Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: GW verbietet Fan-Filme

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von Homo Theoreticus
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    309

    GW verbietet Fan-Filme

    Zitat dazu aus einem bekannten Forum:
    Zitat Zitat von Torwächter
    MOVIES

    The video games that our licensing partners have created have done an incredible job of bringing the Warhammer and Warhammer 40,000 games to life, and we appreciate that hobbyists may even want to make movies based upon our intellectual property. Unfortunately, due to the nuances of the law in some territories, we cannot allow any unlicensed movies to be created which are based upon our intellectual property.

    Source:
    http://uk.games-workshop.com/legal/...ant/1/#cannotdo
    Freigegeben zum Abschuss. Jenes bekannte Forum inklusive einiger anderer wird übringends vermutlich bald eine Protestaktion starten...

    Meine bescheidene Meinung: Was soll der Quatsch?
    Argument 1: GW befürchtet, sie könnten ohne jenes Verbot Probleme bekommen, Lizenzen für andere (kommerzielle) Filme zu verkaufen.
    - Das ist a) ziemlich unbegründet und b) wird durch Werbewirkung kompensiert
    Argument 2: Geistiges Eigentum von GW - Betonung auf Eigentum
    - leider können sie tun was sie wollen, aber mit welcher Begründung?

  2. #2
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Zitat Zitat von Homo Theoreticus Beitrag anzeigen
    Argument 2: Geistiges Eigentum von GW - Betonung auf Eigentum
    - leider können sie tun was sie wollen, aber mit welcher Begründung?
    Begründung? Sie haben nunmal das Warhammer-Universum erfunden und diese Rechte niemals freigegeben/verkauft (zumindest was Filme angeht).

    Mal abgesehen davon ists meiner Meinung nach absolut korrekt, dass GW so etwas verbietet. Wer diese Fanprojekte schonmal gesehen hat weiß, wie erbärmlich diese sind und schließlich hat GW einen Ruf zu verlieren (auch wenn GW offiziel etwas anderes behauptet).

    Wären diese Filme wenigsten gut, aber bitte, wer will denn sowas sehen?
    Geändert von Ferrox (11.7.07 um 23:40 Uhr)
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

  3. #3
    a.k.a. fireball Benutzerbild von Bruder Osman
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.320
    Zitat Zitat von Ferrox Beitrag anzeigen
    Wären diese Filme wenigsten gut, aber bitte, wer will denn sowas sehen?
    Ich! Hab mir mal den neuen Trailer auf der Damnatus-Homepage angesehen und finde ihn schonmal um Längen besser als die altbekannte Version mit dem sächselnden Soldaten.

    Außerdem sollte man nicht vergessen, dass die Filmakademie Lubu schon einige Auszeichnungen eingeheimst hat (letztens erst nen Oskar als bester ausländischer Film). Da die Filmcrew aus Lubu kommt, geh' ich davon aus, dass zumindest einige von denen dort studiert haben bzw. noch studieren - und hoffentlich was gelernt haben.

    Wie auch immer, ich will den Film sehen.
    Eine Galaxis der Finsternis erwartet uns,
    doch der Imperator erleuchtet unseren Pfad


    the Black Library - Romane im 40k-Universum, regelmäßig geupdatet - 25.07.2010


    frischer Rahmspinat schmeckt am besten, wenn er kurz vor dem Servieren durch ein saftiges Steak ersetzt wird

  4. #4
    Profi-Spieler Benutzerbild von Flexo
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    211
    Naja, vielleicht sollte man die Filmchen erst mal so drehen, dass kein geistiges Eigentum tangiert wird. Space Orks kamen ja quasi auch schon mal in Luc Besson's "Das fünfte Element" vor, hiessen da aber anders und waren auch nicht grün. Namen, Orte und Handlungsstränge, die originär von GW stammen, sollte man tunlichst vermeiden, aber Ähnlichkeiten dürften kein Problem sein. Bei GW hat man ja schliesslich auch so seine literarischen und cineastischen "Vorbilder" gehabt. Wer denkt bei Tyraniden nicht gleich an Alien?
    Touchdoooowwwn!

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von König Butterbrot
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    T'au
    Beiträge
    725
    GW hat mehr Sachen geklaut als man denkt: Die Space Marines sind in Kreuzrittern nachempfunden worden. Die Tau haben asiatische Abstammung, Space Orks sind, natürlich wie jeder andere Ork, von Tolkien, egal wie mans dreht und wendet, wie schon gesagt wurde: Tyraniden = Aliens, Eldar und Dark Eldar = Elben und Dunkelelben, Inquisition = Die Musikgruppe The happy katholic "Inquisition" (na spass muss sein).

    Aber sowas kommt in der heutigen Wirtschaft vor: Firmen sehen was, kopeiren es, sichern sich die Rechte dran und sagen IHRES ist echt... Und man dagegen nix tun, ausser es wieder zu kopieren und sachen zu verändern, aaaber dann ist es ja auch nichtmehr so original..
    Jeden Tag bete ich zu Gott,
    Freies Tibet!
    er soll mir eine Geisteskrankheit verpassen,
    Wii Friend-Code: 0162-6238-8348-9183
    damit ich irgenwann
    nackt und fröhlich grinsend
    auf einer Parkbank sitzen kann

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Volth
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    753
    Sehe ich ähnlich, allerdings ist es schon etwas anderes, wenn man ein eigenes Universum mit diversen entliehenen Namen und Themen erschafft, als wenn man auf eine bereits existierende Ausarbeitung (WH40k) zurückgreift.
    [Verstoß gegen Boardregel 2.19]

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von Homo Theoreticus
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    309
    Muss Volth in dem Punkt uneingeschränkt recht geben. Zum einen hat man weniger Denkarbeit, zum anderen in vielen Fällen eine bereits bestehende Fangemeinde und somit einen guten "Markt".
    Übrigends stört mich an der GW-Politik insbesondere ihre Einzigartigkeit. Wer im Inet z.B. nach Parodien, Umvertonungen bekannter Filme etc. sucht, wird schnell Lachkrämpfe bekommen. Keine Firma der Welt hat sich bisher erfolgreich gegen solche "Verunglimpfungen" "gewehr", und kein Fan wurde durch sowas vergrault. Warum sollte GW dann nicht nur solche Späßchen, sondern sogar noch ernsthafte Filme wie Damnatus verbieten???

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von Flexo
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    211
    Wenn man sich mal die gesamte, unter dem angegebenen Verweis zu findende, Verbotsliste reinzieht, dann kommt man zu der Erkenntnis, dass es GW doch vor Allem darum geht, dass niemand versucht aus GWs Geschäftsgrundlage Kapital zu schlagen. Das ist normal und machen andere Konzerne/Betriebe, die nicht Ruckzuck insolvent gehen wollen, auch nicht viel anders.
    Zum Beispiel untersagt GW, dass jemand zB. für WHFB, WH40K oder LotR selbst gebautes Terrain als "Warhammer-Terrain" anbietet. Als "Tabletop-Terrain" kann er es ohne Probleme verticken.
    Touchdoooowwwn!

  9. #9
    Orkhauptman Benutzerbild von bloody-axe
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Detmold(NRW)
    Beiträge
    1.283
    BITE ALLE HIER EINTRAGEN.<------ ich will diesen Fanfilm sehen. und mit mir 3100 andere.
    Das Schönste, was wir
    erleben können, ist das Mysteriöse.Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
    Albert Einstein, Oktober 1930
    Auf das sich die Bäuche der Trolle nie völlig entleeren, sodass sie ewig kotzen können.mfg Marellius
    DAS LEBEN IST EIN SCHEIS SPIEL, ABER ES HAT EINE ABSOLUT GEILE GRAFIK!!!
    Die 150 Fragen

  10. #10
    Traumuser Benutzerbild von The Bin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Schweiz Ar Bühler
    Beiträge
    1.913
    Mensch das ist aber mal ein echter Schlag ins Gesicht der Hardcore-Fans.
    Jetzt frag ich mich echt ob GW einfach untergehen will.

    Und warum kann GW das ganze eigentlich verbieten, das Damnatus Filmteam verlangt ja kein Geld dafür.
    Ich könnte ja auch selbstgegossene GW Figuren verschenken oder nicht?

    Peace Bin
    Fröhlich grinsend auf einer Parkbank

    Man muss nicht verrückt sein um Tabletop zu spielen, aber es hilft.

    Mein Wunschzettel an Tom:
    - Die Schweizerfahne für den Chat
    - Ein Smily, dass den Kopf gegen eine Wand schlägt

  11. #11
    a.k.a. fireball Benutzerbild von Bruder Osman
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.320
    Zitat Zitat von The Bin Beitrag anzeigen
    Mensch das ist aber mal ein echter Schlag ins Gesicht der Hardcore-Fans.
    Jetzt frag ich mich echt ob GW einfach untergehen will.

    Und warum kann GW das ganze eigentlich verbieten, das Damnatus Filmteam verlangt ja kein Geld dafür.
    Ich könnte ja auch selbstgegossene GW Figuren verschenken oder nicht?

    Peace Bin

    Definitiv: NEIN
    Du darfst die Figuren nicht nachgießen, nicht mal für Dich.
    Du darfst höchstens welche aus Green Stuff nachformen, also selbst modellieren. Wenn Du diese dann verschenkst, musst Du Deinen Freund aber darauf hinweisen, dass alle Rechte an der Figur bei GW liegen, dass Dein Nachbau aber völlig inoffiziell ist und blablublupp...
    Eine Galaxis der Finsternis erwartet uns,
    doch der Imperator erleuchtet unseren Pfad


    the Black Library - Romane im 40k-Universum, regelmäßig geupdatet - 25.07.2010


    frischer Rahmspinat schmeckt am besten, wenn er kurz vor dem Servieren durch ein saftiges Steak ersetzt wird

  12. #12
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Sollte ich ne Miniatur modellieren, lägen die Rechte definitiv nicht bei GW sondern bei mir.
    Ich würd sie einfach "Spaß-Marin" nennen und sie optisch ein wenig verändern, fertig .

    Ahja, habe diese Petition von bloody-axe nicht unterschrieben, für diesen Damnatus-Ranz gibts keine Stimme (in meinem privaten Umfeld finden aber auch wirklich alle, dass Damnatus zum kotzen ist). Filmakedemie hin oder her.

    Also GW, wehr dich, du hast schließlich einen Ruf zu verlieren!
    Lass solchen Müll nicht zu!
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

  13. #13
    Traumuser Benutzerbild von The Bin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Schweiz Ar Bühler
    Beiträge
    1.913
    Irgendwie kapier ich dich nicht ganz.

    Der Trailer wirkt für mich wie so ne Dune/Rom-billig-produktion.
    Was natürlich für null Gage ne rechte Leistung ist.
    Naja mit Leuten die schon so fest eine eigene Meinung haben kann ich eh nix anfangen (<-----bitte beachten)

    Peace Bin
    Fröhlich grinsend auf einer Parkbank

    Man muss nicht verrückt sein um Tabletop zu spielen, aber es hilft.

    Mein Wunschzettel an Tom:
    - Die Schweizerfahne für den Chat
    - Ein Smily, dass den Kopf gegen eine Wand schlägt

  14. #14
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Ich kann nix mit Leuten anfangen, die Damnatus toll finden.
    Und wenigstens hab ich eine feste Meinung.

    Wie dem auch sei, freies Land, freie Meinungsäußerung, wenn irgenwer Damnatus gut und die GW-pPolitik in diesem Fall schlecht findet kann ich wirklich damit leben (und freue mich trotzdem, dass GW diesen stümperhaften Amateuren einen Riegel vorgeschoben hat).
    Wer weiß, vielleicht komt ja irgendwann ein Film von GW selbst in Auftrag gegeben, dann natürlich qualitativ hochwertig. Nie aufhören zu hoffen .
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

  15. #15
    Traumuser Benutzerbild von The Bin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Schweiz Ar Bühler
    Beiträge
    1.913
    Nur so aber irgendwo hab ich gelesen, dass GW genau deswegen Damnastus verbietet, weil sie einen eigenen Film planen.
    Ist übrigens weniger wert als ein Gerücht. ^^

    Peace Bin
    Fröhlich grinsend auf einer Parkbank

    Man muss nicht verrückt sein um Tabletop zu spielen, aber es hilft.

    Mein Wunschzettel an Tom:
    - Die Schweizerfahne für den Chat
    - Ein Smily, dass den Kopf gegen eine Wand schlägt

  16. #16
    Meisterspieler Benutzerbild von Volth
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    753
    Ich habe mir den Trailer gerade zu Gemüte geführt und finde ihn eigentlich saugut gemacht. Der einzige Kritikpunkt wäre die Synchro. Das hat mich an einem Mix der unpassenden Stimmen von Baldurs Gate und der gestellten Tonfälle aus den Mittagsgerichtsshows erinnert. Aber sonst kann man nichts sagen. Für eine Fanproduktion -alle Achtung.
    [Verstoß gegen Boardregel 2.19]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GW, GW Factions oder alles???
    Von nossfire im Forum Guild Wars
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.7.06, 21:19

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •