Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Anfängertips

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279

    Anfängertips

    Hi Leute! Also ich habe vor kurzem beschlossen Magic anzufangen und habe jetzt folgendes Problem: Ich bin ein bisschen überfordert mit der ganzen Auswahl an Boostern und Decks... Soll heißen ich weiß jetzt nicht was genau ich mir kaufen soll... Ich habe ein Themendeck und ein paar weitere Karten aus der Starterbox. Wie ist das eigentlich mit den verschiedenen Serien, darf man die alle mischen, oder muss ein Deck aus Karten einer Kartenserie bestehen? Achja und was hat es eigentlich mit den verschiedenen Editionen auf sich?? Mein Deck ist glaube ich aus der 9., aber ich habe schon Booster der 10. Edition gesehen, wo ist denn da der unterschied??
    Vilen Dank für eure Antworten im Vorraus!!!
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  2. #2
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Prinzipiell ist es egal,aus welchen Karten dein Deck besteht.Mh....welche Karten kaufen.....das kommt auf deine Strategie,ob du Turniere spielst oder nicht und(natürlich ) auf die Menge des geldes an,dass du ausgeben möchtest,also ob du dir(preislich) im monat mal 2-3 booster holst oder (preislich ) in der Woche ein display kaufst(Display= eine Box mit 36 Boostern).Außerdem solltest du dich nicht von schlechten Kreaturen beeindrucken lassen,nur weil sie stark sind(z.B. Vizerdrix,der in der 9. glaub ich auch ist ist ja eine 6/6 Kreatur für 7 mana.Das zum Beispiel ist schlecht.Eine 1/1 Kreatur für ein mana jedoch ist recht gut.)

    Wie gesagt,es kommt auf die strategie eines decks an,man kann natürlich auch ,,einfach so'' spielen,aber damit wird man gegen leute,die sich ernsthaft gedanken um ihr deck machen und eine ganze strategie entwickeln,nicht gerade erfolgreich sein.

    Ich hoffe das hat geholfen^^

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    Ok, ja doch, dass hilft schon! Jetzt wollte ich dann noch wissen, was der Unterschied zwischen der 9. und 10. Edition ist??
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  4. #4
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Also,die Hauptsets(also 8.9.10 und alle numerischen editionen davor) sind eigentlich nur reprints,d.H. neuauflagen,von bereits existierenden karten.
    Wenn du dich fragst,was das bringt: Dadurch kommen die Karten ins t2(ein Turnierformat) zurück,sodass man sie wieder benutzen darf.

    Also sind die hauptsets nur insofern anders,als dass sie andere Karten enthalten.(Naja,die anderen editionen ja auch )

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 08
    Beiträge
    36
    hey füller mal ne frage an dich du kommst ja aus bayern kennst die stadt landau??

  6. #6
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    OK, Danke Oeltankhart10!!
    Jetzt habe ich schon einige Karten mehr! Und ich habe ein paar Fragen zu deren Texten... Einmal hat eine Kreatur die Fähigkeit, dass ich immer einen Lebenspunkt dazubekommen kann, wenn ein andere Kreatur ins Spiel kommt. Bezieht sich das auch auf die Kreaturen des Gengers, oder nur auf meine?? Und ich habe des öfteren schon den Begriff Kampfschaden gelesen, bedeutet das Lebenspunktverlust eines Spielers, oder Schaden der einer Kreatur zugefügt wird??
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  7. #7
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Also.....wenn dort nicht ausdrücklich ,,unter deiner kontrolle'' steht gilt es auch für den Gegner(sprich auch bei gegnerischne kreaturen bekommst du leben).

    Und kampfschaden beschreibt den schaden,der(wer hätte das gedacht^^)im kampf zugefügt wird.

    Und um das auch noch einmal gesagt zu haben:
    In jedem Kampf fügen sich beide Kreaturen schaden zu,undzwar in höhe ihrer stärke.

    So würde bei einem Kampf zwischen einer 1/3 Kreatur(Y) und einer 2/2(X) Kreatur beide überleben.X fügt Y 2 schaden zu,Y hält aber 3 aus.Y fügt X 1 Schaden zu,der hält aber 2 aus.
    Und ganz wichtig: wenn auf der Karte steht du KANNST(!) einen lebenspunkt erhalten,bekommst du ihn nicht nachträglich,wenn du es vergisst zu nehmen.Wenn dort jedoch steht: ,, ...erhälst du einen lebenspunkt dazu'' dann muss dich dein gegenüber sogar daran errinern,wenn du es vergessen soltest.

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    Aja, ok, dass ist ja dann super für mich!
    Jetzt habe ich noch eine Frage zu der Karte "Meisterhafter Köder", und zwar: Der hat ja die Fähigkeit: Tappe eine Kreatur deiner wahl. Kann man die Fähigkeit auch noch vor dem gegnerischen Angriff benutzen?? Also schon vor der Attacke die Kreatur tappen, damit sie nicht mehr angreifen kann??
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  9. #9
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Jepp,die Kampfphase ist in 5 segmente unterteilt:
    Beginn des kampfes
    Angreifer deklarieren
    Blocker Deklarieren
    Kampfschaden
    Ende-Des-Kampfes-Schritt.

    in ,,Zu beginn des kampfes'' kannst du auch fähigkeiten spielen,um den gegenr am angriff zu hinder etc.

  10. #10
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    Ok, dass ist echt gut zu wissen! Ich habe jetzt folgende Karte gefunden und ich verstehe nicht ganz, was Sekundenbruchteil bewirkt... Mit Stapel ist doch die Bilbliotek gemeint, oder?? Aber woher soll der Gegner wissen, dass die Karte da draufliegt? Und was sind denn Zaubersprüche, die keine Manafähigkeit sind?
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  11. #11
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Ah....der Stapel....das wichtigste elemnt in magic.^^.Mit ,,Stapel'' ist keineswegs die bibliothek gemeint,die wird als ,,bibnliothek bezeichnet.,,Stapel'' ist der ort,über den alle Zaubersprüche und fast alle Fähigkeiten(zum beispiel Morph nicht).Die regel.....das wird ne lange liste...

    Wenn du einen Zauberspruch spielst,wird er nicht sofort ausgelöst(wie zum beispiel bei yu-gi-oh) sondern kommt auf den ,,Stapel(englisch: Stack)Auch der Kampfschadne wandert hier drüber.Bevor der Zauberspruch oder die Fähigkeit oder Der Kampfschaden verechnet wird,darf der andere ,,als Reaktion"(englisch: in response) Karten spielen(sonst hätten Neutralisationszauber ja keinerlei bedeutung,da sie sprüche vom stapel entfernen)
    Fallbeispiel:
    Spieler A hat einen Llanowar Elfen und einen ungetappten wald.Spieler b nur ein GebirgeA hat einen Riesenwuchs auf der hand und B einen Schok.A greift mit dem Elfen an.Jetzt hat Spieler B Priorität(das heißt er darf Sprüche auf den Stapel ,,legen'')
    1.Fall: Er spielt den Schok auf den Elfen.Im normalfall würde der elf sterben,da der schok aber noch nicht verrechnet wurde,also noch auf dem stapel liegt,legt er(noch).Da nun Spieler B seinen Riesenwuchs hat,kann er,wenn spieler B seine Priorität abgibt,diesen Spielen.
    Dann sähe der Stapel so aus:

    Riesenwuchs
    Schok

    Will oder kann nun keiner mehr etwas spielen und geben hintereinander die Priorität ab,so wird der OBERSTE(und nur der oberste denn es Gilt das LIFO-Prinzip: Last In First Out,was soviel heißt wie,der letzte der gespielt wurde kommt als erstes)Spruch verrechnet.Dadurch wird der Elv 4/4.Da nun noch der Schok auf die verrechnung wartet,der elv aber nicht daran zugrunde geht,gibt A seine Priorität ab,und B kann auch nichts mehr machen.Der schok resolved(englisch,wird verrechnet) und der Elv ist bis zum ende des Zuges eine 4/4 mit 2 Schaden(würde a also noch einen schok spielen können,könnte er den elfen töten.)

    So...ich hoffe das war verständlich^^

    Und Sekundenbruchteil macht nun,dass der gegner eben nicht mehr reagieren kann(was aber NICHT heißt,dass er keine Priorität bekommt,denn es gibt ausnahmen von Sachen,die nicht den Stapel verwenden(Morph,zum beispiel).
    Wenn du also einen Plötzlichen Schok auf den Elfen spielst,kann dein gegner nichts tun außer seinen Elfen auf seinem letzten Weg zu begleiten.
    Außerdem werden sogenannte State-based-Effekte immer kontroliert,wenn ein spieler Priorität erhalten würde.Außerdem werden ausgelöste Fähigkeiten(zu erkennen an den Wörtern ,,mmer'' ,,Immer wenn'' oder ,,zu bzw am(zu beginn dfeines blabla....oder am ende deines blabla..)''
    Wird eine dieser Drei kombinationen verwendet,ist es eine ,,triggered ability''(engl:trigger auslöser).

    So...ich werd es wohl unterlassen,in naher Zukunft so ellenlange Texte zu schreiben,weil es dir ja auch nicht viel bringt,wenn du das ende liest und den anfang schon wieder vergessen hast^^.

    Und Rechtschreibfehler sind nicht zu beachten .

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    Boah, ich treibe dich ja zu höchst Leistungen an!! Dann kann also die Karte mit Sekundenbruchteil nicht aufgehalten, also neutralisiert werden, habe ich das richtig verstanden?? Und der Sekundenbruchteil wirkt also nur so lange wie die Karte auf dem Stapel liegt, und sobald sie auf dem richtigen Feld neben den anderen Kreaturen ist bringt Sekundenbruchteil nichts mehr... Oder?
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  13. #13
    Munchkin Benutzerbild von derSachse
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In der Iris des allwissenden Auges.
    Beiträge
    934
    also wennde ne Kreatur mit Split Second spielst,dann wirkt dass anur beim ausspielen,ja.Später hat split second keinen effekt.
    Zitat Zitat von Komissar 00 Schneider,aus dem Film Texas von Helge Schneider
    Ein Erdbeben ist eine wunderschöne Sache, wenn man nicht dabei ist.
    Klicke hier,wenn du Hip-Hop auch so hasst wie ich.

    Und der Wahn wird hier fortgesetzt...

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von füller
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Kaff in Bayern
    Beiträge
    279
    Ok. Ich habe wieder mal was gefunden, von dem ich nicht weiß, wass es bringt: Diese Karte hat keine Wiederstandspunkte, ist sie dann nicht automatisch zerstört?? Ich dachte nämlich immer, dass Kreaturen die nur 1 Widerstandpunkt haben und den dann durch einen Effekt (<- wie den dieser Kreatur), oder durch Schaden verlieren, zerstört werden?? Und diese hat ja nicht mal einen?
    Setze dir deine Ziele und erreiche sie!!

  15. #15
    PK-Laz0r Benutzerbild von Oeltankhart10
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Ist das wichtig?
    Beiträge
    2.582
    Das ist richtig,die Kreatur hat keinen Widersatnd.Und es stimmt auch,dass Kreaturen mit Widerstand 0 oder weniger sofort auf den Friedhof gelegt werden(aber nicht zerstört).Das liegt an dem Sogenannten State-Based-Effekt.Das prüft immer wenn ein Spieler priorität erhalten würde,ob eine Kreatur weniger als 1 Toughness(englisch,abkürzung T,siehe auch Power englisch = Kraft P) oder ob ein Spieler 0 oder weniger Leben hat oder so.

    Der Trick bei der Karte,die du gepostet Hast ist,vorher eine Karte zu legen,die einen sogenannten Continous(hoffe das ist richtig geschrieben^^)Effekt hat.Diese effekte treten ein,sobald die Kreatur im spiel ist(so wie beim Aufsteigenden evinvcar oder bei einer Gloreichen Hymne)

    Wenn du nun also eine Gloreiche Hymne liegen hast,und die Macht der Wildheit spielst,ist sie 9/1 und dann werden die SBE(State-based-effekte) kontroliert,sieht aber die Macht als 9/1 und merkt: ,,Jo,lebt''.Daher kostet sie auch nur 2G.Ist hoffentlich verständlich ^^.

  16. #16
    Munchkin Benutzerbild von derSachse
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In der Iris des allwissenden Auges.
    Beiträge
    934
    Ja,die wäre sofort tot.Eine Kreatur mit Widerstand Null ist nicht Lebensfähig.das ist auch der Nachteil der Karte,ich meine bei den manakpsten...aber dass sie dann Widerstand 0 hat macht sie eben cshlechter.

    @Oeltankhart10 Vadammt,du bist mir zuvorgekommen
    Geändert von derSachse (13.4.08 um 12:27 Uhr)
    Zitat Zitat von Komissar 00 Schneider,aus dem Film Texas von Helge Schneider
    Ein Erdbeben ist eine wunderschöne Sache, wenn man nicht dabei ist.
    Klicke hier,wenn du Hip-Hop auch so hasst wie ich.

    Und der Wahn wird hier fortgesetzt...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfängertips
    Von the gamer 91 im Forum Devil May Cry 4
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.2.08, 01:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •