fortsetzungen sind ja weissgott nicht schlecht, doch es ist halt in diesem Sinne "nix Neues" - und irgendwo sind Fortsetzungen ja immer einem gleichen oder sehr ähnlichen Spielprinzip verfallen, was einem den ersten Hype schonmal aus den Adern schlägt. Hoffentlich kommt bald was, oder jemand hat mal 'n gutes Spiel in pädo.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  4. #4
    Meisterspieler Benutzerbild von Skyline GTR
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Alsdorf
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation Beitrag anzeigen
    Hm. Infamus kenne ich nicht, nur via You Tube, doch irgendwie scheint auch das zusehr einer nicht "realen" Herkunft zu entspringen... Bei Call of Juarez gefällt mir zwar die Grafik, doch scheint mir das eher 'n Filmverschnitt zu sein, und Spiele wie dieses á la Latino Western mag ich nicht.

    "Heavy Rain" gefiel mir im ersten Moment schon ganz gut, nur weiß ich nicht wie sich dass da von der Story her auswirken wird...

    Was bleibt noch? Ich hoffe doch dass mal wieder ein "echter Knüller" rauskommt... Fortsetzungen sind ja weissgott nicht schlecht, doch es ist halt in diesem Sinne "nix Neues" - und irgendwo sind Fortsetzungen ja immer einem gleichen oder sehr ähnlichen Spielprinzip verfallen, was einem den ersten Hype schonmal aus den Adern schlägt. Hoffentlich kommt bald was, oder jemand hat mal 'n gutes Spiel in pädo.
    Vllt. Uncharted?
    Hardware: PS3 40GB(320 GB),Dualshock 3,Sixaxis,26 Zoll HD-Ready,HDMI Kabel,Sony Headset

    RsmDaMobby

  5. #5
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Ich habe schon fest damit gerechnet dass Uncharted früher oder später genannt wird. Glaubt nicht, dass ich hier alles willenlos an den Pranger stelle, bei Uncharted gefällt mir auf anhieb die Grafik sehr gut (z.B. die Gesichter und die Physik) aber dann hatte ich den Eindruck, dass es in der Handlung selbst wohlmöglich auch um Relikte oder einen Schatz geht (im Trailer zu erkennen) was den Verdacht naheliegt, hier ein ähnliches Tomb Raider oder Indianer Jones wiederzufinden.

    Ich weiss, und bevor ich wieder über die Thematik schlage und mir seitens der Comunitiy ein Testspielen vorgeschlagen wird, gehe ich lieber mit einer gesunden Portion Kritik an die Sache.

    Ich möchte aber nur sagen, dass man das früher anders erlebt hat. Als bspw. die Psx gerade frisch auf dem Markt war, habe ich mir Resident Evil 1 von einem Klassenkameraden ausgeliehen. Bis dato habe ich vielleicht Games wie Twisted Metal oder Wipeout gespielt. Resi war der echte Knüller, sowohl Grafik als auch der Spielspaß waren top.

    Dann 1998 der weitere Freudengriff zu Metal Gear Solid, und der erste Nachfolger, den ich wohl für die nächsten 20 Jahre als besten Nachfolger und besseres Spiel bezeichnen werde: Resident Evil 2.

    Viele andere Titel die mir immernoch wahnsinnig gut gefallen möchte ich hier nicht aufzählen. Die einzige Fortsetzung die mich jedoch zu einer Reihe gebracht hat, war GTA: San Andreas. Vice City fand ich grottig (auch wenn es ähnelt) und davor habe ich nur mal kurz Gta 2 oder so angespielt. Hat mich überhaupt nicht gereizt, war auch richtiger Driver Spieler (Wurde ja oft gern verglichen).

    Viel mehr Exklusivtitel waren es dann wohl auch nicht mehr, aber es gab sie. Natürlich spiele ich saugern GTA 4 und MGS 4, oder dann RE 5. Aber man hat halt immer Schema F.

    Um nicht zu sehr darin zu versinken möchte ich aber gerne weiter suchen. Auf Gamesbild.de oder so fand ich etliche Reviews. Dort wurde angeblich PES 10, Fifa 10 usw. angekündigt. Ist aber leider nicht meine Liga, wobei die Grafik nicht schlecht ist.

    Welches Game mich anfangs noch interessierte war Prototype. Nur was ich dann wirklich nicht mochte, war die Physik Engine (oder das 10 Meter in die Luft springen, stehen bleiben, vermöbeln, und wieder weiter). Ich bin optimistisch, aber ich glaube dass die wirklichen Kracher erst in 1-3 Jahren erscheinen. Wo dann auch die Grafik 100%ig ist, und nicht mehr der XBox nachhängen soll. Man bedenke nur, wie die Grafik erst sein wird, wenn ein Titel sauber und perfekt ausgearbeitet wurde, sodass die stärkere Hardware der PS3 vollends ausgelastet werden kann und man der XBox um Längen voraus ist...

    Um eines muss ich mir aber wohl vorerst keine Sorgen machen, dass in 2-3 Jahren mein System veraltet ist. Bis dahin habe ich auch meinen LCD und ich kann endlich das erstrebte Niveau zocken.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von maniacmanson
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    1.403
    Naja ich glaube das spiel was du suchst findet man nicht. Es gibt halt nix völlig neues und wenn das wäre das glaube ich zu abgedreht.

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rector_Stench
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    good old austria
    Beiträge
    279
    suchst du jetzt einfach nur ein komplett realistisches spiel welches keine fortstzung ist oder vielleicht einfach etwas frischeres?

    wenn du auf die realität nicht sooo viel wert legst würd ich dir mal brutal legend empfehlen...

    ist zwar comic stil aber durch die abgedrehte welt etwas neues wie ich finde...
    kommt mitte oktober

    oder dann darksiders ebenfalls comicmässig...aber auch zum empfehlen...

    vom genre her ist halt vieles schon sehr ausgeschöpft von daher glaub ich muss man wirklich auf project natal oder so warten...

    PS: und grade MGS und Resi sind doch wohl die meist ausgeschöpftesten spiele reihen... obwohl sie immer wieder gut sind...

  8. #8
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Hm, das ist schade. Ich habe zwar die Games von Dir mal unter die Lupe genommen aber ich glaube ich wäre damit nicht glücklich.

    Klar sind die Games schon sehr ausgeschlachtet, gerade mit den zig schlechten Nachfolgern, deshalb wollte ich ja auch eine neue richtung einschlagen, bisher ohne erfolg.

    Bisher hat mich das alles nicht so sehr vom Hocker gehauen und ich wollte weitersuchen. Vielleicht finde ich ja nochwas. Lair schien auch nicht ganz so schlecht zu sein (Grafik), jedoch ist es halt ziemlich 'ne andere Schiene. Vielleicht Mafia II oder 'ne art The Getaway, nur eben anders. Besser, ich denke da wären keine Grenzen gesetzt. Vielleicht sollte das alles auch nicht zu sehr auf Action getrimpt sein, sondern mehr Möglichkeiten enthalten.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rector_Stench
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    good old austria
    Beiträge
    279
    das problem ist das meiner meinung nach die spiele von denen es genremäßig wenig gibt, kaum finanziell unterstützt werden und somit kaum wert auf realismus und tolle grafik gelegt wird.

    nehmen wir z.b. die monkey island reihe oder die baphomets fluch reihe...
    so adventure spiele sind irgendwie selten gerade auf konsolen.

    wenn man so ein spiel mit realistischer grafik und vielleicht ein paar guten actionsequenzen produziert, könnte das sicher jemanden wie dich, der genug von fortstzungen hat zufriedenstelln. glaub ich jedenfalls...

    ich find mir derzeit auch kaum spiele, weil irgendwie nur noch shooter rauskommen auf der konsole... und die sachen die genretypisch da nicht reinfallen scheisse sind..

    aber was solls abwarten und tee trinken und hoffen das was besseres kommt...

    bis dahin schreddere ich ein wenig guitar hero !!!

  10. #10
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Das Schlimme an der Sache ist ja, dass die meisten Kunden dann auch noch die Genres unterstützen die stärkere Einnahmen zu verzeichnen haben. So kommen die kleineren Produktionen zu keinen Nennenswerten Erfolgen, selbst wenn die Idee klasse wäre.

    Ich finde im übrigen die langen Entwicklungszeiten ziemlich überzogen. Man merkt richtig, wie man versucht die Fangemeinden von erfolgreichen Games anzuheizen, wie bspw. bei Resident Evil 4 oder 5. Ich habe schon im Vorfeld gesagt dass ich mir die Games gar nicht oder erst später hole, weil ich es irgendwo auch nicht einsehe 60 € zu bezahlen.

    Zu gute halten könnte ich jedoch, wenn in 1 bis 2 Jahren wieder richtige Games auf den Markt kommen, habe ich bis dahin meine eigene Wohnung samt Heimkino. Ich stehe zwar nicht auf Demoversionen, aber ich werde wohl doch wieder irgendwann die guten alten Demos testen müssen, um mir selber eine Meinung machen zu können ob sich die Anschaffung eines solchen Games lohnt.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  11. #11
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.522
    Mir geht es ähnlich.
    Bahnbrechende NEUE Gefilde findet man zur Zeit nur bei den PSN GAMES die nicht auf Bluray zu finden sind.
    Ich glaube aber es liegt an den enormen Entwicklungskosten auf den neuen Konsolen, was "Fehltritte" für Entwickler heutzutage durchaus das ENDE bedeuten kann.

    DAMALS, als alle Genres erst erfunden wurden (ich spreche hier von meinen C64 und Amiga Zeiten)...und die ganze Branche sich quasi selber erfunden hat,sah das natürlich anders aus.
    Ich sehe in der Zukunft keine wirklich neuen IDEEN, denn diese wären wohl für die Entwickler zu heikel.

    Es bedarf genauer Planung und vor allem Kostenanalysen für neue NEXT GEN Spiele.
    Ein DREAMWEB, oder Waxworks würde heute keinen Gamer mehr vom Hocker reissen. Auch ein Lotus (was damals einfach hammer geil war) oder gute alte Point & Klick Adventures sind eben schon da gewesen.
    Auch als ich das erste GTA auf der PSX gespielt habe, dachte ich mir, WOW das in 3D wird wohl nie möglich sein.... und naja, es ist möglich.
    Aber das ist eine andere Geschichte.

    Realistischen Bezug findet man zur Zeit wohl nur in Gefechtssimulationen
    Geändert von pyro (1.8.09 um 17:52 Uhr)
    Live by the sword, die by the sword

Ähnliche Themen

  1. Nur Grippe oder doch gefährlich?
    Von ~Kiriko~ im Forum Medizin & Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.9.07, 19:27
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.4.07, 11:30
  3. Neue Infos zu GTA 6, oder doch nur ein fake?
    Von Janus S. 89 im Forum GTA
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 6.7.06, 21:58
  4. Fortsetzungen abschaffen?
    Von Nazhgar im Forum Filme & TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.6.04, 11:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •