Seite 12 von 13 ErsteErste ... 345678910111213 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 177 bis 192 von 194

Thema: [PS3] Gran Turismo 5 (Release: 3. November 2010)

  1. #177
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Immerhin ist von traumhaftem Tag-/Nachtwechsel und verbessertem Fahrgefühl die Rede. Das lässt hoffen.
    Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, doch ist sie angeschossen, am bluten und taumelt am Abgrund.

    Der angepriesene Ersteindruck von 4Players ist zwar gut aber man liest deutlich die Enttäuschung heraus und ich glaube, dass der Eindruck nur noch ein Zeichen ihrer Hoffnung ist.

    Also sollte es so bleiben, so wird es der erste GT-Volltitel, den ich mir nicht kaufen werde...zumindest nicht zum Release. Als Platinum eventuell, denn mehr scheint mir dieses Spiel in diesem Zustand nicht wert zu sein.
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  2. #178
    ZU RUHE GESETZT! Benutzerbild von Silo-san
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    8.069
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von pothead
    Der angepriesene Ersteindruck von 4Players ist zwar gut aber man liest deutlich die Enttäuschung heraus und ich glaube, dass der Eindruck nur noch ein Zeichen ihrer Hoffnung ist.
    Sehe ich genau so. Die Redakteure von 4P haben dem Spiel als Fazit auch nur ein "gut" gegeben. Da sind einige Spiele auf der E3 mit besseren Wertungen raus gegangen. Bei manchen Sachen fragt man sich aber auch wirklich was die Jungs von Sony und Polyphony die Jahre über gemacht haben, Fahrphysik hin oder her.


    mfg. Silo-san
    Boardregeln<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>Suchfunktion

  3. #179
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    -__- Also echt, wer immernoch glaubt, dass die "Demo" - die ja (wie schon längst bestätigt) nur Zwecks des Bestzeiten-Wettbewerbs in den Store gestellt wurde - auch nur annähernd die Graphik des Endprodukts darstellt, soll sich mal diese Viseos in HD anschauen und dann meckern..

    http://www.gamersyde.com/news_e3_hig...5-9532_en.html

    http://www.gamersyde.com/news_e3_mor...5-9526_en.html

    Und noch was: Cockpitansicht wird für alle Wagen, ob jetzt Premium oder Standard verfügbar sein, bloss kriegen die Premiums eine exakte Nachbildung und die Normalen nur ein 'Default' Cockpit. Kann man ja nicht einfach weglassen, ist ja ein Gameplay-Element.

    EDIT:
    Hab vergessen ne Sauce draufzuklatschen.

    http://igamereport.com/2010/06/23/of...nterior-views/

    Peace
    Geändert von Game-Sensai (23.6.10 um 17:59 Uhr)
    Zitat Zitat von Seppinho
    ... In meinen Augen war und ist der einzige Reiz der 360 ihr Preis und Gears of War. Für ein einziges Spiel kaufe ich keine Produkt, dessen Hersteller mir unsympathisch ist und der Preis ist mir schnuppe, da ich eine Konsole kaufe um zu zocken, nicht um mich zu freuen, wie viel Geld ich gespart hab. Erst wenn ich für unter 100 Euro eine 360 der neuen, weniger anfälligen Generation mit vier bis fünf Spielen und zwei Controllern kriege, wirds interessant.

  4. #180
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von Game-Sensai Beitrag anzeigen
    [...]
    Schön und gut aber dein Beitrag ändert mal überhaupt nichts an der bisher begründet geäußerten Kritik.

    Statt einer 2 Wagengesellschaft hätte man den Fuhrpark lieber beschränken sollen und wenn das Schadensmodell weiter so unkonsequent bleibt, sollte es lieber weggelassen werden.

    Viele Rennspiele der jüngeren Vergangenheit haben gezeigt wie ein gutes bis sehr gutes Rennspiel aussehen muss.
    Der Anspruch von GT5 ist aber nicht "nur" ein sehr gutes Rennspiel zu werden, sondern die Referenz der Rennspiele für die nächsten Jahre zu werden und daran muss sich das Spiel am Ende messen lassen. Nur sieht bisher gar nichts danach aus, als wenn es mit der Referenz klappen wird.

    Und daran ändern auch keine 3,4 oder 5 Grafikvorzeigevideos in HD etwas.
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  5. #181
    Meisterspieler Benutzerbild von Game-Sensai
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Inaba
    Beiträge
    526
    Äähehe, was hättest du denn gewollt?

    1000 Premium Modelle? Dann hätten wir noch ein paar Jahre mehr auf das Ding warten können.

    Einfach nur die 200 Premuims und die Standard weglassen? Wäre das wirklich besser gewesen..? :/

    Und Feature-Technisch seh ich bei der gebotenen Menge jedenfalls nichts anderes als Genrereferenz.

    Naja.
    Zitat Zitat von Seppinho
    ... In meinen Augen war und ist der einzige Reiz der 360 ihr Preis und Gears of War. Für ein einziges Spiel kaufe ich keine Produkt, dessen Hersteller mir unsympathisch ist und der Preis ist mir schnuppe, da ich eine Konsole kaufe um zu zocken, nicht um mich zu freuen, wie viel Geld ich gespart hab. Erst wenn ich für unter 100 Euro eine 360 der neuen, weniger anfälligen Generation mit vier bis fünf Spielen und zwei Controllern kriege, wirds interessant.

  6. #182
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351
    [QUOTE=pothead;3952936]Statt einer 2 Wagengesellschaft hätte man den Fuhrpark lieber beschränken sollen...

    Da muss ich aber schon fragen: Warum? Eine der Grundfesten von Gran Turismo war immer ein --sehr-- großer Fuhrpark. Natürlich kann man darüber streiten, ob man wegen dem HD-Sprung und dem Detailperfektionismus-Wahn der Entwickler beim Niveau von Gran Turismo 4 (700+) oder auch Gran Turismo 2 (600+) bleibt, aber das hätte die "Premium-Quote" wohl nur marginal nach oben geschraubt. Eine Enttäuschung wie in GT3, wo man nicht mal 200 Fahrzeuge hatte, möchte ich sicher nicht mehr erleben, denn zu Gran Turismo gehört auch immer die "Autosammelleidenschaft" und die Vielfalt.

    ...und wenn das Schadensmodell weiter so unkonsequent bleibt, sollte es lieber weggelassen werden.
    Finde ich keine gute Einstellung. "Weil wir Warp-Geschwindigkeit nicht beherrschen, entwickeln wir den Impulsantrieb erst gar nicht"?

    Ich will nun ja wirklich nicht die Macher verteidigen, einiges andere sehe ich ebenso kritisch, aber das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: 200 (!) Fahrzeuge sind so detailliert, dass man sogar den eigentlich nie sichtbaren Unterboden getreu designed hat.

  7. #183
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Um eure beiden Beiträge kurz zu beantworten.
    Ich bin für Klasse statt Masse. Sollte die Masse aber Klasse besitzen, so bin ich natürlich dafür.

    Detailiert würde ich sagen, dass mir 1000 Autos der gleichen Qualität, am allerbesten in der höchsten Qualität, lieber wären, als 800 so und 200 so.
    Da berausche ich mich ein Rennen lang an der detailverliebtheit eines Premiumwagens um im nächsten Wagen zu denken, dass ich GT4 oder NfS spiele. Darauf habe ich 0 Bock.
    Also entweder alle 1a mit Sternchen oder alle "nur" 1a. Aber keine 2 Klassengesellschaft.

    Und warum ich kein unausgereiftes Schadensmodell will? Weil es auf mich lächerlich wirkt.
    Ich rase mit 200 in eine Wand und anstatt das ich aus dem Rennen ausscheide, lockert sich nur meine Stoßstange und fällt beim weiterfahren nicht mal ab? Da würde ich nur lachen, weil es unglaubwürdig ist. Vor allem für ein Rennspiel, welches sich Simulation nennt und nach Realismus schreit.

    Versteht mich nicht falsch. Ich will ein Schadensmodell in GT5. Aber eben nur ein Richtiges.
    Sollte dies nicht verfügbar sein, so würde ich mich auch mit einem geilen GT5 ohne Schadensmodell begnügen. Die Teile bisher kamen ja auch ohne zurecht und waren klasse.

    Eine Kette ist eben nur so stark wie ihr schwächstes Glied und ein Fazit wie "GT 5 ist das geilste Rennspiel" klingt für mich 1000 mal besser als "GT 5 ist das geilste Rennspiel aber das Schadensmodell kann man getrost abschalten".
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  8. #184
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Zitat Zitat von Game-Sensai
    Äähehe, was hättest du denn gewollt?

    1000 Premium Modelle? Dann hätten wir noch ein paar Jahre mehr auf das Ding warten können.
    Ich finde, dass Turn10 mit Forza 3 den richtigen Weg beschreitet. Um die 400 Autos und ein vernünftiges und einheitliches Schadensmodell. Cockpits sind auch designt und vor allem: es ist erhältlich!

    Außerdem noch die Rewind-Funktion für Spieler, die es etwas leichter mögen und manuelle Kupplung auf Wunsch für jene, die es etwas schwerer mögen.

    Zitat Zitat von Game-Sensai
    -__- Also echt, wer immernoch glaubt, dass die "Demo" - die ja (wie schon längst bestätigt) nur Zwecks des Bestzeiten-Wettbewerbs in den Store gestellt wurde - auch nur annähernd die Graphik des Endprodukts darstellt, soll sich mal diese Viseos in HD anschauen und dann meckern
    Die Replays zählen nicht als Indikator für die InGame-Grafik. Der Clip aus der Cockpit-Perspektive sieht schon gut aus, mehr aber auch nicht. Dafür, dass das Redesign der Rom-Strecke 2 Jahre gebraucht haben soll, hätte ich schon etwas mehr erwartet.

    Zitat Zitat von pothead
    Sollte dies nicht verfügbar sein, so würde ich mich auch mit einem geilen GT5 ohne Schadensmodell begnügen. Die Teile bisher kamen ja auch ohne zurecht und waren klasse.
    Das sehe ich etwas anders. Bei den GT-Teilen ohne Schadensmodell war es meist möglich, dem Gegner bei der Kurve einfach hinten drauf zu fahren und ihn so ins Kiesbett zu befördern. Dieses unsportliche aber effektive Verhalten nervt im Multiplayer um so mehr. Zwar hat man bei Prologue diese Gebaren in manchen Rennen mit Strafsekunden belegt, doch das ist für mich eine unbefriedigende Lösung.

    Da mittlerweile so gut wie jeder Spielehersteller ein Schadensmodell hinbekommt, ists einfach lächerlich, dass dies bei Polyphony nicht der Fall ist. Zumal man sich den Untertitel "The real driving simulator" auf die Fahnen geschrieben hat. Klingt schon wie eine unfreiwillige Parodie...

  9. #185
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351
    Zitat Zitat von pothead Beitrag anzeigen
    Um eure beiden Beiträge kurz zu beantworten.
    Ich bin für Klasse statt Masse. Sollte die Masse aber Klasse besitzen, so bin ich natürlich dafür.

    Detailiert würde ich sagen, dass mir 1000 Autos der gleichen Qualität, am allerbesten in der höchsten Qualität, lieber wären, als 800 so und 200 so.
    Da berausche ich mich ein Rennen lang an der detailverliebtheit eines Premiumwagens um im nächsten Wagen zu denken, dass ich GT4 oder NfS spiele. Darauf habe ich 0 Bock.
    Ich weis nicht, mit welche Ansprüchen du bzgl. "Klasse" rangehst, aber es darf, wie es bisher immer der Fall war, davon ausgegangen werden, dass jeder enthaltenen Wagen höheren optischen Ansprüchen genügt und darum verstehe ich auch nicht, wie du GT4-Qualität (zur Erinnerung: 512 × 512) befürchten kannst. Und wenn auch nur ein paar Wägen die Optik von NSF Shift haben, dann ist das sicher keine schlechte Qualität.

    Und warum ich kein unausgereiftes Schadensmodell will? Weil es auf mich lächerlich wirkt.
    Ich rase mit 200 in eine Wand und anstatt das ich aus dem Rennen ausscheide, lockert sich nur meine Stoßstange und fällt beim weiterfahren nicht mal ab? Da würde ich nur lachen, weil es unglaubwürdig ist. Vor allem für ein Rennspiel, welches sich Simulation nennt und nach Realismus schreit.

    Versteht mich nicht falsch. Ich will ein Schadensmodell in GT5. Aber eben nur ein Richtiges.
    Sollte dies nicht verfügbar sein, so würde ich mich auch mit einem geilen GT5 ohne Schadensmodell begnügen. Die Teile bisher kamen ja auch ohne zurecht und waren klasse.
    Na gut, seh ich eben anders. Schritt für Schritt. Bei der Anzahl der Boliden geht man kein Niveau unter GT-Level ein, also geht der Schaden nur Schritt für Schritt. Man kann wohl darauf wetten, dass das Schadensmodell für weitere Modelle noch per DLC nachkommt. Zwar bei der langen Zeit unangenehm, aber man hat sich wie schon gesagt bei den Boliden verzettelt.

    Eine Kette ist eben nur so stark wie ihr schwächstes Glied und ein Fazit wie "GT 5 ist das geilste Rennspiel" klingt für mich 1000 mal besser als "GT 5 ist das geilste Rennspiel aber das Schadensmodell kann man getrost abschalten".
    Sehe ich ebenfalls nicht so. Ein gesunder Fortschritt reicht mir und bei 200 Boliden mit teilweise lächerlich hohem Detailgrad (Unterboden ) ist dieser sicher gegeben.

    Zumal das alles sowieso nicht an erster Stelle steht: Fahrphysik, verbesserter, weniger kühler Karrieremodus und intelligentere CPU-Fahrer, das muss an erster Stelle stehen.

    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Da mittlerweile so gut wie jeder Spielehersteller ein Schadensmodell hinbekommt, ists einfach lächerlich, dass dies bei Polyphony nicht der Fall ist.
    Unsinn, außer du zeigst mir diese Titel mit ebenfalls 950 bis 1000 Boliden. Dass man sich mit der Anzahl der Boliden verzettelt hat, ist klar, 600 hätten gereicht, aber die Folgen fürs Schadensmodell sind absolut nachvollziehbar und sicher nicht lächerlich. Maximal die Entscheidung zu der Vielzahl an Fahrzeugen.
    Geändert von Seppinho (26.6.10 um 15:24 Uhr)

  10. #186
    Dominating Force Benutzerbild von cyberstar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    C:\Deutschland\Berlin
    Beiträge
    4.081
    Laut der Gamepro hat Yamauchi die baldige Fertigstellung via Twitter verkündet:
    http://www.gamepro.de/news/spiele/ps...er_status.html

    Aus dem Twitter-Account selbst wird nur schlau, wer des Japanischen mächtig ist.

    Allerdings finde ich es einigermaßen verwunderlich, dass in ein paar Tagen eine Goldmeldung geben soll, das Spiel aber nicht mal in Europa angekündigt ist. Wenn das Game in den USA im Nov rauskommt und in Europa tatsächlich erst nächstes Jahr, würde ich dann wohl zu einem Import greifen, zumal es meist keine Ländercodebeschränkung gibt.

  11. #187
    WTCC Simracer Benutzerbild von Nebelchen
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 08
    Beiträge
    813
    Allerdings finde ich es einigermaßen verwunderlich, dass in ein paar Tagen eine Goldmeldung geben soll, das Spiel aber nicht mal in Europa angekündigt ist. Wenn das Game in den USA im Nov rauskommt und in Europa tatsächlich erst nächstes Jahr, würde ich dann wohl zu einem Import greifen, zumal es meist keine Ländercodebeschränkung gibt.
    Das Spiel ist doch für den 2. November in Deutschland angekündigt. Zumindest laut Computer Bild Spiele.
    Geändert von Nebelchen (11.8.10 um 09:12 Uhr)

  12. #188
    Fūton Benutzerbild von >>_Link_<<
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Ein Land in Europa, des is' nicht Europa...
    Beiträge
    3.670
    Zitat Zitat von Nebelchen Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist doch für den 2. November in Deutschland angekündigt. Zumindest laut Computer Bild Spiele.
    Einen offiziellen Europa-Termin gibts noch nicht.


    Greez

  13. #189
    WTCC Simracer Benutzerbild von Nebelchen
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 08
    Beiträge
    813
    Dann kan man aber meistens annehmen dass das Spiel hier 2 Tage versetzt raus kommt.

  14. #190
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von Nebelchen Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist doch für den 2. November in Deutschland angekündigt. Zumindest laut Computer Bild Spiele.
    Solange Amazon noch kein Datum kennt, kann man davon ausgehen das es noch kein Datum gibt.
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Ich weis nicht, mit welche Ansprüchen du bzgl. "Klasse" rangehst, [...] wie du GT4-Qualität (zur Erinnerung: 512 × 512) befürchten kannst. Und wenn auch nur ein paar Wägen die Optik von NSF Shift haben, dann ist das sicher keine schlechte Qualität.
    Wäre das Spiel komplett in der Optik, so würde ich nicht meckern. NfS Shift ist, zumindest grafisch, nicht von schlechten Eltern. Wenn ich jedoch ein Wagen fahre, der GT5 Optik aufweist, und dann in einem Wagen fahre, der NfS Shift Optik aufweist, so weiß ich, dass mir der Unterschied extrem auffallen und mich nerven bzw. enttäuschen würde.
    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    Zumal das alles sowieso nicht an erster Stelle steht: Fahrphysik, verbesserter, weniger kühler Karrieremodus und intelligentere CPU-Fahrer, das muss an erster Stelle stehen.
    Das sehe ich auch so und deshalb bräuchte ich kein Schadensmodell. GT hat bisher andere Akzente und Messlatten gesteckt. Sollte aber ein Modell hinzugefügt werden, dann bitte eines, welches dem Anspruch der Entwickler, der Serie und dem Spieler genügt. Bitte kein Schadenmodell, welches nicht zum restlichen Produkt passt, doch danach sieht es momentan leider aus.
    Dabei geht es mir nicht um die Menge zerstörbarer Autos, sondern darum, dass man die Autos, welche das Modell verpasst bekommen, auch wirklich kaputt machen kann. Das man den Schaden sieht und fühlt.

    Zitat Zitat von Seppinho Beitrag anzeigen
    [...]aber die Folgen fürs Schadensmodell sind absolut nachvollziehbar und sicher nicht lächerlich.
    Nachvollziehbar ist das nicht jedes der knapp 1000 Autos ein Schadensmodell bekam oder bekommen wird. Jedoch nicht nachvollziehbar ist die bis jetzt gezeigte Qualität des Schadenmodells einzelner Autos.

    beste Grüße
    pot
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  15. #191
    ~CoBHC~ Benutzerbild von BURGOS
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    am Rhein
    Beiträge
    5.082
    Gemäß einem Testvergleich zwischen Gran Turismo 5 auf der Nordschleife und einer Runde auf der realen Nordschleife auf spiegel.de, soll es zerstörbare Autos geben:
    "Und erstmals werden Schäden am Auto sichtbar sein."
    Der Satzh lässt zwar viel Raum für Interpretationen, aber die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt.

    Quelle:
    spiegel.de

    Senior Architect of Destructive Development



  16. #192
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Zitat Zitat von cyberstar Beitrag anzeigen
    Allerdings finde ich es einigermaßen verwunderlich, dass in ein paar Tagen eine Goldmeldung geben soll, das Spiel aber nicht mal in Europa angekündigt ist.
    Laut neuester Twittermeldung gab Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi bekannt, dass Gran Turismo 5 noch immer nicht ganz fertiggestellt sei.
    So sieht es also aus. Keine Goldmeldung, kein Releasetermin und kein Fertig!

    Aber mal wieder was Anderes von mir als nur Gemecker.
    Hier könnt ihr das Schadensmodell an einem Audi R8 sehen.
    Der Ferrari Enzo bekommt auch was ab.
    Auch den angeblich besonders detailierten Schaden an den NASCAR Fahrzeugen könnt ihr euch anschauen.

    Sind alle abgefilmt und natprlich litt die Qualität drunter aber ein Blick sollte man schon riskieren, auch wenn es sehr wahrscheinlich noch eine Beta Version war, die dort angespielt werden konnten.

    Ein gutes Video, was Qualität und Informationsgehalt angeht, ist das Video von der ign.com Liveübertragung von der diesjährigen E3.
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

Ähnliche Themen

  1. [360/PC] Fable III (Release: 5 November 2010 / TBA)
    Von pothead im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.11.10, 15:16
  2. [PC/PS3/360] Formel 1 2010 (Release: 24.09.2010)
    Von GnG Actraiser im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.9.10, 13:28
  3. [Multi] Call of Duty: Black Ops (Release: 9. November 2010)
    Von pothead im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.9.10, 12:05
  4. [PS3] Little Big Planet (Release: 07. November 2008)
    Von pothead im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 7.11.08, 11:35
  5. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.9.08, 15:09

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •