Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: spellcaster controled golem (mechmage)

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Rodogar
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Im niemansland zwischen dortmund u lünen
    Beiträge
    45

    spellcaster controled golem (mechmage)

    hallo, danke und grüße an alle , welche breitwillig ihre zeit und/oder verstand opfern um diesen sehr obskuren treat zu beantworten oder auch nur zu lesen:
    die grund idee ist einfach nur ein schildwächter für fortgeschrittene magier, also verbesserten schutz sowie ein minion. des weiteren dachte ich diesen speziellen gegner nur als nsc.... also bitte verschohnt mich mit schablohnen für prestigeklasses, welche in diese richtung reichen.

    der kerngedanke ist , ein magier, welcher seinen minion/schildwächter von diesen selbst aus kontrolliert. mit anderen worten sitzt der caster in einen panzer aus metall (vorzugsweise mythrill), welchen er über seine gedanken steuert(vgl schildwächteramulett), und diesen"minion" als seine rüstungt gegen die sc nutzt.

    wie gesagt ist das als reiner nsc gedacht. D. H. ich hoffe von euch nur kritick und/oder anregungen zu kriegen.

    nach dieser etwas längeren Einfürung, komme ich nun ma zur sache selbst: den (directcastercontroled minion): sprich einen per gedankenstäuerung kontrollierten schildwächter, welcher vom spellcaster (in diesm fall NSC kontroliert wird ( und nur um das kllar zu stellen von innerhalb dieses golems gesteuerten NSC`s als rüstung (bzw panzer) zu konrollieren.
    dies gild einfach nur als resultat auf die reaktion meiner SC`s welche einen durchaus tötlichen mage in einer runde umgelegt5 haben(nur um mein maß an an verzweifelung genauer zu definieren). genau deiß führte mich zur symbiose zwischen spellcaster( überlegendem offensivpotential) und den vrteilen eines mindcontolled minion`s(überragende HP RK unabhännig vom NJSc`s fähigkeiten)
    so bleibt die frage sit6 so ein gegner überhaubt schlagbar, bzw gibbet einen einzelzauber odere fähigkeit, welcghe ich net eingedacht hab( und dafonn könnt es ne menge geben^^)
    btw dieser nsc`war als endgegner der SC gedacht

    Danke für eure reacktionen und meinungen : der Molewurf

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Santarus
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    31
    also spontan fällt mir da Rostgriff ein aber auch die Bigbis varianten sollten so einen "Golem" gut beschäftigen da die Hand stark genug ist um einen Golem aufzuhalten.

    Zudem ist der Golem ein Wesen ohne Verstand das heißt wenn der Magier stirbt ist der Golem ja keine Gefahr mehr oder? Also spricht man Freundschaft auf den Magier oder Person/Monster beherschen/bezaubern und man ist fertig.

    Es gibt viele Metoden diesen Gegner zu besiegen es ist aber eine nette Herausvorderung^^

    P.S.
    Im Band "Vergessene Reiche: Götter und Kulte" gibs als Pestigeklasse den "Gehörnten Boten" der ist die verkörperung des wahren Nekromanten meiner Meinung nach, Auf max. lv der Klasse (10) kann der den 10fachen betrag an TW an untoten kontrolieren was heißt das es über locker 100Skellete verfügen kann. Diese sind nicht Stark aber in der Masse ist es doch sehr gemein.^^

    *edit*
    war der 10fache betrag an tw nicht 5fache(den hat der vor der 10 stufe)^^
    Geändert von Santarus (29.8.08 um 00:10 Uhr)
    Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nur zu mir Sprechen

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Ja aber meiner erfahrung nach ist es sinnvoller 10x10TW Untote zu verwenden als 100x 1tw bzw 5x20 TW wären wohl noch besser da gegen die meisten Gruppen und ich geh mal davon aus wenn die Feinde schon 10er Prestigeklassen haben die SC wohl auch nicht unter lvl 12 sein werden solche sinnlosen Horden
    so gut wie nichts/überhauptnichts ausrichten.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Santarus
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    31
    Die Menge machts^^
    die einzeln zu töten dauert lange und nach der statisik treffen die auch(dann aber wohl kritisch ) und wenn die magier ihre zauber benutzen wird der endkampf gegen den Nekromanten entwas interesanter.
    Ihr seid doch nur neidisch weil die leisen Stimmen nur zu mir Sprechen

Ähnliche Themen

  1. Spellcaster Deck
    Von Status quo im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 8.1.06, 20:14
  2. [Traditional] Spellcaster
    Von Tzaphiel im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.12.04, 16:50
  3. Spellcaster Deck
    Von xCloudx im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.04, 13:52
  4. fiend/spellcaster
    Von dark-dragun im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.8.03, 18:48
  5. spellcaster
    Von mAxtor im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 1.7.03, 11:56

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •