Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Frage Hoch³

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Krypt0
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    63

    Frage Hoch³

    also ich hab ma so aus spaß auf dieses "Folding@Home geklickt nach einigen udates habe ich mich dann dort registriert jetzt is da so ne weltkugel da steht auch fortschitt



    kann mir das mal jemand detailirt erklären???

  2. #2
    Thrashin's my Business Benutzerbild von Spyman 6
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Wat weiß ich? Hinterm Mond?!
    Beiträge
    1.488
    Blog-Einträge
    3
    Folding at home ist ein Forschungsinstitut für Medizin, dass die Leistung deiner PS3 nutzt, um Arbeitsaufträge zu bearbeiten. Bringen tuts dir nicht wirklich was.
    |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Krypt0
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    63
    kk danköööö

  4. #4
    Profi-Spieler Benutzerbild von Sonkagea
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von Spyman 6 Beitrag anzeigen
    Folding at home ist ein Forschungsinstitut für Medizin, dass die Leistung deiner PS3 nutzt, um Arbeitsaufträge zu bearbeiten. Bringen tuts dir nicht wirklich was.
    Wenn ich mich nicht ganz irre, werden dort Eiweißstrukturen berechnet!!
    Diese Berechnungen sollen doch dann der Krebsforschung dienen!!

    Also ich lasse Folding Home IMMER laufen, wenn ich z.B. ein paar Demos & Filme runterlade!! Das runterladen dauert dann vielleicht eine Stunde, und in der Zeit läuft Folding Home bei mir!!

  5. #5
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.716
    Zitat Zitat von Sonkagea
    Wenn ich mich nicht ganz irre, werden dort Eiweißstrukturen berechnet!!
    Diese Berechnungen sollen doch dann der Krebsforschung dienen!!
    ...
    Mhm, ja so ähnlich. Folding@Home berechnet Formen von Proteinfaltung und Proteinaggregation. Damit lassen sich dann Rückschlüsse über die Eigenschaften und der damit verbundenen Krankheiten schließen. Neben Krebs wird da auch verstärkt an Alzheimer, Cystische Fibrose und auch BSE erforscht.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  6. #6
    Profi-Spieler Benutzerbild von Velvet Revolver
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    226
    bringt folding@home irgendwelche nachteile für mich wenn ich mich registriere?
    war bisher bisschen skeptisch, aber eig klingts ja super praktisch. warum nicht helfen, wenn man kann?
    nix los...

  7. #7
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.716
    Zitat Zitat von Velvet Revolver
    bringt folding@home irgendwelche nachteile für mich wenn ich mich registriere?
    war bisher bisschen skeptisch, aber eig klingts ja super praktisch. warum nicht helfen, wenn man kann?
    Mhm, wenn ich ehrlich bin, musste ich mich gar nicht registrieren? Jedenfalls hatte ich keinen extra Schritt dafür. Normal reicht einfach installieren und starten. Es kommt noch ein Update sowie die typischen Lizenzvereinbarungen, welche man akzeptieren muss und schon rechnet er los. Ich musste jedenfalls kein Konto und kein Passwort eingeben.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  8. #8
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    834
    Blog-Einträge
    1

    Smile hmm klingt interesant

    das ganze hört sich für mich sehr interesant an. kann mir das jemand verständlich und detailiert erklären wie das ganz funktioniert etc.???

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    BW
    Beiträge
    71
    Unser Ziel: Die Proteinfaltung, die Proteinaggregation und die damit zusammenhängende Krankheiten zu verstehen.

    Was sind Proteine und warum „falten“ sie sich? Proteine sind biologische Arbeitspferde – es sind „Nanomaschinen“. Bevor Proteine ihre biochemische Arbeit aufnehmen, bauen sie sich bemerkenswert selbst zusammen oder „falten“ sich. Obwohl der Prozess der Proteinfaltung entscheidend ist und die Grundlage der ganzen Biologie darstellt, ist er für uns noch immer ein Geheimnis.

    Es ist daher wohl nicht überraschend, dass es schwere Auswirkungen hat, wenn sich Proteine nicht richtig falten (im englischen „misfold“). So entstehen viele bekannte Krankheiten, wie Alzheimer, BSE, CJD (Creutzfeldt-Jakob-Krankheit), ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) oder Parkinson.

    Was macht Folding@Home? Folding@Home ist ein Projekt für verteiltes Rechnen (Distributed Computing) - Menschen aus der ganzen Welt scharen sich zusammen und führen unsere Software aus. Auf diese Weise entsteht einer der größten Supercomputer der Welt. Unsere Algorithmen sind so entworfen, dass wir für jeden Computer, der an dem Projekt teilnimmt, eine angemessene Zunahme der Simulationsgeschwindigkeit erhalten. Die einzigartige Kombination unserer neuen Methoden und des verteilten Rechnens ermöglicht uns Probleme zu bearbeiten, welche zigtausendmal aufwändiger sind als zuvor gelöste Probleme.

    Was haben wir bisher getan? Wir hatten bereits einige Erfolge. Mehr darüber lesen können Sie auf unserer Wissenschaftsseite, im Ergebnisbereich oder besuchen Sie unsere Presse- und Veröffentlichungs-Webseiten.

    Sie möchten mehr lernen? Klicken Sie auf die Links am oberen Rand zum Download oder für weitere Informationen. Sie können noch mehr lernen durch Seminare (Stanford BMI; Xerox PARC; YouTube). Weiterhin besteht auch die Möglichkeit durch Spenden, via die Stanford University, zu helfen.

    Quelle: http://folding.stanford.edu/German/Main


    Folding@home
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    (Weitergeleitet von Folding at home)
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Folding@home Projekt
    Folding@home Projekt

    Folding@Home (oft auch kurz F@H) ist ein Projekt der Stanford University zur Simulation der Faltung von Proteinen.

    Mittels Faltung (protein folding) nimmt eine Aminosäuresequenz die für die Proteinfunktion notwendige Raumstruktur ein. Fehler bei der Faltung (misfolding) werden im Rahmen der Krankheitsentstehung (Alzheimer, BSE bzw. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit oder Krebs) diskutiert. Ziel des Projektes ist es, mittels verteiltem Rechnen den räumlichen Aufbau bzw. Zusammenbau von Proteinen zu verstehen und so die Entstehung und Heilung von daraus resultierenden Krankheiten zu erforschen.

    Würde die Proteinfaltung lediglich auf den Rechnern der Universität Stanford simuliert, würde dies trotz hoher Rechenleistung der Universitäts-Rechner mehrere Jahrzehnte dauern. Ziel von Folding@Home ist es daher, die benötigte Rechenleistung auf möglichst viele andere Rechner zu verteilen (sog. Cluster). Damit wird die Rechnungskapazität um ein Vielfaches erweitert, da der Hauptrechner nur noch die fertig erstellten Ergebnisse aufbereiten muss.

    Rosetta@home und Predictor@home sind Projekte, die das gleiche Ziel haben, aber andere Methoden anwenden.

    Zu diesem Zweck kann jeder Benutzer eines PCs mit Windows, Mac OS X oder Linux ein Programm herunterladen, welches entweder als Dienst im Hintergrund oder als Bildschirmschoner arbeitet. Versionen für die Playstation 3 und Grafikkarten mit Grafikprozessoren der ATI-Radeon-X1-Serie sind ebenfalls verfügbar, wobei diese zwar schneller arbeiten können, sich aber nur für eine geringe Anzahl von Fällen eignen. Dieses verwendet die ansonsten ungenutzte Rechenleistung für die Erforschung der Proteinfaltung. Mit fast 700.000 PS3-Teilnehmern steht dieses Projekt als leistungsstärkstes verteiltes Rechnernetzwerk aller Zeiten im Guinness Buch der Rekorde. [1]

    Für Laptops gibt es die Möglichkeit, dass F@H mit seiner Arbeit ruht, wenn dieser aus den Akkus seine Energie bezieht, was die Laufzeit verlängert.

    Zur Unterhaltung oder für den sportlichen Ehrgeiz werden Statistiken über die beigetragene Rechenleistung erstellt. Jeder kann wählen, ob seine Rechenleistung anonym, nur unter seinem Benutzernamen oder auch für ein Team gezählt wird.

    Die Resultate der Berechnungen und der darauf aufbauenden Forschung werden der Allgemeinheit kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Siehe auch: Proteinstruktur, Proteinfaltung

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Folding_at_home

    google und wikipedia...
    Ihr habt Milliarden für Krieg, aber keine Millionen gegen Aids?

    (ich will den verstoß gegen Boardregel 2.7.7! )

Ähnliche Themen

  1. Ein Hoch auf....
    Von Alpha Zen im Forum Glückwünsche
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.7.07, 02:01
  2. Wie hoch können Lv. sein
    Von kruessel im Forum Mario & Luigi - Partners in Time
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.06, 21:17
  3. Ma so ne frage wie hoch kann man ... sehn???
    Von Gabba-Gandalf im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.3.04, 19:12
  4. Warum Ist Mein Ping So Hoch???
    Von Schneckche im Forum Ego-Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.9.03, 05:58
  5. ~°Temperatur viel zu Hoch°°~
    Von aemtec im Forum PC & Mac Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1.8.03, 22:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •