Seite 5 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 65 bis 80 von 228

Thema: Resident Evil 5 - Euer Eindruck?

  1. #65
    ¤ between death and glory Benutzerbild von Sick Angel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.548
    Ich find das Spiel ziemlich fett.
    Klar, es hat zwar fast nichts mehr von den alten Resident Evil Teilen wie zB 1 und 2... aber trotzdem gefällts mir bisher wirklich gut. Lehnt halt sehr an Teil 4 an, und der gefiel mir schon wirklich gut. Sheva ist ab und zu ein wenig nervig, weil ich schon 2 Mal oder so verloren hab, weil sie gestorben ist, aber ansonsten ist sie eigentlich ziemlich cool. :3
    Ansonsten find ich die Story wirklich interessant und eigentlich hab ich nix zu bemängeln.. der Schwierigkeitsgrad ist auch okay, der Abschnitt in diesem "Indianerdorf" (^^) war echt schwierig, wo man die Kurbel betätigen musste, damit die Brücke runtergeht, mit diesen Beiden riesigen Brocken, ich hatte kaum Munition mehr.. ._.

    Doch, das Spiel hat meine Erwartungen erfüllt. Okay, das Einzige, was mich wirklich nervt, ist dass das Inventar so unglaublich klein ist.

    I do whatever it takes.

  2. #66
    Profi-Spieler Benutzerbild von Rikufan
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Auf Destiny Islands bei meinem Rikulein^^
    Beiträge
    225
    Also ich find das Spiel genial. Das einzige was ich zu bemängeln hab ist die Story. Die ist etwas mager. Zu wenig Sequenzen die einen wirklich interessieren. Ich hätte gerne etwas mehr von Jill gesehen. Auch das Ende war ja total läppisch und kurz.

    Aber so kriegt man das Spiel relativ schnell durch. Die Trophäen sind machbar und nicht unmöglich zu ergattern.
    Genial find ich auch die Möglichkeit unendlich Munition für eine voll aufgelevelte Waffe kaufen zu können. So kann man unbeschwert sich auch durch höhere Schwierigkeitsgrade kämpfen.

    Sheva find ich cool. Sie ist so hilfsbereit und macht eigentlich die meiste Arbeit. Es gibt Stellen da nervt sie schon etwas. Wenn sie mir im Weg steht und ich nen Gegner abknallen will, treff ich sie. Zum Glück schadet ihr das nicht. Oder einmal, da war ich froh grad in Sicherheit zu sein. Da schreit die dann um Hilfe. Aber sonst gibt sie einen nützliche Tips. Ich musste mich nicht ein einziges mal selbst heilen. Hab ich alles ihr überlassen. Weil ich bei solchen chaotischen Kämpfen nicht die nerven hab ein Heilspray zu benutzen.
    Sie geht auch nicht so verschwenderisch mit den Items um und legt auch nichts ab. So wie es in Outbreak immer der Fall war. Sheva ist recht intelligent gestaltet. Sie ist so selten mal gestorben und nicht so auf Hilfe angewiesen. Die hat mir schon oft geholfen wenn ich starb. Oder mir Schotflinten Munition freiwillig überreicht weil sie wusste das ich die Schrotflinte hab. Sie schnappt mir meine Gegenstände nicht weg die ich aufheben will aus Kisten. Oder wenn sie irgendwo war um ein Hebel zu betätigen, kommt sie den weiten Weg zu mir gelaufen ohne das ich sie suchen muss. Ihr hab ich schon so einiges zu verdanken
    Das Spiel ist toll und macht Spaß.

    Der Endkampf mit Wesker, naja sehr umfangreich ist der Kampf überhaupt nicht gewesen.
    Und manch andere Gegner kann man ganz locker mit dem Raketenwerfer bezwingen wenn jemand wirklich faul ist^^

    Die Kettensägenmonster find ich fies und auch die riesen Majinis. Und Hunde hab ich schon immer gehasst. Die springen immer mich an und nicht Sheva.
    Es ging manchmal schon heiß her in RE5. Ich krieg nur einen Adrenalinkick wenn ich von Monstern umzingelt bin. Einmal da wurd ich total eingekesselt. Zwei Riesenscharben und zwei Riesenmajini mit ner Gatliing. Ich hab meinen Chris überhaupt net mehr sehen können in dem Moment.
    Platin Resident Evil 5!!!!

    Lieblingsgames: Resident Evil 5, Dead Space

    Zocke gerade: Alone in the Dark Inferno

  3. #67
    *~Herr der Hölle~* Benutzerbild von Kratos
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2.036
    Ja Skyliner, du verpasst nicht wirklich was. Die Story verschlechtert sich meiner Meinung nach sogar, und es kommt ausser einer neuen Biofirma und einer neuen Protagonistin nichts neues hinzu.

  4. #68
    Meisterspieler Benutzerbild von NEo250686
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Sin City
    Beiträge
    1.329
    Zitat Zitat von Skyliner89 Beitrag anzeigen
    ich werde es mir auf keinen fall holen, schenken lassen, klauen oder sonst wie in meinen besitz bringen.
    ich habe leider den fehlkauf gemacht und mir den 4rer gekauft weil es überall hieß, das spiel sei bombe. das ist sowas von lahm.. nur weil ein bisschen blut drin vorkommt es gleich als horror spiel einzugliedern ist doch wohl ein witz.
    ich hab mir mal die demo geholt und hate bereits nach 2 minuten spielen keine lust mehr. der "angst" faktor ist hiet gleich gegen null. man schickt einfach seine heiße gefährtin vor und lässt die mal die arbeit machen.
    ich versteh den hype, den resi seit teil 4 hat, einfach nicht. das spiel ist so langweilig, die steuerung ist für die kehrseite, die grafik kann ich schon besser zeichnen und die story ist zum gähnen spannend.
    soviel "nettes" von mir von diesem möchtegern must have.
    Ich weiss was du meinst, aber ich sehe im rückblick alle resi teile leider nicht wirklich als horror an. Klar früher war der erste teil spannend, aber horror? der 2 und 3 waren auch actionlastig, aber durch die "harte" steuerung konnte man es nie so umsetzten. Resi 4 habe ich zwar auch, habe aber nur 2 lvls gespielt, weil ich es einfach schlecht fand!
    Zu resi 5 kann ich nur sagen, alleine finde ich es recht ununterhaltsam, aber mit einem freund online und headsets kommt echt spaß auf. Das war auch der einzige grund warum ichs gekauft habe, wegen dem Koop-modus.

    Horror ist in meinen Augen Silent Hill, da hatte ich echt herzklopfen usw^^ aber resi naja ^^ spladder action thriller würde ich das eher einstufen

    Soviel von mir

    Euer NEo
    ----------- Alienware Intel i7-------
    -------------PlayStation 4 500GB-----------
    ----------||PlayStation3 1000GB||----------
    -----------Sony KDL 52 HX 905------------
    -----------Canton GLE 496-------------

  5. #69
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.645
    Zitat Zitat von NEo250686 Beitrag anzeigen
    [...] aber ich sehe im rückblick alle resi teile leider nicht wirklich als horror an [...]
    Och, sowas wie Horror kam in den ersten beiden Teilen schon auf, fand ich. Da stimmten einfach die Schauplätze. Die Villa ist einfach kult, was das angeht. Auch die Labors später fand ich sehr gelungen. Und in RE2 war das Polizeirevier auch genial. Sowieso wirkte das Spiel auf mich sehr "erwachsen" im Ganzen. In beiden Teilen spielte man auch Charaktere, die überhaupt nicht wussten, womit sie es zu tun haben. Das machte auch was aus, wie ich fand. In Teil 3 war das schon weniger so, weil Jill da ja schon relativ abgebrüht war. Insgesamt fand ich die Schauplätze dort auch nicht so toll. Der Park und der Glockenturm waren nicht schlecht, aber ansonsten war das so lala. Aber Teil 1 und 2? Horror vom Feinsten! Nur eben eine etwas andere Art von Horror, als es beispielsweise Silent Hill verfolgt. Das geht dort alles etwas subtiler zu. Aber das bedeutet ja nicht, dass das einzige in RE, was an Horror erinnert, "Splattering" und "Gore" ist. Die Spiele haben wohl mehr zu bieten. Aber naja... wenn man da keinen Horror bei empfindet, kann man es einem natürlich auch nicht im Nachhinein einreden. Insofern müssen wir uns wohl damit begnügen, dass das Ansichtssache ist.

  6. #70
    Mitspieler Benutzerbild von MysteryLol
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von ~Tidus~ Beitrag anzeigen
    nein glaub mir, wenn man gehen und schießen reingebaut hätte wäre das SPiel halb so spaßig. Zu Dead Space passt das ja, aber bei Resident Evil ist das Stehenbleiben einfach passend und fabelhaft. Ich dachte bei der Demo damals auch, verdammt kein Run&Gun aber jetzt beim 3 durchzocken auf Profi merkt man schon wie hart das ist, und mit Run&Gun würde es nur halbsoviel spaß machen.
    das mit dem stehenbleiben und schießen macht das spiel spannender und schwerer ok und naja vieles kann ich dazu nicht sagen
    Look behind you...there is the death

  7. #71
    Not For Everybody Benutzerbild von Skyliner89
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mal hier, mal da.. Ganz selten auch mal dort.
    Beiträge
    1.290
    Zitat Zitat von NEo250686 Beitrag anzeigen
    Resi 4 habe ich zwar auch, habe aber nur 2 lvls gespielt, weil ich es einfach schlecht fand!
    ging mir ganz genau so^^

    na ich fand "damals" schon, das die spiele mit ihren zombies viel mehr horror hatten wie diese seltsamen menschen jetzt. vor denen braucht man ja ned wirklich angst haben, die man vor zombies ja nun doch schon hat.
    resi ist find ich von seinem image also zombie killer spiel von damals zu sehr abgedriftet und macht jetzt nur noch spiele für den massen markt also einfach pure aktion mit viel peng-peng. dafür findest du in jedem schuhregal ein bessere schießspiel wie in resi. resi hat echt total an allem verloren, was damals einfach die grundsteine für die resi serie wahr und mich als spieler in der hinsicht verloren.
    Geändert von Skyliner89 (22.3.09 um 22:51 Uhr)

  8. #72
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.070
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Skyliner89
    dafür findest du in jedem schuhregal ein bessere schießspiel wie in resi.
    Ich verstehe ja das manch einer Frust auf die Reihe hat, weil es einfach nicht mehr das gleiche ist, aber diese Ausage halte ich einfach nur für falsch. Ich glaube es gibt zur Zeit keine besseren 3rd-Person-Shooter als RE5. Selbst "Dead Space" oder "Gears of War" kommen da nicht ganz ran.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  9. #73
    Not For Everybody Benutzerbild von Skyliner89
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mal hier, mal da.. Ganz selten auch mal dort.
    Beiträge
    1.290
    ich glaube, bei dead space wurde auch nicht wirklich probiert, einen besten shooter zu machen, sondern einfach nur horror ohne ende und mit dem knappen vorbei kommen an einer indizierung "anzugeben" oder als schrecklichesspiel im thema horror, zu bleiben. ich würde klar, dead space nicht mit resi vergleiche, häte auch keinen sinn mehr, da resi nicht mehr horror genug ist, um mit dead space überhaupt auf eine stufe gebracht werden zu können. und du gears of war kann ich nichts sagen.
    resi 5 mag ja vllt ein guter 3rd-person-shooter sein, leider haben mich aber solche spiele nich nie interessiert, was wieder gegen resi spricht
    da müsste nunmal mehr auf alles andere geachtet werden aber dies spricht mich auch nicht an, wie ich in der demo merken durfte, was zu meiner totalen abneigung gegen resi darsteht. ich will die ganzen fans von resi nicht dazu bringen, mir morddrohungen gegen ihre geliebte reihe zu schreiben, aber resi ist einfach total auf geld und in verbindung mit dem film erhaltenen "lob" auf die tolle action von den spuren die mir mehr zugesagt haben abgewichen. so viel (oder zu viel^^) von mir.

  10. #74
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.082
    Hallo

    Habe einige Beiträge aus diesem Thema hierher verschoben, da sie mit dem Kauf nicht mehr unbedingt so viel zu tun hatten.

    Zitat Zitat von Skyliner89
    man schickt einfach seine heiße gefährtin vor und lässt die mal die arbeit machen.
    Wer in der Demo Sheva einfach mal "die Arbeit" machen lässt, endet unweigerlich als Kadaver im Wüstensand.
    Zitat Zitat von Skyliner89
    [...]die grafik kann ich schon besser zeichnen[...]
    Eindrücke sind immer subjektiv. Dennoch ist eine solche Aussage unbegründet und zudem sehr dünn bis gar nicht untermauert. Was gefällt Dir an der Grafik nicht?
    Zitat Zitat von Skyliner89
    dafür findest du in jedem schuhregal ein bessere schießspiel wie in resi.
    Zitat Zitat von Skyliner89
    resi 5 mag ja vllt ein guter 3rd-person-shooter sein, leider haben mich aber solche spiele nich nie interessiert, was wieder gegen resi spricht
    Wenn Dich solche Spiele nie interessiert haben, wie kannst Du dann bitte beurteilen, ob es "in jedem schuhregal ein bessere schießspiel" gibt?

    Ich kann die Enttäuschung mancher Fans durchaus nachvollziehen. Wenn man aber seinem Ärger mit überzogenen bzw unbegründeten Aussagen wie deinen Luft macht, ist dies vor allem eines: Unglaubwürdig!

    LG -cyberstar-

  11. #75
    ...Heavens Mirror... Benutzerbild von ~Tidus~
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Papierkorb
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von Skyliner89
    da müsste nunmal mehr auf alles andere geachtet werden aber dies spricht mich auch nicht an, wie ich in der demo merken durfte, was zu meiner totalen abneigung gegen resi darsteht. ich will die ganzen fans von resi nicht dazu bringen, mir morddrohungen wegen ihrer geliebten reihe zu schreiben, aber resi ist einfach total auf geld und in verbindung mit dem film erhaltenen "lob" auf die tolle action von den spuren die mir mehr zugesagt haben abgewichen. so viel (oder zu viel^^) von mir.
    so ich verstehe da jetzt einiges nicht:

    1.
    ...dies spricht mich auch nicht an, wie ich in der demo merken durfte, was zu meiner totalen abneigung gegen resi darsteht.
    du hast eine Abneigung gegen Resident Evil? Du schlägst vor "da müsste nunmal mehr auf alles andere geachtet werden" und schreibst dann "dies spricht mich auch nicht an". Du findest deinen eigenen Vorschlag schlecht und hast eine Abneigung gegen Resident Evil?

    zu meiner Frage: Wieso gibst du denn deine Meinung dazu ab, wenn du nicht mal neutral zu dem Spiel stehst? Du schlägst was vor und findest es nicht "ansprechend"?

    2.
    resi 5 mag ja vllt ein guter 3rd-person-shooter sein, leider haben mich aber solche spiele nich nie interessiert, was wieder gegen resi spricht
    Du findest RE5 einen guten Third-Person Shooter, aber weil es dich noch nie interessiert hat, spricht es gegen Resident Evil.

    so: es spricht ganz bestimmt nicht gegen Resident Evil das du es nicht gut findest, weil du TPS nicht magst. Ich, und sicher auch andere, werde mich sicherlich nie an dir orientieren ob du ein Genre magst oder nicht. Du könntest nur sagen "da es ein TPS ist, interessiert es mich im vorhinein schon nicht", aber gegen Resident Evil an sich spricht es nicht das du es nicht gut findest.

    3.
    aber resi ist einfach total auf geld und in verbindung mit dem film erhaltenen "lob" auf die tolle action von den spuren die mir mehr zugesagt haben abgewichen.
    Ich hoffe du meinst Resident Evil Degeneration, denn Resident Evil die Filme hatten ehrlich gesagt nicht viel mit dem Spiel zu tun.

    naja das du eine bessere Grafik "zeichnen" könntest bezweifle ich mal ziemlich stark, denn eine solche grafische Darstellung von Charakteren und Ortschaften habe ich persönlich ziemlich selten gesehen, eigentlich nie. Man muss eigentlich nur die öffentliche Versammlung ansehen und den Henker.
    Geändert von ~Tidus~ (23.3.09 um 13:27 Uhr)

  12. #76
    ¤ between death and glory Benutzerbild von Sick Angel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.548
    Oh Mann, langsam nervt mich dieses ganze Rumgeheule von wegen "Resi ist ja schon lang nicht mehr das, was es mal war! " total an.
    Als ob das Spiel so schlecht wäre. Und sie können ja nicht immer das Gleiche machen, wenn sie jetzt bis Teil 5 immer nur irgendwas mit Zombies gemacht hätten, würden sich genauso Leute aufregen, dass das schon langweilig wird und sie sich was Neues ausdenken sollen. :>
    Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Natürlich waren Teile wie 1 und 2 viel gruseliger, aber das heißt ja nicht, dass Teil 4 und 5 nicht mehr Resi-Like sind... das ist absoluter Blödsinn, ich für meinen Teil hab mich bei Teil 5 zB ziemlich erschreckt, als der Licker durch dieses Fenster gesprungen kam.

    Ist klar, dass nicht mehr viel Spannung im Spiel ist wenn man vorher im Internet alles liest. Ich zB hab mir nicht von Anfang an gedacht, dass die kostümierte Dame Jill ist.

    in verbindung mit dem film erhaltenen "lob" auf die tolle action von den spuren die mir mehr zugesagt haben abgewichen.
    lol. Du weißt aber schon, dass die Filme nicht sehr viel mit dem Spiel zu tun haben?
    Du sprichst hier als wärst du der totale Experte, aber das zeigt ja schon ein wenig, dass du das nicht bist.

    I do whatever it takes.

  13. #77
    Elite-Spieler Benutzerbild von Vash the stampede 51
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    294
    Also ich hab gerade RE5 durch. Natürlich finde ich es genial. Aber ich kann nicht anders als es mit RE4 zu vergleichen

    Die Dörfer: Damit meine ich den ersten grossen Kampf. Den fand ich bei RE4 besser. Das war einfach genial. Bei RE4 war man ganz allein und musste schnell reagieren. Rein - Schrank verschieben - Treppe hoch - Schrotgewehr - Leiter um - vor der Kette fliehen. Bei RE5 war ich die meiste Zeit eher chaotisch am rumrennen und mich mit dem Inventar am rumärgern und nachsehen wo Sheva ist. Gut ich habe RE4 2x auf GC und 3x auf Wii durch und bin darum natürlich geübter, aber trotzdem.

    Der Gruselfaktor: Ich für mich fand RE4 den horrorigsten Teil. RE5 dagegen hat überhaubt keinen Horror.

    Gegner: Hier macht RE5 alles richtig sogar vielleicht besser. Besonders haben mir die Liker gefallen im Labor die einem erst nicht bemerkt haben. Man kam in den Raum und die standen überall rum und nichtspassierte. Aber Sheva zerstörrte die Stimmung total; "sie sehen unsnicht" was du nicht sagst.

    Protagonist: Niemand, aber auch gar niemand schlägt Leon S. Kennedy. Mister first time in force, Mister I coming for you. Chris hat eine Birne wie ein Football - das sollte einfach mal gesagt sein.

    Resigirl: Sheva ist heiss und cool. Ashley hat mich nie genervt und ich fand sie, die keine Kämpferin ist, den Umständenentsprechend mutig. Trotzdem gewinnt Sheva natürlich haushoch.

    Maps: RE4 wegen Labyrinth und Dorf

    Ich-will-hier-raus-Gefühl: Für mich war bei Resispielen immer das höchste Ziel die Figur aus dieser Schei*ssituation zu befreien. Bei RE5 stellt sich dieses Gefühl nicht ein.

    Spielgefühl: In RE5 ist man nie allein. Das stört mich ungemein.

    Spielfluss: Natürlich ist hier RE5 viel besser. Man hat locher mal 3 Stunden gespielt ohne es zumerken.

    Steuerung: Kam mir bei RE4 besser rüber aber wahrscheinlich nur wegen der Anfangsbegeisterung der Aktionstaste.

    Geschichte: RE5 hat die bessere Geschichte. Auch finde ich gut das bei den Briefen und Berichten die man findet mehr auf den Charakter und Geisteszustand des Schreibenden eingegangen wird, genau wir früher bei 0-X. They kill humans - - - - - - - - Seems fun.

    Waffen: Nach dem was ich bis jetzt gesehen habe viel schlechter als bei RE4.

    Dazu muss man natürlich sagen, dass ich es alleine durchgezockt habe. Nächstes Wochenende spiele ich es mit meinem Kumpel durch aber bis dahin muss ich sagen, dass mich RE5 eher enttäuscht hat - meine Erwartungen waren aber auch Sauhoch.
    Geändert von Vash the stampede 51 (23.3.09 um 22:00 Uhr)

  14. #78
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    @ sick angel: danke für den spoiler <.<

    Ich denke, dass was die meisten meinen, ist die grundsatzänderung. Klar, neues ist immer gut, aber resi war n horrorgame, und sollte horrorbleiben, in dem rahmen kann gewechselt werden was man kann ^^ Aber der genre wechsel verursacht natürlich unmut, entweder man sieht es nun als actionspiel (was ich mich bemühe ) oder nicht....

    So oder so, die zahl der unzufriedenen ist anscheinen doch größer als ich dachte ..... Dafür liegen die Verkaufszahlen sehr, sehr hoch. 4 Mio Lieferungen und bereits über 1 Mio verkauft (vermutlich weit mehr, mir fehlen die zahlen der letzten tage)....

    Schreibt mal endlich ne ausführliche Review im reviewthread , ich will Punkte zählen und schauen, auf was für einen Durchschnitt es Resi bei den SFlern schafft

    Edit:

    Moep, hat sich erledigt....Da niemand postete wurde mein schöner reviewthread aufgelöst und nun bin ich net mehr threadersteller
    Geändert von darkgemini (23.3.09 um 23:04 Uhr)
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  15. #79
    ¤ between death and glory Benutzerbild von Sick Angel
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.548
    Mach dir in die Hose, als ob das der einzige Spoiler in dem Thread wäre oO

    I do whatever it takes.

  16. #80
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Achte mal auf Deine Ausdrücke, wenn Du mit mir reden willst! Zum Glück lese ich hier kaum, sonst wird einem wirklich der ganze Spaß verdorben....Als ob es so schwer wäre die paar Buchstaben abzutippen, anscheinend überfordert das doch die heutige Pisajugend

    Was meine Meinung zum game angeht, bisher finde ich es ganz gelungen. Es löst bei mir nicht mehr den Drang "Muss unbedingt den nächsten teil haben" aus, aber es macht Spaß und wird bisher mit jedem Level besser, hoffe, dass hält so auch weiterhin an, nach dem grottigen Anfang... Bisher stehst auf 7,5 - 8 Pkt, aber bin ja noch netmal bei der Hälfte....schaun wir mal ^^

    Ein fettes Minus bekommen aber die 3 Mio Ladezeiten, die ein "Sich in die Situation hineinversetzen" doch sehr erschweren..... Und dann der text, der sofort wieder verschwindet....
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

Ähnliche Themen

  1. Dead Space - Euer Eindruck?
    Von cyberstar im Forum Action & Adventures
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 6.1.11, 18:35
  2. Resident Evil 3. (Afterlife) Film erscheint als Resident Evil 5 Spiel!!
    Von Children-Of-Horror im Forum Resident Evil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.4.08, 22:48
  3. Oblivion Euer erster Eindruck von Oblivion?
    Von Zecke000 im Forum Oblivion
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 31.10.07, 12:19
  4. Euer erster Eindruck?
    Von kommissar im Forum Gameplay & Allgemeines
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.8.05, 14:08

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •