Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: PS3 an Röhrenfernseher: Nervige Linien auf dem Bldschirm???

  1. #1
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526

    PS3 an Röhrenfernseher: Nervige Linien auf dem Bldschirm???

    Hi Leute,
    Also ich hab ein Problem mit der Bilddarstellung auf meinem Röhrenfernseher, das eine längere Geschichte hat:
    Schon als ich meine PS3 frisch hatte, bemerkte ich nach kurzer Zeit... Hm, schwierig zu erklären; Linien, wie man sie noch aus älteren Filmen kennt, ihr wisst schon, die Horizontalen, die von Oben nach unten verlaufen. Blos sind sie bei mir nicht schwarz, sondern... Naja, durchsichtig, plastisch und bis zu 3cm breit.

    Da bemerkte ich jedoch, dass wenn ich weitere Geräte an die gleiche Mehrfachsteckdose anschloss, sich die Streifen und ihre Geschwindigkeit änderten (klingt dämlich, ist aber so). Zum Beispiel machte der Ventilator seine Geräusche und die Linien pulsierten im selben Takt. Komische Sache (das klingt jetzt wohl noch schlimmer als es wirklich ist ).
    Nach diesen Beobachtungen war meine (einzig logische(?)) Schlussfolgerung: Es muss etwas mit der Stromversorgung zu tun haben. Wir wohnten in einem ziemlich
    alten Gebäude, ich dachte sie wäre wohl nicht mehr so Super oder kann nicht mithalten.

    Jetzt sind wir aber umgezogen, und nach kurzer PS3-Laufzeit der Schock: Die Linien sind zurück...

    Jetzt meine Fragen:
    Kennt jemand dieses Problem schon?
    Liegt es wirklich am Strom? Oder etwa am Fernseher???
    Oder doch an meiner PS3??
    Wie erklärt ihr euch die Sache mit dem Mehrfachstecker?

    Wär dankbar für Hilfe/Lösungen...
    Game-Sensai
    Geändert von Game-Sensai (8.11.07 um 18:38 Uhr)

  2. #2
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    225
    Vielleicht solltest Du die 5 Euro 8fach Verteilerdose mal gegen was vernünftiges, bspw. von "Brennenstuhl", austauschen. Gibt gleich noch Überspannungsschutz und Störfilter dazu.

  3. #3
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von MIB70
    ...
    Gibt gleich noch Überspannungsschutz und Störfilter dazu.
    Genau. Das hört sich nämlich nach einer klassischen Brummspannung an. Irgendein älteres Gerät speist ein Störsignal über das Spannungsnetz ein. Nicht falsch verstehen, dies geschieht wahrscheinlich nicht mit Absicht, aber sehr alte Geräte, oder Geräte mit Hochspannung, die keinen entkoppelten Stromkreis benutzen (sehr schön zu merken bei größeren elektrischen Schweißgeräten), erzeugen eine eigene Frequenz, die mangels der Stromkreisentkopplung, in das örtliche Stromnetz (oder auch nur das Hausnetz) gelangen.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  4. #4
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    225
    Die Brennenstuhl Leisten, an denen alle meine Geräte hängen, sind zudem mit ~ 50 Euro (für 6fach) noch im Bereich des finanziell erträglichen und bieten eine ordentliche Qualität. 1.500 Euro für Voodoo-Zauber Steckdosenleisten, die auch den Klang verbessern sollen , braucht man nicht ausgeben.

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    Okay, vielen dank für die professionelen Anntworten...

    Aber ich steh noch auf dem Schlauch:
    -Liegts jetzt nur an Irgendeinem Gerät, das beim Umzug auch mitkam? Kann ich feststellen was es ist?
    Und falls nicht;
    Kauf ich mir einfach so eine Brennenstuhl-Leiste und gut ist?
    --Könnt ihr mir auch eine genaue Produktbeschreibung geben? und ein guter Onlineshop wäre auch nicht schlecht...
    Geändert von Game-Sensai (9.11.07 um 15:39 Uhr)

  6. #6
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    225
    Ja sicher kannst Du das feststellen. Wie sieht es denn aus, wenn Du die PS3 allein an der Steckerleiste hast? Da dürften ja dann keine Linien da sein, wenns an anderen Geräten liegt. Dann schließte immer eines an und guckst, ob Linien da sind. Im Endeffekt ist es vielleicht eine Kombination aus billiger Leiste und einem Gerät, was Störungen verursacht, die die Leiste fröhlich weiterleitet. Die PS3 saugt ja ordentlich Saft, wenn dann noch ein LCD an der Leiste hängt, würde ich bei so billigen Dingern sogar ins schwitzen kommen

    Ich hab die BF30000 Leiste von Brennenstuhl. Kostet ungefähr 50 Euro, sind 6 Steckplätze. Ist aber glaub ich ein Auslaufmodell und nicht mehr so gut erhältlich. Im gut sortierten Baumarkt oder Elektronikmarkt kann man die bekommen. Solltest vor allem auf Entstörfilter achten. Gibt bei Brennenstuhl auch günstigere Leisten, die nicht so gut ausgestattet sind.

    Allerdings übernehm ich keine Gewähr, dass damit das Problem aus der Welt geschafft ist. Es ist aber zumindest recht naheliegend. Was hast Du denn aktuell für eine Steckerleiste? Modell "weiß" für 5,99 Euro?

  7. #7
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    Ich hab ne 5er-Steckleiste, Ja, Modell Weiss ^^, hat wohl so um die 12 Euro gekostet, weis ich nicht mehr wirklich...
    Angeschlossen hab ich nur meine PS3, die Stereoanlage und, wie aus dem Titel zu entnehmen, nur einen mittelgrossen Röhren-TV.
    Demnach kann ich also zum Test nur die Stereo ausziehen (sonst gibts ja nix mehr zu Testen ^^) und das hat keine Veränderung gebracht...
    Also ists der Fernseher?? So alt ist der eig. auch wieder nicht...
    Hab mir mal in Online-Baumärkten ein paar Leisten angesehen, aber von Störfilter etc steht nirgends was -
    ist es zufällig so eine ziemlich Lange mit einem Rädchen zum einstellen?

  8. #8
    *~Herr der Hölle~* Benutzerbild von Kratos
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2.042
    Bei mir erscheinen beim Spielen auch mahcmal ganz kurz so nen vertikaler Streifen der blitzt kurz auf. Und das blöde wenn ich bei Oblivion in den Nachthimmel gucke dann sind da überall so streifen, aber sonst fallen die eigentlich nicht so auf.

    Keine Ahnung was das soll aber bis jetzt ist es noch nicht wirklich negativ aufgefallen...

  9. #9
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    225
    Zitat Zitat von Game-Sensai Beitrag anzeigen
    Hab mir mal in Online-Baumärkten ein paar Leisten angesehen, aber von Störfilter etc steht nirgends was -
    ist es zufällig so eine ziemlich Lange mit einem Rädchen zum einstellen?
    Das hier ist meine Brennenstuhl. Der Preis ist allerdings in dem Onlineshop übertrieben. Im hiesigen TOOM Markt gibt es die für 50 Euro, online vielleicht noch günstiger.

    http://www.hifi-regler.de/shop/brenn...000_6-fach.php

    ComputerBild hat die in 2006 mal getestet:

    Zitat: "PRO: Sehr hohe Dämpfung von Funkwellen; Verträgt hohe Spannungsspitzen. CONTRA: Nur 2 Jahre Garantie."
    Geändert von MIB70 (10.11.07 um 18:26 Uhr)

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    @Kratos
    Witzig, mich hats auch beim Nachthimmel von Oblivion das erste mal so richtig genervt!

    @MIB
    Okay, danke dir. Coole Wertung hat das Teil bekommen! Das Contra - hehe...
    Werde mich am Montag mal im hiesigen Elektroladen umschauen, halte euch auf dem Laufenden.

  11. #11
    *~Herr der Hölle~* Benutzerbild von Kratos
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    2.042
    Und? Hat es was gebracht?

  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    Uuh sorry, hab euch ganz vergessen!
    Okay, war unterdessen natürlich mal im Laden schauen. Marke Brennenstuhl hab ich keine entdeckt, hab aber eine andere mit Überspannungsschutz und Störfilter gefunden. Hat dann auch ca. soviel gekostet wie von euch beschrieben.
    Dann wieder zuhause; das Teil sofort ausgepackt und umgesteckt, PS3 angeworfen... Spannung (dämliches Sony-Logo)... Keinerlei Unterschied. Tieeeefste Depression.

    Dann hab ich mir gedacht: Nimm das Ding mal mit zum Nachbarn und schau wie's da aussieht.
    Also mal hinter den Fernseher greifen und anfangen mit ausstecken... Mist, nur das Fernsehkabel erwischt - kleiner Blick auf den Bildschirm... Und die Linien waren weg!!!
    Total unlogisch! Das TV-Signal hat also die Darstellung des AV-Kanals gestört! Wenn aber die PS2 dranhängt ist nichts dergleichen. Komisch. Nach einigen Nachforschungen hab ich dann rausbekommen, dass das in der ganzen 'Stadt'
    so ist, wenn nicht im ganzen Umgebungsnetz.

    Quintessenz der der Sache: Meine Geräte sind jetzt vor Blitzeinschlägen geschützt, und ich muss beim Zocken das Fernsehkabel ausziehen gehen!

Ähnliche Themen

  1. PS3 am Röhrenfernseher ohne RGB-Anschluss
    Von ~VITO~ im Forum PS3 Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.9.07, 11:45
  2. PS 3 an HD-Röhrenfernseher
    Von hfan im Forum PS3 Hardware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.7.07, 18:03
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.5.07, 17:45
  4. ps3 mit röhrenfernseher
    Von p@stor_TrOy im Forum PS3 Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.4.07, 19:50
  5. Vertikale Linien mit Tabellen
    Von guten-Tag im Forum Grafik & Design
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.3.04, 11:00

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •