Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Zeige Ergebnis 113 bis 124 von 124

Thema: Der Pergor spielt nun doch RE4!

  1. #113
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.654
    Im "Video Browser" steht bei mir in den Kapiteln 3 und 5 im letzten Slot ganz unten rechts jeweils "No Data". Fehlen mir da eventuell welche, oder ist das ganz normal von der Anzahl her? Ich frage deshalb, weil man einige der Videos im Spielverlauf ja durchaus verpassen kann, wie z.B. das Wrack von Mikes Hubschrauber oder das abgestürzte Auto.

    Und noch etwas: Finde nur ich es höchst unsinnig, dass Leon am Ende Ada die Probe so ohne weiteres aushändigt. Okay, Ada hält ihm eine Knarre an den Kopf, aber Leon kann doch nicht ernsthaft annehmen, dass Ada von der Waffe Gebrauch machen würde? Die beiden haben sich doch da die ganze Zeit gegenseitig den Allerwertesten gerettet, es ist ja nun nicht anzunehmen, dass Ada dann anfangen würde, auf Leon zu schießen. Und was solche Problen anrichten können, hat er ja nun schon am eigenen Leib mehrmals erfahren dürfen. Mich hötte es nicht überrascht, wenn er die Probe einfach in's Meer geworfen hätte, Knarre hin oder her. Ich finde das irgendwie etwas unsinnig. Okay, er kann sein Leben nicht auf's Spiel setzen, weil auch Ashleys Schicksal mit seinem verknüpft ist. Aber trotzdem: Ada würde doch nie auf Leon schießen. Kann ich mir nicht vorstellen. Und eigentlich sollte Leon das auch wissen.

  2. #114
    .biological.hazard. Benutzerbild von Bloody Kirika
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    .in.your.veins.
    Beiträge
    1.660
    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    Im "Video Browser" steht bei mir in den Kapiteln 3 und 5 im letzten Slot ganz unten rechts jeweils "No Data". Fehlen mir da eventuell welche, oder ist das ganz normal von der Anzahl her?
    Das ist normal^^ Weil da sind tatsächlich mehr Slots als es Videos gibt. Aber als Videos gelten nur die richtigen Sequenzen, und nicht nur einfache Ingame-Kamerafahrten wie z.B. Mike's Helicopter.

    Und noch etwas: Finde nur ich es höchst unsinnig, dass Leon am Ende Ada die Probe so ohne weiteres aushändigt. Okay, Ada hält ihm eine Knarre an den Kopf, aber Leon kann doch nicht ernsthaft annehmen, dass Ada von der Waffe Gebrauch machen würde?
    Ich schätze, es ging nicht anders, weil Ada die Probe ja unbedingt haben musste Hätte Leon sie weggeschmissen oder so, hätte Wesker sie ja nicht bekommen, und er sollte sie ja bekommen.
    Ansonsten... keine Ahnung
    Don't be afraid of the Dark,
    be afraid of what it hides.

    Cheerio SF

  3. #115
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.067
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Pergor
    Aber trotzdem: Ada würde doch nie auf Leon schießen. Kann ich mir nicht vorstellen. Und eigentlich sollte Leon das auch wissen.
    Genauso ist es aber auch andersherum. Leon würde Ada wohl niemals bewusst angreifen.
    Sein Verstand sagt ja doch sein Herz sagt nein. (Man ist das abgedroschen.)


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  4. #116
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Silo-san Beitrag anzeigen
    Kannst du drauf verzichten. Die Red9 ist zwar die stärkste aber auch die langsamste Waffe. Bei meheren Gegnern kann man da schon mal Probleme bekommen.
    Ich habe jetzt alle Handfeuerwaffen (außer dieser "Matilda") mal voll aufgetunt angetestet. Eigentlich finde ich die "Red 9" genau so cool wie die "Blacktail". Aber es stimmt, dass die "normale" Handgun und die "Punisher" neben diesen beiden ziemlich abstinken, auch voll aufgetunt. Aber die "Red 9" finde ich schon klasse. Die enorme Feuerkraft ist eigentlich genau was für mich. Die "Red 9" verzeiht einem nicht viele Fehler durch ihre geringe Feuerrate. Das macht es etwas kniffliger. Aber ansonsten ist sie leicht zu "steuern" und haut wirklich alles aus den Socken. Halt was für Fortgeschrittene. Wahrscheinlich kannst du Anfänger einfach nur nicht damit um! ^^ Das einzige, was wirklich etwas blöd ist, ist die Schulterstütze. Ansonsten mag ich sie eigentlich noch lieber als die Blacktail.

    Zitat Zitat von Ashariel Beitrag anzeigen
    und das mit muni kann ich auch nicht bestätigen, hatte die taschen immer voll mit tmp muni obwohl ich mir das ding NIE gekauft habe!!
    Ich greife das nochmal auf: Ich glaube, hier habe ich doch den richtigen Riecher gehabt. Es scheint sehr wohl eine Rolle zu spielen, welche Waffen man im Gepäck hat. Ich denke aber, dass da ein wenig differenziert wurde. So sind manche Waffen ja ziemlich "Standard". Dazu zählen sicher zum einen die Handgun, die Shotgun, und die TMP (egal, welche Typen). Ich denke, Munition für diese Waffentypen findet man immer. Ähnlich dürfte es mit dem Gewehr sein. Über die Anzahl, bzw. die Häufigkeit ist nach wie vor eine Aussage eher schwierig. Aber bei den "exotischeren" Waffen, wie z.B. der Magnum oder dem Minenwerfer, scheint man da schon etwas drüber sagen zu können. Zumindest habe ich da einige Beobachtungen machen können, die aus meiner Sicht recht aussagekräftig sind.
    Beispiel: Mein letzter Durchlauf lief komplett ohne Minenwerfer ab. Ich habe ihn zu Beginn des Spiels verkauft und auch nie wieder erworben. Und schau an: Im gesamten Spielverlauf habe ich kein einziges Mal Munition für den Minenwerfer finden können.
    Anderes Beispiel: In einem Durchgang 2 habe ich gleích zu Beginn im Dorf Munition für die Magnum gefunden. In einem Durchgang 1, wo man zu diesem Zeitpunkt noch gar keine Magnum haben kann, würde man im Dorf nie und nimmer Munition für diese Waffe finden. Das wäre ja auch mies, man braucht die Munition in der Phase des Spiels bitternötig, und Munition für die Magnum ist da ja echt sinnlos. Ich denke schon, dass man da bei der Programmierung bedacht hat, welche Waffen man gerade zur Verfügung hat. Munition für's Gewehr findet man ja auch erst ab der Stelle, an der man dem Händler zum ersten Mal begegnet.

    Zitat Zitat von Silo-san
    Genauso ist es aber auch andersherum. Leon würde Ada wohl niemals bewusst angreifen.
    Das stimmt zwar, aber was hat das denn mit der Situation zu tun? Leon muss Ada ja nicht attackieren, er soll ihr nur die Probe nicht einfach so aushändigen. Und wenn Ada dann nicht angreift, muss Leon das ja auch nicht tun. Einen Kampf zwischen diesen beiden halte ich einfach für rundum unsinnig.

    Übrigens:

    Zitat Zitat von Togetig
    Und 0 Tode Jane is auch klar, ich meine wer das auf Profi Schaft verdient meine allergrößten Respekt, alleine wen ich an die QTE auf Profi denke bekomme ich noch graue Harre.
    Vorab: Ich glaube nicht, dass das mit der Handcannon stimmte, aber so unmöglich, wie du die Bedingungen darstellst, sind sie eigentlich gar nicht. Zunächst einmal, dass man nicht sterben darf. "Nicht sterben dürfen". bedeutet ja eigentlich nur, dass man keinen Gebraucht macht von der Möglichkeit "Fortsetzen". Das Spiel macht ja immer wieder zwischenzeitlich kleine "Quicksaves", wenn man ein neues Areal betritt oder ein schwere Stelle vor einem liegt, so dass man es, wenn man dort speichert, gleich an besagter Stelle weiter probieren kann. Und wenn man davon Gebrauch macht, erst dann wird das als ein "Tod" gezählt. Wenn man das weglässt, sprich einfach immer, wenn man stirbt, auf "Neu laden" geht und damit bei der letzten SChreibmaschine neu beginnt, dann wird das - denke ich - nicht als ein Tod gewertet. Insofern halte ich es nicht für sonderlich problematisch, das Spiel ohne Tode durchzuspielen. Könnte nur bisweilen ein wenig am Nervenostüm zerren. Aber das tut der Kampf gegen Verdugo mit dem Messer auch.
    Jedenfalls wäre das dann auch wiederum eine schlüssige Begründung dafür, warum insgesamt 100 Speicherstände erlaubt sind. Denn man muss ja zwangsläufig etwas öfter speichern, wenn man die Möglichkeit "Fortsetzen" nicht verwenden darf. Im späteren Spielverlauf dann eigentlich bei jeder Schreibmaschine mindestens einmal. Da kommt schon was zusammen. Aber wie gesagt: Für wirklich realistisch halte ich die Angaben auch dennoch nicht. Ich wollte das nur gerne mal anmerken.
    Geändert von Pergor (2.12.08 um 19:27 Uhr)

  5. #117
    Mitspieler Benutzerbild von Re4ZOCKER
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 08
    Ort
    Pueblo
    Beiträge
    8

    Smile

    Hm.... coole sache, sag mal gibt es noch Leute die Resident evil 4 Spielen.Ich meine ich möchte mich mit den leuten drüber unterhalten, austauschen usw... Lg Re4Zocker

    Sag mal, wie findest du re4 eigentlich so???also im allgemeinen.
    Geändert von cyberstar (2.12.08 um 21:43 Uhr) Grund: --> Doppelpost zusammen geführt - Bitte künftig Doppelposts vermeiden!

  6. #118
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von Re4ZOCKER
    Hm.... coole sache, sag mal gibt es noch Leute die Resident evil 4 Spielen.Ich meine ich möchte mich mit den leuten drüber unterhalten, austauschen usw... Lg Re4Zocker
    Das ganze Forum in dem Du hier schreibst ist voll von Beiträgen von Leuten die RE4 spielen oder gespielt haben. Wenn Du dich unterhalten möchtest, schaue nach interessanten Themen und schreibe etwas vernünftiges dazu.

    Zitat Zitat von Re4ZOCKER
    Sag mal, wie findest du re4 eigentlich so???also im allgemeinen.
    Das ganze Thema hier dreht sich im Groben um Pergors Meinung und es macht keinen Sinn, nach etwas zu fragen, dass schon gesagt wurde.

    LG

  7. #119
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.654
    Jetzt hätte ich mal wieder eine Verständnisfrage. Bisher ging ich davon aus, dass die Entführung von Ashley auf Saddlers Mist gewachsen ist. Aber irgendwie lässt das Gespräch zwischen Leon und Krauser (während die sich mit ihren Messern hauen) auch eine andere Interpretation zu. Kann es sein, dass die Entführung von Ashley ursprünglich Krausers Idee war? Vieles von dem, was dort gesagt wird, lässt diesen Schluss zu.

  8. #120
    Ignorance is bliss Benutzerbild von Vergil
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Khorinis
    Beiträge
    2.872
    Nö, Krauser hat Ashley für Saddler entführt. Aber nur, weil er diesen hintergehen will und sich die Probe für Wesker schnappen möchte.

    Krauser wollte durch diese Aktion nur das Vertrauen von Saddler erringen, aber Saddler hatte ihn bereits enttarnt

  9. #121
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von Vergil Beitrag anzeigen
    Nö, Krauser hat Ashley für Saddler entführt. Aber nur, weil er diesen hintergehen will und sich die Probe für Wesker schnappen möchte.
    Krauser wollte durch diese Aktion nur das Vertrauen von Saddler erringen, aber Saddler hatte ihn bereits enttarnt
    Das ist sicher alles richtig, hat aber alles nichts mit meiner eigentlichen Frage zu tun. Leon wirft Krauser vor, Ashley da hinein gezogen zu haben. Und zwar klingt das so, als würde Leon ihm die Hauptschuld daran geben. Warum denn, wenn er "nur" Saddlers Befehl ausgeführt hat? Wenn er es nicht getan hätte, dann ein anderer.
    Wenn es allerdings Krauser war, der die Idee hatte, Ashley zu entführen, und diese Idee Saddler vorgetragen hat, dann wäre das schon weitaus eher ein Beweis dafür, dass er Saddlers Pläne unterstützen will, als wenn er "nur" einen bloßen Auftrag ausführt. Krauser scheint sich ja recht sicher zu sein, Saddlers Vertrauen damit gewonnen zu haben. Und Krauser sagt ja auch, dass er "sie brauchte", um Saddlers Vertrauen zu gewinnen. Ich finde leider nirgendwo konkrete Hinweise, aber ich glaube wirklich, dass diese Idee von Krauser stammen könnte.

    Edit: Ich habe den "Wasserverkäufer von Sevilla" in der Burg entdecken können. Schaurig... über das Bild musste ich in Kunst in der Oberstufe mal ein Referat halten.
    Geändert von Pergor (3.12.08 um 16:30 Uhr)

  10. #122
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.654
    Zitat Zitat von The Outlaw Beitrag anzeigen
    Die nächste Runde startet bei mir also mit der Standard-Pistole (vollständig beim Händler getunet), einigen Komplettheilungen (8 goldene Eier und 10 weitere Komplettheilungen) und 1600 Schuss für die Pistole. Und natürlich das Messer, auf dessen Einsatz ich wohl nicht verzichten will, da sich damit doch viel Munition sparen lässt.
    Ich habe nun mittlerweile auch erste leichte Kontakte mit dieser "Nur-Pistole"-Geschichte gemacht. Zwar auf Profi, aber ansonsten zunächst einmal mit allen Erleichterungen, die es so gibt. Ashley in Rüstung, ca. 15 Komplettheilungen im Gepäck und als Waffen Red 9, Punisher und Blacktail allesamt voll aufgetunt von Anfang an dabei. Ich habe vorher mal eine Runde Munition gesammelt, so dass ich mit knapp 1700 Schuss in's Rennen gegangen bin. Im Dorf habe ich viel gemessert, so dass ich bis zum Schloss sogar noch Munition gut machen konnte. Allerdings habe ich auch einige Gegner stehen gelassen, weil ich natürlich keine Lust hatte, beispielsweise Umwege zu laufen, um irgendwelche Schätze oder sonstiges einzusammeln. Das Geld, dass die Ganados fallen lassen, ist ja auch uninteressant, so dass ich auch sonst längst nicht alle Gegner getötet habe. Wenn man so vorgeht, bietet der Abschnitt "Dorf" eigentlich keine nennenswerten Herausforderungen. Mendez hat ein bißchen Munition geschluckt, aber ansonsten ging es. Für den "El Gigante" habe ich lächerliche sieben Schuss mit der Red 9 benötigt, ich war selbst ganz erstaunt. Vier Schuss auf ihn selber, drei auf den Parasiten. Das war's dann auch schon. Also wie gesagt, das Dorf ist in dieser Form ein Kinderspiel und Munition verliert man auch nicht, man macht sogar noch was gut, wenn man sparsam ist.

    Sobald man allerdings das Schloss erreicht, ändert sich das schlagartig. Hier sind viel mehr Gegner, die man nicht oder nur sehr schwer umlaufen kann und sie halten auch viel mehr aus. Das macht sich deutlich bemerkbar. Die ersten Abschnitte waren nicht sonderlich schwer, auch der Garador ist kein Problem. Aber danach kam schon die erste recht knifflige Stelle: Dieser große Raum mit der Kurbel in der Mitte. Sonst werfe ich da immer erst einmal eine Handgranate in die Mitte, da erwischt man gleich fünf Ganados auf einmal (zwei Armbrustschützen inklusive), sehr praktisch. Hier ging das ja leider nicht. Ashley war zum Glück in der Rüstung, sie war also nicht gefährdet und ich hatte alle Zeit der Welt, mich nach sinnvollen Vorgehensweisen umzuschauen. Aber eigentlich gibt es keine. Einfach draufballern was das Zeug hält, das wäre jedenfalls mein reichhaltiger Erfahrungsschatz. Wäre Ashley nicht in der Rüstung gewesen, hätte ich hier sicher einiges an Heilzeug einbüßen müssen, weil man einfach nicht genug Zeit hat, alle Gegner rechtzeitig umzunieten. Zumindest mir ist das nicht gelungen. Die zweite Phase (nachdem man unten die Kurbel freigelegt hat) ist ebenso knifflig, wobei man Ashley da etwas besser schützen kann, weil die Gegner nicht von allen Seiten kommen. Die Stelle, wo Ashley die Kurbeln betätigt und man sie beschützen muss, die ist dann wieder einfacher, auch mit Pistole durchaus machbar, wenn man weiß, wann wo welche Gegner kommen. Die Ganados, die oben bei Ashley laufen, halten ja auch bewusst nicht ganz so viel aus.

    Tja, dann die Stelle, wo man mit dem Garador in einen Käfig gesperrt wird. Auch die eigentlich ganz gut machbar, wenn man mit der Blacktail auf das Schloss feuert und dann einfach abhaut. Ich habe sofort stur geschossen und mich um die Gegner innen und außen nicht gekümmert. Und ich bin da rausgekommen, ohne auch nur ein einziges Mal getroffen zu werden. Das hätte ich nicht für möglich gehalten, aber es geht tatsächlich! Ich habe den Raum dann auch sofort verlassen, ohne mich großartig mit den Gegnern zu befassen.

    Danach waren weite Strecken wieder recht leicht. Großen Respekt hatte ich vor der Stelle mit den Armaduras, aber meine Angst war unbegründet. Eigentlich funktioniert das sogar ganz gut. Mit der Red 9 beispielsweise genügen ein, maximal zwei Schüsse, um den Parasiten frei zu legen. Es empfiehlt sich, das schrittweise zu machen. Sprich, einen Parasiten frei legen, diesen erledigen, dann den nächsten frei legen. Nicht erst alle Parasiten frei legen und dann anfangen, sie zu erledigen, das macht es deutlich schwerer. Wenn man ein Gewehr hat, ist das egal, aber mit der Pistole gab es da zumindest bei mir deutliche Unterschiede. Insgesamt aber wie gesagt keine allzu große Hürde. Nunja, jetzt bin ich bei der Brücke nach den Novistadores, die mir Ashley wieder weggenommen haben. Bisher also alles im Rahmen.

    Das ist aber wirklich alles kein Vergleich zu der Variante "Runde 1 auf Profi nur mit Pistole". Das wäre ungleich schwerer. Zumal man ja auch ein bißchen Geld sammeln muss, daher ist längst nicht so viel rein optional wie bei meiner jetzigen Variante. Ein echtes Problem wird dann auch aus meiner Sicht der Schutz von Ashley. Das vergisst man gerne, weil es eigentlich, wenn man mit guten Waffen ausgerüstet ist, kein sonderlich großes Problem ist. Aber nur mit der Pistole... vorsicht!

    Es bietet sich aber wirklich - sofern man sich das gestattet - an, sich nicht nur auf eine Pistole zu verlassen. Es spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, die ganzen Vorteile der einzelnen Waffen und insbesondere ihren Exklusiv-Upgrades zu nutzen. Die Blacktail ist gut, wenn es mal eng wird. Die Red 9, wenn man Zeit hat, denn sie ist am effektivsten. Und die Punisher ist ab und an auch ganz sinnvoll, zum Beispiel gegen diese Ganados im Schlpss mit dem Schild. Die Punisher dringt da ja durch und man muss nicht erst den Schild zerstören. Zum Beispiel in dem Raum mit der Vitrine, wo gleich drei von den Typen in einer Reihe auf einen zulaufen, da ist die Punisher ein Geschenk Gottes. Der Einsatz der Punisher beschränkt sich aber wirklich auf vereinzelte Passagen. Aber da man ja, wenn man nur mit der Pistole spielt, ausreichend Platz im Koffer hat, bietet es sich aus meiner Sicht trotzdem an.

    Übrigens: So wie ich das sehe, können aus Gegnern, die man mit einem Suplex erledigt, nie Parasiten ausbrechen, oder? Es gibt ja einige Ganados im Spiel, bei denen man sicher sein kann, dass ein Parasit ausbricht, wenn man ihn mit Schusskraft erledigt. Dem kann man mit einem Suplex zur rechten Zeit entgegen wirken. Sehr angenehm und auch munitionssparend, wenn man besagten Gegner besiegen will. Sowieso bietet sich eine intensive Nutzung des Suplex' ja durchaus an, wenn man nur mit Pistole spielt.

  11. #123
    .biological.hazard. Benutzerbild von Bloody Kirika
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    .in.your.veins.
    Beiträge
    1.660
    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    Übrigens: So wie ich das sehe, können aus Gegnern, die man mit einem Suplex erledigt, nie Parasiten ausbrechen, oder?
    Absolut richtig - mir ist es sogar mal passiert, dass ein Plaga bei einem Schuss ins Knie ausbrach und ich dann den Suplex benutzte, um den Plaga zu zerquetschen

    Mendez kann man übrigens sogar messern, ohne einmal erwischt zu werden. Ich habe das mal gemacht, also ich einen Knife-Only-Durchgang versucht, und ich wurde wirklich kein einziges Mal getroffen
    Don't be afraid of the Dark,
    be afraid of what it hides.

    Cheerio SF

  12. #124
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mesc
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Germany
    Beiträge
    401
    wurd ja auch mal zeit das du es spielst ;D
    Life is a Playerkiller

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Ähnliche Themen

  1. Nun doch kein FFXI Nachfolger in Entwicklung
    Von Eviga im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.7.06, 09:31
  2. versprochene sachen, dies nun doch nicht gibt
    Von Sk8te or die im Forum GTA San Andreas
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3.1.05, 11:39
  3. Far Cry nun doch ungeschnitten
    Von Mant!kor im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.3.04, 00:21
  4. Ich hab es satt!!! NUN BEWERTET DOCH MAL
    Von [NPA]Itchy im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 18:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •