Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: [PC/PS3/360] Fallout: New Vegas (Release: 22.10.2010)

  1. #1
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.523

    [PC/PS3/360] Fallout: New Vegas (Release: 22.10.2010)

    Obsidian entwickelt Fallout: New Vegas.

    Das spiel soll sich an Fallout 3 orientieren


    "Fallout: New Vegas wird ein eigenständiges Spiel für PS3, Xbox 360 und PC. Richtige gelesen, Fallout: New Vegas ist kein Fallout-3-Add-on, sondern ein Vollpreisspiel."

    Obsidian Entertainment entwickelt Fallout: New Vegas und plant eine Veröffentlichung 2010.

    Andere Spiele von Osbidian :

    Never Winter Nights 2
    Knights of the Old Republic 2
    Alpha Protocol

    Quelle : Cynamite.de
    Live by the sword, die by the sword

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von Sektor-7G
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    Nowhere <--> Now here
    Beiträge
    198
    Juhu Juhu Juhu!!! Fallout 3 war für mich DAS Spiel des Jahres und da freut es mich natürlich gewaltig das es einen Nachfolger geben wird!!!
    Und schon so bald!!!

    Gibt es schon irgendwelche Screenshots oder eine offizielle Seite dazu?
    Denn wenn es wirklich schon nächstes Jahr erscheinen sollte dann müssen die ja sicher schon eine Zeitlang daran herumwerkeln!

    Gruß Sektor-7G
    !!! RESPECT MY AUTHORITY !!!

    If You don´t live for something You will die for nothing!
    HATEBREED

    Moving on to better Days! Iron Willed I pave my Way!
    BORN FROM PAIN

  3. #3
    Stay Mellow Benutzerbild von Dark Razor
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Shangri-La
    Beiträge
    2.242
    Das kann interessant werden!

    Immerhin ist Obsidian ja der Nachfolger der Black Isle Studios, dem ehemaligen internen Rollenspielstudio von Interplay, die wiederum damals die originalen Fallout-Teile herausgebracht haben

    Mit ihrer umfangreichen RPG-Erfahrung (Baldur's Gate-Serie, Fallout-Serie, Icewind Dale-Serie, Planescape, NWN 2 und und und... an all diesen Projekten war Black Isle/Obsidian beteiligt!) vielleicht das renommierteste amerikanische RPG-Studio dieser Zeit. Man darf also gespannt sein
    And, you know, there is no such thing as society. There are individual men and women, and there are families.
    And no government can do anything except through people, and people must look to themselves first.
    (Margaret Thatcher)

  4. #4
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Beiträge
    1.420
    Zitat Zitat von Dark Razor Beitrag anzeigen
    Das kann interessant werden!

    Immerhin ist Obsidian ja der Nachfolger der Black Isle Studios, dem ehemaligen internen Rollenspielstudio von Interplay, die wiederum damals die originalen Fallout-Teile herausgebracht haben

    Mit ihrer umfangreichen RPG-Erfahrung (Baldur's Gate-Serie, Fallout-Serie, Icewind Dale-Serie, Planescape, NWN 2 und und und... an all diesen Projekten war Black Isle/Obsidian beteiligt!) vielleicht das renommierteste amerikanische RPG-Studio dieser Zeit. Man darf also gespannt sein
    Dem stimme ich zu. Besonders Planescape Torment und Baldurs Gate sind wahre Klassiker des PC RPGs. Wenn das nen Durchschnittsspiel wird fress ich nen Besen... Wo kann man vorbestellen? =)

  5. #5
    .: Devilz United :. Benutzerbild von Dark Devil
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.920
    Blog-Einträge
    2
    Toll das mit Obsidian ein erfahrenes Studio daran arbeitet. Ich bin der festen Überzeugung das uns da ein Hit ins haus steht, weil ich trau vielen Studios Flops zu, aber Obsidian nicht.

    ist absofort auf meiner "must-have" Liste

  6. #6
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.523
    bei mir auch schon auf der Liste gelandet, Screenshots gibts NOCH keine
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	falloutvegas.jpg
Hits:	110
Größe:	87,8 KB
ID:	77772  
    Live by the sword, die by the sword

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.291
    Inzwischen gibts den ersten Teaser zum neuesten Fallout-Game:

    Fallout New Vegas Teaser

    Das Releasedatum wurde übrigens auf den Herbst 2010 eingegrenzt (Infoquelle zum Release The Vault - Fallout Wikia.

  8. #8
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.291
    Update:

    Es sind inzwischen neue Infos/Gerüchte über einige Gameplay- und Story-Elemente von New Vegas ans Licht gekommen.

    Quelle: The Vault - Englisches Fallout Wikia

    So soll New Vegas wieder viele Gameplay-Elemente aus den beiden Original-Spielen bieten, ohne jedoch die Fans des dritten Teiles vor den Kopf zu stoßen.

    Am interessantesten ist sicherlich der "Hardcore-Mode" der für einige Erschwernisse sorgt wie die Notwendigkeit Wasser zu trinken, oder das Munition jetzt etwas wiegt etc.
    Aber lest selbst im Link nach.

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchur
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    634
    Eiso ich freu mich rießig auf das Spiel, ich hoffe blos das es zum Schluß kein Reinfall wird und ausschaut wie nen billiges Add-On

    Übrigens der Trailer könnte irgendwie genauso von Wall-E abstammen (so schaut es zumindest ein wenig aus)
    Sei du selbst - steh' zu dir,
    die Wahrheit wird gelebt und nicht doziert!
    Du bist, was du warst und du wirst sein, was du tust
    Beginne, dich zu lieben - und du findest, was du suchst!

  10. #10
    Tentakel
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    2.305
    Hab' ich ja noch gar nicht mitgekriegt! Der Trailer sagt zwar nicht viel, ist aber gewohnte Awesomeness.

    Ich freu' mich wie ein Honigkuchenpferd.

    Am interessantesten ist sicherlich der "Hardcore-Mode" der für einige Erschwernisse sorgt wie die Notwendigkeit Wasser zu trinken, oder das Munition jetzt etwas wiegt etc.
    Das klingt wirklich interessant. Geil. <3
    "Wir weinen, wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet.[...] Wenn die Puppen sprechen könnten, würden sie mit Sicherheit schreien: Ich will aber kein Mensch sein!" - Major, Ghost in the Shell

  11. #11
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Es gibt wieder einige neue Bilder zu Fallout: New Vegas.

    Ihr müsst euch die Bilder in der Quelle anschauen, da die Anhänge hier auf zehn begrenzt sind.

    Quelle


    ------------------

    Wirkt auf mich einfach wie ein Fallout 3.5. Rein grafisch scheint sich überhaupt nichts getan zu haben. Die Texturen und Charaktermodelle scheinen haargenau die gleichen zu sein. Und von Las Vegas sieht man zumindest auf den Bildern auch kaum eine Spur.

    Um den Kauf zum Vollpreis zu rechtfertigen, muss da in den nächsten Monaten noch etwas Besseres gezeigt werden, finde ich.


  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von GnG Actraiser Beitrag anzeigen
    Wirkt auf mich einfach wie ein Fallout 3.5. Rein grafisch scheint sich überhaupt nichts getan zu haben. Die Texturen und Charaktermodelle scheinen haargenau die gleichen zu sein. Und von Las Vegas sieht man zumindest auf den Bildern auch kaum eine Spur.

    Um den Kauf zum Vollpreis zu rechtfertigen, muss da in den nächsten Monaten noch etwas Besseres gezeigt werden, finde ich.
    Irrtum, ich selbst bin ja auch in einem Fallout-Fanforum angemeldet.
    Fallout 3 hat dort einen extrem schlechten Ruf, aber New Vegas wird mit jeder neuen News positiver betrachtet.
    Die Änderungen liegen in kleinen, aber entscheidenden Details:

    So wird das Damage-Treshold wieder eingeführt, welches dafür sorgt, das man z. B. in ner Power Armor nicht mehr mit einer billigen Pistole verwundet werden kann.
    Die Dialoge sollen komplexer werden, so das wieder mehr Rollenspiel gefragt ist.
    Und natürlich der Hardcore-Modus mit seinen Funktionen.

    Das Spiel macht auf mich den Eindruck das man einen Hybriden aus den Originalen und F3 erzeugen möchte.

    Bethesda ist ja nicht dumm, die bekommen sehr wohl mit wie heftig die z. B. auf "No Mutant Allowed" für ihre Interpretation von Fallout gebasht werden.
    Vielleicht soll dieser Ableger ne kleine Versöhnung mit den alten Fans darstellen und gleichzeitig den Versuch starten die verweichlichten Kids auf ein anspruchsvolleres Spiel einzugewöhnen.
    Eines der Achivements soll es nämlich nur geben, wenn man das gesamte Spiel im Hardcore-Modus durchspielt.

  13. #13
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Sly Boots
    Fallout 3 hat dort einen extrem schlechten Ruf, aber New Vegas wird mit jeder neuen News positiver betrachtet.
    Sieht bei mir aber anders aus im Moment. Ich habe mich eigentlich nur auf die 12 Screenshots bezogen. Sei es drum, am Ende landet es sowieso wieder bei mir.

    So wird das Damage-Treshold wieder eingeführt, welches dafür sorgt, das man z. B. in ner Power Armor nicht mehr mit einer billigen Pistole verwundet werden kann.
    Hmm, ich weiß ja nicht, ob das automatisch etwas Gutes sein muss. Die normale 10mm Pistole sollte eigentlich schon genug Druck haben, um gegen die Powerrüstungen anzukommen. Anstatt gar keinem Schaden fände ich es wohl eher schlauer, wie gehabt leichten Schaden zuzulassen. Zumindest bei den Gelenken, wo die Panzerung am schwächsten ist. Das würde ich höchstens bei der Dartpistole gelten lassen.

    Die Dialoge sollen komplexer werden, so das wieder mehr Rollenspiel gefragt ist.
    Das hoffe ich auch. Im Endeffekt hatte man oben die vorbildlichen Dialogoptionen und unten eher die dreisten für negatives Karma. So besonders viele Optionen hatte man ja nicht. In den meisten Fällen lief es auf das gleiche Endergebnis hinaus.

    Etwas schönere Charaktermodelle würden dabei sicherlich auch nicht schaden.

    Und natürlich der Hardcore-Modus mit seinen Funktionen.
    Bisher sind nur drei Fakten bekannt, oder? Den Hardcore-Modus werde ich wohl gleich zu Beginn in Angriff nehmen, dafür werde ich aber den Schwierigkeitsgrad auf Normal belassen. Kennst du schon Möglichkeiten, mit denen man an reines Trinkwasser kommt? Ich gehe davon aus, dass man das verstrahlte Wasser später im Spiel selber dekontaminieren wird können.

    Das Gewicht der Munition: Hmm, das könnte Schwierigkeiten machen, je nachdem mit wie vielen Gegnern man sich über das Spiel verteilt anlegen muss. Bei Fallout 3 konnte man es sich halt etwas zu einfach machen, indem man mit den jeweiligen Perks an viel zu viel Geld und Munition kam. Die beiden Perks habe ich bewusst nicht ausgewählt. Aber selbst ohne diese hatte man noch etwas zu viel Munition bei sich, sofern man nicht ohne VATS einfach blind auf die Gegner geschossen hat.

    Das mit den Stimpaks, die nicht sofort wirken, ist auch interessant. Wenigstens warte ich dann mit der Verwendung nicht immer wieder bis zum letzten Moment.

    Alles in allem finde ich, dass man an der Engine ruhig etwas hätte schrauben dürfen. Die ist halt auch nicht mehr von gestern. Am hellichten Tage sah Fallout 3 vor allem in den Außenbereichen hervorragend aus, aber in den Gebäuden merkt man der Engine ihre Betagtheit einfach an. Mal sehen, was Obsidian am Ende daraus macht.


  14. #14
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von GnG Actraiser Beitrag anzeigen
    Hmm, ich weiß ja nicht, ob das automatisch etwas Gutes sein muss. Die normale 10mm Pistole sollte eigentlich schon genug Druck haben, um gegen die Powerrüstungen anzukommen. Anstatt gar keinem Schaden fände ich es wohl eher schlauer, wie gehabt leichten Schaden zuzulassen. Zumindest bei den Gelenken, wo die Panzerung am schwächsten ist. Das würde ich höchstens bei der Dartpistole gelten lassen.
    Soweit ich weiß, ist der Sinn von dem Ding einen gewöhnlichen Soldaten in einen Panzer auf zwei Beinen zu verwandeln, da sollte man mit ner 10mm nicht viel Land gewinnen können.^^
    Und in den ersten beiden Teilen ging das auch nicht, da sind die Kugeln dran abgeprallt.

    Aber generell bin ich ein Verfechter von Damage Treshold.
    Es pisst mich in jedem RPG an -egal ob west oder japano- wenn ich mit nem superstarken Char in ein altes Gebiet zurückkehre wo nur schwache Feinde sind, und ich im endeffekt doch Schaden einstecke, und sei es auch nur ein HP.
    Sowas hat mich schon immer tierisch aufgeregt, meiner Meinung nach sollte Damage Treshold standard in jedem RPG sein.^^


    Das hoffe ich auch. Im Endeffekt hatte man oben die vorbildlichen Dialogoptionen und unten eher die dreisten für negatives Karma. So besonders viele Optionen hatte man ja nicht. In den meisten Fällen lief es auf das gleiche Endergebnis hinaus.
    Keine Ahnung wie die in F3 sind, aber hier mal was für zum lachen, und das ist nur eine Variable des Dialog-Verlaufes:
    Fallout 2 Enclave chit chat


    Bisher sind nur drei Fakten bekannt, oder? Den Hardcore-Modus werde ich wohl gleich zu Beginn in Angriff nehmen, dafür werde ich aber den Schwierigkeitsgrad auf Normal belassen. Kennst du schon Möglichkeiten, mit denen man an reines Trinkwasser kommt? Ich gehe davon aus, dass man das verstrahlte Wasser später im Spiel selber dekontaminieren wird können.

    Das Gewicht der Munition: Hmm, das könnte Schwierigkeiten machen, je nachdem mit wie vielen Gegnern man sich über das Spiel verteilt anlegen muss. Bei Fallout 3 konnte man es sich halt etwas zu einfach machen, indem man mit den jeweiligen Perks an viel zu viel Geld und Munition kam. Die beiden Perks habe ich bewusst nicht ausgewählt. Aber selbst ohne diese hatte man noch etwas zu viel Munition bei sich, sofern man nicht ohne VATS einfach blind auf die Gegner geschossen hat.

    Das mit den Stimpaks, die nicht sofort wirken, ist auch interessant. Wenigstens warte ich dann mit der Verwendung nicht immer wieder bis zum letzten Moment.
    Trinkwasser und Nahrung war in den alten Teilen eher unwichtig.
    Die einzige negative Konsequenz die sich ohne Trinkwasser ergab, war ein Zeitverlust von ein paar Ingame-Stunden wenn man mal zu dehydrieren drohte.

    Das Gewicht der Munition war Standard in den alten Teilen, weiß gar nicht warum man deswegen Panik bekommen sollte, da musst du dann halt improvisieren und ein paar Begleiter als Packesel umfunktionieren, so hab ichs in F1 und 2 immer gemacht.
    Ansonsten hab ich den Eindruck das die Perks in F3 zu viel Bonus bringen, hmm?

    Zu VATS kann ich nichts sagen, Fallout 1 und 2 waren generell rundenbasiert.

    Das mit den Stims hingegen ist was komplett neues


    Alles in allem finde ich, dass man an der Engine ruhig etwas hätte schrauben dürfen. Die ist halt auch nicht mehr von gestern. Am hellichten Tage sah Fallout 3 vor allem in den Außenbereichen hervorragend aus, aber in den Gebäuden merkt man der Engine ihre Betagtheit einfach an. Mal sehen, was Obsidian am Ende daraus macht.
    Der alte Spruch das Grafik in RPGs zweitrangig ist, ist wohjl dieser Tage nicht mehr so viel wert.
    Das Gameplay leidet unter dieser Entwicklung.

  15. #15
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Sly Boots
    Soweit ich weiß, ist der Sinn von dem Ding einen gewöhnlichen Soldaten in einen Panzer auf zwei Beinen zu verwandeln, da sollte man mit ner 10mm nicht viel Land gewinnen können.^^
    Und in den ersten beiden Teilen ging das auch nicht, da sind die Kugeln dran abgeprallt.
    Wie auch immer, ich hätte nichts dagegen. Ich bevorzuge eher die etwas dickeren Ballermänner. Gegen spätere Gegner sieht man mit der Standardpistole kein Land mehr.

    Keine Ahnung wie die in F3 sind, aber hier mal was für zum lachen, und das ist nur eine Variable des Dialog-Verlaufes:
    Fallout 2 Enclave chit chat
    Ja, so muss das aussehen . In F3 hat man das Dialogsystem leider fast 1:1 aus Oblivion übernommen. Wenn man aber alle Dialoge vertont, dann wird man aber sich einiges an Platz dafür brauchen.

    Das Gewicht der Munition war Standard in den alten Teilen, weiß gar nicht warum man deswegen Panik bekommen sollte, da musst du dann halt improvisieren und ein paar Begleiter als Packesel umfunktionieren, so hab ichs in F1 und 2 immer gemacht.
    Hoffen wir, dass man die menschlichen Begleiter ordentlich bepacken kann. Ansonsten wird wohl dringend ein Dogmeat-Ersatz her müssen .

    Ansonsten hab ich den Eindruck das die Perks in F3 zu viel Bonus bringen, hmm?
    Nicht unbedingt alle. Aber die beiden Perks "Schatzsucher" und "Schnorrer" sorgen halt dafür, dass man wesentlich mehr Kronkorken und Munition in den Kisten findet. Und die Auswahl dieser beiden würde das Spiel halt noch eine Ecke einfacher machen. Daher würde ich die beiden auf jeden Fall auslassen.

    Der alte Spruch das Grafik in RPGs zweitrangig ist, ist wohjl dieser Tage nicht mehr so viel wert.
    Das Gameplay leidet unter dieser Entwicklung.
    Ach, ich bin einer der Letzten, die sich Grafikgamer schimpfen würden. Sonst hätte ich auch keine Konsolen, geschweige denn Retro-Konsolen, sondern hätte nur meinen PC und würde mir dafür alle 4 bis 5 Monate neue Hardware kaufen. Und wie mein PC ausschaut, weißt du ja in etwa^^.

    Ich ging halt von den aktuellen Screenshots aus, bei denen ich keinen Unterschied zu Fallout 3 ausmachen kann. Die Umgebung fand ich ja in F3 schon hübsch und völlig ausreichend. Aber gerade für die hoffentlich umfangreicheren Dialoge wären verbessterte Charaktermodelle und Gesichtsanimation vielleicht förderlich gewesen, da man diese ja in Echtzeit vor sich stehen hat und keine Porträts wie in den alten Teilen.

    Und wenn Leute in anderen Foren oder auch hier den ganzen Tag Trailer und Screenshots jeglicher Auflösung auseinandernehmen, um sich dann darüber zu streiten, wessen System denn nun die Grafikreferenz stellt, dann kann ich darüber nur müde lächeln.


  16. #16
    The Watchmaker Benutzerbild von GnG Actraiser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    1.459
    IGN hat ein kleines Video Preview veröffentlicht, in dem vor allem einige Neuerungen beleuchtet werden. Nach meinem Kenntnisstand ist es das erste bewegte Material.

    Video

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 23:37
  2. [PC/PS3/360] Formel 1 2010 (Release: 24.09.2010)
    Von GnG Actraiser im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.9.10, 13:28
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.5.10, 15:53
  4. [PC/360/PS3] Just Cause 2 (Release:2010)
    Von cashew im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 4.3.10, 19:17
  5. [XBox 360, PS3, PC] Fallout 4 (Release: TBA)
    Von Zockadeluxe im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.2.09, 13:56

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •