Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Flughafendienste

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Beiträge
    9

    Flughafendienste

    Ich hab da mal ne Frage:
    Wie kann man denn das Fenster mit den Flughafendiensten aufrufen?
    Also z.B. Versorgungswagen holen etc.

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von stunts
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    119
    Das ist im FS9 definitiv nur mit dem Add-On "AES" von Aerosoft möglich. Dir Forensuche wird dir zu diesem Stichwort weitere Informationen liefern können.

    Frohes Fest!
    Gruß Florian

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Beiträge
    9

    Pushback

    Ist eig ein Pushback Car vorhanden

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 08
    Beiträge
    52
    nein. ist keins vorhanden, da musst du dich auch an AES halten...

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Beiträge
    9
    und wie wird man zurückversetzt???
    Durch Triebwerkskraft oder was???

    Frohes Fest

  6. #6
    Profi-Spieler Benutzerbild von stunts
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    119
    Dir bleibt leider nur die möglichkeit dich über umschalt+p zurücsetzen zulassen, wenn du keine 3rd-party Software nutzt.
    Mit Triebwerksleistung vom Gate zurücksetzen (powerback) ist im Flusi nur mit wenigen Flugzeugen möglich und auch in der realen Welt nur bei wenigen Typen erlaubt.
    Gruß Florian

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 08
    Beiträge
    52
    wow, das ist sogar erlaubt? könntest du uns sagen mit welchen typen, das wär ja das erste mal, dass ich sowas höre...aber cool

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von stunts
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    119
    Also ich kann dir sagen, dass es auf jeden Fall mit einigen, wenn nicht sogar allen Typen er MD8X Reihe erlaubt ist.
    Ich werde, wenn ich daran denke, im laufe des Tages mal ein Video besteuern.
    Aufgrund eines solchen powerbacks gab es auch schin einen wischenfall in den Staaten, hier hatte sich ein Drucksensor im riebwerk zugesetzt.
    Nähere Infos p0oste ich dann wiegesagt nocjh einmal.

    Frohe Weihnachten!

    EDIT:
    Also, möglich ist dises Verfahren bei diversen Flugzeugtypen, im europäischen raum jedoch nur bei Torboprops erlaubt. In den USA wird zum Beispiel bei den DC9 von den DC9 der Northwest der Powerback angewandt.Zu dem oben erwähnten zwischenfall verweise ich eucheinfach einmal auf die englische Wiki-Website, es handelt sichhier um den Air Florida Flug 90.
    Beim Pushback wurden zur unterstützung die Reverser eingesetzt, da der Pusher auf dem Eis nicht genug haftung htte. In Folge desse setzte sich ein Sensor der Triebweke zu und im Cockpit wurde eine zu hohe Triebwerksleistung angezeigt.
    Der Powerback ist eher umstritten, da die Gefahr eine FOD (Foreign Object Damage, also schaden durch etwa umherfliegende Teile, die in die Triebwerke geraten) beim, Powerback recht hoch ist, daher auch eher bei Typen angewendet, deren triebwerke recht hoch angebracht sind.
    Geändert von stunts (26.12.08 um 23:05 Uhr)
    Gruß Florian

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •