Seite 26 von 36 ErsteErste ... 717181920212223242526272829303132333435 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 401 bis 416 von 575

Thema: [360/PS3/PC] Metal Gear Rising: Revengeance (Release: 21.02.2013 / PC: 09.01.2014)

  1. #401
    Profi-Spieler Benutzerbild von homysimpsons
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 08
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    139
    ich hoffe mgs:rising unterstüzt move ! das wäre richtig geil

  2. #402
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    So, meinetwegen erfindet den "Schei*e Button" um mir ordentlich einen über den Pelz zubrennen, aber ich habe gerade den Debut Trailer gesehen.

    Wahnsinn. Einfach nur mist! Gut, ich möchte jetzt meinen Unmut nicht nur über diese organischen Cyborgwesen ablassen, sondern auch einfach mal meinen ersten Eindruck schildern.

    "Cut whatever you want" oder so ähnlich, ja, da musste ich lachen. Wie schlecht. Anstatt nun mit 'ner Ak 47 durch ein Kriegsgebiet zustolzieren, schneidet man als freakiger Halbrobotorninja alles kurz und klein. Ja, das ist sogar in Slowmotion möglich, damit wir ja jedes Glied präzise abschlagen können. Dazu diese Matrixpseudomoves und schlechten Tekkencombos und ich fange wirklich an, schon im Vorfeld das Spiel zuhassen.

    Ich möchte euch nicht weiterhin mit meinem Unmut nerven und halte mich absofort von dem Thema fern. Das Spiel wird mich mit sicherheit nicht überzeugen. Scheint ja noch schlechter als sein Vorgänger zusein. Ingame sah es bei der Physik nicht besser aus. Wurst, wieder so ein Nachfolgerflopp.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  3. #403
    Elite-Spieler Benutzerbild von Hero!
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Enies Lobby / Impel Down
    Beiträge
    499
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation Beitrag anzeigen
    So, meinetwegen erfindet den "Schei*e Button" um mir ordentlich einen über den Pelz zubrennen, aber ich habe gerade den Debut Trailer gesehen.

    Wahnsinn. Einfach nur mist! Gut, ich möchte jetzt meinen Unmut nicht nur über diese organischen Cyborgwesen ablassen, sondern auch einfach mal meinen ersten Eindruck schildern.

    "Cut whatever you want" oder so ähnlich, ja, da musste ich lachen. Wie schlecht. Anstatt nun mit 'ner Ak 47 durch ein Kriegsgebiet zustolzieren, schneidet man als freakiger Halbrobotorninja alles kurz und klein. Ja, das ist sogar in Slowmotion möglich, damit wir ja jedes Glied präzise abschlagen können. Dazu diese Matrixpseudomoves und schlechten Tekkencombos und ich fange wirklich an, schon im Vorfeld das Spiel zuhassen.

    Ich möchte euch nicht weiterhin mit meinem Unmut nerven und halte mich absofort von dem Thema fern. Das Spiel wird mich mit sicherheit nicht überzeugen. Scheint ja noch schlechter als sein Vorgänger zusein. Ingame sah es bei der Physik nicht besser aus. Wurst, wieder so ein Nachfolgerflopp.

    Also ich würde bei deinem Post den "Teils-Teils" Button drücken. Ganz überzeugt von Rising bin ich noch nicht. MGS4 war für mich auch ne Katastrophe. Aber erstmal abwarten.

    Ist zwar ne Ausschlachtung der Serie, dass es jetzt auch einen HacknSlay Titel davon geben wird, aber ich bin offen für Neues. Weil das mit dem "halbrobotninja" gabs ja schon seit den VR Missionen.

    Naja ich wart ab. Mein Gefühl sagt bisher "ja", aber sicher sein kann ich erst wenn mehr Zeug seitens den Entwicklern kommt.
    I watched the stupidity of mankind through the scope of my rifle.
    -Sniper Wolf

  4. #404
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.898
    Zitat von G-Virus-Mutation
    Wahnsinn. Einfach nur mist! Gut, ich möchte jetzt meinen Unmut nicht nur über diese organischen Cyborgwesen ablassen, sondern auch einfach mal meinen ersten Eindruck schildern.

    "Cut whatever you want" oder so ähnlich, ja, da musste ich lachen. Wie schlecht. Anstatt nun mit 'ner Ak 47 durch ein Kriegsgebiet zustolzieren, schneidet man als freakiger Halbrobotorninja alles kurz und klein. Ja, das ist sogar in Slowmotion möglich, damit wir ja jedes Glied präzise abschlagen können. Dazu diese Matrixpseudomoves und schlechten Tekkencombos und ich fange wirklich an, schon im Vorfeld das Spiel zuhassen.

    Ich möchte euch nicht weiterhin mit meinem Unmut nerven und halte mich absofort von dem Thema fern. Das Spiel wird mich mit sicherheit nicht überzeugen. Scheint ja noch schlechter als sein Vorgänger zusein. Ingame sah es bei der Physik nicht besser aus. Wurst, wieder so ein Nachfolgerflopp.
    Das soll wohl ein Witz sein oder, ich möchte dich jetzt nicht fertig machen, aber nun bekommst du meine Meinung zu deine Meinung. ^^
    Kann es sein das du die MGS Reihe hasst oder hast du überhaupt keine Ahnung.

    Warum sollte ein Ninja im diesen Fall ein Cyborg Ninja mit eine Ak 47 rum laufen, hast du ein Ninja jemals in einem Film mit eine Waffe gesehen. Wenn Raiden ein Ninja ist dan ist es auch normall das er ein Schwert hat und die Gegner damit fertig macht, und vielleicht für super starke gepanzerte Gegner / Maschinen die noch weit entfernt sind noch diese Waffe hatt ( kleine Railgun ). Außerdem kenne ich kein Action Kriegsspiel das man mit einen Ninja und sein Schwert die Gegner so precise zerschneidet du etwa ?

    freakiger Halbrobotorninja: Für mich und für viele andere hier sicher auch sieht er nicht wie ein Freak aus, eher wie ein futuristischer Halb Mensch halb Cyborg ( meine Meinung nach 75% - 80% Cyborg rest Mensch ) der auch noch Stylisch aussieht.

    Warum ist das wohl in Slowmotion, damit man wirklich die Schnitte bekommt die man haben möchte, villeicht kann man sogar die Hände vom Feind abschneiden damit er keine Waffe mehr nutzen oder per Funk Hilfe rufen kann oder man zerschneidet eine Waffe damit er nicht mehr schießen kann. Und warum sollte er nicht diese Moves und Combos machen er ist doch ein Ninja oder bewegen sich Ninjas nicht so ? Mit sicherheit kann man die Kugeln von eine Ak 47 abwehren, mit eine AK 47 hast du dann die Arschkarte gezogen, wenn man kein wahrer Kämpfer ist wie Solid Snake. Hast den Film X-Men Wolverine gesehen was Deadpool mit seine 2 Schwerter macht gegen die ganze Gruppe mit Waffen.

    Was meinste mit Nachfolgerflopp ? Sorry aber für mich hört sich das an als würdest du nur reine Action Baller Spiele spielen die vielleicht sinnlos sind. Jeder der Ahnung hat ob MGS Fanatiker, Fan oder kein Fan weißt das diese Saga Genial ist besonders der vierte Teil.

    Für mich ist Hideo Kijima der einzigste Spieleentwickler der bei einen Spiel ( Reihe ) im diesen Fall MGS es immer Unglaublicher und besser gemacht hat, ob das nun die Story ist, Soundtrack, neue Möglichkeiten im Spiel, realistischer, Hintergrundeschichte von allen Charas etc. einfach FILMREIF. Kojima meinte das er mit Rising was total neues machen wird, was mann noch nie gesehen hatt als Gameplay wie wir es sehen. Und mit Sicherheit war das noch nicht alles mit die Schnitt Möglichkeiten.

    Zitat von Hero!
    Also ich würde bei deinem Post den "Teils-Teils" Button drücken. Ganz überzeugt von Rising bin ich noch nicht. MGS4 war für mich auch ne Katastrophe. Aber erstmal abwarten.

    Ist zwar ne Ausschlachtung der Serie, dass es jetzt auch einen HacknSlay Titel davon geben wird, aber ich bin offen für Neues. Weil das mit dem "halbrobotninja" gabs ja schon seit den VR Missionen.
    Für dich war MGS4 auch eine Katastrophe, das wird ja hier immer besser, später kommen welche die angeblich MGS Fan sind und letztes Jahr meinten das der vierte Teil Hammer war und nun ist es auch schlecht. Muss ich meine 2 Lieblingswörter eintippen Mitläufer - Marionette ^^ ( Nicht so ernst nehmen )

    Für mich sah das im Trailer nicht nach einen HacknSlay Titel aus, hab es zwar auch so vorgestellt doch für mich die Steuerung nach MGS4 aus und nicht wie bei DMC.



    Was wir gesehen haben war mit Sicherheit eine kleinen Vorgeschmack wie es aussehen wird / wie es sein wird. Ich hoffe es kommt nächstes Jahr, aber ich glaub das es erst in minimal zwei ein halb Jahren erscheint. Das die Umgebung und die Feinde wie bei MGS4 aussehen ist auch klar, weil die eben die Grafik und Umgebung von MGS4 genommen haben vielleicht etwas besser und realistischer.

    Ich wette wenn das Spiel erscheint, wird ein Star Wars Spiel erscheinen villeicht SW:Unleashed 3 wo die Laserschwerter wie im Film die Gegner und Gegenstände durchschneiden und wie bei Rising kann man es steuern, denn das stört mich total das es nicht so ist wie es sein muss.

    Vielleicht wird das neue DMC Spiel auch so.
    Geändert von Meryl (16.6.10 um 20:37 Uhr)

  5. #405
    provehito:in:altum Benutzerbild von Casteels
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    1.589
    Also ich würde bei deinem Post den "Teils-Teils" Button drücken. Ganz überzeugt von Rising bin ich noch nicht. MGS4 war für mich auch ne Katastrophe. Aber erstmal abwarten.

    Ist zwar ne Ausschlachtung der Serie, dass es jetzt auch einen HacknSlay Titel davon geben wird, aber ich bin offen für Neues. Weil das mit dem "halbrobotninja" gabs ja schon seit den VR Missionen.

    Naja ich wart ab. Mein Gefühl sagt bisher "ja", aber sicher sein kann ich erst wenn mehr Zeug seitens den Entwicklern kommt.
    MGS4 als Katastrophe?

    Ich glaube da gab es schonmal einen, hier im Forum, der den Titel als unwürdig empfand.

    Den habe ich gefragt, ob er das gleiche MGS4 gezockt hat, wie alle anderen.

    Kein Plan was du dir für ein Metal Gear Spiel vorstellst. Stealth-Action und Hack 'N' Slay scheinen dich keines Wegs zu reizen, bzw. nörgelst du an einer hochgradigen Serie herum, die absolut Tadellos erscheint.

    Die Serie sollte man entweder als leidenschaftlicher Fan zocken und die Geschichte bis ins kleinste Detail nachverfolgen, etwaige über das MGS: Novel Gravic Book oder die Database von MGS, oder man sollte den Mund nicht allzu voll nehmen und das Spiel im Regal stehen lassen.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine.


    Cast.
    Azureus Rising
    Metaru Gia Soriddo Raijingu


  6. #406
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Nein, darum ging es gar nicht.

    Dass MGS diese unnatürlichen Elemente hat, diese unmenschlichen Personen, ja ist alles klar.

    Man findet aber eine extreme Entwicklung: diese muss man nicht willkommen heißen. Und nur weil man Teil 4 und evtl. 5 überzogen findet, outet man sich nicht gleich als Serienhasser oder Dauerpessimist.

    Ich fand den Ninja bzw. Gray Fox immer schon cool und interessant. Er hatte etwas überaus bedrohliches mit seinem Stealth Anzug, vorallem die dynamischen und akrobatischen Schwerteinlagen. Ihn bzw. ein Abbild dessen nun aber selber zuspielen und dann noch in aller Seelenruhe Menschen abzuschlachten finde ich etwas pervers. Ich bin gewiss kein Moralprediger, aber Menschen zuerschießen bzw. auszuschalten oder gleich zu zerhacken ist doch noch ein Unterschied.

    Wenn ich also Metzgern will, spiele ich andere Games. Das sah mir nicht nach Tactical Espionage Action aus. MGS war dahingehend einzigartig, nun geht es in die Kategorie Abschlachten, Metzeln, Meuchelmorden.

    Fehlt eigentlich nur noch der Coint Button, mit dem die besten Häckselcombos festgehalten und bepunktet werden. Von den Punkten kann man sich dann gleich 'nen Plasmaschneider oder ein Doppelseitiges Schwert kaufen, damit das zerhacken nochmehr fun macht.

    Die Lust ist mir einfach vergangen als mir in MGS 4 riesige Zweibeinrobotor schreiend wie eine Mutation einer Kuh und einer Ente entgegenkamen. Wo ist eigentlich euer Anspruch an ein gutes Spiel geblieben? Das Spiel hätte auch der Papst persönlich entwickeln können, und es wäre in dem Stil scheiße geworden. Gott sei dank sehe ich das nicht alleine so, und Fans der ersten Stunde sind auch gottseidank auch keine Befürworter.


    So far.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  7. #407
    Elite-Spieler Benutzerbild von Hero!
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Enies Lobby / Impel Down
    Beiträge
    499
    Zitat Zitat von Casteels Beitrag anzeigen
    Die Serie sollte man entweder als leidenschaftlicher Fan zocken
    Habe ich getan Sorry aber seit rund 10 Jahren bin ich schon MGS Fan. Nicht irgendeiner, sogar die Digital Graphic Novel habe ich mir damals gekauft. Die PSP Habe ich mir extra für PO gekauft. Aber rückblickend und vergleichend mit dem Masterpiece MGS3 ist MGS4 für mich ein Reinfall. Das gerade weil ich ein großer MGS Fan bin. Jeder Teil hatte für mich etwas magisches, ich kann dir heute noch irgendwelche Cutscenes vom ersten Teil auswendig vorlabbern. Aber bei MGS4 hat mir die "Magie" gefehlt. Es hat mich nicht gefesselt. Deshalb weis ich auch nicht weshalb du und Meryl jetzt so ne Welle schiebt. Wenn ihr die MGS Threads durchliest werdet ihr meinen Namen ziemlich oft sehen.

    Die Serie sollte man entweder als leidenschaftlicher Fan zocken und die Geschichte bis ins kleinste Detail nachverfolgen, etwaige über das MGS: Novel Gravic Book oder die Database von MGS, oder man sollte den Mund nicht allzu voll nehmen und das Spiel im Regal stehen lassen.
    Was denkst weshalb ich mich so für Rising interessiere? Wenn ich HackNSlay spielen will greif ich auf die DMC Reihe zurück. Wegen der Story interessier ich mich dafür. Auch der Grund weshalb ich mir PO gekauft habe. Also komm mir net mit deinem "Ich deut mal an das du kein richtiger Fan bist - Gelaber"

    Ich hoffe du verstehst was ICH meine. Wenn du denkst mir fehlt es an "MGS Liebe" oder wie auchimmer man sowas nennt, liegst du vollkommen falsch. MGS ist DIE Spielserie die ich schon am längsten verfolge. Nämlich seit PS1 und nichts ausgelassen außer Ac!d.

    Von Meryl

    Für dich war MGS4 auch eine Katastrophe, das wird ja hier immer besser, später kommen welche die angeblich MGS Fan sind und letztes Jahr meinten das der vierte Teil Hammer war und nun ist es auch schlecht. Muss ich meine 2 Lieblingswörter eintippen Mitläufer - Marionette ^^ ( Nicht so ernst nehmen )
    Pro & Contra - MGS4

    Ich hab damals schon meinen Unmut bei vielen Dingen bei MGS4 breit gemacht.

    Hier mein Fazit vom 25.8.08, 14:05 !!!!!!!:


    So das wars. Das fällt mir gerade so ein. Das bassiert alles auf meiner Meinung. Sagt mir eure Meinung dazu. Ihr könnt mich auch gerne des Besseren belehren wenn ich was falsches geschrieben habe. Nciht dass ich MGS4 wegen den vielen Kritikpunkten nicht mag. Nein, ich finde es ein gutes Spiel, vllt ist es sogar das Beste bisher. Aber für eingefleischte MGS Fans die die anderen Spiele auch mit Herz und Seele gespielt haben ist es vllt nicht so gut. Vielleicht hat auch einfach MGS3 die Messlatte viel zu hoch für MGs4 gelegt weil es einfach zu genial war und konnte meine Erwartungen nicht erfüllen. Es ist ein gutes Spiel, aber in meiner MGS Top Vier, leider auf dem letzen Platz.
    Also behalt dein Mitläuferzeugs für dich. (nicht so ernst nehmen)



    Von Meryl
    Für mich sah das im Trailer nicht nach einen HacknSlay Titel aus, hab es zwar auch so vorgestellt doch für mich die Steuerung nach MGS4 aus und nicht wie bei DMC.
    Was hat die Art eines Spiels mit der Steuerung zu tun? Das musste mir jetzt einmal erklären.
    Geändert von Hero! (16.6.10 um 22:08 Uhr)
    I watched the stupidity of mankind through the scope of my rifle.
    -Sniper Wolf

  8. #408
    provehito:in:altum Benutzerbild von Casteels
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    1.589
    Ich hoffe du verstehst was ICH meine. Wenn du denkst mir fehlt es an "MGS Liebe" oder wie auchimmer man sowas nennt, liegst du vollkommen falsch. MGS ist DIE Spielserie die ich schon am längsten verfolge. Nämlich seit PS1 und nichts ausgelassen außer Ac!d.
    Ac!id hatte ich z.B.! Super Kartenspiel mit Folgen.

    Auch die GC Version habe ich Tag und Nacht verschlungen. Das aller erste Digital Gravic Noval kaufte ich mir 2006, da Shadow Moses einfach der Schauplatz schlechthin ist.

    Und du hast Recht, die Bedrohung, durch Grey Fox getötet zu werden, gab mir, wärend des spielens, einen Adrenalinstoß und das mit 12 Jahren.

    Ganz gleich ob MGS: Rising eine Schnitzeleinlage sondergleichens wird, gehört es doch zum Universum und trägt womöglich auch zur Storyline bei.

    Man darf nicht vergessen, Raiden ist/war das Ziehkind von Solidus, in ihm schlummert ein wütender Dämon, der freigelassen werden möchte und genau das passiert in Rising.

    Was hat die Art eines Spiels mit der Steuerung zu tun? Das musste mir jetzt einmal erklären.
    Sie meint wahrscheinlich das Gameplay an sich, bzw. die Position der Kamera, das Zielen und abdrücken einer Waffe - in Rising, das Zielen und schwingen des Schwertes -.

    Cast.
    Geändert von Casteels (16.6.10 um 22:32 Uhr)
    Azureus Rising
    Metaru Gia Soriddo Raijingu


  9. #409
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.898
    Zitat von G-Virus-Mutation
    Nein, darum ging es gar nicht.

    Dass MGS diese unnatürlichen Elemente hat, diese unmenschlichen Personen, ja ist alles klar.

    Man findet aber eine extreme Entwicklung: diese muss man nicht willkommen heißen. Und nur weil man Teil 4 und evtl. 5 überzogen findet, outet man sich nicht gleich als Serienhasser oder Dauerpessimist.

    Ich fand den Ninja bzw. Gray Fox immer schon cool und interessant. Er hatte etwas überaus bedrohliches mit seinem Stealth Anzug, vorallem die dynamischen und akrobatischen Schwerteinlagen. Ihn bzw. ein Abbild dessen nun aber selber zuspielen und dann noch in aller Seelenruhe Menschen abzuschlachten finde ich etwas pervers. Ich bin gewiss kein Moralprediger, aber Menschen zuerschießen bzw. auszuschalten oder gleich zu zerhacken ist doch noch ein Unterschied.

    Wenn ich also Metzgern will, spiele ich andere Games. Das sah mir nicht nach Tactical Espionage Action aus. MGS war dahingehend einzigartig, nun geht es in die Kategorie Abschlachten, Metzeln, Meuchelmorden.

    Fehlt eigentlich nur noch der Coint Button, mit dem die besten Häckselcombos festgehalten und bepunktet werden. Von den Punkten kann man sich dann gleich 'nen Plasmaschneider oder ein Doppelseitiges Schwert kaufen, damit das zerhacken nochmehr fun macht.

    Die Lust ist mir einfach vergangen als mir in MGS 4 riesige Zweibeinrobotor schreiend wie eine Mutation einer Kuh und einer Ente entgegenkamen. Wo ist eigentlich euer Anspruch an ein gutes Spiel geblieben? Das Spiel hätte auch der Papst persönlich entwickeln können, und es wäre in dem Stil scheiße geworden. Gott sei dank sehe ich das nicht alleine so, und Fans der ersten Stunde sind auch gottseidank auch keine Befürworter.
    Aha OK, versteh nun was du meinst, warum nicht gleich so .

    Ja da muss ich dir recht geben, im 4 Teil ist alles etwas Futuristischer, Raiden, die Gekkos etc. doch auf eine Weise noch realistisch es hätte schlimmer sein können, diese Faktoren stören mich nicht.


    Zitat von Hero!
    Ich hab damals schon meinen Unmut bei vielen Dingen bei MGS4 breit gemacht.

    Hier mein Fazit vom 25.8.08, 14:05 !!!!!!!:

    Was hat die Art eines Spiels mit der Steuerung zu tun? Das musste mir jetzt einmal erklären
    OK Hero!, du bist Unschuldig ^^ Spass. Du hast deine Meinung zu MGS4 damals schon erläutert und das ist eben deine Meinung zum Spiel was Gut und nicht so gut ist.

    Also ist gut möglich das Rising ein HacknSlay Titel wird, doch das was ich im Trailer sah, sah wie die gleiche Kameraperspektive wie bei MGS4. Und ich dachte das es übertriebener wird wie ein richtiges HacknSlay Titel, hoch springen etc. wie bei DMC. Meine Meinung nach wird es wie ein normales MGS Titel nur das man eben überhaupt nicht oder selten sich verstecken, schleichen muss und mit schnelle Bewegungen werden die Feinde termininiert.

    Also hatte meine Erinnerung doch recht das ihr MGS Fans seid, hab mich schon gefragt, was ist denn jetzt los.

  10. #410
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Was ist denn eigentlich verkehrt? Natürlich sind wir MGS Fans, wäre dem nicht so, würden wir uns doch gar nicht darüber ärgern sondern irgendwas anderes zocken.

    Aber was soll der Schwanzvergleich? "Ich hab dies und das gezockt, ich hab die und die Edition, ich bin seit Anno 1450 MGS Fan... NEIN! Ich bin sogar Snake alias "David"...

    Müssen wir uns erst das Recht erkämpfen, über die Franchise zuurteilen, und zeigen wie Hardcorefan wir doch sind? Butter bei den Fischen Leute.

    Ich werde mir Rising irgendwann zugemüte führen, da ich denke dass man erst dann objektiver urteilen kann. Dennoch wurde die Serie durch MGS für die PSX so erfolgreich, und bin ich auch nur deswegen Fan. Mich stört der Verlauf, da ich mir unter dem Ganzen damals etwas völlig anderes vorgestellt habe. Aber das ist mit jeder Serie so. Sobald man mehr erfährt und das Alles ausschweift, passt es nur unwirklich in das "Zusammengesponnene".

    Mfg
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  11. #411
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.898
    Müssen wir uns erst das Recht erkämpfen, über die Franchise zuurteilen, und zeigen wie Hardcorefan wir doch sind? Butter bei den Fischen Leute.
    Jetzt übertreibst du etwas, wir sind doch keine MGS Freaks ^^.

    Also für mich sieht es so aus, als würde Rising im vergleich zu RE5 ein wahres MGS Spiel.

  12. #412
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von Meryl Beitrag anzeigen
    Also für mich sieht es so aus, als würde Rising im vergleich zu RE5 ein wahres MGS Spiel.
    Wahres MGS = Tactical Espionage Action

  13. #413
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.898
    Wahres MGS = Tactical Espionage Action
    Auf diese Weise natürlich nicht, aber du weißt was ich meine . Wer weiß vielleicht kann man ziemlich oft Spionieren etc. MGS ist zwar ein Tactical Espionage Action Titel doch man kann auch den Rambo raus lassen, Niemanden töten und nicht entdeckt zu werden, Feinde betäuben, wenn es sein muss ein paar erledigen oder alles was zwei Beine hat abknallen. Kann ja sein das Rising auch so wird.

  14. #414
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von Meryl Beitrag anzeigen
    Auf diese Weise natürlich nicht, aber du weißt was ich meine . Wer weiß vielleicht kann man ziemlich oft Spionieren etc. MGS ist zwar ein Tactical Espionage Action Titel doch man kann auch den Rambo raus lassen, Niemanden töten und nicht entdeckt zu werden, Feinde betäuben, wenn es sein muss ein paar erledigen oder alles was zwei Beine hat abknallen. Kann ja sein das Rising auch so wird.
    Kann sein. Ja. Aber das Spiel ist, zumindest was Teil 4 anbelangte, definitiv nicht dafür ausgelegt.

    Allein schon weil man sich zig Waffen kaufen und optionieren kann spricht nicht für ein Spiel mit Stealth Eigenschaften.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  15. #415
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation Beitrag anzeigen
    Aber das Spiel ist, zumindest was Teil 4 anbelangte, definitiv nicht dafür ausgelegt.
    Doch, es ist definitiv dafür ausgelegt: Sowohl Rambo als auch Snake funktionieren tadellos.

  16. #416
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Doch, es ist definitiv dafür ausgelegt: Sowohl Rambo als auch Snake funktionieren tadellos.
    Hm, mir gefiel die Aufmachung in MGS aber besser. Vermutlich auch deswegen, weil man dort einfach das Gefühl hatte, die Bedrohung war größer. Man war 1. absolut alleine auf Shadow Moses, und 2. hatte man nun wirklich sogut wie nichts was irgendwie ablenken könnte (in MGS 4 eben der Kriegsschauplatz, wo man sehr schnell unterging)

    Das war eben das Rezept warum MGS dahingehend wesentlich authentischer wirkte und man wirklich das Gefühl hatte man sei ein absoluter Agent.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 5.3.14, 23:09
  2. [PS3/360/PC] Dark Souls 2 (Release: 14. März 2014)
    Von The Outlaw im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.9.13, 19:26
  3. [PC/360/PS3] DOOM 4 (Release: 2013)
    Von West_Side im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.4.13, 16:12
  4. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 21.2.13, 17:58
  5. [PS3,360,PC] FIFA 10 (Release: 01. Oktober 2009)
    Von Santa im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.9.09, 12:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •