Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: [Reallife] WerWolf mit Freunden spielen - Wer spielt's und wie funktioniert's?

  1. #1
    Sky
    Sky ist offline
    Down to Earth Benutzerbild von Sky
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    2.486

    [Reallife] WerWolf mit Freunden spielen - Wer spielt's und wie funktioniert's?

    Hallo, liebe Leute.

    Vielleicht kennen mich die ein oder anderen hier, habe einige Zeit mal bei WW recht aktiv mitgespielt.
    Jeden Falls, war ich von Samstag auf Sonntag mit Freunden auf einem Lager.
    Da hatte jemand die grandiose Idee WerWolf in der Runde zu spielen.
    Die Regeln lauteten wie folgt:

    (Sonder-)Rollen:
    x Bürger
    1 Armor
    2 Verliebte
    1 Bürgermeister (Stimmenanzahl: 2)
    1 Wahrsagerin
    1 Jäger
    1 Kräuterhexe
    1 kleines Mädchen
    x Wölfe
    ein Erzähler

    Regeln:
    Eigentlich so wie im Forum, bis darauf, dass das kleine Mädchen blinzeln darf um zu erkennen (während die Wölfe dran sind), wer die Werwölfe sind. (natürlich darf das nicht zu auffällig von statten gehen, da das Mädchen sonst natürlich getötet wird. Im Prinzip eine Abänderung des Detektivs oder des Freudenmädchens)

    Ablauf:
    Am Anfang werden beschriftete oder bedruckte Zettel in eine Schüssel oder eine Kappe geworfen und vermischt. Als nächstes zieht jeder, ohne das der andere das Kärtchen sieht, ein Blatt und sieht sich an welche Rolle er einnehmen wird. Folglich wirft er das Blättchen zurück. (Der Erzähler sagt immer an, was passiert) - Es ist zu empfehlen das Spiel in einem dunklen Raum durchzuführen.

    Schritte
    1. Nacht
    - Der Erzähler erklärt, dass die Nacht anfängt.
    Alle schließen die Augen
    - Armor erwacht und wählt zwei Verliebte (der Erzähler berührt die Verliebten) -> Armor schläft wieder ein (schließt die Augen)
    - Die zwei Verliebten wachen auf und erkennen sich -> schlafen wieder ein
    - Die Wölfe erwachen und suchen sich ein Opfer -> schlafen wieder ein
    - Die Wahrsagerin erwacht, sie deutet auf einen aus der Runde. Der Erzähler teilt ihr mittels Daumen runter oder Daumen hoch, ob derjenige ein Werwolf ist. -> schläft wieder ein
    - Die Kräuterhexe erwacht (der Erzähler teilt ihr mittels Handzeichen mit wer gefressen wurde) - so fragt er "Will sie heilen?" - "Will sie töten?" ("Wen will sie töten?") -> schläft wieder ein

    1. Tag
    - das Volk erwacht und alle öffnen ihre Augen
    - der Erzähler teilt mit wer gestorben ist
    - alle diskutieren wer ein Werwolf ist
    - kommt es langsam zu einem Ende werden alle Anklagen nochmal aufgelistet
    - alle heben die Hand und deuten nach Befehl des Spielleiters auf den, den sie lynchen wollen (bei gleicher Anzahl der Stimmen gibt es ein Stechen)
    - der Gelynchte erklärt, welche Rolle er hatte und setzt sich aus dem Kreis
    - Falls es aber zum Beispiel der Jäger war, darf er jemanden mitreißen

    2. Nacht
    - Die Wölfe erwachen und suchen sich ein Opfer -> schlafen wieder ein
    - Die Wahrsagerin erwacht, sie deutet auf einen aus der Runde. Der Erzähler teilt ihr mittels Daumen runter oder Daumen hoch, ob derjenige ein Werwolf ist. -> schläft wieder ein
    - Die Kräuterhexe erwacht (der Erzähler teilt ihr mittels Handzeichen mit wer gefressen wurde) - so fragt er "Will sie heilen?" - "Will sie töten?" ("Wen will sie töten?") -> schläft wieder ein

    usw. bis eine Partei gewonnen hat

    Das war jetzt nur eine grobe Umschreibung, aber was mich interessieren würde, ob es Leute gibt die das ebenfalls mal so zum Spaß spielen und ob es Unterschiede bei den Rollen, Regeln oder Abläufe zwischen euren und diesen Aufgelisteten gibt. Oder ob ihr Ideen für das Spiel habt.
    Würde mich über Antworten freuen.

    Sky
    Geändert von Sky (11.11.07 um 22:19 Uhr)

  2. #2
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    Ah, das hab ich auf der Kennenlernfahrt in Zeven mit meiner Stufe gespielt. Wir waren schön viele Leute, sodass die Karten nicht mehr ausreichten, die dem Gesellschaftsspiel zugehörten.

    Ich fand das ein tolles Erlebnis in einer waschechten (großen außerdem!) Gruppe Werwolf zu spielen. Würd ich gern wieder machen.
    Der Lehrer vom Mathe-Profil hatte das Spiel mitgebracht und ein paar Leute gefragt, ob die das mal ausprobieren wollen. Habs zufällig mitbekommen und dann jede Runde mitgemacht bis spät in die Nacht hinein

    Wir habens ohne BM gespielt. Aber die anderen Rollen, die du aufgelistet hast, waren alle dabei ^^
    Den Ablauf kenne ich auch genauso.

    Naja, Ideen bei dem RL-Spiel... schon schwierig. Würde sonst mal versuchen, den Vampir zu integrieren.
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  3. #3
    Sky
    Sky ist offline
    Down to Earth Benutzerbild von Sky
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Beiträge
    2.486
    Mit dem Vampir ist das doch bestimmt verdammt schwierig, aber eigentlich haben wir auch ohne Bürgermeister gespielt, da es sonst zu kompliziert wird.
    Aber das Problem ist dann, was passiert, wenn am Ende ein Wolf und ein Bürger übrig bleibt und noch gelyncht werden muss?

    Das war nämlich heute der Fall. *grins*

  4. #4
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Sky Beitrag anzeigen
    Mit dem Vampir ist das doch bestimmt verdammt schwierig, aber eigentlich haben wir auch ohne Bürgermeister gespielt, da es sonst zu kompliziert wird.
    Aber das Problem ist dann, was passiert, wenn am Ende ein Wolf und ein Bürger übrig bleibt und noch gelyncht werden muss?

    Das war nämlich heute der Fall. *grins*
    Unentschieden und der Wolf frisst den Bürger in der Nacht
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Lace
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 07
    Beiträge
    181
    Wieso spielt ihr Werwolf ohne die Figur des "Jason"?
    Signaturen sind überbewertet!

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Tigress
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Berlin - Tegel Süd
    Beiträge
    6.286
    Wer ist Jason? Was kann diese Figur? Mir ist diese Rolle nicht bekannt, wie den meisten anderen wohl auch nicht.

  7. #7
    Dark Knight Benutzerbild von Nightraven
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    1.018
    Habe im Net was gefunden.
    Charakter/Eigenschaft: Jason


    Jason versucht mit aller Kraft gelyncht zu werden. Wenn er also per Wahl, am Tage getötet wird (von den Wölfen zerfleischt zählt nicht), so ist die Runde unmittelbar zu Ende. Er bekommt als einziger einen Punkt, alle Anderen keinen. Jason bringt einige Verwirrung ins Spiel, weshalb er bei einer Beginner-Runde ausgelassen werden sollte.
    Bin dagegen, die Figur in unseren Runden einzuführen. Ein sehr schnelles Ende und leichter Sieg wären möglich.

    Man stelle sich vor, wir freuen uns, weil mal wieder eine große Runde mit 15 Spielern oder so stattfindet, und dann ist sie an Tag 2 zu Ende
    Gruß Nightraven

  8. #8
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    Auch im RealLife habe ich diese Rolle nicht gehabt. Finde sie auch ziemlich doof, mal ganz direkt gesagt.
    Da finde ich den Dämonen (jaa, darks unschlagbare Erfindung) genial. In gewisser Weise will er ja auch gelyncht werden, damit er erst recht unsterblich wird. (:
    Und dabei bleibt er auf Bürgerseite und spielt keine eigene Partei.
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Lace
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 07
    Beiträge
    181
    Jason ist cool. Im Internet mag er vielleicht den erfahreneren Spielern auf den Keks gehen, aber im RL verhilft diese Rolle der ganzen Runde dazu sich stärker einzubringen, aufzupassen und Paranoia zu schieben. Das ist echt witzig.
    Signaturen sind überbewertet!

  10. #10
    Profi-Spieler Benutzerbild von In Flames
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    Gelting
    Beiträge
    110
    RL WW ist super!
    In Rantum haben wir das zu einer riesigen AG gemacht.
    Waren 35 Leute.
    Die Runde hat 2 Stunden gedauert. Es war soooohooo guuut

  11. #11
    Elite-Spieler Benutzerbild von Broeckchen
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    293
    Also ich habe Werwolf unter dem Namen Mafia überhaupt zuallererst als Reallife-Gruppenspiel kennengelernt.

    Die Bösen sind bei Mafia eben Mafiosi und keine Werwölfe und in den meisten Fällen gabs als Bürgersonderrollen (Detektiv - kriegt Gut oder böse angezeigt) und Heiler (kann jede Nacht eine Person vor dem Tod beschützen) sowie Amor.

    In manchen Fällen kam noch der Terrorist hinzu - eine böse Rolle, die etwa die Funktion eines bösen Giftmischers hat. Der Terrorist kann sich irgendwann tagsüber mit einem beliebigen anderen Spieler in die Luft jagen - sehr gut, um auch ohne echtes Outingverbot Outings zu unterbinden - ein Detektiv überlegt sich zweimal, ob er wirklich sagt, dass er Detektiv ist, wenn er weiß, dass ein böser Terrorist mit im Kreis sitzt.

    Außerdem kenne ich eine Variante des blinzelnden Mädchens (das hat bei uns nämlich nie wirklich geklappt, weil es üblich ist, nicht nur die Augen zu schließen, sondern den Kopf auf die Arme zu legen, wenn man um einen Tisch sitzt). Das blinzelnde Mädchen wacht gemeinsam mit den Werwölfen auf und tut so als wäre es einer von Ihnen.
    Das blinzelnde Mädchen ist aber nur eine Ersatzrolle für den Detektiv.

    Zur Festlegung der Rollen haben wir ein normales Spielkartenset benutzt und bestimmte Karten ausgewählt und Ihnen bestimmte Rollen zugewiesen (Herz-Ass ist Amor, schwarze Buben Mafiosi usw.).

    Alles in allem macht Mafia/Werwolf(manchen auch als Mord in Palermo bekannt) auch Real einen Mordsspaß, vor allem bei mehr oder weniger verrückten Mitspielern, die von Argumenten wie "Aus der Richtung hat der Tisch gewackelt" bis "Das denkst bestimmt, wir denken, dass du hoffst, dass wir glauben, dass..." alles mögliche versuchen, um die anderen von sich selbst zu überzeugen.

  12. #12
    Mitspieler Benutzerbild von Lukretia
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    jenseits der Vernunft
    Beiträge
    66
    Im RL habe ich schon des öfteren gewerwolft, hier im Forum bisher nur mitgelesen. Auch bei RL gibt es verschiedene Varianten, die im Eröffnungspost genannte Rollenverteilung entspricht in etwa der Variante von ProLudo. Interessant ist aber auch die Pegasus-Variante, die noch mehr Charaktere bietet (u.a. auch Vampire) und für bis zu 63 Personen geeignet ist. Mit einer so großen Gruppe habe ich persönlich allerdings bisher weder gespielt noch geleitet.
    Was mir bei RL-Runden gefällt, ist dass der RPG-Charakter des Spiels in der Regel dort eher zeigt als in den Werwolf-Runden, die ich hier bisher gelesen habe.
    Ich kann nur jedem Empfehlen, es mal auszuprobieren.
    Aus technischen Gründen wird die Signatur dieses Beitrags auf der Rückseite abgedruckt. Zum Lesen bitte Bildschirm wenden.

  13. #13
    ♥Kätzchen♥ Benutzerbild von siLenCe_w
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1.663
    Blog-Einträge
    3
    Hallo zusammen!

    Ich liebe es, Werwolf im RL zu spielen. Und ich habe gemerkt, dass ich durch das Online-Diskutieren viel stärker darauf achte, wer wie argumentiert, und wer wen lynchen will.
    So kann man super Rückschlüsse ziehen.
    Nur wenn ich böse bin, funktioniert das nicht ganz so gut...

    Kennt zufällig jemand von euch eine Gruppe, die regelmässig zusammen kommt und in der Region von Wuppertal / Düsseldorf spielt?

Ähnliche Themen

  1. BF 2 Problem - Kann nicht mit Freunden z.s. auf einem server spielen
    Von GoingtoRule im Forum Star Wars: Battlefront
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.09, 16:43
  2. wie kann man mit freunden spielen?
    Von TIG_REX im Forum Monster Hunter Freedom 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.7.08, 12:54
  3. Wer kann Xenosaga spielen und wie !!WICHTIG!!
    Von schrotfresser im Forum Playstation 2 (PS2)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.04, 21:11

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •