Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [Bioshock] Tipps zur Ausschaltung von Big Daddys

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von DadaistReal
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Weltenschiff Ulthwé
    Beiträge
    338

    [Bioshock] Tipps zur Ausschaltung von Big Daddys

    Hiho,

    nachdem ich nun Bioshock durch habe (enttäuschendes Ende, viel zu leicht. Selbst auf schwer.) werde ich mal einige Tipps zur Ausschaltung der Big Daddys loswerden, da diese meiner Meinung nach die stärksten Gegner sind.

    Allgemein: (Tipps beziehen sich auf den Modus "schwer")

    a) Schaltet NUR Big Daddys aus, die eine Little Sister haben. Ansonsten werdet ihr entweder dauernd sterben oder permanent unter Munitionsmangel leiden.

    b) Schaltet erst alle normalen Gegner aus. Dadurch könnt ihr euch nicht nur auf den Big Daddy konzentrieren, sondern werdet beim weglaufen auch nicht behindert (ärgerlich beim Nahkampf-BigDaddy).

    c) Wenn ihr irgendwo Kameras, Geschütze oder Sicherheitsbots seht. Nicht zerstören, sondern hacken. Danach lockt den Big Daddy in die Nähe. Dieser wird dann durch die Geräte behelligt und ist auch vorerst mit diesen beschäftigt.

    d) Panzerdurchbrechende oder ionische Munitionsarten eignen sich am besten gegen Big Daddys. Dies werdet ihr auch selber später durch die Kamera erfahren.

    e) Spart nicht mit Munition. Auch nicht mit den Granatwerfermunitionen. Ich hatte den Fehler am Anfang gemacht.

    f) Benutzt nicht das "einfrieren" Plasmid. Dadurch verschwendet ihr nur Munition, da der BD weniger Schaden bekommt. Und bis der BD zerspringt habt ihr eh keine Muni mehr. Zudem benötigt ihr das EVE für die anderen Gegner. Auch andere Plasmide nützen nicht besonders bei den BDs. (Außer BD Hypnotize und sehr eingeschränkt „Zielscheibe“ oder „Köder“).

    g) Eigentlich klar aber dennoch: habt genügend Munition im Granat- (alle Munitionsarten) oder Chemowerfer (Napalm und Ionen Gel). Dies sind die zwei besten Waffen gegen BDs.

    h) Benutz die Kamera. Schießt so viele Fotos von den BDs und LS wie nur möglich. Auch schon fotografierte oder erledigte BDs bringen Forschungspunkte. Nach jeder Forschungsstufe erhaltet ihr "Infos" und einen Schadensbonus für die BDs. Das gilt auch für alle anderen Gegner und Geräte.


    1. Tipp: Splicer anlocken

    Am Anfang des Spiels hat man nur relativ schwache Waffen um einen BD zu töten. Daher sollte man versuchen, sofern es geht, die Splicer anlocken und/oder die BDs beschießen lassen. In die Nähe der Little Sisters zu bringen reicht glaube ich auch. Die BDs werden dann die LS vor den Splicern beschützen und haben nach dem Kampf etwas weniger HP. Was euch wenig hilft, aber immerhin etwas.

    2. Tipp: Big Daddy Hypnotize die Erste

    Wenn ihr bereits das Plasmid "Big Daddy Hypnotize" besitzt sucht einen Big Daddy OHNE Little Sister. Wenn ihr nur welche findet die bereits eine Sister beschützen verfolgt sie und wartet ab, bis die Kleine im Versteck ist. Danach "leiht" ihr euch ihn und sucht einen Big Daddy mit einer Little Sister, schießt diesen an und wartet ab. Ist ein BD hinüber (meistens der LS BD) ist der andere sehr leicht zu töten. Es geht natürlich auch, wenn ihr einen BD mit LS ausleiht und dann einen BD ohne LS sucht.



    3. Tipp: Level Hephaestos

    Nachdem ihr alle sonstigen Gegner soweit getötet habt, alle Maschinen vorzugsweise auf eurer Seite stehen oder zerstört sind schießt einen BD an. Lockt ihn dann zu den Werkstätten. Dort geht ihr die Treppe runter, dann links. Dort müsstet ihr ein Schild mit „BLA Aufseherbüro“ sehen. Bei dem geht ihr nach rechts den kleinen Gang entlang. Am Ende des Ganges wendet ihr euch nach rechts und seht einen kleinen Lüftungsschacht. Am besten ist es, den Weg genau zu kennen. Die Nahkampf-BDs sind verdammt schnell und „schädlich“. Nachdem ihr den BD bis zum Schacht gelockt habt, könnt ihr ihn aus dem Schacht aus beschießen, er kann euch jedoch nicht erreichen. Haut der BD ab, kriecht kurz raus, beschießt ihn bis er wieder angerannt kommt. Die panzerbrechende Pistolenmunition ist hier gut geeignet.

    4. Tipp: Chemowerfer

    Besonders hervorzuheben ist der Chemowerfer mit dem Ionen Gel. Dies ist die effektivste Waffe gegen die BDs. Jedoch verbraucht ihr auch mit den beiden Waffenupgrades nahezu die gesamte Munition. Ich hatte immer nach einem BD von 200 noch 50 übrig. Ein weiteres Problem ist es, dass ihr nachladen müsst. Während der Nachladephase müsst ihr so gut wie es geht dem BD ausweichen. Auch einfrieren bringt nur einen kleinen Zeitbonus. Ansonsten ist es mit dem Ionen Gel sehr einfach. Der BD kann sich nicht bewegen oder angreifen und verliert gut HP. Daher: immer genug Ionen Gel dabei haben.

    5. Tipp: Theaterlevel

    Im Theaterlevel gibt es nur Nahkampf-BDs, was folgende Vorteile hat: geht durch den eingefrorenen Gang bis ihr in einen Raum mit zwei Treppen kommt. Geht die Treppe hoch. Dort müsstet ihr dann paar Geschäfte, ich glaube ein Kino und so sehen. Außerdem werdet ihr sehen, dass es ein kleines durch Geländer befestigtes Quadrat gibt. Zuvor gilt wieder: schaltet alle Gegner aus. Lockt dann einen BD zum Quadrat. Achtung: ihr müsst genügend Granatwerfermunition haben. Ihr könnt dann den BD leichter ausschalten, wenn ihr immer rückwärts um das Quadrat rennt und den BD mit eurem Granatwerfer beschießt. Aber Achtung: die LS „hinkt“ dem BD manchmal nach und „versperrt“ euch somit den Weg.

    Eine weitere Möglichkeit, die jedoch genauso aufgebaut ist – rückwärts anschießen – findet ihr im oberen Teil des Theaterrondells. Dort könnt ihr den BD auch einfacher erledigen, indem ihr beim Balkon (?) auf der einen Seite hervorguckt, ihn anschießt und schnell wieder zurück und auf die andere Seite geht. Dann steht der BD nämlich mit dem Rücken zu euch auf der Seite, bei der ihr gerade wart.

    6. Tipp: Big Daddy Hypnotize die Zweite

    Wenn ihr keinen zweiten BD mit LS findet, einen BD mit LS angeschmissen habt oder keine Lust habt solange zu suchen, leiht euch einen BD aus und geht mit ihm durch das Level. Natürlich dürft ihr zuvor die Gegner NICHT ausgeschaltet haben. Lasst euch von den Splicern entweder verletzen oder schießt diese an. Sofort wird der BD euch beschützen und die Splicer angreifen. Von Zeit zu Zeit solltet ihr den BD erneut anschmeißen, um den Effekt zu erneuern. Am Ende des Levels oder schon mittendrin sollte der BD irgendwann soweit sein, dass ihr leichtes Spiel mit ihm habt. Leider geht das nur einmal, da dann alle Gegner soweit erledigt sind. Jedoch spart ihr dadurch Munition für die anderen BDs.


    Das wars. Zu den Splicern kann man noch sagen, friert sie ein oder benutzt Napalm. Das habe ich leider erst später bemerkt. Anti-Personen Munitionen sind ebenfalls effektiv. Am effektivsten ist die Armbrust mit Stahl- oder Brandbolzen. Die einzigen Splicer die gefährlich sind, sind die Houdini- und erweiterten Leadhead-Splicer mit den MGs.

    Na dann.

    mfG
    Dadaist
    Geändert von DadaistReal (3.11.07 um 13:21 Uhr)
    „Ich weiss nicht mit welchen Waffen wir im 3. Weltkrieg kämpfen, dafür jedoch im 4ten. Mit
    Steinen und Keulen." - Albert Einstein

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von KoOP5TA
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    47
    Danke für die Tipps, eine Antiperwson Kugel aus dem revolver is meist besser als die aus dem MG (wenn Ihr es noch nicht groß geuppt habt)

Ähnliche Themen

  1. Bioshock Uncut ?!
    Von NEo250686 im Forum Bioshock
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.8.08, 19:34
  2. Bioshock spielbar????
    Von Commander21 im Forum Bioshock
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 15:04
  3. Bioshock uncut?
    Von donnie_yen im Forum Bioshock
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.9.07, 12:38
  4. Bioshock
    Von CoLa_94 im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.8.07, 21:29

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •