Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stronghold 2: Alltagsprobleme

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    35

    Angry Stronghold 2: Alltagsprobleme

    Hallo erstmal, ich hätte ein paar Fragen bezüglich Stronghold 2:

    -In der Mission "Zurück ins Kloster" muss man im ersten Teil der Mission Olaf abmurksen. Ich bin bis jetzt auch schon bis vor den innersten Ring eingedrungen und habe mir jetzt überlegt ob ich Olaf nicht einfach mit einem Katapult plattwalzen sollte um zu verhindern dass er flüchtet... Habe ich aber dann doch nicht getan, habe einfach ein Loch in die Palissade gemacht und bin mit den Bogis hinein. Das war aber der rechte Augenblick für Olag die Fliege mitseinen Männern zu machen und zu flüchten. Wie gesagt, ich habe die Mission trotzdem geschafft und bin jetzt im zweiten Teil gegen Edwin, aber kann das sein, dass wenn ich Olaf schon früher umgebracht hätte, dass dann die Kampagne ganz anders verlaufen sei Ist das so oder nicht?

    -Dann hätte ich noch eine Frage zur Burgküche, ich habe in der Mission "Der Bulle an der Grenze" schon Schweinefarmen gebaut und eine Burgküche auch, in der sich auch bereits 14 Schweine befinden, doch die Köchin und die Gehilfen sitzen nur blöd vor der Küche und wollen diese Schweine nicht zubereiten... Was habe ich falsch gemacht?

    -Und dann noch eine zur Folter. Wenn einer meiner Falkner oder Jauchebauern Verbrechen begehen (es können auch andere sein aber meistens die) dann werden sie an meinem Hackbock geköpft, doch leider, statt das ein neuer Bauer den Falknerposten besetzt, schwebt ein Zeichen mit einem Galgen über dem Falknerposten und der Posten bleibt arbeitslos... Was ist da passiert?

    Danke erstmal für die Antworten
    Mfg Sir Roman

  2. #2
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.271
    Zitat Zitat von Sir Roman Beitrag anzeigen
    aber kann das sein, dass wenn ich Olaf schon früher umgebracht hätte, dass dann die Kampagne ganz anders verlaufen sei Ist das so oder nicht?
    Es ist glaube ich nicht möglich, Olaf an dieser Stelle zu töten - du triffst ihn auf jeden Fall vor Edwins Hauptfestung wieder.

    Zitat Zitat von Sir Roman Beitrag anzeigen
    -Dann hätte ich noch eine Frage zur Burgküche, ich habe in der Mission "Der Bulle an der Grenze" schon Schweinefarmen gebaut und eine Burgküche auch, in der sich auch bereits 14 Schweine befinden, doch die Köchin und die Gehilfen sitzen nur blöd vor der Küche und wollen diese Schweine nicht zubereiten... Was habe ich falsch gemacht?
    Könnte das daran liegen, dass du den Burgherr nicht den "bürgerlichen Pfilchten" zugeordnet hast ? Hast du ihn also z.B. Patroullieren lassen oder Gegner mit ihm angegriffen ?
    Du kannst den Lord erneut verwalten lassen, indem du beim Burgfried auf die entsprechende Schaltfläche klickst. Wenn es nicht daran liegt, dann könnte es auch noch am "Freundlichkeitsbonus" liegen, der Dorfbewohner schon einmal dazu veranlasst, eine kleine Pause zu machen. Wenn du dazu noch einen Turnierplatz gebaut hast, dann verzögert sich die Arbeit teilweise extrem - sollte aber nicht vollkommen ausbleiben.

    Zitat Zitat von Sir Roman Beitrag anzeigen
    -Und dann noch eine zur Folter. Wenn einer meiner Falkner oder Jauchebauern Verbrechen begehen (es können auch andere sein aber meistens die) dann werden sie an meinem Hackbock geköpft, doch leider, statt das ein neuer Bauer den Falknerposten besetzt, schwebt ein Zeichen mit einem Galgen über dem Falknerposten und der Posten bleibt arbeitslos... Was ist da passiert?
    Das klingt für mich nach einem Bug. Gerade was Jauchebauern und das Gericht angeht scheint das Spiel öfters für Probleme zu sorgen... hast du den neuesten Patch bereits installiert ?
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    35
    -Bei der Mission mit dem Bullen, habe ich gar keinen Freundlichkeitsbonus, und der Burgherr steht auch nur auf dem Bergfried herum, ich weiß wikrlich nicht woran es liegen könnte, aber ich glaube die Ehre die ich bei Festmählern erhalten sollte, bekomme ich trotzdem

    -Ich spiele Stronghold 2 auf einem anderen PC, der keinen Internetzugang hat, gibt es da trotzdem eine Möglichkeit den Patch zu installieren?

  4. #4
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Ort
    Land, nicht Wasser und auch nicht in der Luft!
    Beiträge
    73
    Und wie schreibst du dann hier Beiträge? Wenn es ein PC eines Bekannten ist, bitte ihn darum, halt den PAtch downloaden zu dürfen (als exe) und dann auf einem externem Gerät speichern, sei es ein MP3 Player oder eine CD oder ein Speicherstift oder sonst was.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    35
    In unserer Wohnung haben wir zwei Computer, einen XP mit Internetanschluss, der ist aber schon total vollgerammelt und funktioniert total langsam, und einen 98, mein persöhnlicher Spielcomputer auf dem spiele ich Stronghold 2. Ich denke ich werde diese Transaktion einfach machen. Danke für die Hilfe

    Mfg
    Sir Roman

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.8.06, 03:01
  2. Stronghold:Welche Spiele gibt es?
    Von Christinet im Forum Stronghold
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.05, 12:34
  3. Neben Stronghold 2, auch Stronghold Crusader 2!
    Von Pech! im Forum Stronghold
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.4.05, 22:20

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •