Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Höchstgeschwindigkeit Mach 3/4 und andere Fragen

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 08
    Beiträge
    1

    Höchstgeschwindigkeit Mach 3/4 und andere Fragen

    Hallo, ich hab ein paar Fragen:

    Wie erreicht man mit einem normalem Passagierflugzeug z. B. die B-737-400 die Höchstgeschwindigkeit von Mach 3/4 ohne dabei in den Sinkflug zu gehen oder sinken die echten Flugzeuge auch immer im Reiseflug???

    Mit welchen Tasten kann man den Gepäckraum und andere Türen öffnen ???

    Wie kann man im FS04 einen Tankwagen schicken ???

    Kann man mit Seglern F-Schlepp machen und wenn ja wie ???

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Deberius
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    76

    Gegenfragen

    Hi,

    1, Was meinst du mit 3/4 Mach? Ich nehme mal an du meinst 0.75mach. An und für sich liegt die Reisefluggeschwindigkeit einer B737-400 bei ca. 0.82mach bzw 485 Knoten (TAS). Ist auch locker mit der Standardmaschine zu erreichen. Ergo: dazu brauchst du keinen "Sinkflug".
    Im Gegenteil, wenn du dich im Sinkflug auf einem Flughafen befindest, solltest du deine Geschwindigkeit bereits reduziert haben. (SIEHE ANFLUGPROZEDUR)

    2, Das mit den Türen brauchst nur 3 Topics unter diesem hier nachschauen.

    3, Groundservice-Fahrzeuge gibt es nur mit Hilfe von Addons z.B. AES 1.94 von Aerosoft (Demoware). Oder auf einigen wenigen Addon-Flughäfen zB von ISD-Project der Mailänder Flughafen LIML (Freeware).

    4,
    Nachdem ich nicht segelfliegen im Flusi mache, kann ich hierzu nur Tipps geben:
    Wenn du einen Tandemschlepp meinst gibt es nur zwei Möglichkeiten: Addon-Flugzeuge (wobei mir da jetzt keines einfällt), oder es könnte auch im Multiplayer-Modus möglich sein.

    Wenn du genauere Angaben brauchst----> einfach nachfragen!!

  3. #3
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 08
    Beiträge
    115
    zu der Reisegeschwindigkeit:
    Die Triebwerke werden, je nach ´Maschiene auf ca 88% N1 beim Steigflug gesetz, die du auch behälst um auf Reiseflughöhe zu bechleunigen...

    Der erste Teil des Reisefluges ist der schwierigste, da die Maschiene einen sehr steilen anstellwinkel hat und sehr langsam fliegt, jederzeit droht ein stall,
    je schneller die Maschiene ist, desto kleiner der Anstellwinkel, deshalb bleibt die beschleunigung ungefähr gleich, bis die Nase auf Horizont ausgerichtet ist, von da an wird L-A-N-G-S-A-M der Schub reduziert, damit mann keinen Overspeed verursacht. Vor erreichen des Tod (Top of Descent) wird im reisflug schon allmälich die Geschwindigkeit reduziert, so dass mann den Sinkflug bis ca FL150 auf Horizont hält

    für fragen -> PN an mich

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 08
    Beiträge
    8

    zu Deberius

    Ich probiere als Anfänger auch mit einer 737 (Standard) herum.
    Daher seid bitte mit Fachausdrücken sparsam!*fg*

    Die Geschwindigkeit von 485 Knoten ist zwar schon möglich,
    aber ab ca. 330 in niedriger Höhe meckert er schon, daß ich zu schnell bin.
    Je höher ich fliege, umso niedriger wird diese Grenzgeschwindigkeit.

    Ich war letztens im Urlaub und hab mir da die Flugdaten auf den Bildschirmen
    im Passagierraum immer etwas angeschaut. Es war eine 757, die mit
    ca 800km/h geflogen ist, was in etwa knappe 500 Knoten sein dürften!?

    Ist da der FS2004 "falsch informiert" was diese Grenzgeschwindigkeit angeht,
    oder mach ich da einen Fehler??
    Mit dem Learjet45 gehts mir von den Geschwindigkeiten auch nicht anders!

    MFG Christoph

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Deberius
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    76
    Erstmal Hi im Forum

    Ne, ne, das stimmt schon.
    Das ist reine Physik:

    Der Luftdruck auf Meereshöhe ist natürlich höher als in 33.000 ft Höhe. Dementsprechend verhält es sich mit der Dichte der Luft.
    ==> Auf Meershöhe ist die Luft dichter, als auf Flughöhe.
    ====> Daher "schreit" dein Flieger wenn du in niedriger Höhe (also in dichter Luft) die Höchstgeschwindigkeit (bei jedem Flieger anders) überschreitest.

    Bei der Standard 737 liegt die Höchstgeschwindigkeit (V-max) auf Meereshöhe bei ca. 340 Knoten (bei Standard-Luftdruck)---auf 30.000ft
    ändert sich dieser Wert auf ca. 485-495 Knoten.

    Die hier angegeben Geschwindigkeiten sind angezeigte Geschwindigkeit (reale Luftgeschwindigkeit = V-ias)==========> Also das was dir der Geschwindigkeitsanzeiger im Cockpit anzeigt.

    MFG Oliver

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 08
    Beiträge
    8

    Danke deberius!!!

    Da hast Du natürlich Recht. Bisserl Physik ist bei mir auch hängen geblieben!
    Mir ergeht es aber ander rum!
    Je höher ich fliege, umso niedrigerer die Geschwindigkeit bei der er meckert!
    ca Meereshöhe -> 340 Knoten, 30.000 Fuss -> ungefähr 280 Knoten
    (habs jetz ned genau da zum Nachschauen). Da beißt bei mir die Physik eben aus!
    Wie Du schon gesagt hast, solle es in größeren Höhen schneller gehen!

    Hab heute bisserl 747 (Standard) getestet. Geht ganz gut, aber wie kann ich
    die Cockpituhr auf die Ortszeit umstellen und ned auf GMT? Ist schon komisch,
    wenn ich bei strahlendem Sonnenschein in Tokio eine Zeit von 23:00 Uhr
    angezeigt bekommen!

    Danke im Voraus, Christoph
    PS: Ned vergessen, ich bin Anfänger -> Fachausdrücke sparen! *fg*

  7. #7
    Mitspieler Benutzerbild von Deberius
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Ort
    Wien
    Beiträge
    76
    Upps, ich glaube ich habe dich falsch verstanden.

    Dann geh mal im FS-Menü unter Einstengen/Realitätsgrad (geht übers Start-Menü oder auch im Fenster-Menü während Du fliegst)


    In dem Fenster
    Realitätsgrad siehst du links ganz unten die Optionen:

    - Wahre Geschwindigkeit anzeigen (= True Airspeed)

    - Angezeigte Geschwindigkeit (indicated Airspeed)

    Den oberen Punkt (wahre Geschw) auswählen und schon zeigen deine Instrumente die "Luftgeschwindigkeit" an.

    MFG Oliver

    Edith sagt, dass ich schon versuche in "Normaldeutsch" zu schreiben. Aber da die Technik der Fliegerei so viel Möglichkeiten hat, hat es einen Grund für diese vielen Fachausdrücke.

  8. #8
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 08
    Beiträge
    115
    Die True Air Speed wird zudem auch in Mach festgelegt, also im Verhältnis zur Schallgeschwindigkeit.
    Die ermittelte Luftgeschwindigkeit ist auch von Wind abhängig, und da es ab und zu mal ziemlich Windig da oben ist, Kann die IAS noch mehr von der wirklichen Lufgeschwindigkeit abweichen.

    Im übrigen liegt die Maximale Reisegeschwindigkeit der B737 bei .82, die wirtschaftlichste liegt meist bei .79

    Die maximale Geschwindigkeit steigt mit der Flughöhe. Unter 10.000 Fuß darf in Deutschland eh nicht über 250 Knoten IAS geflogen werden.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.7.06, 15:48
  2. Höchstgeschwindigkeit
    Von The X-Racer im Forum GTA Vice City
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.6.05, 21:56

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •