Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 65 bis 80 von 100

Thema: The Last Remnant - eure Meinungen - Allgemeines

  1. #65
    Profi-Spieler Benutzerbild von Bastian.vonFantasien
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Beiträge
    208
    soo...mein fazit zu the last remnant:

    die grafik gefällt mir sehr und es ist mega schade das die solch ein fehlerhaftes produkt auf den markt bringen.
    naja wenigstens wirds ja gekauft denken die sich wohl.
    ich hoffe falls die ps3 version noch kommt, das dort noch einiges verbessert wird.

    positiv:
    von der tollen grafik über dem soundtrack bis hin zu
    den vielen nebenaufgaben hat man doch eine menge zu tun und ist
    für gut 60 std. gut beschäftigt.(wenn nicht sogar mehr)
    wer sich dann noch auf die suche nach den seltenen monstern macht
    darf wohl hunderte von stunden spielen
    wesentlicher positiver faktor fürs spiel waren meines erachtens
    die 7 generäle des eroberers.
    das kampfsystem ist allemal NICHT schwer oder komplex
    und soooo zufällig ist es nun auch nicht aufgebaut.
    da hat square-enix schon richtig gehandelt.
    man würde stunden mit einem kampf verbringen, wenn man wirklich jede einheit einzeln befehligen könnte und auch ausrüsten könnte.

    negativ:
    wesentlichstes manko sind die FEHLER.
    und so etwas hätte nicht sein dürfen!
    leider gibt es auch zu viele ladebildschirme und auch die nicht vorhandene map ist nicht gerade schön, stört aber nicht weiter.
    meine persöhnlichen negativen aspekte sind auf jedenfall
    die viel zu knappe story.
    wobei sich die frage stelllt: "welche story?"
    ähnlich wie bei xenosaga 2 durften hier wohl viele rätseln
    wie die geschichte zusammenhängt.
    und selbst dann wenn mans verstanden hat fehlt einfach viel zu viel!
    der anfang wirkt noch ganz okay...man stolpert in ein geschehen und wird daraufhin mit dem lauf der dinge konfrontiert.
    sehr bedenklich finde ich es aber, das rush mal ebend alles zu füssen gelegt wird. alle helfen ihm ohne irgendwas zu erfahren.
    keine beweggründe.
    garnix!
    bestes beispiel:
    nach emmas tod steht plötzlich emmy da.
    es wird weder darüber gesprochen woher sie kommt, wer das ist.
    oder sonnst noch was.
    sie taucht auf und alles heißen sie willkommen.

    kurz gesagt was hier fehlt ist der bezug zu den personen der handlung, die keine ist!
    darüber hinaus haben die rein story-lastigen inhalte gerade mal eine spielzeit von 10 std. maximum!
    (training für bosse nicht mitgerechnet)

    das spiel besteht quasi nur aus nebenaufgaben, was in diesem fall leider viel zu viel ist.
    viele dungeons sind total öde gestaltet und auch die monster sehen nicht gerade sehr ansprechend aus.

    weiterer minuspunkt sind die viel zu vielen erwerbbaren gegenstände und utensilien zum schmieden.
    __________________________________________________ ________________________________

    Meine Wünsche für die PS3 Version:

    1.
    mehr storyinhalte.
    besonders die 7 generäle sollten alle noch eine seperate rolle spielen.

    2.
    DIE FEHLER WEG!!!

    3.
    alle unnötigen anführer streichen.
    (die werden eh nicht gebraucht)

    4.
    bei den monstern vlt mal farbe ins spiel bringen



    naja..okay...ich dneke ich habe genug gestänkert.
    in the last remnant steckt viel potential.
    und gerade zwischen den vielen storymomenten, wo man eh nur von ort zu ort wandert, könnte man noch eine menge zwischen puzzeln.

    BITTE TUT ES SQUARE-ENIX, denn dann wird auch meine ps3 sich glücklich schätzen dieses spiel abspielen zu dürfen.
    PSN : Bastian1988
    White Knight Chronicles : BustyBasty


    "SUCH TEARS...
    What beauty they hold... these tears of SORROW... Surely they are the most PRECIOUS substance in the world.
    But, are YOU worthy to shed such tears? "

  2. #66
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Zitat Zitat von Bastian.vonFantasien Beitrag anzeigen
    wobei sich die frage stelllt: "welche story?"
    Das habe ich mich auch gefragt. Zumal ich gerne am Ende erfahren hätte, warum Rush ist, war er ist. Und wie er zu den Sykes kam.

    Zitat Zitat von Bastian.vonFantasien Beitrag anzeigen
    nach emmas tod steht plötzlich emmy da.
    es wird weder darüber gesprochen woher sie kommt, wer das ist.
    Es wird doch angesprochen, dass sie Emmas Tochter ist. Emma selbst sagt sogar, sie würde auf jemanden warten, der sich auf eine Reise gemacht hat. Außerdem kann man Emmy in jeder Stadt ansprechen.

  3. #67
    Profi-Spieler Benutzerbild von Bastian.vonFantasien
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Beiträge
    208
    ich hab emmy auch immer in den städten angesprochen.
    aber man stell sich vor, man habe es nicht getan?!
    dann würde man die sequence betrachten und sich fragen: "höh? hamm die jetzt nen klon als nachschub bekommen?"
    PSN : Bastian1988
    White Knight Chronicles : BustyBasty


    "SUCH TEARS...
    What beauty they hold... these tears of SORROW... Surely they are the most PRECIOUS substance in the world.
    But, are YOU worthy to shed such tears? "

  4. #68
    †死の天使† Benutzerbild von Cyfor
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    1.296
    Ich finde das Spiel schrottig!

    Das Kampfsystem bringt mich zum Wahnsinn und das mit dem Zufallswert bei Specials und besonderen Monstern etc. macht mich nur depressiv...
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

    Spoiler (Versteckter Text)
    It's peanut butter jelly time, peanut butter jelly time, peanut butter jelly time

  5. #69
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Beiträge
    777
    Hab grad die PC Demo angespielt , naja Grafik Schrott , Steuerung Oberschrott, ich hoffe auf euren Konsolen siehts besser aus , habs wieder gelöscht.

  6. #70
    Elite-Spieler Benutzerbild von Laurita17
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    on the boulevard of Broken Dreams
    Beiträge
    291
    Ich finde das Spiel absolut genial


    Das Kampfsystem ist zwar gewöhnungbedürftig, aber nur weil es keiner vorher gekannt hat. Ich finde es faszinierend wie sie es geschafft haben, dieses Kampfsystem durchzusetzen.

    Für die meisten ist das zu schwer, weil sie nicht so viel beim spielen denken möchten. Für solche Leute rate ich euch dann irgendwas zu spielen, wo man nur sinnlos rumballern muss.

    Ich finde es super, dass das Spiel nicht online spielbar ist, so hat man wenigstens nicht das Gefühl einen Abklatsch von World of Warcraft zu spielen.
    So bleibt das ein klassisches Rollenspiel in einem modernen Still.

    Außerdem ist die Story spannend und durchdacht, es freut mich das der zweite Teil schon in Plannung ist.
    Summer has come and passed
    The innocent can never last
    Wake me up when september ends

    GREEN DAY 4 EVER!!!

  7. #71
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.710
    Blog-Einträge
    1
    Habs zwar noch nicht durch, aber bin jetzt ist's gar nicht mal so übel.

    Ganz klar bestes Kampfsystem aller Zeiten!
    Das kann nur jemand sagen, der das KS von FFXIII nicht kennt

    Das Kampfsystem ist wirklich SEHR gewöhnungsbedürftig, aber das is bei SE mittlerweile nichts Neues. Es hat mir persönlich um so mehr Spaß gemacht mich mit dem KS auseinander zu setzen. Es ist war komplett Neues für mich, ganze Gruppen steuern und die Bewegnungen einzelner nicht beeinflußen können. Bei der Truppenzusammensetzung konnte man sich da allerdings wunderbar an FFXI orientieren, weil die Kampfstrategien manchmal sehr ähnlich aussehen.
    Die Zufallsfaktoren stören zwar, aber wer Crisis Core gespielt hat ist schlimmeres gewohnt. Das Level Systhem erinnert mich stark an FFII, wo man keine Level hatte. Da stiegen die Attribute je nach Chara nach einiger Zeit in unterschiedlicher Reinfolge auf. Hatte ich kein Problem mit und habe jetzt auch nicht. Es kann zwar mit dem Entwicklungssystem von einigen anderen Spielen nicht mithalten, aber naja... I don't care ~
    Weiter im Text... Soundtrack ist so lala. Ich habe den Soundtrack noch vor dem Spiel erhalten und sehr viele Sachen hatten bei mir diesen "Aha... daher kommts also" - Effekt, aber im Großen und Ganzen ist er eher mittelmäßig, wenn man Soundtracks von Xenosaga oder Vakyrie Profile kennt. Allerdings muss ich sagen, dass die englische Synchro nicht schlecht ist. Vor allem die Stimme von David gefällt mir sehr.
    Charadesign... die Artworks sind sehr schön, die unterschiedlichen Rassen sind 1A. Vor allem die Sovanni find ich extrem cool (Torgal <3). Aber im Spiel ist's furchtbar umgesetzt worden. Diese unglaublich schlechte X 360 Grafik gefällt mir überhaupt nicht. SE hat die Konsole in dieser Hinsicht total überschätzt und ich hoffe schwer, dass sie diesen Fehler bei Star Ocean behoben haben.

    Naja, allgemein ist's recht amüsant. Kein First Class RPG, aber um Welten besser als Crap Galaxy oder Infinite Undiscovery.

  8. #72
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Das Spiel nervt nur noch.
    Es ist einfach zu glücksabhängig.
    Bei manchen Bosskämpfen verliert man dreimal, um im 4. Versuch souverän zu siegen. Obwohl man nix geändert hat.
    Dazu zieht es sich ewig in die Länge. Alleine um alle Quests zu beenden braucht man locker 100 h.

    Gerade versuche ich mich an Noras Quest.
    Nach einer Stunde Kampfzeit kam mein Game Over.
    Sowas kotzt mich wirklich an weil man in diesem Kampf scheinbar keine reelle Chance bekommt.

    Die Beschwörungen sind zufallsbedingt und kommen nie vor wenn amn sie mal braucht.

    Und auf weiteres stundenlanges Rumlaufen zum Aufleveln hab ich echt keine Lust mehr.

  9. #73
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Du hättest am Anfang gut die Attribute leveln können, wenn du in den Obsidianpfaden (Dunkeltal) trainiert hättest. Dadurch werden die Statuswerte erhöht, aber nicht der KR. Somit hätte man schon zeitig genug MP (heißt das da noch mal so?), um auch die ganzen Spezialangriffe oft genug zu bekommen, was einem bei den Basiskämpfen z.B. oft den Hintern retten kann, da man da nämlich auch Stundenlang dran sitzt, ohne speichern zu können und es ärgerlich ist, wenn man die Vorkämpfe schafft, aber beim Hauptkampf dann das zeitliche segnet. Hast du den Download gemacht und kannst in die Antiken Ruinen? Da könntest du auch gut die Statuswerte erhöhen, ohne den KR allzu schnell zu pushen. Allerdings, wie hoch ist dein KR mittlerweile?

  10. #74
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Mein KR ist bei 96

  11. #75
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Zitat Zitat von Rain Beitrag anzeigen
    Mein KR ist bei 96
    Dann nützen auch die AR nichts mehr. Wie hoch sind deine LP? Weil mit KR 96 sollte sogar Noras Quest machbar sein, wenn man seine Truppen immer schön beisammen hält, damit im Notfall eine Gruppe die andere wieder beleben kann.

  12. #76
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Noras Quest habe ich mittlerweile geschafft.
    Meine Punkte sind pro Verband im Schnitt bei 3600 LP bei 4 Verbänden.
    Aber bei "The Fallen" hab ich keine Chance.

    Brauch ich jetzt nicht mehr in die Ancient Ruins?

    Edit: Hab die Ruinen runtergeladen. Wie komm ich da jetzt hin ?

    Edit 2: Aus die Maus. Ich hab bis auf 5 alle Sidequests gemacht. Nun hab ich festgestellt dass ich den Ghor-Quest nicht mehr machen kann. Ich hatte vergessen zwischen den Basiskämpfen den König von Ghor anzusprechen. Jetzt ist mir die Lust vollends vergangen. Ist ja schon mein 2. Durchlauf weil ich im 1. Versuch den Silberfalkenquest verpasst hatte. Jetzt hab ich wirklich keine Lust mehr. Ich müsste wieder alle Basiskämpfe machen, inkl. dieser Psychoschwestern und dem extrem schweren Magier. Und Noras Quest müsste ich dann auch nochmal machen. Nein...meine Nerven sind am Ende. Das Spiel kommt in die Ecke. Vielleicht hol ich es irgendwann raus aber eher nicht. Selten so gefrustet gewesen bei einem Spiel.
    Ich mag nicht mehr.
    Da spiel ich jetzt lieber erst mal Resi 5.
    Geändert von Rain (8.6.09 um 00:56 Uhr)

  13. #77
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Wenn du zu Beginn, sobald du 9 Leute in den Gruppen haben kannst, im Dunkeltal in den Obsidianpfaden trainieren würdest, bis ungefähr KR 20, gestaltet sich das Spiel viel einfacher, da die Attribute hoch sind und der KR niedrig bleibt. Man braucht zwar am Anfang viele Heilmittel, aber es lohnt wirklich.

    Dazu die Vögel töten, aus dem Gebiet gehen, speichern, Spiel verlassen und neu laden und zurück in die Obsidianpfade gehen. Mag sich nervig anhören, nutzt aber was.

    Ich habe mit KR 86 jetzt ca. 9000 LP pro Verband, allerdings nur 3 Gruppen. Und das würde ich dir auch empfehlen. Alles ist einfacher, wenn man nur 3 Gruppen hat.

    In die AR kannst du schon noch rein, nur wird dir das nicht viel an den Attributen ändern. Den Zugang dazu findest du in Siebenbur 2 Weg, da sollte dir doch eine versiegelte Tür begegnet sein.

    Was den Gefallenen betrifft, so hat man gegen ihn nur Chancen mit den Spezialangriffen oder den Kampfkünsten, die deine Anführer erhalten, wenn sie ihre beste Waffe haben oder du ungefähr auf KR 108+ bist.

  14. #78
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Ich danke dir erstmal für deine Tipps.
    Ab wann kann ich die Ancient Ruins betreten?

    Ich bin tatsächlich am überlegen ein 3. Mal neu zu beginnen.
    Ich finde das Spiel einfach zu gelungen und das Kampfsystem gefällt mir.
    Klingt paradox, aber so ist es nunmal

    Muss ich irgendwas beachten und kannst du mir vielleicht noch ein paar hilfreiche Tipps geben?
    Wenn ich richtig verstanden habe dann soll ich die Attribute ausbauen aber die KR unten lassen?

    Welche Anführer empfiehlst du mir?

    Ich setzte bisher auf:

    Rush
    Caedmon
    Jäger
    Irina (ersatzweise Pagus)
    Baulson
    Torgal

    Wäre dir sehr dankbar wenn du dir noch ein bisschen Zeit für mich nimmst
    Denn ein 4. Mal solls nicht geben

  15. #79
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Zu den Antike Ruinen kannst du, sobald du die Basen abgeschlossen hast oder kurz davor bist. Sollte in deinem Fall also schon gehen. Dazu benötigst du den Hinweis, dass Siebenbur Weg 2 gefunden wurde. Gibt es glaube ich, in Davids Stadt (Name vergessen), im hinteren Teil des Weges, der am Inn vorbei führt.

    Musste das Spiel ja auch 3x beginnen und habe beim letzten dafür gesorgt, dass ich die Attribute erhöhe, aber den KR unten lasse. Den je höher der KR, um so schlechter die Attribute, die gepusht werden. Deshalb nutze den Trick, den ich dir hier erwähnt habe, welchen übrigens Kaktorine, irgendwo in den vorhandenen Threads auch erwähnte. Glaube mir, es vereinfacht das Spiel und die Quests ungemein.

    Ich habe ja nur 3 Gruppen, bestückt mit folgenden Anführern.

    David, Pagus, Torgal, Emmy, Rush und Blocter.

    Habe derzeit keine Fremdanführer in den Gruppen. Aber dir empfehle ich Baulson (hast du schon) und Caedmon (hast du auch), da beide später mit ihrer Kampfkunst Himmelstür ordentlich Schaden anrichten können und damit sogar der Gefallene kein Problem mehr darstellt.

    Lies dir doch mal einige Threads durch, da hat Kaktorine manch gute Dinge gepostet, die wirklich hilfreich sind. Es gibt auch noch den Grindtrick für Rush, in dem er ganz alleine die Viecher in den Ruinen der Burg Robelia besiegen muss und alle Anführer ihre Attribute gepusht bekommen, obwohl sie nicht mit im Kampf waren. Allerdings nur die Anführer. Soldaten werden nur gepusht, wenn sie im Kampf dabei sind.

    Dir empfehle ich jetzt für den dritten Versuch wirklich erst mal alles normal zu machen, bis du die Möglichkeit hast 9 oder 12 Leute in die Gruppe zu tun und dann im Dunkeltal zu trainieren. Du wirst sehen, bei Kampfrang 20 werden die Attribute wesentlich besser sein, als wenn man es ohne diesen Trick versucht.

    Hier: Seite 17 und 18 erwähnt den Grindtrick für Rush

    The Last Remnant - Fragen zu Quest's

    Ich schicke dir per PN etwas rüber, was ich von Kaktorine bekommen habe. Ein weiterer Hinweis ist nämlich noch, dass man möglichst allen Kämpfen aus dem Weg geht, bis auf die Bosskämpfe und natürlich die, die man zum pushen an den genannten Orten bestreitet. Alle anderen Monster werden nicht beachtet.
    Geändert von Tigress (9.6.09 um 22:10 Uhr)

  16. #80
    Danish Dynamite Benutzerbild von Rain
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.589
    Vielen lieben Dank.
    Damit kann ich was anfangen.
    Wenn ich kämpfe vermeide dann sollte der 3. Durchgang ja auch etwas schneller gehn?

    Noch zwei Fragen:

    Muss ich alle seltenen Monster besiegen um einen Erfolg zu bekommen?
    Muss ich alle Gildenaufträge erledigen um einen Erfolg zu bekommen?

Ähnliche Themen

  1. The Last Remnant - Eure höchste Kette?
    Von Togetig im Forum Rollenspiele
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.4.09, 15:17
  2. N+ - eure Meinungen...
    Von otothegoglu im Forum Xbox 360-LIVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.5.08, 10:02
  3. Steam Eure eindrücke/meinungen
    Von .-:::Bioharzd:::-. im Forum Steam
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.1.07, 19:55
  4. Thermaltake Aquarius 3 Eure Meinungen
    Von Elrond021 im Forum Kühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.5.05, 14:13

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •