Umfrageergebnis anzeigen: Resident Evil 4 oder Resident Evil 5?

Teilnehmer
54. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Resident Evil 4

    23 42,59%
  • Resident Evil 5

    15 27,78%
  • Beides Müll

    9 16,67%
  • Beide gleich gut

    7 12,96%
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 33 bis 40 von 40

Thema: Resident Evil 4 oder Resident Evil 5?

  1. #33
    Mitspieler Benutzerbild von Chris3783
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    67
    grafisch war Re4 irgendwie totale katastrophe, das capcom bei der veröffentlichung vergessen hat, die Lichteffekte richtig abzustimmen, das die noch n patch nachschicken mussten.

    Re5 fand ich von der Grafik her schon um einiges besser, jedoch war im vierten Teil das Spiel weitaus länger.

    Aber letzendlich fand ich den fünften daher am besten, weil dort der Coop Modus mit Sheeva das Spiel eine neue Note gibt, was zu zweit das Spiel einfach leichter macht.

  2. #34
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Chris3783 Beitrag anzeigen
    grafisch war Re4 irgendwie totale katastrophe, das capcom bei der veröffentlichung vergessen hat, die Lichteffekte richtig abzustimmen, das die noch n patch nachschicken mussten.
    Vielleicht siehst du das als PC-spieler so, denn als RE4 für Konsole kam, 2 Jahre früher, war es grafisch weit vorne und auch alle Lichteffekt waren da wo sie hin sollten.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  3. #35
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Chris3783 Beitrag anzeigen
    Aber letzendlich fand ich den fünften daher am besten, weil dort der Coop Modus mit Sheeva das Spiel eine neue Note gibt, was zu zweit das Spiel einfach leichter macht.

    Und das ist ein Pro-Argument?

    Auch, wenn ich mit RE-Teilen 'alter Schule' nicht aufgewachsen bin, schmerzt es irgendwie doch, wenn RE mittlerweile so weit ist, dass manche Spieler scheinbar froh sind, mit dem Genre-Begriff ''Survival'' erst gar nicht mehr konfrontiert zu werden...

  4. #36
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 11
    Beiträge
    1

    kingsz

    Hallo erstmal :-) , also ich persönlich finde das der 5 teil von resident evil einfach bessere grafik hat , ich finde RE5 besser , aber RE4 ist auch nicht schlecht
    eigentlich finde ich beide gut aber naja RE5 hat halt bessere grafik

  5. #37
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von kingsz Beitrag anzeigen
    Hallo erstmal :-) , also ich persönlich finde das der 5 teil von resident evil einfach bessere grafik hat , ich finde RE5 besser , aber RE4 ist auch nicht schlecht
    eigentlich finde ich beide gut aber naja RE5 hat halt bessere grafik
    Totschlagargument!
    Wer da noch Gegenargumente findet ... naja lassen wir das.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  6. #38
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.539
    Wer mehr Spaß am Spiel hat, weil die Grafik besser ist, kann das doch ruhig so sehen. Natürlich ist das kein Totschlagargument, aber was ist in Bezug auf derart subjektive Themen wie dieses schon ein Totschlagargument? Es ist genau so ein Argument wie längere Spieldauer, eine dichtere Story oder bessere Musik. kingsz hat, glaube ich, auch nicht nach Gegenargumenten verlangt, sondern nur seine eigene Meinung geschildert.

    Mir ging das zum Beispiel bei Tomb Raider so, da schuf die viel bessere Grafik in den neueren Teilen für mich irgendwie eine viel schönere und dichtere Atmosphäre bei den Kletterpartien durch die antiken Ruinen und Dschungellandschaften, als bei den alten Teilen, wo man von einem viereckigen, einfarbigen Kasten zum nächsten sprang. Und Lara selbst wurde auch immer mehr zum Augenschmaus. Und auch hier liest man von vielen alteingesessenen Fans, dass gerade die allerersten Teile eigentlich die besten waren. Da sieht man mal, wie Meinungen und Gewichtungen auseinander gehen können.

    Aber das sieht dann wohl jeder anders und es scheint auch von Spiel zu Spiel verschieden zu sein, denn im Falle von RE wiederum kann die bessere Grafik der neuen Teile nach meinem Empfinden den alten Teilen 1-3 auch nicht den Rang ablaufen. Nur wird hier irgendwie seit jeher jeder User kritisiert, der die Grafik in den Vordergrund stellt. Kommt mir irgendwie etwas pseudoelitär vor, wenn man von sich selbst überzeugt ist, am besten zu wissen, was bei einem Spiel wirklich zählt. Habe ich vielleicht auch schon getan, aber irgendwie ist das doch unfair. Wenn ich das nicht immer so fand (ich erinnere mich ehrlicherweise nicht an alles, was ich in den letzten Jahren geschrieben habe), so finde ich es immerhin mittlerweile so.

    Übrigens habe ich meinen Senf auch noch nicht dazugegeben: Wie schon gesagt, an die alten Teile reichen an RE4 und RE5 meiner Meinung nach nicht ran, das Spielprinzip konnte mich alles in allem weniger fesseln. Aber wenn ich mich für eins entscheiden muss, dann wohl in ziemlicher Deutlichkeit RE4. RE4 hat, fand ich, vor allem einen recht hohen Wiederspielwert und man hatte viel Spielraum zum Experimentieren (was ich ja recht viel getan habe), was mir gut gefiel. An RE5 hat mich vor allem gestört, dass es dadurch, dass man nicht mehr alleine, sondern zu zweit durch die Gegner pflügte, so restriktiv daher kam. Sheva hat eine ganz brauchbare KI, kann man aber einen menschlichen Partner natürlich nicht ersetzen. Das Spiel mag der Hammer im "echten" Koop-Modus sein, ich weiß es nicht. Aber zum einen will ich das mit niemand anderem spielen und zum anderen kenne ich in meinem Umfeld auch niemanden, der etwas für RE übrig hat. Daher ist RE5 für mich wohl wenig geeignet. In RE4 war man einfach freier, so wie auch in den Teilen davor. Schön war aber, dass man soviel über den Hintergrund, die Geschichte von Umbrella erfuhr, auch in Form von teils wirklich coolen Videosequenzen, allein dafür hat sich das Spiel gelohnt.

  7. #39
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.074
    Blog-Einträge
    3
    Was ist denn mit dir los Pergor? Bist du in einen Wattebausch gefallen oder hast du dir heute die Glücksbärchies angeschaut? So kenne ich dich gar nicht.

    Wie dem sei, eigentlich wollte ich das Thema nicht weiter ausführen, denn das wurde in diesem Forum glaube ich schon 1000 mal gemacht, aber nun gebe ich mich halt doch noch hin.
    Einfach nur zu behaupten das Spiel ist besser, weil die Grafik einfach schicker ist halte ich für das blödeste Argument was es gibt. Sicher, wenn man jetzt sagen würde beide Spiele sind wirklich mega hammer und nehmen sich nichts in Sachen Sound, Story, Gameplay, und was es nicht noch alles gibt, und ich mich dann für RE5 aufgrund der besseren Grafik entscheide, ja dann wäre es für mich in Ordnung. Ich wäre zwar nicht der gleichen Meinung würde sie aber durchaus tollerieren. Das kam bei kingsz aber nicht im entferntesten an. Das war einfach nur: Spiel hat bessere Grafik, Spiel ist besser. Da müsste ja jedes neue Call of Duty besser sein und ich denke mal ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich behaupte, dass das nicht so ist, auch wenn ich solche Spiele gar nicht zocke.

    Um mal bei Resident Evil zu bleiben. War RE3 besser als seine beiden Vorgänger? Hatte doch bessere Grafik! ^^


    mfg. Silo-san
    Geändert von Silo-san (16.6.11 um 20:54 Uhr)
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  8. #40
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.539
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Um mal bei Resident Evil zu bleiben. War RE3 besser als seine beiden Vorgänger? Hatte doch bessere Grafik!
    Nein, finde ich nicht. Aber wenn das jemand eben doch so empfindet: Warum soll man ihm das verbieten, oder es gar als "blöd" abtun? Wie gesagt: Hier geht es doch nur um persönliche, individuelle Wahrnehmungen/Empfindungen und nicht um Wertungen, die absolut gelten müssen.

    Übrigens: Hat RE3 wirklich eine bessere Grafik? Also bestenfalls marginal, finde ich. Diese vorgerenderten Hintergründe unterscheiden sich nicht so drastisch, vielleicht hat man geringfügig mehr Detailrechtum, aber sonst? Fand ich immer ziemlich identisch...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Resident Evil - Redfield oder Valentine
    Von Silo-san im Forum Resident Evil 1
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.1.11, 05:21
  2. Resident Evil 3. (Afterlife) Film erscheint als Resident Evil 5 Spiel!!
    Von Children-Of-Horror im Forum Resident Evil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.4.08, 23:48
  3. Resident Evil Outbreak und Resident Evil Outbreak File 2
    Von Schildi im Forum Resident Evil Outbreak
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.5.07, 18:57
  4. Resident Evil 4 oder SSBM
    Von Zenit im Forum Kaufberatung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.5.04, 17:16

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •