Seite 7 von 13 ErsteErste 12345678910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 97 bis 112 von 207

Thema: Resident Evil 6 - Diskussion

  1. #97
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.541
    Zitat Zitat von MOONWAVE Beitrag anzeigen
    [...] warum nicht eine weltweite Umfrage starten was sich die Fans wünschen?
    Würden sie das tun, wäre das Resultat, dass sowas wie RE4 am meisten gewünscht wird. RE4 war seinerzeit doch der erfolgreichste Teil der RE-Reihe (zumindest bis dahin anhand der Verkaufszahlen), und nach meinem Wissensstand hat RE5 das sogar noch übertroffen. Ganz ehrlich, wenn ich es zu entscheiden hätte, würde ich diesem Trend auch weiterhin folgen, anstatt in irgendwelchen Foren rumzulesen, was eine Hand voll Nostalgiker so vor sich hin schwafelt. Wir haben doch auch hier intern eine Umfrage, welcher RE-Teil der beste war. Auch da hat RE4 deutlich gewonnen (RE5 war da noch nicht draußen). Also selbst hier ist das Ergebnis eindeutig. Ich sage nicht, dass ich darüber glücklich bin, aber es ist eine logische Konsequenz, dass von diesem Weg nicht einfach so abgewichen wird. Ich würde es auch nicht tun.

  2. #98
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    naja, dies eumfrage wurde gestartet, als resi 4 frisch draußen war.... Ist klar, dass der aktuellste teil am besten abschneidet... würde man sie jetzt neu starten, wäre das gewicht sicherlich zu 5 verschoben.... würde man sie in 4-5 jahren neu starten, würde keines dieser spiele den ersten platz einnehmen und es wäre breit gefächert.....
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  3. #99
    MOONWAVE
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    ich habe ja schonmal betont das ich RE4 von der Balance, dem Setting und dem Gameplay auch mit am besten fand (zusammen mit dem GC Remake von Teil 1), die Steuerung war gut, die Szenarien abwechslungsreich und das Spiel an sich sehr lang und auch recht spannend, weil man mal eine neue Story eingeführt hat, die eigentlich passte.

    aber man muss es auch mal so sehen das gerade die "Nostalgiker", von denen es sicher mehr gibt als man denkt, erst der Serie den Ruhm ermöglichten worauf man aufbauen konnte. Ich mein, jeder x-te Ego Shooter ist seit Jahren fast immer mit dem gleichen Strickmuster verbunden, warum nicht auch die Grundpfeiler eines "Survival Horror" Spiels beibehalten? Nur eben in modernerer Form, sicher, also die Kameraperspektive die bei RE4 eingeführt wurde ist, ganz ehrlich, wirklich mal ne recht gute Idee gewesen.

  4. #100
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    ich versteh auch net ganz, wieso man mit "etwas neues erfinden" gleich das genre wechseln muss. Dass man sachen neu macht, heißt net, dass aus horror n jump'n'run spiel werden wird.... ich zocke auch nicht super mario land wegen der mit vielen wendepunkten gespickten story horror ist horror. moderne form (wie von dir die angeführte neue kameraperspektive) etc pp. es gibt so vieles, was man da machen, versuchen und wagen kann.... aber stimmt schon, shooter sind halt mainstreamlastiger, da setzte capcom auf das sichere pferd. was schade ist, denn die verkaufszahlen der anderen teile waren auch nicht schlecht und den aktuellen teilweise ebenbürtig....
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  5. #101
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Den Punkt den Pergor zum vorschein gebracht hat, war sicherlich der Grund dafür. Ich würde aber soweit gehen und sagen, dass ein Horrorteil in der jetzigen Zeit einiges an Erfolg einfahren könnte. Spiele wie Silent Hill, Alone in the Dark oder oder oder sind selbst jetzt noch so schlecht (obwohl resi es vorgemacht hat wie ein gutes spiel funktioniert) dass jeder Horrorteil von Resi nur besser sein könnte.

    Der Erfolg wäre immens.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  6. #102
    MOONWAVE
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    seh ich ähnlich aber nicht ganz so verbissen, das letzte SH war "gut" aber in keinster Weise den Vorgängern würdig, AITD, okay war eigentlich kein richtiges Horrorspiel, wirklich gruselig fand ich bis jetzt nur Dead Space...und wenn ich so nachdenke ist das bis jetzt der einzige Schocker den es auf den neueren Konsolen gibt. Also ist definitiv Potenzial und eine Fanbase vorhanden.

  7. #103
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    lol? also ich sehe es andersrum, dead space und SH homecoming machen in sachen horror einiges vor, da hat resi längst den anschluss verloren. mittlerweile ist resi nichtmal mehr n horror game, und sh homecoming ist wirklich gut. wenigstens kommt da nochmal sowas wie angst auf.... hmmm, hat da der liebe g mal wieder (wäre ja net zum ersten mal) spiele kritisiert, ohne sie zu kennen? ^^

    wie dem auch sei, potential und wunsch auf horror ist von fanseiten da. genauso wie für shooter. capcom muss sich für eine richtung entscheiden, obwohl mmn eine kombination nicht unmöglich wäre und so auch auf dem markt nicht vorkommt, was helfen würde, resi zu profilieren....
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  8. #104
    MOONWAVE
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Ich sagte ja auch das Dead Space ein echter Schocker war, SHH ist wirklich nicht schlecht nur auf Dauer langatmig weil kaum was passiert...

  9. #105
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Ok, dark. Wenn Du willst dass ich Dich noch für Voll nehme, schreib doch nicht immer irgendwas, was ich gar nicht gesagt oder geschrieben habe. Ich habe NIRGENDSWO geschrieben (nichtmal durch die Blume gesagt) dass Resident Evil immernoch die Nase vorn hat in Sachen Horror; wenn man die neueren Games der alten Namen miteinander vergleicht. Ich will das auch gar nicht abstreiten, Dead Space ist sicher um einiges gruseliger als Resi 5. Was ich meinte war jediglich dass Resi (sofern die Affen dort bei Capcom mal wieder die Richtung einschlagen) einen Horrorstreifen gestalten könnten, der alles was bisher rauskam in Grund und Boden stampfen könnte. Allein, weil Resi schon immer mit die beste Grafik hatte und somit eine Atmosphäre zaubern kann, die das ganze auch realistisch rüberbringen. Bei SH wirkt alles so schwammig und grau. Einfach ohne Ton.

    Und das ist eben der Punkt, sie schöpfen ja ihre technischen Fähigkeiten voll aus, nur wollen sie einfach kein Survival-Horror mehr produzieren.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  10. #106
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mesc
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Germany
    Beiträge
    401
    Zitat Zitat von G-Virus-Mutation Beitrag anzeigen
    Ok, dark. Wenn Du willst dass ich Dich noch für Voll nehme, schreib doch nicht immer irgendwas, was ich gar nicht gesagt oder geschrieben habe. Ich habe NIRGENDSWO geschrieben (nichtmal durch die Blume gesagt) dass Resident Evil immernoch die Nase vorn hat in Sachen Horror; wenn man die neueren Games der alten Namen miteinander vergleicht. Ich will das auch gar nicht abstreiten, Dead Space ist sicher um einiges gruseliger als Resi 5. Was ich meinte war jediglich dass Resi (sofern die Affen dort bei Capcom mal wieder die Richtung einschlagen) einen Horrorstreifen gestalten könnten, der alles was bisher rauskam in Grund und Boden stampfen könnte. Allein, weil Resi schon immer mit die beste Grafik hatte und somit eine Atmosphäre zaubern kann, die das ganze auch realistisch rüberbringen. Bei SH wirkt alles so schwammig und grau. Einfach ohne Ton.

    Und das ist eben der Punkt, sie schöpfen ja ihre technischen Fähigkeiten voll aus, nur wollen sie einfach kein Survival-Horror mehr produzieren.
    1. Amen
    2. Und genau das macht es am ende so traurig, vor allem wenn man die vorgänger gespielt hat.
    3. Bleibt nur noch hoffen
    Life is a Playerkiller

  11. #107
    Meisterspieler Benutzerbild von Sonic89
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.613
    Eins muss man sagen, das die alten SH Teile (bis 3) für mich jedenfalls schon immer Resi in den Schatten gestellt haben was Horror angeht.
    Doch das ist ja hier nicht die Debatte sondern was aus Teil 6 wird.

    Ich finds eigentlich gut das es actionreicher geworden ist mit Teil 4 und 5. Doch bevorzuge ich Teil 4. Bei Teil 5 ging man einfach nochmal nen Schritt weiter in Richtung Panik statt Horror. Ich wäre froh wenn Teil 6 wieder bisschen bremst. Heisst weniger und kleinere Gegnerhorden dafür mehr Rätsel und Horroratmosphäre. Vorallem die Rätsel könnte man einfach einbauen. Und wenn man es mit Dead Space vergleicht, wäre ja die Perspektive die selbe (Schulterperspektive). Heisst also man kann in ein Gameplay von Resi 4 und 5 durchwegs Horror erzeugen.

  12. #108
    MOONWAVE
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Sonic...ich bin genau deiner Meinung...wenn man noch beim laufen schießen und die Waffen wie in RE5 wechseln kann (direkt mal ne gute Idee) wäre es fast die perfekte Balance.

  13. #109
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Zitat Zitat von Sonic89 Beitrag anzeigen
    Eins muss man sagen, das die alten SH Teile (bis 3) für mich jedenfalls schon immer Resi in den Schatten gestellt haben was Horror angeht.

    Zitat Zitat von Sonic89 Beitrag anzeigen
    Doch das ist ja hier nicht die Debatte sondern was aus Teil 6 wird.
    Allerdings. Ist geschmackssache und man sieht ja an den Verkaufszahlen welches Game besser ankam. Ich jedenfalls find SH schrecklich (Umsetzung).

    Na ja, B²T
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  14. #110
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Hi, es tummeln sich wieder eine Menge Gerüchte um Resident Evil 6. So z.B. bei spieleradar:

    "Informationen von der Captivate 2010, dem hauseigenen Event von Capcom, dürften zwar eigentlich nicht nach außen dringen, denn die Entwickler verpassten der Presse vorerst einen Maulkorb. Trotzdem hat es jetzt ein Gerücht von Hawaii, wo das Event stattfindet, zu uns geschafft. Nach diesen unbestätigten Berichten soll dort ein neuer Ableger der "Resident Evil"-Reihe für die Wii angekündigt worden sein. Capcom selbst hatte zuvor die Spekulationen um ein eventuelles "Resident Evil 6" angeheizt als es bekannt gab, dass auf der Captivate mit Neuankündigungen gerechnet werden darf. Außerdem war vom japanischen Publisher zu hören, dass die Entwickler an noch nicht angekündigten Titeln für Wii und Nintendo DS arbeiten.



    Die Quelle dieser Informationen ist offenbar eine verlässliche. Denn es handelt sich um denselben Mann, der "Resident Evil: The Darkside Chronicles" schon mehrere Monate vor dem Release und noch bevor Capcom offiziell das Spiel enthüllte, konkrete Inhalte vorher gesagt hatte. All diese Gründe sprechen in der Tat für die Belastbarkeit dieser Informationen und damit auch für dessen Wahrheitsgehalt.


    In Bezug auf das Gameplay wollen sich die Entwickler von "Resident Evil 6" voraussichtlich an "Resident Evil 4" orientieren. Dazu sollen auch diverse Rail-Shooter Passagen gehören. Jedoch kann mit letzter Sicherheit im Moment noch nicht gesagt werden, wann und ob das Spiel überhaupt erscheint."


    Quelle

    Tja, nur ein Gerücht. Aber zumindest passiert da schon "irgendwas", und dass ein Nachfolger kommt können wir uns denken. Ich halte das erste Quartal 2011 für realistisch. Mal abwarten.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

  15. #111
    MJ God Of Entertainment Benutzerbild von Meryl
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    NRW, Neuss, ...
    Beiträge
    3.898
    RE5 war für viele eine Entäuschung weil es nur ein Action Spiel mit ein paar Grusel / Horror Elemente war für andere war diese neue Richtung gut. Laut Produzent Jun Takeuchi wird er einen 6 Teil nicht mehr machen.

    Zitat von Jun Takeuchi
    “Ja, es ist wahr, wir standen unter einem extremen Druck - und Mikami-san’s Schatten - nach Resi 4. Wie auch immer, da wir eine Fortsetzung dieses großen Franchise kreierten, wollten wir unsere neue Richtung klar machen. Ich persönlich glaube nicht daran, dass ich mich jemals mit Resident Evil 6 befassen werde. Was die Serie angeht, plane ich nicht zurückzukehren.”

    Quelle: play3

  16. #112
    ragtimegod scott joplin Benutzerbild von G-Virus-Mutation
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Beiträge
    2.343
    Ich denke dass das eine richtig gute Wahl ist. Er hat ja immerhin schon Großes vollbracht, selbst wenn ich RE 5 nicht mochte.

    Trotz der neuen Fans würde ich mich freuen wenn auch die Horrorfans wieder voll auf ihre Kosten kommen. Ich bin echt gespannt auf RE 6 und hoffe nun mehr dennje, dass man wieder zu alter Würze kommt. Ich bin auch der Meinung, dass man das Franchise hätte aufsplitten sollen, z.B. so wie bei Age of Empires mit Age of Mythologie. Man hätte so die alte Serie nicht so barsch verändern müssen, aber warten wir ab. Der Plott um Raccoon City jedenfalls ist meiner Meinung nach zwar abgedroschen, es gibt aber noch viele viele offene Fragen.
    Operation Raccoon City...
    Call of Evil - Modern Horror

Ähnliche Themen

  1. Resident Evil 5 - Erwartungen, Ideen, Wünsche und Diskussion
    Von cyberstar im Forum Resident Evil 5
    Antworten: 1199
    Letzter Beitrag: 15.3.09, 01:17
  2. Resident Evil 3. (Afterlife) Film erscheint als Resident Evil 5 Spiel!!
    Von Children-Of-Horror im Forum Resident Evil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.4.08, 23:48
  3. Resident Evil Outbreak und Resident Evil Outbreak File 2
    Von Schildi im Forum Resident Evil Outbreak
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.5.07, 18:57
  4. Resident Evil Rollenspiel diskussion
    Von Reno im Forum Resident Evil
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 19.7.05, 21:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •