Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Euer RE4 Waffenset

  1. #1
    ლ(ಠ益ಠლ)
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 08
    Beiträge
    611

    Euer RE4 Waffenset

    Die SuFu hat zumindest bei mir nichts gefunden.

    Also hier könnt ihr posten, welches Waffenset ihr habt bzw. wie es in eurem Koffer so aussieht.

    Waffen:

    TMP (mit Schulterstütze)
    Red-9 (mit Schulterstütze)
    Striker
    Halb Automatisches Sturmgewehr

    Weiterers:

    Granaten
    Brangranaten
    Blendgranaten

    Heilsprays
    Kreutermischungen (r+gl+gr)
    Eier

    So, jetzt ihr:
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  2. #2
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.890
    Mein Standard-Set für eine erste Runde:

    - Red 9 (ohne Schulterstütze)
    - Striker
    - Sturmgewehr (NICHT(!) das halbautomatische; ja, ich bevorzuge das mit der überlangen Schuss- und Nachladegeschwindigkeit, darüber sehe ich bei einer finalen Feuerkraft von 30 sehr gerne hinweg )
    - TMP (ohne Schulterstütze)
    - Broken Butterfly
    - Handgranaten (wobei ich nie mehr als 2 bei mir trage, ich habe (auch bei einer ersten Runde) eh immer chronischen Platzmangel [daher auch der Wegfall der Schulterstützen, wo diese eh nicht wirklich benötigt werden] und so dringend brauche ich sie nie)

    Brandgranaten setze ich mittlerweile gar nicht mehr ein und pro Durchgang verwende ich eigentlich nie mehr als 3 Blendgranaten (für 2 bestimmte Stellen).


    Heilmittel jeder Sorte sollten selbstverständlich sein, welche natürlich so sinnvoll wie möglich genutzt werden.
    (Goldene Eier hebe ich jedoch grundsätzlich für Notfälle auf, da diese nicht viel Platz einnehmen und dennoch sehr praktisch sind.)




    Ab Runde 2 kann dann alles passieren, da experimentiere ich mit allen möglichen Waffensets. Aktuell... da müsste ich direkt überlegen... mein Haupt-Spielstand, auf welchem ich bei Gelegenheit Runde 24 starten werde, umfasst im Koffer momentan lediglich die vollständig aufgewertete Standard-Pistole, vermutlich so um die 10 goldene Eier, weitere 4-5 Komplettheilungen und ansonsten bis zum Rand nur Pistolenmunition, da ich mal austesten will, ob es machbar ist, nur mit der Standard-Pistole und Messer das Spiel auf Profi zu bewältigen.
    Geändert von The Outlaw (15.10.08 um 00:47 Uhr)
    ''Wer seine Meinung (...) nicht verbal ausdrücken oder einigermaßen fehlerfrei aufschreiben kann, der muss halt schreien, schlagen oder irgendwas anzünden.''

    (Oliver Kalkofe)

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von the_boss
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 08
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13
    Erstes Spiel:
    -Standart Pistole
    -TMP (ohne Schulterstütze)
    -Striker
    -halbauto. Sturmgewehr
    -Broken Butterfly
    -Blengranaten
    Und ein paar Erste-Hilfe-Sprays und Kräuter.
    In den weiteren Runden spiele ich meistens mit der Handcannon und der Sniper, bzw. manchmal tausche ich die Handcannon auch gegen die Red 9.

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Re4ZOCKER
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Pueblo
    Beiträge
    8

    Cool

    1.Beretta(voll aufgetunt)
    2.Gewehr(voll aufgetunt)
    3.Minenwerfer(voll aufgetunt)
    4.TMP(voll aufgetunt)


    Ach ja,Handcannon, P.R.L 412, Endloswerfer,davon halte ich nichts hab es mal mit den waffen versucht aber dann hat es keinen spaß mehr gemacht weil es viel zu einfach war. achso, habe noch 11 erste Hilfe sprays und 3 handgranaten im Gepäck Lg Re4ZOCKER
    Geändert von Re4ZOCKER (6.2.09 um 16:18 Uhr)
    Kannst du Jack Krauser sehen, kann er dich auch sehen.Kannst du Jack Krauser nicht sehen bist du wohlmöglich nur noch 2 Sekunden von deinem Tod entfernt

  5. #5
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.647
    Derzeit habe ich die folgenden Waffen im Gepäck:

    - Blacktail
    - Striker
    - Halbautomatisches Sturmgewehr (ohne Zielfernrohr allerdings)
    - Broken Butterfly

    Natürlich jeweils mit allen Upgrades. Auf den Minenwerfer verzichte ich mittlerweile, weil ich ihn nicht für sonderlich effektiv halte. Zudem nimmt er tierisch viel Platz weg, den ich einfach nicht übrig habe. Dann lieber ein wenig mehr Munition für die anderen Waffen. Mit denen ist man eigentlich für jede Eventualität bestens gerüstet. In einem ersten Durchgang sieht das anders aus. Mittlerweile ist auch die TMP weg. An einigen Stellen zwar eine sehr nützliche Waffe, aber das sind so wenige, dass es sich nicht lohnt, sie nur deswegen immer mit sich rumzuschleppen. Nimmt zusammen mit ein wenig Ersatzmunition einfach zuviel Platz weg, den ich mir lieber für andere Dinge frei halte.

    Da würde ich bevorzugen (ab der Verfügbarkeit):

    - Red 9
    - TMP
    - Schrotflinte
    - Broken Butterfly
    - Sturmgewehr

    In der ersten Runde bietet es sich im Allgemeinen schon an, bei den "Standard"-Waffen zu bleiben. Das An- und Verkaufen von neuen Knarren rechnet sich nicht so wirklich. Zumindest dann nicht, wenn man bereits Upgrades gekauft hat. Und den RL sollte man auch verstärkt einsetzen. In späteren Durchgängen dann nicht mehr.

    Granaten habe ich immer recht viele im Gepäck. Zumindest Handgranaten immer mehrere. Und auch IMMER ein paar Blendgranaten. Die mag ich sehr gerne. Brandgranaten hingegen nutze ich selten.

    Zitat Zitat von The Outlaw
    Sturmgewehr (NICHT(!) das halbautomatische; ja, ich bevorzuge das mit der überlangen Schuss- und Nachladegeschwindigkeit, darüber sehe ich bei einer finalen Feuerkraft von 30 sehr gerne hinweg
    So gehen die Ansichten auseinander. Die Feuerkraft von 30 ist zwar wirklich der Hammer (kommt damit ja immerhin an die BB ran), macht aber letztendlich gar nicht mehr soviel aus. Zumindest bei mir nicht. Denn auch das halbautomatische Sturmgewehr haut mit einem Headshot jeden Ganado aus den Latschen. Und wenn man denn einigermaßen sauber zielen kann, ist der Vorteil der enormen Feuerkraft dann fast dahin. Und das Sturmgewehr ist ja ansonsten wirklich nicht so angenehm zu handhaben. Da ist das halbautomatische Ding mittlerweile wohl mein klarer Favorit. Denn gegen etwas anderes als Ganados setze ich das Sturmgewehr im Allgemeinen eh nicht ein. Einen spürbaren Nachteil hat man dann nur bei den Ganados, die einen Helm tragen und damit vor Headshots geschützt sind. Aber die bilden ja nun wahrlich nicht die Mehrheit.
    Geändert von Pergor (14.1.09 um 22:49 Uhr)

  6. #6
    Fūton Benutzerbild von >>_Link_<<
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Ein Land in Europa, des is' nicht Europa...
    Beiträge
    3.666
    Okey, etz ich

    Gamecube-Version
    -Chicago Typewriter (?)
    -Handcannon
    -TMP
    -Blacktail
    (alles voll aufgetunt)

    Wii-Version
    -Pistole
    -Gewehr
    -TMP
    (nur TMP so gut wie grad möglich aufgetunt -> 1. Durchlauf xD)


    Greez

  7. #7
    Mitspieler Benutzerbild von Major Zero
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Ort
    Mödling(Österreich)
    Beiträge
    62
    Red 9(voll getunt mit Schulterstütze)-wunderschöne Waffe mit grandiosem Sound und cooler Nachladeanimation, haut außerdem rein wie nix

    TMP(voll aufgetunt)-gute Allzweckwafe, hab sie aber selten im normalen Kostüm verwendet, hat einfach nicht gepasst aber mit der RCP_Uniform siehts um einige Ecken besser aus

    Schrotflinte(voll aufgetunt)-was soll ich sagen? Horrorgame=Schrotflinte aber nur das ältere Modell dieser neuartige Dreck kommt mir nicht in den Koffer^^

    Scharfschützengewehr(voll aufgetunt)-immer wieder nützlich, außerdem klasse Nachladeanimation + Sound aber auch hier gilt:Oldschool, but Trueschool

    Broken Butterfly(voll aufgetunt)-um revolver Ocelot zu zitieren: "The Single Action Army. the best Gun ever." Recht hat er Recht^^

    Euer Major
    Even if the morrow is barren of promises,
    nothing shall forestall my return.

    To become the dew that quenches the Land,

    To spare the sands, the seas, the skies.

    I offer thee this silent sacrifice.

    Genesis Rhapsodus (LOVELESS Act V)
    [/SIZE]

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Re4ZOCKER
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Pueblo
    Beiträge
    8

    Smile

    Brandgranaten setze ich mittlerweile gar nicht mehr ein und pro Durchgang verwende ich eigentlich nie mehr als 3 Blendgranaten (für 2 bestimmte Stellen).



    Für was für stellen setzt du die blendgranaten denn ein???
    Kannst du Jack Krauser sehen, kann er dich auch sehen.Kannst du Jack Krauser nicht sehen bist du wohlmöglich nur noch 2 Sekunden von deinem Tod entfernt

  9. #9
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.647
    Zumindest an der Stelle, wo man gegen diese Armaduras kämpfen muss, um den Königlichen Gral zu erhalten, finde ich eine Blendgranate extrem vorteilhaft. Zunächst die drei Helme wegballern und dann die drei Parasiten (die an dieser Stelle überdurchschnittlich viel auszuhalten scheinen) mit einer Blendgranate auf einen Schlag erledigen. Eine sehr ökomonische Methode, wie ich finde.

    Ansonsten sind sie immer echter Allrounder, die einem, wenn es mal eng wird, blitzschnell Zeit verschaffen können, um aufzuräumen. Also zum Beispiel auch dort, wo man mit der großen Kugel die Tür einrammen muss. Das lasse ich immer Ashley machen und ich baller dann die Ganados weg. Sobald die Tür frei ist, werfe ich eine Blendgranate, um mit Leon und Ashley unbeschädigt da durch zur Tür zu kommen (denn zu diesem Zeitpunkt sind meistens noch genug Gandos da). Und meistens killt man damit auch gleich noch den ein oder anderen Parasiten, der irgendeinem Ganado aus dem Kopf gesprungen ist.

    Ich werfe auch eine Blendgranate, wenn ich mit Ashley durch's Dorf muss (an der Stelle, wo da am Ende so viele Fallen auf dem Boden liegen). Geschickt geworfen reicht die eine Bleandgranate aus, um alle Ganados zu blenden und man kann gefahrlos mit Leon und Ashley da durch rennen. Nur die Fallen muss man halt eben beseitigen. Spart jedenfalls auch hier viel Munition.

    Gibt noch ein paar mehr Stellen, wo ich sie ganz gerne benutze, aber die will ich jetzt nicht alle nennen. Das Prinzip ist ja eh immer das Gleiche. Jedenfalls ist natürlich klar, dass man all die genannten Stellen auch anders und ohne Blendgranaten meistern kann. Ist ja jedem selber überlassen. Wer das anders machen will, soll es in Gottes Namen tun. Aber ich behaupte einfach mal, dass man es sich dadurch unnötig schwer macht und auch Munition verschwendet, vor allem bei den genannten Armaduras. Und vor allem letzteres kann zumindest in Durchgang 1 ja recht schmerzhaft sein, wenn's dann später eng wird.

    Brandgranaten finde ich auch, wenn ich das mal so salopp formulieren darf, "total für'n Arsch".

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Re4ZOCKER
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Pueblo
    Beiträge
    8
    Danke Pergor,für die Auskunft...

    Ach so, für Leute die den Minenwerfer mögen hier ein lustiger aber guter trick: Also wenn ein paar Ganados auf euch zukommen zückt ihr den Minenwerfer.Wie ihr wisst kann man den leuten einen Kick verpassen wenn sie getroffen sind(Kopf und Beine).Also schießt einem der Ganadose mit dem Teil in den Kopf und verpass ihm einen Kick.

    Vorteile: Der getroffene Ganados wird auf jeden Fall Sterben und verletzt bzw. tötet Gleich andere Ganadose auch noch und ihr spart eine Menge Munition. Lg Re4ZOCKER

    PS: Wenn einer diesen Trick angewendet hat erzählt mir bitte ob es hilfreich war oder nich.....
    Geändert von Re4ZOCKER (7.12.08 um 21:25 Uhr)
    Kannst du Jack Krauser sehen, kann er dich auch sehen.Kannst du Jack Krauser nicht sehen bist du wohlmöglich nur noch 2 Sekunden von deinem Tod entfernt

  11. #11
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.890
    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    So gehen die Ansichten auseinander. Die Feuerkraft von 30 ist zwar wirklich der Hammer (kommt damit ja immerhin an die BB ran), macht aber letztendlich gar nicht mehr soviel aus. Zumindest bei mir nicht. Denn auch das halbautomatische Sturmgewehr haut mit einem Headshot jeden Ganado aus den Latschen. Und wenn man denn einigermaßen sauber zielen kann, ist der Vorteil der enormen Feuerkraft dann fast dahin. Und das Sturmgewehr ist ja ansonsten wirklich nicht so angenehm zu handhaben. Da ist das halbautomatische Ding mittlerweile wohl mein klarer Favorit. Denn gegen etwas anderes als Ganados setze ich das Sturmgewehr im Allgemeinen eh nicht ein. Einen spürbaren Nachteil hat man dann nur bei den Ganados, die einen Helm tragen und damit vor Headshots geschützt sind. Aber die bilden ja nun wahrlich nicht die Mehrheit.
    Dem würde ich im Grunde auch wirklich nicht widersprechen, und auch, wenn einer der Gründe, warum ich das normale Sturmgewehr vorziehe, eher nebensächlich ist, wirkt sich dieser langfristig gesehen bei mir definitiv positiv aus: Das Sturmgewehr nimmt gerade mal die Hälfte des Platzes im Koffer ein im Vergleich zum halbauto. Sturmgewehr. Und da ich selbst auf Profi permanent Platzprobleme habe, kommt mir diese Tatsache sehr entgegen, da ich mit der Zeit eh immer mehr nach Möglichkeiten gesucht habe, um Platz zu sparen (keine Schulterstützen und Zielfernrohre z. B.).
    Natürlich, wäre das normale Sturmgewehr reiner Mist, würde ich es natürlich nicht nehmen, doch da ich mit dieser Waffe definitiv nicht schlechter klar komme als seinem halbauto. 'Nachfolger', ist der Platz-Faktor für mich als Vorteil zu werten, zumal dies, für mich, nicht der einzige ist.

    Zur Feuerkraft:
    Im direkten Vergleich ist der Unterschied in der Tat nicht so gravierend, auch das halbauto. Sturmgewehr haut nahezu alles um, doch das normale Sturmgewehr kann bereits in Kapitel 4 mit dem Exklusivtuning versehen werden, womit es die Broken Butterfly zu dem Zeitpunkt sogar noch übertrifft, welche ja erst unmittelbar vor Krauser auf ihre höchste Stufe gebracht werden kann.
    Und ein eindeutiger Vorteil der Feuerkraft: Auf Profi haben die Regenerados/Iron-Maiden ja überwiegend 4 Parasiten vorne und zusätzlich einen hinten. Wenn man mit dem voll aufgetunten Sturmgewehr die 4 Parasiten vorne erledigt und dann den 5. Schuss in's Bein abgibt, ist bereits hier Ende, da es durch die überragende Feuerkraft nicht zwingend notwendig ist, alle 5 Parasiten zu erledigen. Und da es bekanntlich ziemlich verheerend sein kann, wenn die Viecher auf dem Boden liegen und dann auf einen zu ''robben'', was das schnelle Erledigen des Parasiten auf dem Rücken nahezu unmöglich macht, lässt sich dieses Risiko von vorneherein auf 0 reduzieren.

    Die Handhabung:
    Diese ist, im direkten Vergleich, natürlich eine Schwäche und wenn auch nur ein Schuss in einem entscheidenden Moment daneben geht, kann man gewaltig ins Schwitzen kommen, aber da ich im Grunde für jedes einzelne Areal eine bestimmte Vorgehensweise habe, ist dieses Risiko auf ein Minimum reduziert, da ich das Sturmgewehr nur dann einsetze, wenn ich es mir definitiv erlauben kann.


    Ich stimme dir auf jeden Fall zu, das halbauto. Sturmgewehr ist, wie erwähnt, im direkten Vergleich, auf keinen Fall weniger effektiv als das normale Sturmgewehr, eher sogar (etwas) überlegen. Dennoch sind, denke ich, beide Waffen gleichwertig, wenn man weiß, wie man durch geschickten Umgang die Nachteile des normalen Sturmgewehrs ausgleicht.
    ''Wer seine Meinung (...) nicht verbal ausdrücken oder einigermaßen fehlerfrei aufschreiben kann, der muss halt schreien, schlagen oder irgendwas anzünden.''

    (Oliver Kalkofe)

  12. #12
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.199

    Cool

    So fange jetzt auf Pro. von vorn an, habe keine Save mehr, aber Ashley ja in Rüstung.


    Also meine Standard Waffe wird mit Sicherheit die Blacktail alle anderen schreibe ich, wenn es, soweit ist.

  13. #13
    Mitspieler Benutzerbild von Re4ZOCKER
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Pueblo
    Beiträge
    8

    Cool

    1.Red 9 +Schulterstütze(voll aufgetunt)
    2.Striker(voll aufgetunt)
    3.Endloswerfer
    4.TMP+Schulerstütze(voll aufgetunt)


    1.Red 9
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	red9.jpg
Hits:	82
Größe:	13,5 KB
ID:	76882
    2.Striker
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Striker-RE4.jpg
Hits:	80
Größe:	4,0 KB
ID:	76883
    3.Endloswerfer
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RE_3s.jpg
Hits:	105
Größe:	26,5 KB
ID:	76884
    4.TMP
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	180px-RE4_tmp.jpg
Hits:	79
Größe:	7,6 KB
ID:	76885


    __________________
    Kannst du Jack Krauser sehen, kann er dich auch sehen.Kannst du Jack Krauser nicht sehen bist du wohlmöglich nur noch 2 Sekunden von deinem Tod entfernt

  14. #14
    ლ(ಠ益ಠლ)
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 08
    Beiträge
    611
    Ich finde mit Endloswerfer, Handcannon, Chicago Typewriter & co, macht das spielen einfach keinen Spaß. Klar - man hat die totale Übermacht und lässt sich beinahe nicht klein kriegen, aber nach einer Zeit findet man sie doch langweilig. Zumindest war das bei mir so. Ich spiele lieber mit den normalen Waffen, damit ich ein wenig mehr gefordert werde. Ist das bei euch auch so, oder greift ihr lieber zu den Spezial-Waffen?

  15. #15
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.890
    Zitat Zitat von .Cloud Beitrag anzeigen
    Ist das bei euch auch so, oder greift ihr lieber zu den Spezial-Waffen?
    Nun ja, ich greife hin und wieder schon gerne zur Handcannon. Wenn ich einen normalen Runde 1-Durchgang hinter mir habe, hänge ich da gerne mal einen Durchgang mit Spezialwaffen dran. Ich spiele nun auch nicht permanent auf diese Weise, das wäre wirklich zu langweilig, aber manchmal, z. B. für einen Speedrun oder einen Durchgang lang einfach nur mal schnell Geld und Schätze einzusammeln, macht es schon Spaß. Aber, wie du schon sagst, die Langzeitmotivation kommt eher durch die normalen Waffen und durch Ausprobieren, mit welchen Sets man sich wie schlägt (was ich bei meinem besten Spielstand mit fast 40 Mio. Pesetas auch immer wieder gerne nutze).
    ''Wer seine Meinung (...) nicht verbal ausdrücken oder einigermaßen fehlerfrei aufschreiben kann, der muss halt schreien, schlagen oder irgendwas anzünden.''

    (Oliver Kalkofe)

  16. #16
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.647
    Zitat Zitat von .Cloud Beitrag anzeigen
    Ist das bei euch auch so, oder greift ihr lieber zu den Spezial-Waffen?
    Ich persönlich verabscheue diese besonderen Waffen. Die nutze ich nie, auch nicht für einen einzelnen Durchgang zwischendurch. Die Handcannon habe ich noch nichtmal freigespielt, die letzten beiden Maps von "Mercenaries" gefallen mir nicht wirklich und die Motivation habe ich einfach nicht, weil ich mit der Handcannon eh nichts anfangen könnte. Ebenso ist es mit dieser Typewriter. Einmal kurz (!) angetestet und danach sofort wieder weggeworfen. Selbiges gilt auch für den Endloswerfer. Alles Unsinn in meinen Augen. Mir persönlich macht das wirklich überhaupt keinen Spaß.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kamt ihr auf euer Benutzer- und Profilbild?
    Von Scourge im Forum Benutzerprofile & Fotos
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 7.3.17, 12:10
  2. Wie hat euer Beruf euer Zockerverhalten verändert?
    Von Thief im Forum Allgemeines Gaming-Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 2.2.06, 20:00
  3. RE4 Realverfilmung??
    Von VampireLady (MG) im Forum Resident Evil 4
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.5.05, 18:32
  4. Wie ist euer Rang und euer Medieninteresse
    Von silverhelix im Forum GTA Vice City
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.8.03, 20:35

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •