Umfrageergebnis anzeigen: Kopierschutzsoftware der neuen Art ( SecuROM, Drittanbietersoftware ) finde ich,....

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • richtig, das muss so sein sonst kauft keiner mehr Original

    1 11,11%
  • richtig

    1 11,11%
  • zu tiefgreifend in die Privatsphäre und sollte man wieder anschaffen

    1 11,11%
  • kaufe mir deswegen diese Games nicht wo ich weiß das es drauf ist

    3 33,33%
  • unangemessen und eine Frechheit.

    4 44,44%
  • den falschen Weg damit bekämpft man nicht Raubkopierer sondern fördert dieses verhalten

    5 55,56%
  • mir egal ich kauf es trotzdem

    1 11,11%
  • ok auch wenn man nicht weiß was für Daten ins Internet gesendet werden.

    0 0%
  • falsch, weil ich nicht weiß was dies mit meinem PC und der Software die drauf ist anstellen.

    3 33,33%
  • richtig und ist noch viel zu wenig, jeder sollte sich komplett mit allen Daten registrieren müssen.

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gängelung erlicher Käufer neuer PC Spiele, wie steht ihr dazu?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 09
    Beiträge
    6

    Gängelung erlicher Käufer neuer PC Spiele, wie steht ihr dazu?

    Hallo Leute,

    ich bin hier neu und frage mich erlich in wie weit darf man einen Käufer einer Software bzw. Spiele ausspionieren oder zwingen Drittanbieter Software zu installieren damit er die Software nutzn bzw. Spiele spielen kann?
    Folgende Dinge sind mir bisher wiederfahren:
    Die Siedler2 THG Probleme mit Kopierschutzsoftware ( dauernd abstürze des Systems deswegen, weil mit crack lief es und da Ubisoft sich mehr als 3 Wochen Zeit lies für ein Patch musste man ja ausweichen )
    Vorfreude auf AR3 jedoch wegen SecuROM habe ich es nicht gekauft und kenne es nicht aber allen Anschein soll es eh nicht so der Hit sein.
    GTA4 die erste direkte Gängelung die ich über Foren lesen konnte. Leute die sich es Original gekauft haben konnten es nicht spielen. Also hab ich mir das auch nicht gekauft, kenne es auch nicht, soll aber geil sein....
    Jetzt kommt der Oberhammer:
    DOW2 war voller Vorfreude und habe es gekauft. Auf der Verpackung steht rein nur: Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.
    Ok klar man muß irgendeinen Key eingeben und dann läuft es. Ne ganz falsch Gedacht, man MUSS 2 Spyware Programme installieren um übrhaupt das Game zum laufen zu bringen. Also was zur Hölle ist ein "Steam Client"? Wißt ihr es? Ich zuerst nicht! Also erstmal im Internt nachforschen müssen! Weder auf der Verpackung steht es das man das installieren muss noch das man sich da registrieren muss! Ok naja man will ja das Game zocken. Muss man ja installieren. Das getan, aber noch nicht genug. Was ist Windows live? Ja auch das muss man installieren und sich dort Registrieren..... na gut auch noch....steht aber auch nicht auf der Verpackung außen drauf noch in der beiligenden Beschreibung. Keine von beiden Dingen ist beschrieben was es ist oder wie ma es installiert etc.... jetzt kommt der richtige Hammer:
    Nachdem ich mir ja die Tortour angetan habe dachte ich so jetzt muss es ja laufen.... ne tut es aber nicht. Game stürzt mit einem Bluescreens ab und ich schaue erstmal ungläubig. Der erste Bluescreens von Vista nach gut 2 Jahren. bzw. hab mir Vista gekauft wo es rausgekommen ist also 2 Jahre läuft mein System schon ohne Macken oder dergleichen nur immer wieder mal neue Hardwareaufrüstung.... also Bluescreens toll naja neustart... ich warte... kurz das Vista Logo und dann wieder Bluescreens ok, Rechner aus und mal 5 Minuten warten. Aber keine Besserung. Nur mit einem Wiederherstellungspunkt läuft mein System wieder hoch. Ich bin außer mir vor Wut denn nun fehlen auch noch Daten!
    Jetzt hab ich auf das Game keinen Bock mehr und versuche mit doch sehr viel Mühe freundlich am Telefon dem Händler wo ich es gekauft habe mein Problem zu schildern und das ich es zurückbringen möchte. Weil ja 14 Tage Rückgaberecht besteht. Der Händler sagt ok soll es wieder vorbei bringen.

    So Leute jetzt wüßte ich von Euch gerne wie ihr zu der ganzen Thematik steht was Spiele, erliche Käufer und Kopierschutz angeht. In wie weit darf man Käufer gängeln? Ich bin soweit das ich mich von der Spiele Szene verabschiede zumindest was neue Spiele angeht. Denn solch ein Verhalten seitens der Hersteller tolleriere ich einfach nicht mehr. Ich bin erlich habe bisher alles gekauft doch von Jahr zu Jahr wird man als erlicher Käufer mehr verarscht und mit immer mehr Auflagen genervt das es einfach nicht mehr schön ist. Und was bringt es denen. Es scheint doch eh alles schon am Erscheinungsdatum geknackt und gecrackt zu sein. Der Käufer ist der dumme und die wo es nicht kaufen und haben lachen die anderen aus....
    Da spiele ich lieber die Games die bei mir im Regal stehen.

    Die andere Frage ist die, DOW2 hat weder auf der Verpackung stehen das man Drittanbieter- Software installieren muss noch dergleichen. Desweiteren steht in der Beschreibung die drin liegt nix über Steam oder Windows Live...
    Also im Prinzip bricht damit THQ schon vor dem Kauf den Kaufvertrag da das Produkt nicht richtig gekennzeichnet ist oder liege ich damit falsch?

    Stehe ich mit meiner Ansicht falsch da? Muss man das alles in kauf nehmen wenn man neue Spiele kauft?

    Nette Grüße
    hellsfire

    PS: An alle Admins oder dergleichen wenn das im falschem Themenbereich steht dann verschiebt es bitte.

  2. #2
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Hi
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    Ich bin erlich habe bisher alles gekauft doch von Jahr zu Jahr wird man als erlicher Käufer mehr verarscht und mit immer mehr Auflagen genervt das es einfach nicht mehr schön ist. Und was bringt es denen. Es scheint doch eh alles schon am Erscheinungsdatum geknackt und gecrackt zu sein. Der Käufer ist der dumme und die wo es nicht kaufen und haben lachen die anderen aus....
    Ich kann den Ärger durchaus verstehen.
    Doch ist dies dummerweise ein blöder Kreislauf.
    Mehr Sicherheitssoftware die stört bedeutet mehr Leute die sich Spiele auf iilegale Weise besorgen.
    Dies wieder bedeut mehr Sicherheitssoftware, was wiederrum zu mehr...du verstehst bestimmt was ich meine.

    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    Vorfreude auf AR3 jedoch wegen SecuROM habe ich es nicht gekauft und kenne es nicht aber allen Anschein soll es eh nicht so der Hit sein.
    Also ASR3 ist ein ziemlich geiles Spiel.
    Wenn man auf bunte Optik, lustige Story und coole Action steht.
    Ausserdem nimmt sich das Spiel selbst nicht zu ernst, was sehr erfrischend ist.
    Und zu der SecuRom Problematik habe ich woanders schonmal geschrieben.
    Sie hat bei ASR3 nicht nur Nachteile.
    So kann ich meine Version auf meinem PC, meinem Laptop und so weiter installieren ohne das ich zum Spielen danach die DVD brauche.
    Natürlich ist es auf 5mal beschränkt aber wie oft installiert man so ein Spiel neu?
    Wie oft wechselt man massiv die Hardware?
    Und selbst wenn bekommt man, zumindest laut Berichten, sehr einfach und schnell weitere Aktivierungen vom Support.
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    GTA4 die erste direkte Gängelung die ich über Foren lesen konnte. Leute die sich es Original gekauft haben konnten es nicht spielen. Also hab ich mir das auch nicht gekauft, kenne es auch nicht, soll aber geil sein....
    Was aber eher an einer schlampigen Programmierung liegt und den dadurch hervorgerufenen Problemen mit der Hardware.
    Das war, denke ich mal, keine Absicht seitens der Hersteller.
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    So Leute jetzt wüßte ich von Euch gerne wie ihr zu der ganzen Thematik steht was Spiele, erliche Käufer und Kopierschutz angeht. In wie weit darf man Käufer gängeln?
    Das ist eine gute Frage.
    Wenn man die Käufer fragt ist es sicherlich schon viel zu weit.
    Die Entwickler und Publisher sehen das wohl aber erst als Anfang.
    Das Problem ist wohl das beide Seiten ihre Berechtigung haben, so lange es nicht zur Schikane wird.
    Ich denke so ein Kopierschutz wie SecuRom ist okay, eine Registrierung über Internet auch noch, doch alles weitere ist zu viel des Guten.
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    Die andere Frage ist die, DOW2 hat weder auf der Verpackung stehen das man Drittanbieter- Software installieren muss noch dergleichen. Desweiteren steht in der Beschreibung die drin liegt nix über Steam oder Windows Live...
    Also im Prinzip bricht damit THQ schon vor dem Kauf den Kaufvertrag da das Produkt nicht richtig gekennzeichnet ist oder liege ich damit falsch?
    Zu der rechtlichen Seite kann ich nichts sagen.
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    Stehe ich mit meiner Ansicht falsch da? Muss man das alles in kauf nehmen wenn man neue Spiele kauft?
    Falsch? Nein!
    Musst du es in Kauf nehmen? Wohl oder Übel ja!
    Du willst ihr Produkt haben, also musst du es unter ihren Bedingungen kaufen.
    Einzige "richtige" Lösung ist nicht mehr kaufen. Aber will man das wirklich?
    Ich würde es nicht tun.
    Zitat Zitat von hellsfire Beitrag anzeigen
    PS: An alle Admins oder dergleichen wenn das im falschem Themenbereich steht dann verschiebt es bitte.
    Schon geschehen.

    beste Grüße
    pot
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 09
    Beiträge
    6
    Hallo Pothead,

    also ich für meinen Teil sehe das so. Im Grunde habe ich gerade wegen der Probleme keine Lust mehr auf DOW2 und somit habe ich es auch dem Händler zurückgegeben. Was den Datenverlust und der falschen Produktetikettierung angeht also ich hätte es nicht gekauft wenn ich das gelesen hätte auf der Verpackung.
    Den Witz finde ich auch das nicht mal beschrieben ist was ein "Steam Client" ist auch wenn es in deren Augen "Drittanbieter"- Software ist ist es für das Game notwendig es zu installieren und muss demnach auch in der Beschreibung stehen wie man es installiert etc. Genauso was Windows live ist.
    Es ist doch allein die Schlamperei der Hersteller wo im Grunde die bisher noch erlichen Käufer verärgert.
    Wie schon erwähnt, mir langen meine Games wo ich schon habe. Früher waren die Games zwar nicht so Grafikaufwenidig aber wenigstes ohne Fehler.
    Ich bin mal gespannt was mit Starcraft 2 wird. Da werde ich aber bevor ich es kaufe in Foren schauen was die dort schreiben, ist da wieder so ne dumme Kopierschutz Gängelung drauf dann kauf ich es nicht und auch sonstwie wird das Game dann keinen Weg auf mein PC finden.
    Im Grunde ist ein PC ja zum arbeiten da und nicht zum spielen.
    Nun zu AR3 kann ich halt nix sagen, habe es nicht und alles was ich darüber weiß eben aus Foren oder über PC Zeitschriften bw. deren Internetseite.
    Also Games von EA kaufe ich schon mal keine mehr gerade wegen dieser Kopierschutz Gängelung. Was THQ angeht wohl das selbe.
    Im Grunde sehe ich hier nur 2 Wege wo die Menschen die bisher die Games dieser Hersteller gekauft haben: Endweder sie kaufen sie und akzeptieren was wohl wenige sein werden.
    Sie kaufen keine Games mehr was wohl viele tun werden so wie ich.
    Und wohl das extremste aber am ehesten vorstellbare, sie wandern in die illegale Szene und holen die dort irgendwo her. ( Was ja eigendlich diese Schutzmechanismen für da sind aber wirkungslos und eher das Gegenteil bewirken )
    Doch wenn man bedenkt das ich für die reine installation ( die Zeit zum nachschaunen was steam und Windows live ist nicht mitgerechnet) gebraucht habe, das waren immerhin 2 Stunden. Denke mal das wohl das kürzer wäre wenn man nur die reine Software hat weil ja die Installation von der Spyware wegfällt. Lauter Bonuse für die illegale Szene...
    weiß nicht ob die Hersteller sich dessen bewußt sind.

    Nette Grüße
    Hellsfire
    Geändert von hellsfire (7.3.09 um 16:58 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch: Wie steht ihr dazu?
    Von Faustus im Forum Smalltalk
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 19:32
  2. Neuer PC, wie findet ihr die Komponenten
    Von konmora im Forum Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 2.9.08, 19:07
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.8.06, 21:58
  4. Länderfinanzausgleich, wie steht ihr dazu?
    Von S3r4ph1m im Forum Politik & Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 04:10

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •