Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 65

Thema: unterbewertete spiele :D

  1. #17
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.294
    Zitat von Südbalte:
    Dann schau' mal in diesem Forum, wie viele von diesem Teil sagen, dass das der schlechteste war. Und das habe ich auch auf anderen Seiten gelesen. Waren zwar auch Stimmen dabei, die das fast schon übertrieben hochgejubelt haben, aber die meisten gingen gegen diesen Teil.

    Und nur weil Du mit dieser Serie nicht anfangen kannst, heißt das nicht, dass Du hier die Serie schlecht machen musst. (Aber wer das träge und langatmige Summoner als unterbewertet ansieht, was in meinen Augen das langweiligste ist, was mir je untergekommen ist )
    Da hat mal wieder jemand nicht richtig gelesen, ich habe von Summoner 2 gesprochen, und nicht von Summoner 1!
    Darüber, dass der erste Teil schwach war brauchen wir gar nicht diskutieren, da wir in diesem Fall mal außnahmsweise einer Meinung sind, aber der 2 Teil war eben Spitze, was will man machen?

    Und überhaupt, hab ich jemals behauptet, dass ich mit FF nichts anfangen kann? Hör mal, ich bin großer Fan japanischer Rollenspiele, und ich liebe selbst einige FF-Episoden, aber ich reibe das nicht jedem unter die Nase der es nicht hören will! Das kann man im FF-Bereich tun, dazu wurde er schließlich eingerichtet!

    Hör bitte auf so zu tun, als ob du mich in und außwendig kennen würdest, denn du kennst mich kein bisschen.
    Und ehe du einen Beitrag von jemand anderen kommentierst, solltest du dir erstmal genau durchlesen, was er überhaupt geschrieben hat!
    Ich wiederhole Summoner 2 und nicht Summoner 1!

  2. #18
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.294
    McClane1987:
    ich hatte eigentlich gedacht, das mit dem thread vielleicht noch relativ unbekannte perlen der videospielwelt ans licht kommen, nich das wir uns hier virtuell zerfleischen...
    Aber genau das Meinte ich doch! Überall tauchen diese vermaledeiten Fan-Boys auf, und spammen ihre sowieso schon ultrabekannten Games rein!
    Und in diesem Thread ist es halt besonders lächerlich, da es hier um unterbewertete Spiele gehen soll, die wohl eher ein Nischendasein fristen, und nicht um Titel die sowieso schon jeder kennt, und die ja eh schon entsprechendes Ansehen geniesen.
    Mitlerweile krieg ich schon nen Hals wenn ich Final Fantasy, Kingdom Hearts oder Square-Enix lese, wenn die darüber diskutieren wollen, dann sollen die das in dem dafür vorgesehenen Bereichen tun!
    Geändert von Sly Boots (23.7.08 um 11:22 Uhr)

  3. #19
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    ich habe auch noch einen geheimtipp, auch wenn mich einige vielleicht auslachen werden:

    das remake von Defender.

    es hat damals (2003?) nur mittelmäßige bewertungen bekommen und war auch finanziell gesehen ein ziemlicher flop, denn ich konnte es relativ schnell als low-budget-titel erwerben. dementsprechend hatte ich keine großen erwartungen an das spiel und wurde sehr angenehm überrascht.

    worum geht es?

    fiese bug-aliens á la starship-troopers überrennen menschliche kolonien und man selbst fliegt einen defender-abfangjäger, um die menschen vor den bugs zu schützen. hauptsächlich gilt es, menschliche siedlungen, konvois etc. zu beschützen, indem man leute und/oder ihr equipment einlädt und an sicheren stellen absetzt. eine strategische komponente erhält das spiel durch die möglichkeit, mobile geschütztürme von a nach b zu bringen und so die einrichtungen an neuralgisch wichtigen punkten zu verteidigen.

    ich hatte jedenfalls sehr viel spaß mit diesem spiel, nicht zuletzt aufgrund der geilen cutscenes zwischen den missionen.

    @ McClane: ich habe Die Hard Vendetta auch sehr gerne gespielt, aber als geheimtipp würde ich es nicht bezeichnen, da es imo einfach zu gravierende schwachstellen hat: das auto-aim-system ist das schlechteste was ich bisher in einem egoshooter gesehen habe und die grafik war schon für damalige verhältnisse unteres mittelmaß. und versteh´mich bitte nicht falsch: ich will deine meinung damit nicht kritisieren, finde es aber zumindest erwähnenswert, dass das spiel nur fans der filme uneingeschränkt zu empfehlen ist.
    Geändert von Jarlaxle (24.7.08 um 00:45 Uhr)

  4. #20
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.893
    Wenn du nicht willst, dass hier andere reden, als würden sie dich in- und auswendig kennen, dann spar dir selbst aber solche Aussagen:

    Zitat Zitat von ancient-myrrdin Beitrag anzeigen
    Aber genau das Meinte ich doch! Überall tauchen diese vermaledeiten Fan-Boys auf, und spammen ihre sowieso schon ultrabekannten Games rein!
    Du weißt ja auch nicht, ob, sagen wir mal, ich und Südbalte, wo du ja so anfällig reagierst, dass hier Final Fantasy genannt wird (der Grund für diesen Beitrag, da ich mich dadurch auch angesprochen fühle), die ''Ober-FF-Geeks'' überhaupt sind, bleib also bitte sachlich, denn deine Behauptung, hier würde man nur die üblichen Top-Titel unnötig pushen, ist haltlos.
    (Ich selbst bin treuer Zelda-Fan und könnte im Thema zu den überbewerteten Spielen problemlos zwei Teile der Reihe auseinander nehmen. Oder bin ich jetzt ein nicht zufrieden zu stellender Fan, der mit jedem Teil die Perfektion erwartet? )

    Natürlich kann man nicht jedes x-beliebige Spiel nennen, da es unangefochtene Top-Titel gibt, wo sich Kritiker und Fans einig sind über die herausragende Qualität, aber Fakt ist, dass gerade FF XII von der Fangemeinde ganz sicher nicht wohlwollend und ohne zu zögern angenommen wurde, was bei den teils großen Veränderungen verständlich ist. Klar, gute Wertungen hat das Spiel ohne Frage, ganz genau deshalb habe ich sofort am Anfang betont, dass das Spiel meiner Meinung nach in FF-Fan-Kreisen unterbewertet ist.
    Gegenbeispiel, dass es eben nicht mit jedem Spiel 'geht': Dasselbe Spielchen hätte man mit Resident Evil 4 betreiben können, da das Prinzip der Spaltung der Fans auch hier durch radikale Veränderungen vorhanden ist, nur da die Popularität dieses Titels überall unzweifelhaft ist (was vor allem die Befürworter der alten RE-Tugenden, verständlicher Weise, wurmt), ist es schon eher fragwürdig, das Spiel zu nennen.


    Wenn es für dich schwachsinnig ist, dass hier FF-Titel genannt werden, okay, ich für meinen Teil bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich hier keinen totalen Mist fabriziert habe. Hätte ich FF VII als unterbewertet bezeichnet, könnte ich deine Reaktion eher verstehen, aber so...
    (Und bei FF IX habe ich, nebenbei, auch nicht immer die besten Feedbacks seitens der Fangemeinde gehört, daher gehe ich davon aus, dass auch Südbalte nicht eine Unterbewertung durch Zeitschriften, sondern durch die FF-Fans meinte.)
    Geändert von The Outlaw (23.7.08 um 13:56 Uhr)
    ''Wer seine Meinung (...) nicht verbal ausdrücken oder einigermaßen fehlerfrei aufschreiben kann, der muss halt schreien, schlagen oder irgendwas anzünden.''

    (Oliver Kalkofe)

  5. #21
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.708
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von ancient-myrrdin Beitrag anzeigen
    Aber genau das Meinte ich doch! Überall tauchen diese vermaledeiten Fan-Boys auf, und spammen ihre sowieso schon ultrabekannten Games rein!
    (Aber wer das träge und langatmige Summoner als unterbewertet ansieht, was in meinen Augen das langweiligste ist, was mir je untergekommen ist )
    Jetzt kommt mal wieder runter, beide.
    1. wäre ausgesprochen nett, wenn du, ancient-myrrdin, in Zukunft Doppel-Postings vermeiden würdest. Diese werden ungern gesehen.
    2. back @ Topic, der Threadersteller hat bereits mehrmals drauf hingewiesen also haltet euch gefälligst dran >_>

    @Topic: Ich persönlich finde es sehr schade, dass The World ends with you hier einen dermaßen geringen Erfolg hatte. Es ist ein wunderschönes Spiel, wenn nicht sogar das beste SE - Spiel für den DS. Schweres, aber spannendes Gameplay, geniale Story mit mehreren Twists, sehr schöner Design und klasse OST. Blöderweise hat SE praktisch 0 Marketing dafür gemacht, kaum einer kennts oder hat mal davon gehört. Die meisten, dies besitzen, sind durch Propaganda darauf gekommen. Wirklich sehr sehr schade.

  6. #22
    . Benutzerbild von Fuzzel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    1.900
    Wenn ich mich recht erinnere, dann machen viele Super Mario Sunshine so runter. Ich verstehe das überhaupt nicht, es war eines der schönsten und besten Mario Spiele und reicht locker an Galaxy ran. Die Grafik ist wunderschön, die Ideen sind super und sonst passt auch alles, was für ein tolles Spiel wichtig ist. Ich kann es also echt nicht verstehen, dass viele über das Spiel so schimpfen, als wäre es eh bloß eine lahme 08/15 Fortsetzung.
    Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen! - Wilde

  7. #23
    Praise the sun! Benutzerbild von The Outlaw
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sandbach (Odenwald)
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde es sehr schade, dass The World ends with you hier einen dermaßen geringen Erfolg hatte. Es ist ein wunderschönes Spiel, wenn nicht sogar das beste SE - Spiel für den DS. Schweres, aber spannendes Gameplay, geniale Story mit mehreren Twists, sehr schöner Design und klasse OST. Blöderweise hat SE praktisch 0 Marketing dafür gemacht, kaum einer kennts oder hat mal davon gehört. Die meisten, dies besitzen, sind durch Propaganda darauf gekommen. Wirklich sehr sehr schade.
    Und dennoch hat TWEWY die Erwartungen/Vorstellungen von SE noch übertroffen. Zumindest ich hatte eine Zeit lang mehr als extreme Probleme, das Spiel irgendwo zu finden, überall war es ausverkauft, in Frankfurt hat eine Freundin von mir im GameStop gerade noch das letzte Exemplar bekommen.

    Ansonsten stimme ich voll und ganz zu, der Titel hätte VIEL populärer werden können bzw. soll, das Spiel ist durch und durch ein tolles RPG, nur dadurch, dass eine viel zu geringe Stückzahl ausgeliefert wurde und man höchstens über Reviews von dem Spiel erfahren hat, kennen leider wirklich zu wenig dieses Spiel, was ich ebenfalls nur bedauern kann.
    ''Wer seine Meinung (...) nicht verbal ausdrücken oder einigermaßen fehlerfrei aufschreiben kann, der muss halt schreien, schlagen oder irgendwas anzünden.''

    (Oliver Kalkofe)

  8. #24
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    319
    Beyond Good & Evil

    Ja, auch ich muss es nocheinmal erwähnen. Einfach nur klasse das Spiel. Und mich juckt es schon wieder es nochmal durchzuzocken auf Grund des Threads hier.

    @ancient-myrrdin:
    Ist der Typ in deinem Profilbild zufällig aus Secret of Evermore?

  9. #25
    Meisterspieler Benutzerbild von Sly Boots
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Beiträge
    1.294
    @wnuckvader: Jep, ist der Namenlose Hauptcharakter aus SoE.

  10. #26
    Zeit zum Verwandeln! Benutzerbild von McClane1987
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    560
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    @Topic: Ich persönlich finde es sehr schade, dass The World ends with you hier einen dermaßen geringen Erfolg hatte. Es ist ein wunderschönes Spiel, wenn nicht sogar das beste SE - Spiel für den DS. Schweres, aber spannendes Gameplay, geniale Story mit mehreren Twists, sehr schöner Design und klasse OST. Blöderweise hat SE praktisch 0 Marketing dafür gemacht, kaum einer kennts oder hat mal davon gehört. Die meisten, dies besitzen, sind durch Propaganda darauf gekommen. Wirklich sehr sehr schade.
    das is ma ein spiel, was an mir zwar nich vollkommen vorbei gegangen is, da ich aus neer bekannten videospielzeitschrift drauf gestoßen bin und es auch schon in meiner hand hatte, aber haben tu ich das auch nich. als ich dann geld hatte, hab ich dann meist für andere dinge ausgegeben. aber wenn ich ma günstig dran komme, dann hol ich mir das. das design find ich jedenfalls schick. über den soundtrack kann ich nich so viel sagen. aber beim lesen vom test erschien mir das kampfsystem ein wenig kompliziert. is dem so?

    und @ Jarlaxle: ich hatte ja geschrieben, das ich mir die hard vendetta als fan der filme geholt hatte, stimmen wir da überrein

    ich weiß jetz nich, inwiefern es erfolgreich war, aber GUN zählt definitiv zu meinen lieblingsspielen. ich bin ein kleiner clint-eastwood-fan und steh demnach voll auf dieses western-zeugs, zumindest in film und spiel. wenn man der hauptstory nich folgen wollte, dann konnte man einige sidequests machen, wie jagen oder die büffel zurück zur ranch bringen (auchw enn das nich die mörder-innovation is). die grafik ging in ordnung find ich und die atmosphäre war geil, fast wie in nem eastwood-western ich schmeiß das ab und zu heute noch rein um nur ein bisschen rumzureiten. aber mit morricone-musik wäre des wohl noch besser gewesen, oder?
    Geändert von McClane1987 (23.7.08 um 17:18 Uhr)
    Das Leben ist kurz für schlechte Spiele.
    (GamePRO-Redakteur Henry Ernst)




  11. #27
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    @ McClane: okay, wir sind uns einig, was die hard vendetta angeht. das 2. level mit den gangstern in der boutique und dem musik-shop fand ich übrigens grandios wegen der lustigen sprüche. und kannst du dich noch an den tanzenden spec-ops-terroristen im u-bahn-tunnel erinnern? der war auch ziemlich cool!

    in punkto gun stimme ich dir ebenfalls zu: es ist ein verdammt gutes spiel. ich bin mir aber auch nicht sicher, ob es wirklich ein geheimtipp ist, da ich dachte, es sei zu recht einigermaßen erfolgreich gewesen...

    bis denn.
    Geändert von Jarlaxle (23.7.08 um 19:23 Uhr)

  12. #28
    using Windows 7 Benutzerbild von Steinbeisser
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    1.176
    Arena Wars
    Ich mochte dieses schnelle Spiel mit Capture the Flag sehr gut. Ich habs auch ziemlich viel gespielt, zwar nur gegen PC weil es halt so wenige Spieler gab, aber die KI war wirklich nicht schlecht.
    Signatur gemäß Boardregeln entfernt.

  13. #29
    ERROR 404 Benutzerbild von Klunky
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    NRW - Gladbeck
    Beiträge
    761
    Zitat Zitat von Fuzzel Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, dann machen viele Super Mario Sunshine so runter. Ich verstehe das überhaupt nicht, es war eines der schönsten und besten Mario Spiele und reicht locker an Galaxy ran. Die Grafik ist wunderschön, die Ideen sind super und sonst passt auch alles, was für ein tolles Spiel wichtig ist. Ich kann es also echt nicht verstehen, dass viele über das Spiel so schimpfen, als wäre es eh bloß eine lahme 08/15 Fortsetzung.
    Richtig!

    Naja ich finde den Threadnamen blöd ich würde es eher die meist unterschätzten Spiele nennen.

    Dazu gehört aufjedenfall schonmal die Breath of Fire Reihe. Besonders der 4. Teil wurde von der Presse ziemlich niedergemacht dabei war es wirklich ein liebevolles Rollenspiel mit einer super Story und motivierenden Kampfsystem ausserdem hatte es sehr viele genial Inszenierte Minispiele und auch die länger war überragend.
    Aber noch besser als der 4. Teil ist der 3.
    Eines meine rLieblingsrollenspiele die Story bleibt motivierend bis zum Schluss und das Kampfsystem machte wegen den Drachen-Feature echt laune.
    NAja beschreiben kann ich das Spiel nicht so richtig es hat alles was man von einen guten Rollenspiel erwartet und noch mehr. Das einzigste störende sind vielicht die zu oft vorkommenden Zufallskämpfe aber da war Golden Sun viel schlimmer.
    Naja die Vorgänger finde ich ehrlich gesagt nicht so besonders da sie noch nicht soviel Abwechslung boten.
    Teil 5 habe ich nie gespielt wurde aber auch zeimlich schlecht bewertet.

    Wo ich grade Final Fantasy hier lese finde ich das Final Fantasy X-2
    viel schlimmer unterschätzt wird denn es bekomtm gleichzeitig von der Zockergemeinde und von der Presse nicht den Lob den es verdient hat.
    Das Spiel war eigentlich vom Grundprinzip genauso wie die anderen Final Fantasy Teile nur halt etwas Optionaler das haben ja schon viele als Minuspunkt angesehen.
    Angeblich soll dadurch ncith die Story in fahrt kommen aber das muss es nicht die Hauptstory ist zwar knapp wird aber gut wiedergegeben. Es gibt sicherlich noch mehr Zwischensequenzen als in final Fantasy 10 und das liegt größtenteils daran das sie Abseits des Lösungsweges verteilt sind die Welt ist so wunerbar frei, es gibt immer was zu tun und wer den ersten Teil (der X Reihe) gespielt hat wird viele bekannte Gesichter treffen und viele Geheimnisse lösen (z.b warum Mei-Chen sovielweiß) Die Welt ist richtig belebt nur halt auf ner anderen anderen Art nicht so drama mäßig wie in Teil 10.
    Ausserdem jenachdem wie du das Spiel spielst verändern sich die Sequenzen. Man merkt einfach den spiel an das es mit Liebe gemacht ist. Es hat nur viele alte Locations.
    Ausserdem finde ich die Secrets um längern besser als in Teil 10 und die bekommen auch nochmal ne tolle Story obendrein geliefert man merkt es gibt ziemlich viele Sub-Storys die sich über mehrere Artikel erstrecken (z.b Streit zwischen Ronso und Guado.)
    Ein anderer Grund warum es unterschätzt wird ist warscheinlich die Aufmachung. Es gibt 3 Mädchen als spielbaren charaktere die ihre Kostüme wechseln da denken mansche vieleicht ob das Spiel doch nicht eher was für Mädchen ist. Hierzu kann ich nur sagen das es mir eigentlich scheiss egal wäre wenn nicht mansche Sequenzen so peinlich wären. Naja abe rmmerhin spielen auch Mädchen Final fantasy und denen stört das warscheinlich nicht (so sehr) aber ok es gibt viele peinliche Aufmachungen und deswegen sollte man nicht zum kauf abraten schleisslich gehts ja um die Qualität. ausserdem werden die Soundtracks ziemlich verspottet was eigentlich nicht wahr ist schliesslich werden ziemlich viele Musikrichtungen vereint besonders die Leblance-Theme tuts mir an.) Es gibt halt nur ziemlich viel Pop (Japanisch Pop) aber schlecht hört sich das nur an. Ok es kommt zwar nicht an Final Fantasy X an aber tortzdem ist er richtig gut und für jeden was dabei.
    Ausserdem bleibt mir noch zu sagen das Final Fantasy X-2 viele Themen beinhaltet die es auch im echten Leben gibt z.b den Streit zweier Nationen oder auch themen in sachen Rache (ich sag nur Ronso und Guado) Und diese werden erstaunlich gut wiedergegeben.

    Also jedenfalls würde ich es als ein würdiges Final fantasy spiel bezeichnen und den vielen tadel und die zu niedrigen Noten hat es nicht verdient.(4Players gibt den Spiel 82% dabei hat es locker 90 verdient (für ihre Wertungsverhältnisse.))
    Also ich würde mich über ein weiteres Spiel in dem Stile freuen (also vom Aufbau.)

    Und das schlimmste ist ja das es als schlechtestes Final fantasy Spiel bezeichnet wird. Dabei sehen die meisten nicht, das es ja eigentlich genau über die Grundelemente verfügt die ein Spiel so erfolgreich machen.
    Ausserdem gehört es auch zu meinen lieblingsrollenspielen.

    @Outlaw
    Beim Nachfolger hingegen (also Final fantasy XII nicht das Online Rollenspiel.)
    wurde mir zuviel auf Technick gesetzt und dabei hat mich ausgerechnet das Hauptaugenmerk also das Kampfsystem überhaupt nicht begeistert.
    Es war eigentlich noch ziemlich unterhaltsam da am anfang die meisten Sequenzen kamen und auch Events z.b wenn du Eingesperrt wirst und dann mit deinen Fäusten gegen Schweinewesen kämpfst. Aber am am Ende war es einfach nur noch Überraschungslos es kamen nur noch als Überraschung plötzliche Endkämpfe die nicht mit der Story zusammenhängen. (also meistens)
    Wobei durchaus tehmen aufgreift die auch wiede raufs Echte Leben übertragen kann unteranderem auch wieder das Thema. Aber insgesammt war es besonders ,weil es am ende so langwierig wurde, mehr Last als Lust und nach den Endkampf hatte ich keine lust mehr auf die secrets und habe das spiel deshalb nicht mehr angerührt.
    Wäre da sKampfsystem eher meinen Wünschen entsprechend wäre es viel besser (ok klingt jetzt Egoistisch.)
    Also wie gesagt die Genussmomente waren eher am Anfang.

    EDIt: Oh man ist das viel dabei saß ich an den Beitrag nicht wirklich lange... Naja 10-Finger Tippkunst

  14. #30
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    2.207
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von McClane1987 Beitrag anzeigen
    kennt jemand dsa spiel "alex kidd in the miracle world"?
    Zum Glück wurde Alex Kidd generell unterbewertet und vertrieben. Mir gefallen die Spiele nicht so, jedoch ein wirklich sehr unterbewertetes Game, ja.

    Nun, Back 2 Topic:

    Ein ebenfalls "unterbewertetes" Spiel ist Eternal Darkness. Von den größeren Spielezeitschriften und der Spielegemeinschaft ignoriert, war dieses Spiel doch seiner Zeit vorraus. Die Grafik war top, die Storyline war genial und innovativ, es war ein Anreiz zum mehrfachen Durchspielen da und das Gameplay war grandios. Zumal haben mir vorallem die Scheinzustände besonders gefallen, in welchen der derzeitige Protagonist den Kopf verloren hat, weiterlaufen konnte, urplötzlich alles resettet wurde und man wieder am Anfang des Raumes war. Oder als die Memory Card "gelöscht wurde".

    Sonst kann ich noch bei Die Hard - Vendetta zustimmen, jedoch aber nicht bei GUN. Es ist zwar ein gutes Spiel, jedoch wurde es gut bewertet und von den Portalen beachtet.

  15. #31
    Zeit zum Verwandeln! Benutzerbild von McClane1987
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    560
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Ein ebenfalls "unterbewertetes" Spiel ist Eternal Darkness. Von den größeren Spielezeitschriften und der Spielegemeinschaft ignoriert, war dieses Spiel doch seiner Zeit vorraus.
    jedoch nich von mir ich find die sache, das man bei dem spiel wahnsinnig wird auch genial

    wo wir schon final fantasy und breath of fire hatten, fehlen doch noch welche oder?
    wer erinnert sich an grandia 2?
    es hatte zwar gute bewertungen, aber gut verkauft wurde es nich, oder? der erste teil kam ja noch für die alte playstation (hab ich aber nie gespielt), teil zwei für PC, PS2 und für die gute alte dreamcast, wo ich das auch für hab.
    die story mag jetz nich so weltbewegend sein, von wegen guten göttern, bösen göttern und so weiter. die grafik war zuckersüß im anime und manga-look. die sprachausgabe im englischen fand ich gut, weil viele sprecher aus metal gear solid eine oder mehrere rollen hatten (der sprecher von liquid spricht held ryudo).
    das was grandia 2 einzigartig macht war das kampfsystem. anstatt eines old-school rundenbasierten systems gab es eine zeitleiste, wo die gruppe und die gegner ein symbol hatten. hatte man einen bestimmten punkt auf der leiste erreicht konnte man einen befehl auswählen, und abhängig von der attacke wurde diese schneller oder langsamer ausgeführt. bestimmte attacken konnten den gegner auf der zeitleiste wieder zurückwerfen, was einige taktik in die kämpfe mit einfließen ließ.
    Das Leben ist kurz für schlechte Spiele.
    (GamePRO-Redakteur Henry Ernst)




  16. #32
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.523
    Also PSYCHONAUTS für PC,PS2 und Xbox ist ein wirklich geiles Jump n Run, und wurde einfach nicht beachtet. SEHR SEHR schade!
    Live by the sword, die by the sword

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.4.04, 15:04

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •