Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Resident Evil: Saubermänner oder Anti-Held?

  1. #17
    EloKaSdtSK
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Daheim. Wo sonst!?
    Beiträge
    689
    Rofl....N Penner würde ich bei Resi auch mal spielen würde bestimmt Fun machen

    Kommt das Game für Wii?

    Denn nur dann könnt ich sicher in den Göttlichen Genuss eines Zombiekillenden Penner kommen

  2. #18
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.199

    Cool

    Zitat Zitat von AAAHHRG Beitrag anzeigen
    Rofl....N Penner würde ich bei Resi auch mal spielen würde bestimmt Fun machen

    Kommt das Game für Wii?

    Denn nur dann könnt ich sicher in den Göttlichen Genuss eines Zombiekillenden Penner kommen
    Wenn du Resi 5 meinst, muss ich dich schwer enttäuschen was bisher bekannt ist wird es, nie für Wii erscheinen da er dafür zu schwach ist.

    Zum Thema ich finde die Caharas ganz in Ordnung nur sollte es etwas Realistischer seinen was die Verletzungen des Haupt Charas angeht mann sollte, Bissspuren, Kratzer usw. von bestimmten Gegnern Sehen und diese sollten auch bleiben.
    Und ein höherer Brutalitätsfaktor würde auch nicht schaden, und an alle die hier immer so laut tönen das, das nicht zu Resi passt ich muss, euch wohl mal an Resi 2 erinnern was zu seiner Zeit einen Ordentlichen Gewaltfaktor hatte und auch Indiziert wurde.

  3. #19
    Elite-Spieler Benutzerbild von neosildrake
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    441
    Da denke ich auch gleich an Resident Evil 3, wo es in der deutschen version nicht mal Blut gab. Die RE Reihe ist nun mal eine Action-Horror-Spiel Reihe. Was Realitätsnähe angeht... das kommt darauf an, was man darunter versteht. So lange man Zombies und Monster und nicht "echten" Menschen den Kopf wegpustet, oder der Unterleib wegschießt, ist es schon ok. Das Verletzungen und ähnliches bleiben wäre auch ganz ok, so lange es nicht in halb-abgerissenen Gliedmaßen ausartet. Was mich zt stört, ist das der Mensch zwar verletzt wird, die Kleidung aber nie dabei kaputt geht... Wäre doch realitätsnah, wenn man nach einer gewissen zeit die Klamotten wechseln muss, weil sie einem sonst vom Körper fallen.

    Um mal zu RE2 zurück zu kommen... ein bisschen mehr logik würde auch nicht schaden. wenn man in teil 1 mit Leon ein Bild zerstören muss, um an irgendeinen Edelstein zu kommen, dann ist es doch unlogisch, dass das bild in teil 2 wieder ganz ist und man es nochmal zerstören muss um an etwas anderes zu kommen. Da hätte man auch mal an Realitätsnähe denken können. Schließlich hat realität ja nicht unbedingt nur was mit herausquellenden Eingeweiden oder zerplatzenden Köpfen zu tun, sondern auch mit grundlegenden physikalischen Naturgesetzen.
    "He who fights and runs away lives to fight another day."

    "Im Falle eines tiefen Falles, rettet der Zufall manchmal alles.", sagte der Bauarbeiter, als er vom Hochhaus fiel und mit dem Auge an einem rostigen Haken in der Wand hängen blieb.

    "History is made by the winner ... and Lucifer lost."

    "... and to boldly jump in, where no angel has ever dared to tread."

  4. #20
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    @ AAAHHRG: nay, an condemned 2 dürfen sich leider nur xboxer und plasijünger erfreuen. wäre natürlich auf dem wii extrem-, die leute mit nunchuk & wii-mote zu meucheln.

    @ togetig: ja, bleibende schadenstexturen bei den stars fänd ich auch nicht schlecht.

    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Und ein höherer Brutalitätsfaktor würde auch nicht schaden, und an alle die hier immer so laut tönen das, das nicht zu Resi passt ich muss, euch wohl mal an Resi 2 erinnern
    ...oder an das ur-resi, bei dem uns schon im realfilm-intro abgetrennte gliedmaßen und verweste köpfe angegrinst haben. meine rede.


    @ neosildrake: logik war doch noch nie die starke seite von re. ich hab mich auch schon oft gefragt, wie jd im herrenhaus arbeiten oder gar wohnen soll - wenn er beispielsweise immer das ganze anwesen ablaufen muß, um die 3 medallions zu holen, die man dann in einem raum einsetzt um den schlüssel zur toilette zu bekommen, die wiederum am anderen ende des anwesens ist usw...
    Geändert von Jarlaxle (1.3.08 um 21:04 Uhr)

  5. #21
    EloKaSdtSK
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Daheim. Wo sonst!?
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Jarlaxle Beitrag anzeigen

    @ togetig: ja, bleibende schadenstexturen bei den stars fänd ich auch nicht schlecht.



    ...oder an das ur-resi, bei dem uns schon im realfilm-intro abgetrennte gliedmaßen und verweste köpfe angegrinst haben. meine rede.
    Naja, also ich finde Resi 4 doch schon ganz gut gemacht, der Brutalität halber.
    Wenn man so ein Leatherface gegenübersteht und man lässt ihn zu nah rankommen sieht man schön wie der Kopf wegfetzt...Und natürlich nicht mit zu wenig Blut...Klar an F.E.A.R kommst sicher nicht ran, aber so viel Blut fänd ich bei Resi übertrieben.

    Zitat Zitat von Jarlaxle Beitrag anzeigen

    logik war doch noch nie die starke seite von re. ich hab mich auch schon oft gefragt, wie jd im herrenhaus arbeiten oder gar wohnen soll - wenn er beispielsweise immer das ganze anwesen ablaufen muß, um die 3 medallions zu holen, die man dann in einem raum einsetzt um den schlüssel zur toilette zu bekommen, die wiederum am anderen ende des anwesens ist usw...
    Lol...Ja das frag ich mich auch...Wär sich überhaupt als "normaler Mensch" solche Rätsel aussdenkt nur um mal aufs Klo zu gehen

    Siehe Zero....War ja nur voller Rätsel....Und was ist wenn der Herr des Hauses nicht mehr weis wie er zu den Schlüssel der aufs Klo führt kommt? Das wäre ein Spaß...

  6. #22
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    Zitat Zitat von AAAHHRG Beitrag anzeigen
    Naja, also ich finde Resi 4 doch schon ganz gut gemacht, der Brutalität halber.
    Wenn man so ein Leatherface gegenübersteht und man lässt ihn zu nah rankommen sieht man schön wie der Kopf wegfetzt...Und natürlich nicht mit zu wenig Blut...
    ich hab an re:4 auch nix auszusetzen. wenn leon von "dr salvador" (den meinst du doch) den nichel abgesägt bekommt ist das aber auch nicht von schlechten eltern.

  7. #23
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.541
    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Und ein höherer Brutalitätsfaktor würde auch nicht schaden, und an alle die hier immer so laut tönen das, das nicht zu Resi passt ich muss, euch wohl mal an Resi 2 erinnern was zu seiner Zeit einen Ordentlichen Gewaltfaktor hatte und auch Indiziert wurde.
    Da ich in diesem Punkt ja meistens ebenfalls "laut töne", weil ich übertriebene Gewaltdarstellung nicht so sonderlich mag, melde ich mich hier natürlich zu Wort. Ich finde, "Brutalität" ist sehr stark Auslegungssache. Was verstehst du denn darunter? Man kann Brutalität und Gewalt explizit darstellen oder aber nur andeuten beispielsweise. Und das wiederum halte ich im Allgemeinen der RE-Reihe zugute: Zwar ist Gewalt dort fester Bestandteil (logischerweise), aber des öfteren wird davon abgesehen, sie wirklich explizit zur Schau zu stellen. Sie ist vorhanden, wird aber nicht direkt in's Licht gerückt (was auch nicht sein muss).

    Darum meine Frage an dich: Was verstehst du unter "Brutalitätsfaktor erhöhen", bzw. was sollte zum Beispiel deiner Meinung nach detaillierter oder deutlicher hervorgehoben werden?

    Was die Unlogik in der Spencer-Villa angeht: Wurde die von dem paranoiden Spencer nicht von Anfang an als Fassade für das versteckte Labor errichtet? Da war doch die beabsichtigt, dass da jemand drin wohnt, oder? Und was speziell die Schlüssel angeht: Wer sagt denn, dass diejenigen, die die S.T.A.R.S. im Herrenhaus finden, Unikate sind? Da kann's doch mehr von geben.
    Aber ansonsten stimmts natürlich, RE ist nie sonderlich an Logik interessiert gewesen. Ich finds ja immer zu geil, wenn SHerry in RE2 beispielsweise immer vor Claire abhaut, und dabei mal so eben durch eigentlich abgeschlossene Türen rennt. Beim ersten Mal, als man z.B. beim Szenario Claire A Sherry zum ersten mal sieht, wie sie schreiend vor dem einen Polizisten flüchtet, und sie daraufhin durch die Tür rennt, für die man einen Pik-Schlüssel benötigt, habe ich mich auch erst etwas verarscht gefühlt.
    Geändert von Pergor (2.3.08 um 02:04 Uhr)

  8. #24
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    Da war doch nie beabsichtigt, dass da jemand drin wohnt, oder?
    wo soll das wissenschaftliche und restliche personal (mit ausnahme der wachleute, die hatten ja ihr rustikales hüttchen) denn sonst gewohnt haben? im shark-tank neben plant 42? die sind doch bestimmt nicht jeden abend in das meilenweit entfernte raccoon-city gefahren; schließlich würden umbrella-wissenschaftler, die fieberhaft an ihrem top-secret-projekt arbeiten, doch garantiert von der restbevölkerung abgeschirmt, oder

    und die medallions machen einfach logisch betrachtet keinen sinn: was wollte spencer damit bezwecken? warum installiert er dort nicht einen irisscanner, damit das personal nicht immer die klobigen dinger mit sich schleppen muß, um an den schlüssel (oder beim gc-remake: um durch die tür zum garten) zu kommen?
    Geändert von Jarlaxle (2.3.08 um 03:20 Uhr)

  9. #25
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.199

    Cool

    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    Da ich in diesem Punkt ja meistens ebenfalls "laut töne", weil ich übertriebene Gewaltdarstellung nicht so sonderlich mag, melde ich mich hier natürlich zu Wort. Ich finde, "Brutalität" ist sehr stark Auslegungssache. Was verstehst du denn darunter? Man kann Brutalität und Gewalt explizit darstellen oder aber nur andeuten beispielsweise. Und das wiederum halte ich im Allgemeinen der RE-Reihe zugute: Zwar ist Gewalt dort fester Bestandteil (logischerweise), aber des öfteren wird davon abgesehen, sie wirklich explizit zur Schau zu stellen. Sie ist vorhanden, wird aber nicht direkt in's Licht gerückt (was auch nicht sein muss).

    Darum meine Frage an dich: Was verstehst du unter "Brutalitätsfaktor erhöhen", bzw. was sollte zum Beispiel deiner Meinung nach detaillierter oder deutlicher hervorgehoben werden?

    Beim ersten Mal, als man z.B. beim Szenario Claire A Sherry zum ersten mal sieht, wie sie schreiend vor dem einen Polizisten flüchtet, und sie daraufhin durch die Tür rennt, für die man einen Pik-Schlüssel benötigt, habe ich mich auch erst etwas verarscht gefühlt.

    Ich denke ein guter Anfang wäre eine Umsetzung der Gewaltdarstellung aus Resi 2, also das mann wie eben in Resi 2 Beine und Arme abschießen kann, das der Körper in der Mitte geteilt wird, wenn mann auf einen Zombie (sofern es welche werden) mit den Schrottgewehr schießt und sie weiter auf einen zu kriechen, und natürlich das altbekannte Köpfe platzen.
    Alles natürlich mit der Heutigen Grafik denn bei Resi 2 waren es ja mehr oder weniger nur Pixel Klumpen.
    Ich weiß nicht, ob bei Resi 2 die Gewaltdarstellung auf jeden Sys gleich ist da ich es nur für PC und Cube gespielt habe und auf den Cube soweit ich mich erinnere nur mit Deutscher Spracheinstellung.

    Aber ein klarer Punkt, zu sehr muss mann es auch nicht übertreiben, ich will bei Resi kein Dead Evil oder Resident Rising.


    Verwechselst du oder ich da jetzt etwas, Shery ist doch nicht durch die Tür, sondern durch den danebengelegen Lüftungsschacht abgehauen. Wenn das die Szene vor dem Stars Büro ist, ist neben der Tür durch die Shery "flieht" unten Links ein Lüftungsschacht durch den kriecht sie.
    Geändert von Togetig (2.3.08 um 13:54 Uhr)

  10. #26
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.541
    Ich verstehe jetzt nicht so ganz, warum du in meinem Zitat "Da ich in diesem Punkt ja" und "werden" rot hervorgehoben hast. Aber nun gut...

    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Ich denke ein guter Anfang wäre eine Umsetzung der Gewaltdarstellung aus Resi 2, also das mann wie eben in Resi 2 Beine und Arme abschießen kann, das der Körper in der Mitte geteilt wird, wenn mann auf einen Zombie (sofern es welche werden) mit den Schrottgewehr schießt und sie weiter auf einen zu kriechen, und natürlich das altbekannte Köpfe platzen.
    Ach, das meinst du. Nunja, das sind alles Sachen, auf die ich persönlich wohl verzichten kann. In RE2 waren sie ganz nett, aber eine Notwendigkeit sehe ich da nicht drin. Ist wohl Geschmackssache, dagegen ist ja nichts einzuwenden.

    Aber von mir aus kann das auch fehlen. Was mich nur - wie alle anderen auch - ziemlich angekotzt hat, war das graue Blut in RE3. Das war dann sogar mir zuviel der Verhamrlosung. Ein bißchen authentisch sollte es dann schon sein. Gewalthervorhebung ist mir ansonsten aber nicht so wichtig.

    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Verwechselst du oder ich da jetzt etwas, Shery ist doch nicht durch die Tür, sondern durch den danebengelegen Lüftungsschacht abgehauen. Wenn das die Szene vor dem Stars Büro ist, ist neben der Tür durch die Shery "flieht" unten Links ein Lüftungsschacht durch den kriecht sie.
    Hmm... da kriecht sie durch einen Schacht? Ist in dem Flur einer? Danach in der Lounge kommt Leon ja aus dem dunken Gang. Da wird Sherry sicher irgendwo reingekrochen sein, das kann gut sein. Aber in dem Flur bin ich mir da nicht sicher. Kann gut sein, dass ich mich täusche. Aber nun gut, trotz allem gibt es meiner Meinung nach wohl die ein oder andere unlogische Stelle, wo ein NSC eigentlich gar nicht hätte hinkommen können. Aber wie gesagt, es kann sein, dass ich dem Spiel in dieser Stelle des Spiels Unrecht tue.

    Zitat Zitat von Jarlaxle
    wo soll das wissenschaftliche und restliche personal (mit ausnahme der wachleute, die hatten ja ihr rustikales hüttchen) denn sonst gewohnt haben?
    Ich habe den Grundriss der Villa nicht komplett in Erinnerung. Aber soweit ich mich recht erinnere, gab es in der gesamten Villa nur ein einziges Schlafzimmer mit zwei Betten. Wenn das als Unterkunft für das "gesamte Personal" fungieren sollte, hätten die sich ganz schön aneinander kuscheln müssen. Wie gesagt, ich vertrete nicht die Ansicht, RE sei logisch. Aber ob die Villa wirklich als Unterkunft diente, weiß ich nicht...

  11. #27
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.199

    Cool

    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    Ich verstehe jetzt nicht so ganz, warum du in meinem Zitat "Da ich in diesem Punkt ja" und "werden" rot hervorgehoben hast. Aber nun gut...
    Das hebe ich in, deinen und in meinem Text farbig (Rot und Orange) hervor damit es übersichtlicher wird auf welchen, teil des Textes ich gerade antworte.

    Das Blut in Resi 3 war Grau? Also in den Versionen die ich gespielt habe war, es wenn ich mich recht erinnere sogar Lila ,aber wir schweifen zu sehr vom eigentlichen Thema ab.
    Geändert von Togetig (2.3.08 um 15:46 Uhr)

  12. #28
    HEY - I got what you want Benutzerbild von Jarlaxle
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Menzoberranzan
    Beiträge
    1.019
    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    aber wir schweifen zu sehr vom eigentlichen Thema ab.
    bißchen offtopic ist schon okay, aber du hast recht!

    @ pergor:

    Ich habe den Grundriss der Villa nicht komplett in Erinnerung. Aber soweit ich mich recht erinnere, gab es in der gesamten Villa nur ein einziges Schlafzimmer mit zwei Betten. Wenn das als Unterkunft für das "gesamte Personal" fungieren sollte, hätten die sich ganz schön aneinander kuscheln müssen. Wie gesagt, ich vertrete nicht die Ansicht, RE sei logisch. Aber ob die Villa wirklich als Unterkunft diente, weiß ich nicht...
    also beim gc-remake gibt es auf jeden fall mehr als 2 betten im herrenhaus; wie es beim original war, weiß ich nicht mehr so genau... aber auch beim remake waren es - gemessen an der anzahl an zombies - deutlich zuwenig betten.

    aber die villa muß als unterkunft gedient haben: die arclay-lab-facility besteht ja nur aus herrenhaus, wachhaus und labor (die hütte vom remake lass ich mal weg, da wohnte ja eh nur das mutanten-mädel). und dass sie nicht im labor gepennt haben ist offensichtlich - da steht jedenfalls weit und breit kein einziges bett rum, wenn ich recht erinnere...

    jedenfalls sind wir uns alle einig, dass re unlogisch ist ^^

    Was das OT angeht: Och, die Mods kann man ruhig mal ein bißchen ärgern.
    den spruch merke ich mir für den tag, an dem ich einen deiner threads vollspamme
    Geändert von Jarlaxle (2.3.08 um 16:00 Uhr)

  13. #29
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.541
    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Das hebe ich in, deinen und in meinem Text farbig (Rot und Orange) hervor damit es übersichtlicher wird auf welchen, teil des Textes ich gerade antworte.
    Du hast Bezug genommen auf "Da ich in diesem Punkt ja werden"?

    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Das Blut in Resi 3 war Grau? Also in den Versionen die ich gespielt habe war, es wenn ich mich recht erinnere sogar Lila ,aber wir schweifen zu sehr vom eigentlichen Thema ab.
    Lila? Das wäre mir ja nun komplett neu? In der deutschen Version ist es grau, in der englischen rot. Welche Version(en) hast du denn gespielt?

    Was das OT angeht: Och, die Mods kann man ruhig mal ein bißchen ärgern.

  14. #30
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.199
    Zitat Zitat von Pergor Beitrag anzeigen
    Lila? Das wäre mir ja nun komplett neu? In der deutschen Version ist es grau, in der englischen rot. Welche Version(en) hast du denn gespielt?

    Was das OT angeht: Och, die Mods kann man ruhig mal ein bißchen ärgern.
    Ich habe Leider beide die ich hatte Ps² und Cube nur Cut (Dt.), und ich weiß jetzt nicht, ob jeder Zombie aber, wenn mich nicht alles täuscht hat Nemesis auf jeden Fall Lila Blut.
    Geändert von Togetig (2.3.08 um 16:05 Uhr)

  15. #31
    Gestαlteηwαηdler Benutzerbild von Pergor
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Turm des Magiers
    Beiträge
    2.541
    Ja, bei Nemesis stimmt das auch in der deutschen Version. Da hast du Recht. Aber die Zombies hatten graues Blut.

  16. #32
    Elite-Spieler Benutzerbild von neosildrake
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    441
    weshalb ich mir auch die englische pal-version besorgt habe. RE ohne (mit grauem) Blut...
    "He who fights and runs away lives to fight another day."

    "Im Falle eines tiefen Falles, rettet der Zufall manchmal alles.", sagte der Bauarbeiter, als er vom Hochhaus fiel und mit dem Auge an einem rostigen Haken in der Wand hängen blieb.

    "History is made by the winner ... and Lucifer lost."

    "... and to boldly jump in, where no angel has ever dared to tread."

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Der coolste Held aus Resident Evil Series
    Von EchizenRyoma im Forum Resident Evil
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 19.10.12, 03:21
  2. Resident Evil 3. (Afterlife) Film erscheint als Resident Evil 5 Spiel!!
    Von Children-Of-Horror im Forum Resident Evil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.4.08, 23:48
  3. Resident Evil 3 (PC) wie R. Evil 2 (PS)
    Von heastkind im Forum Resident Evil 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.3.07, 12:13

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •