Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die Insel der orangenen dicken Dinger.

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von animegirl93
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 07
    Beiträge
    23

    Die Insel der orangenen dicken Dinger.

    Sorry hab jetzt vergessen wie die heisst^^

    Ich komm nicht mehr weiter. Ich bin jetzt ein Mitglied der Orangenen.
    Und der SOhn des Häuptling, muss man doch dann suchen. Dann wurde das Tor geöffnet. Und das ist sowas hnliches wie ein irrgarten.

    ICh komme nicht auf die andere Seite, da gibt es keinen Weg der weiter geht , weiss jemand wies geht??
    *Sims 2 Deluxe Haustiere 4Jahreszeiten *

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Klabautermann XXL
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    34

    Smile

    das sind süsse Goronen, sehr hilfsbereit und sympatisch ..... wenn du dich ein wenig umschaust siehts du an manchen Wänden - das man Bomben legen kann - wenn du dieses ein paarmal gemacht hast - wirst du keine Stelle mehr finden - ganz im Norden siehst du in einem Gang - ein schwarzes Muster auf dem Boden - dort mußt du eine Bombe an die Wand legen, die zwischen dir und dem Muster ist .... ein neuer Weg öffnet sich dir ...
    Geändert von Klabautermann XXL (23.10.07 um 21:43 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Dinger an den Wänden
    Von ~Taein~ im Forum Der Gefangene von Askaban (3)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 5.3.07, 15:47
  2. Wie viele ISDN-Router und wie teuer sind diese Dinger
    Von Seite300 im Forum LAN-Partys & Online-Gaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.7.04, 14:33
  3. wohin mit dem dicken Kühlkörper
    Von TopherChris85 im Forum Kühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.5.04, 21:33
  4. die dicken starter
    Von hdfsidsccd645 im Forum Pokemon
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 5.5.04, 01:11

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •