Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tsuta-Ruinen

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Henkersbraut
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Tsuta-Ruinen

    Ich bin jetzt in den Ruinen und komme nicht mehr weiter.
    Ich war schon bis hinten bei den Pilzen, aber ich hab den Hund immernoch nicht gefunden. gibt es irgendwo auf dem Weg nach innen, den man leicht übersieht? Man hat ja zweimal sowas wie eine Galerie über dem weg, auf dem man läuft. auf die erste bin ich auch raufgekommen, wie siehts mit der zweiten aus, kann man da auch hoch? wenn ja, wie?
    und nochwas: auf der anderen seite des eingangs ist ja diese komische weiße wand [mit armen?] die man ein kleines stück nach vorne schieben kann. wie siehts da aus, was muss ich machen?
    würde mich über antworten sehr freuen! danke schonmal!
    Ich hasse oberflächliche Leute.
    Besonders, wenn sie scheiße aussehen.

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Divino sambra
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Geht dich das was an?!
    Beiträge
    308
    Also bei der "weißen Wand mit Armen" handelt es sich um einen Blockkopf. Mit dem kannst du auch sprechen, allerdings musst du erstmal in den richtigen Raum finden.

    Um den Hund zu finden musst du durch viele verschiedene Gänge und Räume. Wenn du am Eingang (in der rießigen Höhle mit dem lila See und der gigantischen Statue in der mitte) bist kannst du in zwei Richtungen gehen. Der Weg nach links ist der beidem der Blockkopf dir den Weg versperrt, dort kannst du noch nicht durch. Der rechte Weg ist der richtige, da kannst du dich eig. nicht verlaufen. Da du schon bei den Pilzen bist ist es eig. nicht mehr weit.

    Du musst die Pilze wachsen lassen, dass kannst du erreichen wenn du eine Sonne malst. Danach springst du den Riesenpilz einfach hoch. Ich weiß jetzt nicht mehr so genau aber ich glaube danach kommst du auf eine in sich zusammenbrechende Brücke. Wenn du das geschafft hast kommst du dann in Raum beidem genau vor dir eine Tür mit einem versiegelten Schloss ist. Da musst du einfach herunterspringen und dann lernst du auch gleich den Blockkopf kennen. Wenn du ihn besiegt hast erscheint ein Schlüssel in der Mitte des Raumes und Baumstämme andenen du hochklettern kannst. Du nimmst dann einfach den Schlüssel und das Schloss wird zerstört.

    Ich glaube das reicht langsam mit dem Erklären xD falls du dann mal wieder nicht weiterkommst sag einfach bescheid ^^

    LG divi
    It doesn`t matter what you`ll do...


    ...you`ll never reach my class

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Beiträge
    2
    hallo,

    ich hab auch n'problem in den tsuta-ruinen, und zwar schaff ich es einfach nicht diese drei felder zu beleben... hab okami auch schon seit einer geraumen zeit nicht mehr gespielt und hab keine ahnung mehr, wie ich das anstellen soll...
    könnte mir da jemand helfen?

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von Divino sambra
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Geht dich das was an?!
    Beiträge
    308
    um die drei Felder wiederzubeleben musst du sie einfach im Pinselmodus mit deiner schwarzen Tinte ausfüllen. Am besten geht das wenn du nicht wie gewohnt die "viereck"-Taste benutzt, sondern die "dreiecks"-Taste. Mit der ist dein Pinsel nämlich um einiges dicker als der normale.

    lg divi
    It doesn`t matter what you`ll do...


    ...you`ll never reach my class

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Beiträge
    2
    Ja, das habe ich auch schon gemacht, aber irgendwie funktioniert das leider nicht...

    Trotzdem vielen Dank für deine Antwort!

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Issun
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Beiträge
    24
    Ja, das habe ich auch schon gemacht, aber irgendwie funktioniert das leider nicht...
    Hast du generell Probleme mit dem wiederbeleben von Flächen oder ist das nur bei den Felder in den Tsuta-Ruinen so ?
    Ich kann mir schwer vorstellen wo dabei Schwierigkeiten auftreten könnten.
    Fixiere die Kamara auf diese Vogelperpektive(L1) sodass du so gut wie möglich senkrecht auf den Boden schauen kannst. Nun musst du mit deinem Pinsel die gesamte Fläche vollpinseln. Sei nicht geizig mit der Tinte. Wenns notig ist mal den ganzen Bildschirm schwarz an.

    Solch ein triviales Problem sollten dich nicht davon abhalten so ein geniales Spiel zu vollenden

Ähnliche Themen

  1. Perle Tsuta-Ruine 2/3
    Von Divino sambra im Forum Okami
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.7.07, 18:34
  2. ruinen
    Von missy80 im Forum Spyro: A Hero’s Tail
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.9.06, 20:19
  3. Ruinen???
    Von Schnurzi im Forum Spyro: A Hero’s Tail
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.8.05, 16:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •