Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Spieleberater Luft-/Raumkampf

  1. #1
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    München
    Beiträge
    97

    Spieleberater Luft-/Raumkampf

    Hallo Community,
    Ich schaue gerade die neuen Galacticafolgen, was mir den Mund wässrig macht auf einen guten Luft- oder Raumkampf"simulator". Allerdings weiss ich nicht, was da die PS2 hergibt. Sollte mit Cockpitsicht sein. Außerdem sollte das Gleichgewicht zwischen Simulation und Action/Spass richtig sein.
    Ich danke im Voraus für Tips.

    PS: auch Tips für den PC werden gerne genommen, allerdings Nichts zu aktuelles, da macht meine Hardware nicht mehr mit (AMD 2800XP+ Radeon 9600 bzw. Centrino 1.7 GhZ mit Radeon X700). Gefallen hat mir Privateer, Wingcommander, Freespace 1+2.

  2. #2
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.523
    Wie wärs mit Battlestar Galactica für ps2? - aber sauschwer muss ich sagen!

    BILDER HIER

    sogar mir Original Serien Soundtrack
    Live by the sword, die by the sword

  3. #3
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    München
    Beiträge
    97
    Wusste gar nicht, dass es das gibt...werde mal schauen wo ich es herbekomme, sieht gut aus. Bei Amazon Marketplace wollen die 35 Eu dafür, das ist doch etwas viel für ein 4 Jahre altes Spiel.

  4. #4
    GoaGandalf [Groom Lake] Benutzerbild von Psy-K.O
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    <3 curse ;)
    Beiträge
    586
    ich kenn mich mit konsolen nicht aus, da könnt ich höchstens ace combat 3 auf der ps1 empfehlen (zwar keine cockpitsicht und mehr action, aber trotzdem spassig)

    für pc:

    "etwas" älter: starlancer, hat mit damals spass gemacht, lustig ist die anspielung auf den kalten krieg zw ost und westmächten nach wk2 (sprachausgabe mit russischem, amerikanischem, französischen usw akzent)

    aktuell (ich werd grad auch abhängig davon):

    EvE-Online

    space-mmo(rp)g im stil von privateer, die freien möglichkeiten erweitern sich noch durch die complexität in sachen schiffsausrüstung/forschung/produktion/handel wird noch verstärkt durch das rpg-skillsystem (kein exp-system, skills werden gekauft und in "realzeit" trainiert, also auch offline) und macht die sache sehr intressant

    ist aber keine "in-cockpit-joystick-simulation", die schiffe beginnen bei der fregatten-klasse (die kleinsten), und es geht hoch bis zu capitals wie trägern/mutterschiffen. gesteuert wird mittels mauskommandos und ein paar shortcuts, ich fands am anfang strange, bis eben son monsterpott von battleship träge an mir vorbeigeschwebt ist(son teil fliegt man nunmal nicht mit nem joystick wien raumjäger )

    alles in allem sollte man sich das grafisch ungefähr wie homeworld vorstellen, also schiff von aussen bertrachten, paar kommandos geben und zuschaun wie vor flashigem spacehinterggrund die gegner platzen, asteroiden weggeminert werden oder was auch immer (gibt auch nette tools um skillpläne zu erstellen, schiff-fittings zu testen usw)

    vorweg noch: es ist p2p, also abo oder game time card oder sowas, es lohnt sich aber auf jeden fall, durch das realtime skillen ist es auch nicht soo schlimm wenn man ma 48h nicht online ist, bis dahin hat man dann den skill erlernt und kann dann n neues schiff fliegen, neue ausrüstung einbauen o.ä.

    ich kanns jedem empfehlen der schon immer bock auf multiplayer-privateer hatte

    falls dus austestest (14 tage trial), kannst mich ingame über "evemail" erreichen, ign : GoaGandalf (gallente federation, momentan in region "essence" unterwegs), bin zwar selber noch ziemlich grün hinter den ohren, hab aber dadurch auch kein problem leuten "rückendeckung" in den startmissionen zu geben
    Geändert von Psy-K.O (6.9.07 um 13:51 Uhr)
    EvE-Online: GoaGandalf

    "EVE is a dark and harsh world, you're supposed to feel a bit worried and slightly angry when you log in, you're not supposed to feel like you're logging in to a happy, happy, fluffy, fluffy lala land filled with fun and adventures, that's what hello kitty online is for."

    CCP Wrangler

  5. #5
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    München
    Beiträge
    97
    Danke Psy-KO, Eve-Online hört sich cool an, obwohl ich für MMORPGs momentan eher weniger die Zeit habe, deswegen hebe ich mir die Trial Zeit erst einmal auf, bis meine Arbeit geschrieben ist. Homeworld fand ich echt klasse. Ich werde wohl mal Starlancer probieren, obwohl mir das ursprünglich sauschwer vorkam und ich es dann irgendwann aufgegeben habe (hatte ich mir geliehen). Oder ich spiele Wing Commander 1+2 in der Dos-Box, Klötzchengrafik und Midi-Musik....die guten alten Zeiten. Hatte damals keinen Rechner und konnte es daher nie wirklich spielen.

  6. #6
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    319
    Für PC und etwas älter(aber genial): Freelancer

    Inoffizieller Nachfolger von Privateer. Macht heidenspaß.

    Hier kannste Bildchen gucken:
    http://images.google.de/images?hl=de...=1&sa=N&tab=wi

Ähnliche Themen

  1. Taugt der inoffizielle Spieleberater?
    Von Killerattacks im Forum Dark Cloud 2: Dark Chronicle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.4.09, 15:37
  2. Suche Spieleberater zu Kingdom Hearts 1 in Deutsch-Dringend!!!!
    Von CaroBunny87 im Forum Kingdom Hearts 1
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.6.07, 16:24
  3. Spieleberater - Lösungsbuch
    Von Clanks Laserschocker im Forum Jak & Daxter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.12.06, 21:18

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •